Schenck Process GmbH

Pallaswiesenstr. 100 , 64293 Darmstadt
Deutschland

Telefon +49 6151 1531-0
Fax +49 6151 1531-66
sales@schenckprocess.com

Messehalle

  • Halle 11 / D76
 Interaktiver Hallenplan

Hallenplan

K 2016 Hallenplan (Halle 11): Stand D76

Geländeplan

K 2016 Geländeplan: Halle 11

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.07  Integrierte Automation
  • 03.07.002  Materialflußtechnik
  • 03.07.002.04  Fördereinrichtungen (ohne Flurförderzeuge)
  • 03.07.002.04.01  Pneumatische Förderer

Pneumatische Förderer

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.07  Integrierte Automation
  • 03.07.002  Materialflußtechnik
  • 03.07.002.04  Fördereinrichtungen (ohne Flurförderzeuge)
  • 03.07.002.04.02  Schneckenförderer

Schneckenförderer

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.07  Integrierte Automation
  • 03.07.002  Materialflußtechnik
  • 03.07.002.04  Fördereinrichtungen (ohne Flurförderzeuge)
  • 03.07.002.04.03  Spiralförderer

Spiralförderer

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.07  Integrierte Automation
  • 03.07.002  Materialflußtechnik
  • 03.07.002.04  Fördereinrichtungen (ohne Flurförderzeuge)
  • 03.07.002.04.04  Bandförderer
  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.07  Integrierte Automation
  • 03.07.002  Materialflußtechnik
  • 03.07.002.05  Dosiereinrichtungen
  • 03.07.002.05.01  Volumetrische Dosiereinrichtungen

Volumetrische Dosiereinrichtungen

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.07  Integrierte Automation
  • 03.07.002  Materialflußtechnik
  • 03.07.002.05  Dosiereinrichtungen
  • 03.07.002.05.02  Gravimetrische Dosiereinrichtungen

Gravimetrische Dosiereinrichtungen

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.08  Peripheriegeräte
  • 03.08.004  Abluftreinigungssysteme / Entstaubungssysteme

Abluftreinigungssysteme / Entstaubungssysteme

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.09  Einrichtungen zum Messen und Prüfen
  • 03.09.010  Präzisionswaagen

Präzisionswaagen

Unsere Produkte

Produktkategorie: Bandförderer

ProFlex® C

Differenzialdosierwaage

Optimiert, wartungsfrei, anpassungsfähig

Die neue Dosiergeneration für die Compound Industrie Die Differenzialdosierwaage ProFlex® C ist in bewährter Schenck Process Qualität sowie Stabilität und basiert auf der Erfahrung mit zwei Generationen von Dosierern mit flexiblen Trögen.

Platz sparen, Zeit sparen, Flexibel einpassen, Qualität steigern Die optimierte Konstruktion des ProFlex® C zahlt sich Punkt für Punkt aus, beginnend mit den flexiblen Einbaumöglichkeiten. Mit zwei Dosiergrößen und insgesamt drei Behältergrößen passt sich das System jedem Raumangebot an. Eine außermittige Schneckenanordnung ermöglicht die Aufstellung von bis zu acht Dosierern. Antriebs- und Schneckenanordnung sind noch bei der Montage individuell anpassbar. Durch senkrechte Behälterwände wird praktisch jeder Millimeter ausgenutzt und das Fließverhalten des Schüttgutes positiv beeinflusst. Angeboten wird das ProFlex® C Wägesystem mit zwei Förderlängen für Förderstärken bis zu 6000 dm3/h. Ausgestattet ist es mit einem MULTI-POINT Wägesystem.

Wartungsfreier Betrieb, leichte Reinigung

Agitationsantrieb über Schubstangen und robuste Lagerung macht Wartungsarbeiten überflüssig.

Leichte Reinigung der Behälter. Für Servicearbeiten werden nur zwei leicht zugängliche Seiten benötigt.

ProFlex® C ist als als Differenzialdosierwaage und als volumetrischer Dosierer erhältlich.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Bandförderer

MechaTron® LQ S

Speziell für den Einsatz bei kleinen Fördermengen
Flüssigkeiten hochpräzise mit Genauigkeiten von ± 0,5 Prozent dosieren

Ob Öle, Säuren oder Wasser – Schenck Process präsentiert mit dem MechaTron® LQ S eine neu entwickelte Differenzialdosierwaage speziell für geringe Fördermengen. Der MechaTron® LQ S arbeitet – anders als sein „großer Bruder“ MechaTron® LQ M – mit einer Plattformwaage mit nur noch einer Wägezelle. Hierdurch sind auch kleine Fördermengen im Bereich von 0,25 bis 150 kg/h realisierbar. Zusätzlich überzeugt der komplett in Edelstahl gelieferte MechaTron® LQ S vor allem durch seine hohe Dosiergenauigkeit und -konstanz von besser ± 0,5 Prozent und seinen breiten Einsatzmöglichkeiten. So können Flüssigkeiten mit Temperaturen von 5º bis 100º Celsius und Viskositäten zwischen 0-1.000 mPas dosiert werden. Zudem ist das Dosiersystem bei Umgebungstemperaturen von -10º bis +50º Celsius einsetzbar.

