BGS Beta-Gamma-Service GmbH & Co. KG

Fritz-Kotz-Str. 16 , 51674 Wiehl
Deutschland

Telefon +49 2261 7899-0
Fax +49 2261 7899-45
info@bgs.eu

Messehalle

  • Halle 8a / D47
 Interaktiver Hallenplan

Hallenplan

K 2016 Hallenplan (Halle 8a): Stand D47

Geländeplan

K 2016 Geländeplan: Halle 8a

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 04  Dienstleistungen für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 04.05  Lohnarbeiten

Unsere Produkte

Produktkategorie: Lohnarbeiten

BGS: Ihr Spezialist für Strahlenvernetzung

„ Was wir tun, machen wir mit Energie“

Unter diesem Slogan bietet die BGS Beta-Gamma-Service GmbH & Co. KG seit über 30 Jahren die Strahlenbehandlung (Bestrahlung) von unterschiedlichsten Artikeln als Dienstleistung an.

Mit dem Einsatz der Energie von Beta (Elektronen)- oder Gammastrahlen (Gammabestrahlung) werden Kunststoffteile in ihren Eigenschaften verbessert (Strahlenvernetzung) und/oder die eventuell auf dem Produkt vorhandenen Mikroorganismen abgetötet (Strahlensterilisation).

Kunststoffveredelung durch Strahlenvernetzung (Elektronenbestrahlung)

Die Strahlenvernetzung verleiht preiswerten Massenkunststoffen oder technischen Kunststoffen die mechanischen, thermischen, tribologischen und chemischen Eigenschaften von Hochleistungskunststoffen.

Vernetzt werden hauptsächlich Polyethylene, Polyamide und spezielle thermoplastische Elastomere. Alle Artikel werden immer nach dem eigentlichen Formgebungsprozess (z. B. Spritzguss / Extrusion / Blasformen / Rotationsformen) bestrahlt.

Branchen, die mit der Vernetzung (auch Elektronenstrahlvernetzung) auf BGS setzen:

Elektroindustrie (Sicherungssysteme, Gehäuse, Stecker, Spulenkörper, MID's, Kabel/Leitungen, Schrumpfprodukte)
Automobilindustrie (Komponenten mit erhöhter Temperatur- und Chemikalienbelastung z.B. in Bereichen Motorraum, Abgasführung)
Heizung/Sanitär (Fußbodenheizungsrohre, Rohre für Trinkwasser, Fittings
Verschiedenes (Komponenten für den Maschinenbau, Folien, Halbzeuge, Faserverbundwerkstoffe, Packmittel wie z.B. Verschlüsse)

Branchen, die der Sterilisation durch BGS vertrauen:

Medizinprodukte- Industrie (Implantate, Wundmanagementsysteme, Dialysesysteme, Infusionsprodukte, Katheter)
Biotechnologische Industrie (In- vitro- Diagnostika, Blutentnahmesysteme, Einwegspritzen, Zellkulturgefäße, Bioreaktoren, Pipetten, Petrischalen)
Packmittelindustrie (Verschlüsse, Becher, Tuben, Flaschen, bag-in-box Systeme, Primärpackmittel für die pharmazeutische Industrie)
Verschiedenes, wie z. B. Rohstoffe, Futtermittel, Lebensmittel, Tierfutter, Archivalien, u. v. m.

Alle Prozesse sind zertifiziert nach ISO 9001, bzw. DIN EN ISO 13485 und EN ISO 11137

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Unter diesem Slogan bietet die BGS Beta-Gamma-Service GmbH & Co. KG seit über 30 Jahren die Strahlenbehandlung von unterschiedlichsten Artikeln als Dienstleistung an.

Mit dem Einsatz der Energie von Beta- oder Gammastrahlen werden Kunststoffteile in ihren Eigenschaften verbessert (Strahlenvernetzung) und/oder die eventuell auf dem Produkt vorhandenen Mikroorganismen abgetötet (Strahlensterilisation).

Kunststoffveredelung durch Strahlenvernetzung

Die Strahlenvernetzung verleiht preiswerten Massenkunststoffen oder technischen Kunststoffen die mechanischen, thermischen, tribologischen und chemischen Eigenschaften von Hochleistungskunststoffen.

Vernetzt werden hauptsächlich Polyethylene, Polyamide und spezielle thermoplastische Elastomere. Meist werden die Artikel nach dem eigentlichen Formgebungsprozess (z. B. Spritzguss/Extrusion/Blasformen/Rotationsformen) bestrahlt.

Branchen, die mit der Strahlenvernetzung auf BGS setzen:

Elektroindustrie

Sicherungssysteme, Gehäuse, Stecker, Spulenkörper, MID's, Kabel/Leitungen, Schrumpfprodukte

Automobilindustrie

Komponenten mit erhöhter Temperatur- und Chemikalienbelastung z.B. in Bereichen Motorraum, Abgasführung

Heizung/Sanitär

Fußbodenheizungsrohre, Rohre für Trinkwasser, Fittings

Verschiedenes

Komponenten für den Maschinenbau, Folien, Halbzeuge, Faserverbundwerkstoffe, Packmittel wie z.B. Verschlüsse

Strahlensterilisation

Mit Hilfe der Strahlensterilisation können Produkte schnell und rückstandsfrei in der Endverpackung( Karton, Palletten) bestrahlt werden.

Medizinprodukte- Industrie

Implantate, Wundmanagementsysteme, Dialysesysteme, Infusionsprodukte, Katheter

Biotechnologische Industrie

In- vitro- Diagnostika, Blutentnahmesysteme, Einwegspritzen, Zellkulturgefäße, Bioreaktoren, Pipetten, Petrischalen

Packmittelindustrie

Verschlüsse, Becher, Tuben, Flaschen, bag-in-box Systeme, Primärpackmittel für die pharmazeutische Industrie

Verschiedenes

Rohstoffe, Futtermittel, Lebensmittel, Tierfutter, Archivalien, u. v. m.

Alle Prozesse sind zertifiziert nach ISO 9001, bzw. DIN EN ISO 13485 und EN ISO 11137

Mehr Weniger