08.03.2010

www.plasticker.de

polyvanced: Schläuche aus Maiszucker, Rizinusöl und Zuckerrohr

Das Osnabrücker Unternehmen polyvanced entwickelt kundenspezifisch Schläuche auf "grüner" Rohstoffbasis. Für die umweltfreundlichen Schläuche werden nachwachsende Rohstoffe, wie Maiszucker, Rizinusöl und aus Zuckerrohr gewonnenes Ethanol, verwendet.

Die grüne polyvanced-Linie: Bei Polyurethanschläuchen wird die Polyolkompenente aus Maiszucker oder Rapsöl hergestellt. Beim Polyamid 11 ist der Ausgangsstoff Rizinusöl. Daneben gibt es Polyamide, die zu 100 Prozent aus biologischen Ressourcen bestehen. Ein weiteres Beispiel für umweltfreundliche Schläuche sind Polyethylen-Schläuche. Es gibt Polyethylen-Typen, deren Basis aus Zuckerrohr gewonnenes Ethanol ist.

Die ermittelten Produkteigenschaften der umweltfreundlichen Schläuche sind nach polyvanced-Angaben im Vergleich den handelsüblichen Standardtypen ähnlich.

Weitere Informationen: www.polyvanced.com