Der MechaTron® LQ S ist entweder als gravimetrischer Dosierer oder in volumetrischer Ausführung als Differenzialdosierwaage mit bzw. ohne Wägemodul und Entkopplung erhältlich. Wählt der Kunde das gravimetrische System, wird der MechaTron® LQ S mit geregelter Pumpe eingesetzt. Dabei wird die Ist-Förderstärke aus der Gewichtsabnahme pro Zeiteinheit bestimmt. Ein Regler vergleicht die Ist-Förderstärke mit der eingestellten Soll-Förderstärke und regelt die Dosierleistung der Pumpe. Um ein hochpräzises Wägeergebnis zu erreichen, ist die Pumpe vom verwogenen Teil getrennt. Dies hat den großen Vorteil, dass der MechaTron® LQ S auch problemlos bei Gegendruck von bis zu 70 bar betrieben werden kann, ohne dass die Messgenauigkeit beeinträchtigt wird.

Die Mess-, Steuer- und Regelelektronik kann je nach Kundenwunsch als Mechatronik-Variante direkt in die Mechanik integriert oder in einen Schaltschrank oder ein Wandgehäuse eingebaut werden.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Bandförderer

ProFlex® F

Differenzialdosierwaage im Hygienic Design

Der ProFlex® von Schenck Process: Jetzt auch im Hygienic Design

Neuer ProFlex® F für optimale Lösungen in der Lebensmittelindustrie

Wie kommt die korrekte Menge Gewürz in oder auf das Fertiggericht? Damit am Ende alles stimmt sind grammgenau abgestimmte Rezepturen in der Lebensmittelindustrie absolute Pflicht. Hohe Anforderungen also für den Dosierer, der nicht nur perfekt auf die Schüttguteigenschaften und Förderstärken abgestimmt, sondern sich auch räumlich flexibel einpassen lassen muss.

Die Lösung: Der ProFlex® F von Schenck Process. Mit dem ProFlex® F im Hygienic Design präsentieren die Experten von Schenck Process die Weiterentwicklung des bewährten ProFlex® Dosiersystems für die Lebensmittelindustrie. Die kontinuierlich volumetrische und gravimetrische Dosierung von Nahrungsmittelprodukten wird so zum Kinderspiel.

Die Innovation aus dem Hause Schenck Process ist wahlweise in der Hygienestufe 1 für Trockenreinigung oder in der Hygienestufe 2 für Nassreinigung verfügbar. Damit alles bestmöglich an die jeweiligen Materialeigenschaften und gewünschten Förderleistungen angepasst werden kann, stehen drei ProFlex® F Baugrößen (F500/F3000/F6000) sowie verschiedene Aufsatzbehälter als auch Schnecken und Spiralen zur Auswahl. Allen Varianten gemein ist die leichte Reinigung der Behälter, die jeden Produktwechsel ohne großen Aufwand möglich macht. Dazu kommt die besonders anpassungsfähige und raumsparende Konstruktion, die den optimalen Einbau in bestehende wie auch neue Produktionsanlagen erlaubt.

Die außermittige Schneckenanordnung ermöglicht eine optimierte, paarweise Aufstellung von bis zu acht Dosierern mit eng beieinander liegenden Abwurfrohren. Für eine größtmögliche Flexibilität kann die Orientierung der Abwurfseite jederzeit mit wenigen Handgriffen geändert werden.

Dank des MULTI-POINT Wägesystems ist der ProFlex® F unempfindlich gegen seitliche Stöße oder Schwingungen. Alle leistungs- und signalführenden Kabel zwischen verwogenen und stationären Teilen liegen geschützt im Inneren des Wägemoduls, so dass unerwünschte Kraft-Nebenschlüsse ausgeschlossen sind.

