Wilhelm Kächele GmbH Elastomertechnik

Jahnstr. 9 , 73235 Weilheim an der Teck
Deutschland

Telefon +49 7023 103-0, 947-5004
Fax +49 7023 103-188
vibrastop@w-kaechele.de

Messehalle

  • Halle 7a / B28
 Interaktiver Hallenplan

Hallenplan

K 2016 Hallenplan (Halle 7a): Stand B28

Geländeplan

K 2016 Geländeplan: Halle 7a

Ansprechpartner

Wolfgang Hageloch

Abteilungs-/Gruppenleiter
Marketing, Vertrieb, Werbung, PR

Jahnstr. 9
73235 Weilheim an der Teck, Deutschland

Telefon
+49 7023 103-122

Fax
+49 7023 103-4122

E-Mail
wolfgang.hageloch@w-kaechele.de

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 02  Halbzeuge, technische Teile und verstärkte Kunststofferzeugnisse
  • 02.05  Produkte
  • 02.05.002  Armaturen und -teile
  • 02  Halbzeuge, technische Teile und verstärkte Kunststofferzeugnisse
  • 02.05  Produkte
  • 02.05.011  Dichtungen/Dichtringe

Dichtungen/Dichtringe

  • 02  Halbzeuge, technische Teile und verstärkte Kunststofferzeugnisse
  • 02.05  Produkte
  • 02.05.016  Faltenbälge

Faltenbälge

  • 02  Halbzeuge, technische Teile und verstärkte Kunststofferzeugnisse
  • 02.05  Produkte
  • 02.05.027  Gummi / Kunststoff-Verbindungen

Gummi / Kunststoff-Verbindungen

  • 02  Halbzeuge, technische Teile und verstärkte Kunststofferzeugnisse
  • 02.05  Produkte
  • 02.05.028  Gummi / Kunststoff / Metallverbindungen

Gummi / Kunststoff / Metallverbindungen

  • 02  Halbzeuge, technische Teile und verstärkte Kunststofferzeugnisse
  • 02.05  Produkte
  • 02.05.040  Manschetten

Manschetten

  • 02  Halbzeuge, technische Teile und verstärkte Kunststofferzeugnisse
  • 02.05  Produkte
  • 02.05.041  Membranen

Membranen

  • 02  Halbzeuge, technische Teile und verstärkte Kunststofferzeugnisse
  • 02.05  Produkte
  • 02.05.046  Motorlager

Motorlager

  • 02  Halbzeuge, technische Teile und verstärkte Kunststofferzeugnisse
  • 02.05  Produkte
  • 02.05.050  Pumpen-Teile
  • 02  Halbzeuge, technische Teile und verstärkte Kunststofferzeugnisse
  • 02.05  Produkte
  • 02.05.058  Schläuche

Schläuche

  • 02  Halbzeuge, technische Teile und verstärkte Kunststofferzeugnisse
  • 02.05  Produkte
  • 02.05.059  Schlauchkrümmer

Schlauchkrümmer

Unsere Produkte

Produktkategorie: Armaturen und -teile

Absperrklappen für Rohrleitungsarmaturen

Mehr Weniger

Produktkategorie: Gummi / Kunststoff / Metallverbindungen

Dichten, Entkoppeln, Dämpfen

Industrielle Anwendungen

Auf Basis dieser maßgeblichen Eigenschaften des flexiblen Materials Gummi, kommen reine Gummiteile, sowie Gummi-Metall- und Gummi-Kunststoffelemente in einer Vielzahl von Anwendungen zum Einsatz.

Ob als Schwingungsdämpfer in Baumaschinen, als Dichtung in Bierzapfanlagen oder als elastische Kupplung in Windrädern – KÄCHELE-Produkte erfüllen vielfältigste Aufgaben in den verschiedensten Anwendungen, in Hinblick auf Funktion, Qualität und Lebensdauer perfekt.

Mit der Erfahrung aus mehr als 80 Jahren Unternehmensgeschichte, beraten und unterstützen die Fachleute von KÄCHELE ihre Kunden bereits bei der Teileentstehung. Gemeinsam mit den Partnern werden Produkte entwickelt, die über Formgebung und Materialauswahl ideal auf die teilweise extremen Anforderungen im Einsatz abgestimmt sind.

Hierbei ist es immer wieder Herausforderung für unsere Mischungsentwicklung, eine optimal auf die Rahmenbedingungen im Einsatz abgestimmte Gummimischung auszuwählen. KÄCHELE-Produkte funktionieren zuverlässig auch bei extremen Temperaturen oder bei Kontakt mit aggressiven Medien.

In Serie wird über hoch automatisierte Herstellprozesse und nach ISO TS/16949:2009 zertifizierte Abläufe eine tadellose und reproduzierbare Teilequalität, zu besten Konditionen und zum gewünschten Termin garantiert. Benötigte Werkzeuge werden alle im eigenen Werkzeugbau hergestellt und sind so optimal für die entsprechenden Produktionseinrichtungen ausgelegt.

Auf diese Weise bietet KÄCHELE alle relevanten Prozesse aus einer Hand – zum Erfolg unserer Kunden und immer mit der Zielsetzung: Flexibility for your success

Mehr Weniger

Produktkategorie: Pumpen-Teile

Statoren und Rotoren für Exzenterschneckenpumpen

Mehr Weniger

Produktkategorie: Pumpen-Teile

EVEN WALL® Pumpentechnik

Die Wilhelm Kächele GmbH entwickelt und produziert seit mehr als einem halben Jahrhundert Statoren und Rotoren. Mit Erfolg.

