25/06/2010

www.plasticker.de

pro-K: Fachgruppe definiert Qualitätskriterien für Haustürfüllungen

Die Fachgruppe Haustürfüllungen im pro-K Industrieverband Halbzeuge und Konsumprodukte aus Kunststoff e.V. hat ihr jüngstes Merkblatt "Qualitätskriterien für die Oberflächen von Haustürfüllungen" herausgegeben. In diesem definiert die Fachgruppe die Bestimmungen, nach denen Haustürfüllungen hinsichtlich ihrer Oberflächenbeschaffenheit zu prüfen und zu bewerten sind.

Haustürfüllungen verleihen Haustüren ihren besonderen und individuellen Charakter. Sie bestimmen daher den ersten Eindruck, den der Besucher von einem Haus gewinnt, entscheidend mit. Dementsprechend hoch sind die Anforderungen, die an die Qualität und das Design ihrer Oberfläche gestellt werden.

Um eine einheitliche Richtlinie für die Bewertung der Qualität von Haustürfüllungsoberflächen zu schaffen, bestimmt die Fachgruppe Haustürfüllungen in ihrem neuen Merkblatt nun definitive Werte, nach denen die Bewertung auszurichten ist. Diese Kriterien gelten dabei sowohl für beschichtete, nicht beschichtete, lackierte als auch für folierte Oberflächen.

Das Technische Merkblatt sowie die weiteren Veröffentlichungen der Fachgruppe können auf www.pro-kunststoff.de heruntergeladen werden.