02.07.2013

www.plasticker.de

pro-K: Neue Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Ab sofort ist Diana Posth die neue Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit beim pro-K Industrieverband Halbzeuge und Konsumprodukte aus Kunststoff e.V.. Im Rahmen ihrer neuen Aufgabe wird Diana Posth in das gesamte Spektrum der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Verbandes eingebunden sein und in enger Abstimmung mit Ralf Olsen, Geschäftsführer des Industrieverbandes, operieren. Die Anglistin und Kommunikationswissenschaftlerin (M.A.) arbeitete zuletzt als Leiterin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit bei der beta-web GmbH in Bonn und betreute dort unter anderem die Öffentlichkeitsarbeit für einen deutschen Medizintechnikverband.

Diana Posth übernimmt damit die Aufgaben von Kristin Brunner, die sich nach fast vier Jahren Tätigkeit als Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit neuen Aufgaben in ihrer Heimat Bayern zuwendet.

Weitere Informationen: www.pro-kunststoff.de

Weitere News im plasticker