Kurzum: Der ProFlex® F bietet beste Voraussetzungen für genaustes Dosieren in der Nahrungsmittelindustrie – wartungsfrei, leicht zu reinigen und flexibel anpassbar. Die Berücksichtigung der grundlegenden Hygieneanforderungen der Standards DIN EN ISO 14159 und der DIN EN 1672-2 für die Dosierung trockener Produkte in trockener Umgebung sind dabei selbstverständlich. Alle produktberührenden, nicht metallischen Teile erfüllen die Anforderungen der europäischen Verordnung (EG) 1935/2004. Die Getriebe sind mit lebensmittelgeeigneten Schmierstoffen gefüllt.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Bandförderer

MechaTron® Coni-Steel®

Differenzialdosierwaage

volumetrisch, gravimetrisch – schlecht fließende Schüttgüter hochgenau und konstant dosieren

Wie bewältigt der MechaTron® Coni-Steel® sogar extrem schlecht fließende, problematische Schüttgüter? Die Lösung steckt in der besonderen Behältergeometrie in Verbindung mit dem Vertikalrührwerk. Die steilen Wände mit innen liegendem Rührwerk bewirken einen konstanten Massenfluss. Das Rührwerk überstreicht die gesamte Behälterinnenfläche und verhindert Brückenbildung im Behälter. Das Ergebnis: die exakte, sichere Dosierung problematischer Produkte mit einer Genauigkeit, besser als +/- 0,5%.

Leichter, zeitsparender Produktwechsel Der Ausbau des Dosiertroges (Option) mit geteiltem Rührwerk und Dosierorgan kann leicht von einer Person demontiert und montiert werden. Reinigung, Service, Wartung oder Produktwechsel erfolgen von der prozessabgewandten Rückseite. Auf die Weise erlaubt das System bereits bei der Anlagenplanung mehr Spielraum. Die wertvolle Bauhöhe kann optimal ausgenutzt werden. Im Jahr 2000 – Auszeichnung des Gouverneurs von Wisconsin „New Produkt Award“ für den MechaTron® Dosierer.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Bandförderer

ProFlex® C

Differenzialdosierwaage

Optimiert, wartungsfrei, anpassungsfähig

Die neue Dosiergeneration für die Compound Industrie Die Differenzialdosierwaage ProFlex® C ist in bewährter Schenck Process Qualität sowie Stabilität und basiert auf der Erfahrung mit zwei Generationen von Dosierern mit flexiblen Trögen.

Platz sparen, Zeit sparen, Flexibel einpassen, Qualität steigern Die optimierte Konstruktion des ProFlex® C zahlt sich Punkt für Punkt aus, beginnend mit den flexiblen Einbaumöglichkeiten. Mit zwei Dosiergrößen und insgesamt drei Behältergrößen passt sich das System jedem Raumangebot an. Eine außermittige Schneckenanordnung ermöglicht die Aufstellung von bis zu acht Dosierern. Antriebs- und Schneckenanordnung sind noch bei der Montage individuell anpassbar. Durch senkrechte Behälterwände wird praktisch jeder Millimeter ausgenutzt und das Fließverhalten des Schüttgutes positiv beeinflusst. Angeboten wird das ProFlex® C Wägesystem mit zwei Förderlängen für Förderstärken bis zu 6000 dm3/h. Ausgestattet ist es mit einem MULTI-POINT Wägesystem.

Wartungsfreier Betrieb, leichte Reinigung

Agitationsantrieb über Schubstangen und robuste Lagerung macht Wartungsarbeiten überflüssig.

Leichte Reinigung der Behälter. Für Servicearbeiten werden nur zwei leicht zugängliche Seiten benötigt.

ProFlex® C ist als als Differenzialdosierwaage und als volumetrischer Dosierer erhältlich.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Bandförderer

MULTIGRAV®

Mehrfachdosierstation

Mehrfachdosiersystem für Granulate mit bis zu acht Modulen

Nur ein echtes Multitalent bewältigt die anspruchsvollen Dosieraufgaben in der Kunststoff- und Chemieindustrie mit Leichtigkeit. Ein solches Multitalent ist die Mehrfachdosierstation MULTIGRAV® von Schenck Process. Das Mehrfachdosiersystem beweist seine enorme Leistungsfähigkeit bei der gleichzeitigen Dosierung von unterschiedlichen Schüttgutkomponenten zur homogenen Gemengebildung. Mit einem Stellbereich von 1:80 zeichnet es sich durch höchste Dosiergenauigkeit und gleichbleibende Dosierkonstanz aus. Mit bis zu acht Modulen passt es sich unterschiedlichsten Aufgaben perfekt an. Leistungsstark, zuverlässig, variantenreich und pflegeleichter denn je: als leicht adaptierbare Dosierstation für den schnellen, sauberen und einfachen Produktwechsel. Ein weiteres Plus: durch kompakte Bauweise lässt sich das MULTIGRAV® problemlos und raumsparend praktisch überall montieren.