Bereits im Jahre 1930 meldete der Professor René Moineau seine Erfindung zum Patent an: die Exzenterschneckenpumpe. Seither ist sie aus der Pumpentechnik nicht mehr wegzudenken.

Das Prinzip eines sich drehenden Metallteils in einem mit Elastomer wendelförmig ausgekleideten Rohr vereint etliche Vorteile anderer Pumpen und ist diesen oft überlegen. Ob viskose, abrasive, hochviskose, feststoffhaltige, chemisch korrosive oder inhomogene Medien: die Exzenterschneckenpumpe eignet sich für die vielseitigsten Anwendungsbereiche.

Von der Konstruktion und Herstellung der Werkzeuge über die Elastomerherstellung bis zur Produktion der Statoren und Rotoren: bei der Wilhelm Kächele GmbH bekommen Sie Erfahrung und Qualität, gepaart mit innovativen Ideen, immer aus einer Hand. Unsere Ingenieure greifen auf die langjährige Erfahrung des Unternehmens zurück und entwickeln mit Ihnen maßgeschneiderte Lösungen.

Die Anforderungen an die Statorentypen sind denkbar unterschiedlich und doch stellen unsere Kunden und wir selbst die gleichen Ansprüche an die Statoren und Rotoren: Langlebigkeit und damit verbunden eine hohe Standzeit, geringe Kosten und maximale Zuverlässigkeit.

In der Öl- und Gasindustrie stellt die Förderung von Rohöl immer wieder neue Anforderungen an Elastomer, Stahl und Geometrie. Hohe Drücke, kurze Baulängen, gleichmäßige Gummiwandstärken: diese Eigenschaften vereinen EVEN WALL® Statoren von Kächele. Von solchen Realisierungen neuer Produktideen und Herstellverfahren profitieren alle Bereich innerhalb der Pumpentechnik.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Pumpen-Teile

EVEN WALL® Bohrtechnik

In der Bohrtechnik findet das Prinzip der Exzenterschneckenpumpen in umgekehrter Weise seine Anwendung.

Hier wird das Bohrmedium in der Tiefe durch den Stator befördert und treibt den Bohrkopf an. Die Beanspruchung des Materials ist enorm: schwierigste Einsatzbedingungen mit teilweise hohen Temperaturen und aggressiven Medien.

Die EVEN WALL® Technologie von Kächele bieten in der Bohrtechnik immense Vorteile: bei gleicher Leistung ermöglicht die Geometrie eine kürzere Bauweise. Mehr Flexibilität und kleinere Bohrradien sind somit realisierbar.

Verglichen mit konventionellen Statoren ermöglicht der EVEN WALL® Stator bei stabiler Drehzahl auch bei hohen Drehmomenten durch den verbesserten Wirkungsgrad eine höhere Bohrleistung.

Die gleichmäßige Elastomerwandstärke wird vom ebenso geformten Rohr unterstützt. So bleibt die Kontur des Stators lange Zeit stabil. Quellung des Elastomers und extreme Temperaturen stellen kaum ein Risiko dar.

Die Technologen von Kächele haben dafür die optimalen Elastomermischungen entwickelt. Seit Jahrzehnten bewährt und doch immer wieder optimiert. Für jeden Anwendungsfall, für jeden Einsatz.

Die Resultate: maximaler Output, hohe Zuverlässigkeit, lange Lebensdauern und minimales Ausfallrisiko. Durch die dadurch erzielte hohe Wirtschaftlichkeit, werden die erhöhten Anschaffungskosten kompensiert. Zur Zufriedenheit der Anwender.

Eine enge Partnerschaft mit den Bohrmotorenherstellern und -ausrüstern ist für Kächele unerlässlich. So entstehen nicht nur neue Baugrößen und Geometrien, sondern auch innovative und richtungweisende Produkte auf Basis jahrelanger Erfahrung.

Von der Konstruktion der Teile und Werkzeuge, der Elastomerentwicklung und -herstellung über die Produktion der Werkzeuge und der Statoren wie auch der passenden Rotoren ist Kächele Ihr Partner. Flexibility for your success.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Kächele gehört zu den führenden Unternehmen in der Elastomerverarbeitung für Gummiform-Artikel und Gummi-Verbund-Teile. Produziert wird an drei Standorten, Weilheim / Teck, Warmensteinach (Bayern) sowie im Tochterunternehmen Flexix, Zamudio Nähe Bilbao (Spanien). Für den US-Markt besteht ein Warehouse in Houston/Texas. Zu den Stärken des Unternehmens zählen auch die eigene Konstruktionsabteilung, Formenbau und Mischungsentwicklung sowie modernste Produktionseinrichtungen.

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Umsatz

20 - 100 Mill. US $

Exportanteil

max. 75%

Anzahl der Beschäftigten

101 - 500

Gründungsjahr

1932

Geschäftsfelder

Halbzeuge, Technische Teile und verstärkte Kunststoff-Erzeugnisse

Zielgruppen
  • Gummiherstellung / Kautschukverarbeitung
  • Maschinenbau
  • Fahrzeugbau / Luft- und Raumfahrt
  • Elektronik / Elektrotechnik
  • Bau / Bauen und Wohnen
  • Medizintechnik / Feinmechanik/Optik
  • Landwirtschaft