Tantec A/S

Industrivej 6 , 6640 Lunderskov
Dänemark

Telefon +45 75585822
Fax +45 75586183
mail@tantec.com

Messehalle

  • Halle 10 / J72
 Interaktiver Hallenplan

Hallenplan

K 2016 Hallenplan (Halle 10): Stand J72

Geländeplan

K 2016 Geländeplan: Halle 10

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.08  Peripheriegeräte
  • 03.08.001  Oberflächenvorbehandlungsgeräte

Unsere Produkte

Produktkategorie: Oberflächenvorbehandlungsgeräte

Elektronische Lochsuche bei nicht leitenden Materialien

Die LeakTEC Anlage von Tantec ist ein leistungsstarkes Werkzeug zur zerstörungsfreien Dichtigkeitsprüfung nicht leitender einschichtiger Materialien.

Die LeakTEC misst Löcher mittels einer Hochspannungselektrode (DC) und einer Gegenelektrode, die entweder geerdet wird oder gegenpolig betrieben wird.

Lochprüfung ist eine gängige Anwendung bei Spritzgußteilen und Verschweißungen in der Medizintechnik. Teile wie Spritzen, Behälter, Pipetten, Kanülen und medizinische Beutel werden auf Löcher überprüft.

Die vollautomatische Lochsuche detektiert Löcher kleiner als 3 Mikrometer. Dies geschieht mittels einer Hochspannung zwischen der Elektrode und der Gegenelektrode (z.B. eine Metallplatte oder ein Metalldorn), wobei das zu testende Teil selbst als Isolator fungiert.Sobald das System ein Loch, einen Riss o.ä. feststellt, wird ein Kurzschluss zwischen Elektrode und Gegenelektrode hergestellt.

Dieser Kurzschluss löst ein Signal an das integrierte Generatormodul aus, welches die Meldung an die SPS weiterleitet. Je nach Eingabe kann die SPS das Teil als Ausschuß definieren, das aussortiert wird, oder die Prüfung dient zur Prozessverbesserung oder Überholung.

Messungen der Gegenelektrode stellen sicher, dass alle Elektroden richtig arbeiten. Ansonsten wird eine Fehlermeldung ausgegeben und an die SPS geleitet.

Um die Hochspannung zu begrenzen und die Erzeugung von statischer Energie zu minimieren kann das System dual polar aufgebaut sein. Diese Entwicklung von Tantec ist patentiert. Das System entspricht den CE Richtlinien sowie den EMV Vorschriften

Mehr Weniger

Produktkategorie: Oberflächenvorbehandlungsgeräte

Plasma Behandlung, Plasma Anlagen und Plasma Systeme

Plasma Behandlung ist die Lösung bei vielen Haftungs- und Benetzbarkeitsproblemen in unterschiedlichsten Branchen.

Die plasmabehandlung ist ein wichtiger Schritt vor dem Verkleben, Bedrucken, Beschichten oder Beflocken. Plasma Vorehandlung ist die wirtschaftlichste Lösung zur Reinigung und Aktivierung von Oberflächen vor der Weiterverarbeitung.
Plasma Vorbehandlungssysteme, Plasmatechnologie und Plasmaaktivierung

Diese Methode verbessert die Benetzbarkeit von leitfähigen und nicht leitenden Trägermaterialen und ermöglicht so eine bessere Haftung von Tinte, Kleber, Lack und anderen Beschichtungen. Die nahezu potentialfreie Plasma Oberflächenbehandlung eignet sich besonders für komlex geformte Profile, die nicht mit Corona System bearbeitet werden können.

Heutzutage werden in vielen Industriesektoren sehr hohe Anforderungen an die Lebensdauer und Sicherheit bestimmter Teile bzw. Prozesse gestellt. Mittels Plasmaaktivierung besteht die Möglichkeit die Oberflächenspannung zu erhöhen und dadurch den Anschlussprozess, egal ob Kleben Drucken oder Beflocken haltbarer macht.

Es gibt mehrere Verfahren die Oberfläche von Kunststoffen zu aktivieren. Eine Möglichkeit ist der Einsatz von Plasmatechnologie. Darunter zählen beispielsweise atmosphärisches Plasma, bei dem die ionisierte Luft mit Hilfe von Druckluft auf den Werkstoff aufgebracht wird. Eine andere Methode der Plasmatechnologie ist Niederdruckplasma. Dabei wird in einer Kammer ein Vakuum erzeugt und dann das Plasma gezündet. Bei der Plasmatechnologie werden je nach Anforderung auch oft Prozessgase, wie Sauerstoff, Argon u.a. eingesetzt.

Nachstehend ein Auszug aus unserem Portfolio, wo wir verschiedene Plasma Anlagen und Plasma Systeme anbieten:

Mehr Weniger

Produktkategorie: Oberflächenvorbehandlungsgeräte

Corona Behandlung, Coronatechnologie und Corona Anlagen

Zweck einer Corona Behandlung ist die Optimierung der Benetzbarkeit bei Polymeren. Die niedrige Oberflächenspannung dieser Substrate führt zu einer schlechten Haftung von Tinten, Klebern und Beschichtungen, welche von Haus aus eine sehr hohe Oberflächenenergie aufweisen.

Für eine optimal Haftung muss die Oberflächenspannung des Trägermaterials mindestens genauso hoch sein oder etwas höher als das der aufzutragenden Flüssigkeit. Zum besseren Verständnis der Coronatechnologie lesen Sie die Seite: Was ist Corona Behandlung und wie funktioniert sie? (Suchen Sie nach systeme für Plasmabehandlung, sehen Sie dann bitte unsere seite für Plasma anlagen.)

Tantec bietet individuelle Corona Systeme für Endkunden und OEM’s, sowie eine Reihe Standardanlagen für verschiedenste Anwendungsgebiete

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Die Tantec Gruppe ist ein privat geführtes Unternehmen das 1974 gegründet wurde. Tantec gilt heute als eines der marktführenden Unternehmen für standardisierte und kundenspezifische Plasma und Corona Systeme zur Oberflächenvorbehandlung von Kunststoffen und Metallen für die Verbesserung der Haftungseigenschaften.

Tantec Oberflächenbehandlungssysteme werden von unseren Niederlassungen und mehr als 30 Agenten weltweit an Endkunden und OEM’s verkauft.

Tantec A/S, der Hauptsitz der Tantec Gruppe ist in Lunderskov/Dänemark, einem eigenen Firmengelände das seit 1989, Vertrieb, Fertigung, Service und die Forschungs- und Entwicklungsabteilung der Firma beherbergt.
Tantec GmbH in Wimsheim ist seit 1995 Produktions-, Vertriebs- und Serviceniederlassung und 1998 wurde die Tantec GmbH Nord in Hamburg als Vertriebs- und Serviceniederlassung gegründet.
Tantec EST Inc. in Glendale Heights IL, am Rande von Chicago bedient als Vertriebs- und Serviceniederlassung seit 1987 den nordamerikanischen Markt.

Die Tantec Gruppe ist ein innovatives Unternehmen mit hochqualifiziertem Know-How. Tantec entwickelt ständig neue Plasma und Corona Systeme zur Oberflächenbehandlung bei Benetzbarkeitsproblemen. Tantec wird auch anspruchsvollsten Kunden gerecht.

Eigentümer der Tantec Gruppe sind Kim Saabye und Morten Thrane.

Cookies
< Zurück

Mehr Weniger