Produktwechsel sauber, schnell und einfach. Industriezweige wie die Teppichfaserindustrie dosieren wechselweise Granulate wie PP, Masterbatche oder Stabilisatoren. Produktwechsel, die sich früher recht aufwändig gestalteten. Die Lösung: eine Weiterentwicklung des bewährten Erfolgssystems in Form des MULTIGRAV® EasyClean. Mit zwei Händen Dosierkonsole heraus ziehen. Schurre ohne Werkzeug anhängen. Schurrenverschluss öffnen. Reinigen im Handumdrehen. Schließen und weiter produzieren.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Bandförderer

MechaTron® Min

Differenzialdosierwaage

Klein, fein, flexibel

Gravimetrischer Kleinstmengendosierer auf hohem Niveau Je feiner und kleiner die Fördermengen, desto höher die qualitativen Anforderungen an den Dosierer. Zuverlässigkeit, höchste Genauigkeit und Flexibilität sind gefragt. Die Antwort kommt von Schenck Process in Form eines echten Mini des großen MechaTron.

Die Förderleistung des gravimetrischen Kleinstmengendosierer liegt zwischen 100 g/h und 10 kg/h. Typische Anwendungen sind Labor- und Versuchsanlagen zur Beschickung von Extrudern, Mischern, Mühlen und Granulatoren.

Perfekte Ausstattung. Leistungsabhängig anpassbar Der MechaTron® Min verfügt über eine Doppelwelle und ein Vertikalrührwerk. Reinigung und Austragsorganwechsel sind dank cleverer Modulbauweise leicht und zeitsparend durchführbar.

Für unterschiedliche Förderleistungen und Produkteigenschaften stehen zwei verschiedene Aufsatzbehälter zur Verfügung. Im kleineren Leistungsbereich empfiehlt sich die 4-Liter-Variante mit negativkonischem Behälter und bodengängigem Rührwerk. Sie eignet sich für die Befüllung per Hand. Die 8-Liter-Ausführung verfügt über einen konischen Behälter, ein zusätzliches wandgängiges Rührwerk und einen Deckel mit Nachfüll- und Entlüftungsstutzen; geeignet für größere Leistungen und automatische Nachfüllung.

Beide Varianten verfügen über eine integrierte, hochwertige Mess-, Steuer- und Regelelektronik.

Bestens geschützt vor Staub und Störungen Ein Gehäuse schützt Antriebs- und Wägetechnik vor Staub. Optional kann über dem gesamten Gerät ein zusätzliches Schutzgehäuse zur Minimierung von Umgebungsstörungen angebracht worden – empfohlen für kleine Leistungen.

Technische Details: Theoretische Förderleistung mit Doppelkonkavschnecke 14 mm x 6,35 mm, bzw. Doppelkonkavschnecke 14 mm x 12,7 mm. Geeignet für eine Korngröße <= 500 μm. Die Umgebungstemperatur und Schüttguttemperatur beträgt -20 °C … +40 °C. Die empfohlene Schüttguttdichte liegt zwischen 0,3 – 1,1 kg/dm. Das Elektrogehäuse besteht aus einem Werkstoff / Schutzart Aluminium / IP65.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Bandförderer

MechaTron® Coni-Flex®

Differenzialdosierwaage

Volumetrisch, gravimetrisch – gut bis mäßig fließende Schüttgüter

Die kostengünstige Dosierlösung für gut bis mittelmäßig fließende Schüttgüter macht in punkto Leis­tung keine Kompromisse. Der MechaTron® dosiert anwendungsspezifisch sicher und äußerst genau mit einem Wert der über +/- 0,5% liegt; mit einer exzellenten Dosierkonstanz im gleichen Genauigkeitsbereich. Die besondere Coni-Flex® -Geomet­rie des flexiblen Dosierbehälters mit axialsymmetrischem Behälter­einlauf, flexibler Wand und außen liegender Austragshilfe ist ideal ausgelegt und sorgten für siche­ren Produktfluss in das Dosierelement – für hohe Dosierqualität ohne Brückenbildung und Ablagerungen.

Leichter, zeitsparender Produktwechsel Das System kann leicht von einer Person demontiert und montiert werden. Ist ein Produktwechsel nötig, werden die produktberührenden Teile einfach von der Rückseite aus gewechselt und gereinigt. Somit bleibt die vordere Prozess-Seite außen vor.

