14.12.2011

www.plasticker.de

profine: Kooperation mit Greiner beim Werkzeugbau

Mit dem Verkauf der profine Kunststoff-Technik GmbH, Lichtenau, zum 1.1.2012 an die GPN GmbH, eine Tochter der Greiner Tool.Tec GmbH in Österreich, wollen die beiden Unternehmen ihre Kooperation für die Herstellung und Belieferung von Werkzeugen für die Kunststoffprofil-Extrusion verstärken.

Die profine Group - international tätig bei Kunststoff-Fensterprofilen - gibt damit die Eisenfertigung von Neuwerkzeugen auf und will sich künftig auf die Konstruktion und Einfahrtechnik ihrer Extrusionswerkzeuge konzentrieren.

"Die Eisenfertigung von Werkzeugen gehört nicht zu unserem Kerngeschäft, wohl aber zu dem von Greiner. Daher verstärkt die Kooperation in diesem Bereich unser Know-how und steigert gleichzeitig die Flexibilität und Effizienz unserer Werkzeugbeschaffung", so Gerhard Schwager, als Geschäftsführer und Chief Supply Chain Officer (CScO) von profine verantwortlich für die interne Wertschöpfungskette.

Die profine Kunststoff-Technik GmbH im sächsischen Lichtenau war seit 1991 ein Tochterunternehmen von profine bzw. vormals der Kömmerling GmbH. Die Geschichte des Standorts geht bis ins Jahr 1837 zurück, als die Firmengründer mit der Fertigung von Extrudern, Kalandern und Walzwerken für die Gummiindustrie begannen. Gegenwärtig fertigen dort 25 Mitarbeiter Kalibrierungen, Stützelemente, Ersatzteile und Vorrichtungen für die profine-Marken KBE, Kömmerling und Trocal.

Michael Schleiss, CEO der Muttergesellschaft von GPN (Greiner Production Network): "Die hohe Kompetenz der Mitarbeiter und ihre langjährige Erfahrung bei der Herstellung von profine Werkzeugen ist für uns eine wichtige Know-how Ergänzung. Wir werden den Standort Lichtenau in unseren starken, internationalen Fertigungsverbund integrieren und für profine ein flexibler und kompetenter Partner sein".

Über Greiner Production Network (GPN)
GPN, eine Tochterfirma der österreichischen Greiner Tool.Tec, ist seit mehr als 25 Jahren auf die mechanische Fertigung von eisenfertigen Profil - Extrusionswerkzeugen spezialisiert. Als international tätiger Anbieter produziert GPN mit etwa 500 Mitarbeitern in Österreich, Tschechien und China / Shanghai. GPN fertigt für die beiden Marken von Greiner Tool.Tec - Greiner Extrusion und Gruber Extrusion - sowie für Profilextrudeure mit eigenem Technikum, und für jene Extrudeure, die ihren Werkzeugbau ganz oder teilweise outgesourced haben.

Greiner Tool.Tec sieht sich mit rund 100 Mio. € Umsatz als Weltmarktführer bei Profil-Extrusionswerkzeugen, Nachfolgemaschinen und bei Turnkey-Anlagen. Das Unternehmen betreibt 9 Standorte in 6 Ländern und beschäftigt insgesamt 850 Mitarbeiter/innen.

Über profine
Die profine GmbH - International Profile Group - gilt als ein weltweit führender Hersteller von Kunststoff-Profilen für Fenster und Türen sowie namhafter Anbieter von Sichtschutz-Lösungen und PVC-Platten. Das Unternehmen entstand im Jahr 2003 durch die Zusammenführung der Profilaktivitäten (KBE, KÖMMER-LING, TROCAL) der HT TROPLAST und beschäftigt rund 3.200 Mitarbeiter, davon 1.800 in Deutschland. Die Produktionskapazität liegt bei circa 450.000 to. mit 28 Standorten in 21 Ländern.

Produktionsstandorte befinden sich in Deutschland, Frankreich, Italien, Spanien, Russland, der Ukraine, den USA und China. Die Unternehmenszentrale befindet sich in Troisdorf, Nordrhein-Westfalen.