EWIKON Heißkanalsysteme GmbH

Siegener Str. 35 , 35066 Frankenberg
Deutschland

Telefon +49 6451 501-0
Fax +49 6451 501-202
info@ewikon.com

Messehalle

  • Halle 1 / B25
 Interaktiver Hallenplan

Hallenplan

K 2016 Hallenplan (Halle 1): Stand B25

Geländeplan

K 2016 Geländeplan: Halle 1

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.06  Formen und Werkzeuge
  • 03.06.001  Spritzgieß- und Presswerkzeuge

Spritzgieß- und Presswerkzeuge

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.06  Formen und Werkzeuge
  • 03.06.005  Heißkanalsysteme
  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.07  Integrierte Automation
  • 03.07.001  Leittechnik
  • 03.07.001.01  Steuer- und Regelgeräte
  • 03.07.001.01.03  Regelgeräte für Temperatur
  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.10  Bauteile
  • 03.10.004  Düsen

Düsen

Unsere Produkte

Produktkategorie: Heißkanalsysteme

EWIKON Mikro-Verteilertechnik

Mit der Mikro-Verteilertechnik bietet EWIKON eine standardisierte Lösung für die effiziente Massenfertigung von Polyolefin-Bauteilen mit kleinen Schussgewichten in extrem hochfachigen Werkzeugen. Zielbranchen sind insbesondere die Medizintechnik sowie die Verpackungsindustrie, wo das Konzept bereits erfolgreich in diversen Werkzeugen bis 192-fach eingesetzt wird. Verwendet werden balancierte Mikro-Verteiler, die mit jeweils 4 eingeschraubten wärmeleitenden Düsenspitzen mit 3 mm Schmelzekanaldurchmesser ausgestattet sind. Die Schmelzedichtung erfolgt über einen Bund direkt am Anschnitt. Ein auf einer zweiten Ebene platzierter Überverteiler komplettiert das vollbalancierte Fließkanallayout und versorgt die Mikro-Verteiler mit Schmelze. Da vier Anschnitte über nur einen Heizkreis geregelt werden, reduziert sich nicht nur der Aufwand für Regeltechnik, sondern auch die Menge der Kabel und damit der Platzbedarf für die Verkabelung innerhalb der Verteilerrahmenplatte beträchtlich. Da ein Teil des eingesparten Bauraums genutzt werden kann, um zusätzliche Plattenverschraubungen zu integrieren, können Werkzeuge mit Mikro-Verteilertechnik im Vergleich zu einem konventionellen hochfachigen Systemaufbau nicht nur kompakter, sondern auch deutlich stabiler aufgebaut werden. Der servicefreundliche Systemaufbau erlaubt zudem einen einfachen Wechsel der eingeschraubten Spitzeneinsätze nach Abziehen der Konturplatte, ohne die Verteiler demontieren zu müssen. Weiterhin können durch die vollbalancierte Unterverteilung auf sehr kleinem Bauraum kurze Gesamtfließwege für die Schmelze mit entsprechend kurzen Verweilzeiten und geringem Druckverlust im System realisiert werden. Heiße Seiten mit Mikro-Verteilertechnik werden von EWIKON als 16-, 32-, 64-, 96-, 128- und 192-fach Versionen mit standardisierten Dimensionen angeboten.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Heißkanalsysteme

EWIKON HPS III-MH Mehrfachdüsenkonzept für die direkte Seitenanspritzung

Bei der Realisierung von kompakten Multikavitätenwerkzeugen für die direkte seitliche Anspritzung ermöglicht das HPS III-MH Mehrfachdüsenkonzept einen kostengünstigen Werkzeugaufbau mit ungeteilten Formeinsätzen. Durch das patentierte Montageverfahren für die Spitzeneinsätze ist eine hohe Wartungsfreundlichkeit gewährleistet. Die Wärmeleitspitzen können bei Wartungsarbeiten sehr einfach direkt auf der Maschine am geöffneten Werkzeug von der Trennebene aus ausgetauscht werden. Erhältlich sind die Düsen in linearer oder radialer Ausführung in verschiedenen Baugrößen für Schussgewichte bis zu 40 g pro Anschnitt. Da auch technische Kunststoffe und gefüllte Materialien problemlos verarbeitet werden können, deckt das HPS III-MH Mehrfachdüsenkonzept einen weiten Anwendungsbereich ab – von klassischen Anwendungen in der Medizin und Verpackungstechnik bis hin zu Anwendungen im Bereich Elektrotechnik und technischer Teile.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Heißkanalsysteme, Regelgeräte für Temperatur

EWIKON HPS-C-PRO+ High-Tech Heißkanalregelgeräte

HPS-C-PRO+ High-Tech-Regelgeräte mit komfortabler Touch-Screen-Bedienung kombinieren höchste Zuverlässigkeit, präzises Regelverhalten und umfangreiche Unterstützungs- und Fehlererkennungsfunktionen. Verschiedene Ausführungen bis zu 192 Regelzonen sind lieferbar.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

EWIKON ist einer der international führenden Komplettanbieter von Heißkanaltechnik für die Fertigung von Kunststoffteilen im Spritzgießverfahren. In allen wichtigen Industriebranchen, angefangen von der Verpackungs- und Medizintechnik bis hin zur Automobilindustrie, sorgen EWIKON Heißkanalsysteme für stabile Produktionsabläufe und die Einsparung von Material, Zeit und Energie. Die Kernkompetenz des Unternehmens ist die Entwicklung und Produktion von individuellen, kundenspezifischen Heißkanallösungen.

EWIKON bietet seinen Kunden eine vollständige Auswahl an zuverlässigen und wartungsfreundlichen Standardsystemen mit vielfältigen Anschnittoptionen. Die überlegene Verteilertechnologie garantiert dabei selbst bei anspruchsvollen hochfachigen Anwendungen eine vollbalancierte Schmelzeführung. Nadelverschlusssysteme mit pneumatischer, hydraulischer oder elektrischer Betätigung, leistungsfähige Lösungen für die direkte Seitenanspritzung, Heißkanalsysteme für den Mehrkomponentenspritzguss, sowie ein komplettes Regeltechnikprogramm runden das Sortiment ab. Alle EWIKON Heißkanalsysteme können als einbaufertige „Heiße Seiten“ geliefert werden. Der Kunde erhält damit eine komplette, fertig verdrahtete und thermisch und elektrisch geprüfte heißkanalseitige Formhälfte, die einfach und schnell in das Werkzeug integriert werden kann.

Das globale EWIKON Vertriebs- und Servicenetz stellt die zuverlässige und schnelle Betreuung von Kunden in aller Welt sicher und garantiert kompetente Unterstützung bei Werkzeugprojekten – von der Planung über die Realisierung bis hin zum Produktionsanlauf. In der Unternehmenszentrale in Frankenberg sind 250 Mitarbeiter tätig. Neben Vertrieb und Fertigung ist hier auch die zentrale Entwicklungsabteilung integriert. Durch weitere 20 Mitarbeiter bei eigenen Tochtergesellschaften in  Großbritannien, Japan und China sowie bei Vertretungen und Handelspartnern in Europa, Nord- und Südamerika und Asien leistet EWIKON einen optimalen Vor-Ort Service an nahezu jedem Punkt der Welt.

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Exportanteil

max. 50%

Anzahl der Beschäftigten

101 - 500

Gründungsjahr

1979

Geschäftsfelder

Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschuk-Industrie