Vorteile, die sich rechnen Geringe Baugröße und Verkabe­lungsaufwand bei überschaubaren Investitionskosten und einfachem Service dank integrierter Mess-, Steuer- und Regelungselektronik DISOCONT® in MechaTronic-Bauweise.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Bandförderer

MoveMaster®

Gurtförderer und Becherwerke

Schenck Process und Redler sind weltweit als Begründer der Massengutförderung bekannt und Hersteller von qualitativ hochwertiger Ausrüstung wie Gurtförderern und Becherwerken, die optimal für den Transport von Materialien wie Weizen, Getreide, Kohle, Rohmehl, Kalkstein und alternativen Brennstoffen geeignet sind. Die wirtschaftlich arbeitenden en Hebewerke sind besonders robust und zudem abrasionsfest. Sie sind auch in staubfreier Ausführung erhältlich und für Materialtemperaturen von bis zu 350 °C konzipiert. Das System ist auf maximalen Durchsatz ausgelegt und weist spezielle Merkmale und Vorteile auf, die für die verschiedenen Märkte der Branchen mit dem Ziel entwickelt wurden, Materialschäden zu reduzieren.

Die Gurtförderer, Ketten- und Becherwerke sind mit einfachen, doppelten und dreifachen Becherreihen erhältlich und somit für unterschiedliche Ladungsmengen geeignet. Die Gurtförderer und Becherwerke von Schenck Process werden mithilfe modernster und fortschrittlicher Tools für Laserschneiden, computerbasiertes Stanzen und Formgebung hergestellt. Durch die zusätzliche Verwendung von Aufspann- und Spannvorrichtungen wird eine hohe Präzision und Genauigkeit während der Fertigung und Montage sowohl im Werk als auch vor Ort garantiert.

Ketten- und Becherwerke eignen sich für schwere Lasten und große Materialbrocken. Sie können auch an zusammenhaftende Materialien angepasst werden. Sie werden hauptsächlich im Schwerlastbereich genutzt.

Gurtförderer und Becherwerke hingegen sind auf leichtere, fließfähige Materialien mit wenig Brocken ausgelegt. Gurtförderer haben eine lange Lebensdauer und sind auch für höhere Fördergeschwindigkeiten geeignet.

Explosionsentlastung

Der Einbau von Explosionsentlastungseinrichtungen ist ein ernstzunehmendes Thema. Dies gilt insbesondere dort, wo es um den Transport von staubenden Materialien geht. Wir empfehlen daher, die einschlägigen Gesetze zum Schutz der Gesundheit und Unfallverhütung am Arbeitsplatz sowie die Gefahrstoffverordnung (GefStoffV) bereits in die Projektplanung einzubeziehen. Explosionsentlastungseinrichtungen werden auf Anfrage geliefert.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Bandförderer

ProFlex® C

Differenzialdosierwaage

Optimiert, wartungsfrei, anpassungsfähig

Die neue Dosiergeneration für die Compound Industrie Die Differenzialdosierwaage ProFlex® C ist in bewährter Schenck Process Qualität sowie Stabilität und basiert auf der Erfahrung mit zwei Generationen von Dosierern mit flexiblen Trögen.

Platz sparen, Zeit sparen, Flexibel einpassen, Qualität steigern Die optimierte Konstruktion des ProFlex® C zahlt sich Punkt für Punkt aus, beginnend mit den flexiblen Einbaumöglichkeiten. Mit zwei Dosiergrößen und insgesamt drei Behältergrößen passt sich das System jedem Raumangebot an. Eine außermittige Schneckenanordnung ermöglicht die Aufstellung von bis zu acht Dosierern. Antriebs- und Schneckenanordnung sind noch bei der Montage individuell anpassbar. Durch senkrechte Behälterwände wird praktisch jeder Millimeter ausgenutzt und das Fließverhalten des Schüttgutes positiv beeinflusst. Angeboten wird das ProFlex® C Wägesystem mit zwei Förderlängen für Förderstärken bis zu 6000 dm3/h. Ausgestattet ist es mit einem MULTI-POINT Wägesystem.

Wartungsfreier Betrieb, leichte Reinigung

Agitationsantrieb über Schubstangen und robuste Lagerung macht Wartungsarbeiten überflüssig.

Leichte Reinigung der Behälter. Für Servicearbeiten werden nur zwei leicht zugängliche Seiten benötigt.

ProFlex® C ist als als Differenzialdosierwaage und als volumetrischer Dosierer erhältlich.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Bandförderer

MechaTron® Coni-Flex®

Differenzialdosierwaage

Volumetrisch, gravimetrisch – gut bis mäßig fließende Schüttgüter

Die kostengünstige Dosierlösung für gut bis mittelmäßig fließende Schüttgüter macht in punkto Leis­tung keine Kompromisse. Der MechaTron® dosiert anwendungsspezifisch sicher und äußerst genau mit einem Wert der über +/- 0,5% liegt; mit einer exzellenten Dosierkonstanz im gleichen Genauigkeitsbereich. Die besondere Coni-Flex® -Geomet­rie des flexiblen Dosierbehälters mit axialsymmetrischem Behälter­einlauf, flexibler Wand und außen liegender Austragshilfe ist ideal ausgelegt und sorgten für siche­ren Produktfluss in das Dosierelement – für hohe Dosierqualität ohne Brückenbildung und Ablagerungen.

