17.10.2013

www.plasticker.de

pro-K: Kompendium Fluorkunststoffe erschienen

Die Fluoropolymergroup des pro-K Industrieverbands Halbzeuge und Konsumprodukte aus Kunststoff e.V. überarbeitete das aus den 90er-Jahren stammende GKV-Merkblatt zu Qualitätsanforderungen, Prüfrichtlinien und Toleranzen für PTFE-Produkte grundlegend. Ab sofort wird es durch das Kompendium Fluorkunststoffe ersetzt.

Seit mehreren Jahren haben die Experten der pro-K Fluoropolymergroup nach Angaben des Verbandes das Merkblatt aktualisiert, überarbeitet und um aktuelle Anforderungen an Fluorkunststoffe erweitert.

Das vierzigseitige pro-K Kompendium, das in vier Teile gegliedert ist, befasst sich mit den Grundsätzen der Bezeichnung, den Qualitätsanforderungen, Prüfrichtlinien und Toleranzen für gesinterte PTFE-Produkte sowie den Toleranzen für die Bearbeitung von mechanischen PTFE-Teilen.

Das neue Nachschlagewerk Fluorkunststoffe steht unter www.pro-kunststoff.de/info-service zum Downloaden zur Verfügung.

Weitere Informationen: www.pro-kunststoff.de

Weitere News im plasticker