18.05.2015

www.plasticker.de

pro-K: Jahrestagung mit Fokus auf "Trends in der Kunststoffverarbeitung"

18.-19. Juni 2015, Stuttgart

Am 18. und 19. Juni findet die gemeinsame Jahrestagung von den GKV-Schwesterverbänden pro-K Industrieverband Halbzeuge und Konsumprodukte aus Kunststoff e.V. und TecPart Verband Technische Kunststoff-Produkte e.V. in Stuttgart statt.

Fachreferenten aus Forschung, Lehre und Industrie decken mit ihren Vortragsthemen ein breites Spektrum der aktuellen Trends in der Kunststoffbranche ab und schaffen einen Überblick zu neuen Technologien und gangbare Wege in die Zukunft.

Zu den Highlights des diesjährigen Programms gehört Dr. Michael Schlipf von FPS GmbH, der Hochleistungskunststoffe in der Automobilindustrie vorstellt. Dr. Dominik Lucke vom Fraunhofer Institut für Produktionstechnik und Automatisierung, referiert in seinem Vortrag über Industrie 4.0 und die wachsenden Prozesse in der Informationstechnologie. Professor Dr. Christian Bonten vom Institut für Kunststofftechnik beschäftigt sich detailliert mit Innovationsfeldern der Kunststoffverarbeitung und wagt einen Blick in die Zukunft. Die Geschäftsführerin vom Normenausschuss Kunststoffe, Dr. Bärbel Schambach, beleuchtet den status quo der internationalen Normungsstrategien. Stefan Sobczak von Netshops Commerce GmbH stellt in seinem Vortrag die klassischen Vertriebswege dem Onlinehandel gegenüber.

Die Abendveranstaltung in rustikalem Ambiente bietet die Möglichkeit zum Ideenaustausch.

Programm und Anmeldeunterlagen unter: www.pro-kunststoff.de

Weitere News im plasticker