Leichter, zeitsparender Produktwechsel Das System kann leicht von einer Person demontiert und montiert werden. Ist ein Produktwechsel nötig, werden die produktberührenden Teile einfach von der Rückseite aus gewechselt und gereinigt. Somit bleibt die vordere Prozess-Seite außen vor.

Vorteile, die sich rechnen Geringe Baugröße und Verkabe­lungsaufwand bei überschaubaren Investitionskosten und einfachem Service dank integrierter Mess-, Steuer- und Regelungselektronik DISOCONT® in MechaTronic-Bauweise.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Bandförderer

MechaTron® Coni-Steel®

Differenzialdosierwaage

volumetrisch, gravimetrisch – schlecht fließende Schüttgüter hochgenau und konstant dosieren

Wie bewältigt der MechaTron® Coni-Steel® sogar extrem schlecht fließende, problematische Schüttgüter? Die Lösung steckt in der besonderen Behältergeometrie in Verbindung mit dem Vertikalrührwerk. Die steilen Wände mit innen liegendem Rührwerk bewirken einen konstanten Massenfluss. Das Rührwerk überstreicht die gesamte Behälterinnenfläche und verhindert Brückenbildung im Behälter. Das Ergebnis: die exakte, sichere Dosierung problematischer Produkte mit einer Genauigkeit, besser als +/- 0,5%.

Leichter, zeitsparender Produktwechsel Der Ausbau des Dosiertroges (Option) mit geteiltem Rührwerk und Dosierorgan kann leicht von einer Person demontiert und montiert werden. Reinigung, Service, Wartung oder Produktwechsel erfolgen von der prozessabgewandten Rückseite. Auf die Weise erlaubt das System bereits bei der Anlagenplanung mehr Spielraum. Die wertvolle Bauhöhe kann optimal ausgenutzt werden. Im Jahr 2000 – Auszeichnung des Gouverneurs von Wisconsin „New Produkt Award“ für den MechaTron® Dosierer.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Bandförderer

MULTIDOS® F

Dosierbandwaage im Hygienic Design

Dosierbandwaagen der Serie MULTIDOS® L ergänzen die Produktfamilie im kleinen Förderstärkenbereich. Durch die leichte Bauart und gute Zugänglichkeit der produktberührten Teile über große Inspektionsöffnungen, ist MULTIDOS® L speziell für den Einsatz in der Nahrungsmittel- und Futtermittelindustrie geeignet. Alle dosiergutberührenden Teile in Edelstahlausführung.

Wirtschaftliche und kostengünstige Einbindung Die hochwertige Mess-, Steuer- und Regelelektroniken ermöglichen eine umfangreiche Überwachung der Dosierbandwaagen und erlauben besonders in der MechaTronic-Ausführung eine einfache, kostengünstige Einbindung in die Anlagensteuerung.

Besonderheiten: Großes Leistungsspektrum. Quick Clean Aufbau. Leichter Bandwechsel ohne Hilfseinrichtung. Schonendes Produkt-handling.

MULTIDOS® F – die offene Variante Zum Einsatz in der Fischindustrie bei der Massenstromerfassung oder in der Fleischindustrie, z.B. zur Bestimmung des Fettgehaltes im Fleisch. Die Waage ist für höchste Hygieneanforderungen konzipiert und geeignet für die Nassreinigung mit Dampfstrahler.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Bandförderer

MULTIDOS® E

Dosierbandwaage

Die Dosierbandwaage MULTIDOS® ist äußerst vielfältig einsetzbar für kontinuierliches gravimetrisches Dosieren und zeichnet sich aus durch hohe Genauigkeit von ±0,25%. Zusammengefasst in der Produktfamilie MULTIDOS® mit aufgabenspezifischen Baureihen. Die Dosierbandwaagen der Baureihe MULTIDOS® E sind spezialisiert für viele Einsatzbereiche und Schüttgüter im mittleren bis hohen Förderstärkenbereich. Das „klassische“ Multitalent für mittlere bis hohe Förderstärken. Typische Einsatzbereiche sind zum Beispiel: die Dosierung stückiger, körniger Schüttgüter (Klinker, Gips, Stückkohle, etc.), Ofenbeschickungen sowie Beschickung von Roh- und Zementmühlen.

Lieferumfang: Wägetechnisch optimierter Flachgutförderer, Drehstrom-Antriebsgruppe mit Geschwindigkeitsaufnehmer und integrierte Wägesensorik.

