19.04.2011

www.plasticker.de

polyvanced: Schlauchhersteller zeigt innovative Einsatzmöglichkeiten von Kunststoffschläuchen

Der Osnabrücker Schlauchhersteller polyvanced veranstaltet vom 7. bis 9. Juni 2011 Innovationstage in seinem Werk in Ceská Lípa. Besucher können an diesen Tagen die Vielfalt von Kunststoffschläuchen und deren Produktion erleben, sehen und fühlen. "Wir zeigen Trends für die Zukunft auf, präsentieren Innovationen und geben einen Einblick in unsere Produktvielfalt", sagt polyvanced Geschäftsführer Dr. Robert Mayr. Die Innovationstage wollen Gradmesser sein für maßgeschneiderte Lösungen in der Schlauchtechnik, in Deutschland, in Europa und in der ganzen Welt.

"Grüne" Schläuche, eine neue Wellrohr-Generation für den Roboterbau, spezielle Hochleistungsschläuche für Porsche und eine Tröte mit Pfiff sind vier von vielen Beispielen für den Innovationsgeist und Ideenreichtum von polyvanced. Bei seinen ersten Innovationstagen präsentiert sich das Unternehmen selbst, stellt seine Standorte im tschechischen Ceská Lípa "live" vor und informiert über seine Produktvielfalt und den Entwicklungsstandort Osnabrück. Im Rahmen der Innovationstage wird auch die polyvanced-Academy vorgestellt. "Schlauch kann so vielseitig sein", schwärmt Mayr. Dies soll den Besuchern der Innovationstage eindrucksvoll nahe gebracht werden, welche mit einem Shuttle-Service von Dresden in das Werk gebracht werden.

Schlauch - im Alltag präsent
Schlauch ist im Alltag viel präsenter, als wir es bewusst wahrnehmen. Nicht nur zur Flüssigkeitsleitung, sondern in vielen Aufgabenstellungen, wie es beispielhaft die Brachenschwerpunkte Automatisierungs- und Automobilindustrie oder Roboter- und Antriebstechnik von polyvanced zeigen. Schlauch findet aber auch im Freizeitbereich, genauso wie als Designelement Anwendung. "Bei unseren Innovationstagen verschaffen wir unseren Kunden und Lieferanten einen Einblick in unsere ‚verschlauchte' Welt", so Mayr. Die Besucher der Innovationstage werden ständig mit dem Produkt "Schlauch" konfrontiert. Egal ob als Trinkhalm in der Snackbar, als Wegweiser, Krawattennadel oder Kugelschreiber - Schlauch gibt es in diesen Tagen immer und überall zu erleben, zu sehen und zu fühlen.