Qualitätsmerkmale & Design-Konsequenz Zuverlässigkeit, Genauigkeit und ein konsequentes „Weniger ist mehr“- Design zahlt sich gleich mehrfach aus: die direkt auf zwei Wägezellen gelagerte Messrolle und das MechaTronic-Konzept sorgen für langzeitstabile Dosierergebnisse. Mittels Lebensdauer-Schmierung der Lager und gewichtsbelasteter Bandspann-Einrichtung ist das System bemerkenswert wartungsarm.

Weitere Vorzüge: Vor-Ort- oder Remote-Kalibrierung des Wägesystems über PC, Lokalbedienstation oder Host-Rechner. Große Regelbereiche für die Förderleistung.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Bandförderer

MULTIBELT®

Bandwaagen

Wartungsfrei, flexibel, exakt

Wiegen am laufenden Band Beim Erfassen kontinuierlicher, unterschiedlicher Materialströme ist Flexibilität gefragt. Eine Forderung, die Förderbandwaagen von Schenck Process bis zum Extrem erfüllen. Sie lassen sich praktisch überall einsetzen: Im Bereich Steine, Erden, Schwerindustrie, in der Nahrungsmittelindustrie und der chemischen Industrie.

Für jede Anwendung die passende Lösung Einsatzgebiete sind Produktion und Logistik, Durchsatz- und Verbrauchsmessung in Produktionsanlagen, interne Bilanz von Zufuhr und Entnahme, Signalisierung von Beladegrenzen, Chargieren an Verladestationen oder Regelung von Zuteilern und eichfähiges Verwiegen. Bandwaagen von Schenck Process arbeiten so exakt wie erforderlich – mit einer Genauigkeit von +/- 0,25%.

Mehrrollen-Bandwaagen: Multibelt® BMP, die Zweirollenbandwaage für Förderstärken bis ca. 15.000 t/h. Multibelt® BMC, die Mehrrollenbandbwaage für Förderstärken bis ca. 20.000 t/h.

Einrollen-Bandwaagen: Multibelt® BEM, die Einrollen-Bandwaage für Förderstärken bis ca. 4.000 t/h. Multibelt® BEP, die Einrollenbandwaage für Förderstärken bis ca. 6.000 t/h. Multibelt® BED, die Einrollenbandwaage für Förderstärken bis ca. 15.000 t/h.

Flexibel und wartungsfrei: Ob mit Standardbandbreite von 500 bis 2000 mm oder als Sonderbandbreite außerhalb der IEV-Bandbreiten, Schenck bietet für jede Anwendung die passende Lösung. Einfach einplanbar, integrierbar, wartungsfrei.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Bandförderer

MechaTron® Min

Differenzialdosierwaage

Klein, fein, flexibel

Gravimetrischer Kleinstmengendosierer auf hohem Niveau Je feiner und kleiner die Fördermengen, desto höher die qualitativen Anforderungen an den Dosierer. Zuverlässigkeit, höchste Genauigkeit und Flexibilität sind gefragt. Die Antwort kommt von Schenck Process in Form eines echten Mini des großen MechaTron.

Die Förderleistung des gravimetrischen Kleinstmengendosierer liegt zwischen 100 g/h und 10 kg/h. Typische Anwendungen sind Labor- und Versuchsanlagen zur Beschickung von Extrudern, Mischern, Mühlen und Granulatoren.

Perfekte Ausstattung. Leistungsabhängig anpassbar Der MechaTron® Min verfügt über eine Doppelwelle und ein Vertikalrührwerk. Reinigung und Austragsorganwechsel sind dank cleverer Modulbauweise leicht und zeitsparend durchführbar.

Für unterschiedliche Förderleistungen und Produkteigenschaften stehen zwei verschiedene Aufsatzbehälter zur Verfügung. Im kleineren Leistungsbereich empfiehlt sich die 4-Liter-Variante mit negativkonischem Behälter und bodengängigem Rührwerk. Sie eignet sich für die Befüllung per Hand. Die 8-Liter-Ausführung verfügt über einen konischen Behälter, ein zusätzliches wandgängiges Rührwerk und einen Deckel mit Nachfüll- und Entlüftungsstutzen; geeignet für größere Leistungen und automatische Nachfüllung.

Beide Varianten verfügen über eine integrierte, hochwertige Mess-, Steuer- und Regelelektronik.

Bestens geschützt vor Staub und Störungen Ein Gehäuse schützt Antriebs- und Wägetechnik vor Staub. Optional kann über dem gesamten Gerät ein zusätzliches Schutzgehäuse zur Minimierung von Umgebungsstörungen angebracht worden – empfohlen für kleine Leistungen.

Technische Details: Theoretische Förderleistung mit Doppelkonkavschnecke 14 mm x 6,35 mm, bzw. Doppelkonkavschnecke 14 mm x 12,7 mm. Geeignet für eine Korngröße <= 500 μm. Die Umgebungstemperatur und Schüttguttemperatur beträgt -20 °C … +40 °C. Die empfohlene Schüttguttdichte liegt zwischen 0,3 – 1,1 kg/dm. Das Elektrogehäuse besteht aus einem Werkstoff / Schutzart Aluminium / IP65.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Bandförderer

MechaTron® Coni-Flex®

Differenzialdosierwaage

Volumetrisch, gravimetrisch – gut bis mäßig fließende Schüttgüter

Die kostengünstige Dosierlösung für gut bis mittelmäßig fließende Schüttgüter macht in punkto Leis­tung keine Kompromisse. Der MechaTron® dosiert anwendungsspezifisch sicher und äußerst genau mit einem Wert der über +/- 0,5% liegt; mit einer exzellenten Dosierkonstanz im gleichen Genauigkeitsbereich. Die besondere Coni-Flex® -Geomet­rie des flexiblen Dosierbehälters mit axialsymmetrischem Behälter­einlauf, flexibler Wand und außen liegender Austragshilfe ist ideal ausgelegt und sorgten für siche­ren Produktfluss in das Dosierelement – für hohe Dosierqualität ohne Brückenbildung und Ablagerungen.

Leichter, zeitsparender Produktwechsel Das System kann leicht von einer Person demontiert und montiert werden. Ist ein Produktwechsel nötig, werden die produktberührenden Teile einfach von der Rückseite aus gewechselt und gereinigt. Somit bleibt die vordere Prozess-Seite außen vor.

Vorteile, die sich rechnen Geringe Baugröße und Verkabe­lungsaufwand bei überschaubaren Investitionskosten und einfachem Service dank integrierter Mess-, Steuer- und Regelungselektronik DISOCONT® in MechaTronic-Bauweise.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Bandförderer

MechaTron® Coni-Steel®

Differenzialdosierwaage

volumetrisch, gravimetrisch – schlecht fließende Schüttgüter hochgenau und konstant dosieren

Wie bewältigt der MechaTron® Coni-Steel® sogar extrem schlecht fließende, problematische Schüttgüter? Die Lösung steckt in der besonderen Behältergeometrie in Verbindung mit dem Vertikalrührwerk. Die steilen Wände mit innen liegendem Rührwerk bewirken einen konstanten Massenfluss. Das Rührwerk überstreicht die gesamte Behälterinnenfläche und verhindert Brückenbildung im Behälter. Das Ergebnis: die exakte, sichere Dosierung problematischer Produkte mit einer Genauigkeit, besser als +/- 0,5%.

Leichter, zeitsparender Produktwechsel Der Ausbau des Dosiertroges (Option) mit geteiltem Rührwerk und Dosierorgan kann leicht von einer Person demontiert und montiert werden. Reinigung, Service, Wartung oder Produktwechsel erfolgen von der prozessabgewandten Rückseite. Auf die Weise erlaubt das System bereits bei der Anlagenplanung mehr Spielraum. Die wertvolle Bauhöhe kann optimal ausgenutzt werden. Im Jahr 2000 – Auszeichnung des Gouverneurs von Wisconsin „New Produkt Award“ für den MechaTron® Dosierer.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Bandförderer

ProFlex® C

Optimiert, wartungsfrei, anpassungsfähig

Die neue Dosiergeneration für die Compound Industrie Die Differenzialdosierwaage ProFlex® C ist in bewährter Schenck Process Qualität sowie Stabilität und basiert auf der Erfahrung mit zwei Generationen von Dosierern mit flexiblen Trögen.

Platz sparen, Zeit sparen, Flexibel einpassen, Qualität steigern Die optimierte Konstruktion des ProFlex® C zahlt sich Punkt für Punkt aus, beginnend mit den flexiblen Einbaumöglichkeiten. Mit zwei Dosiergrößen und insgesamt drei Behältergrößen passt sich das System jedem Raumangebot an. Eine außermittige Schneckenanordnung ermöglicht die Aufstellung von bis zu acht Dosierern. Antriebs- und Schneckenanordnung sind noch bei der Montage individuell anpassbar. Durch senkrechte Behälterwände wird praktisch jeder Millimeter ausgenutzt und das Fließverhalten des Schüttgutes positiv beeinflusst. Angeboten wird das ProFlex® C Wägesystem mit zwei Förderlängen für Förderstärken bis zu 6000 dm3/h. Ausgestattet ist es mit einem MULTI-POINT Wägesystem.

Wartungsfreier Betrieb, leichte Reinigung

Agitationsantrieb über Schubstangen und robuste Lagerung macht Wartungsarbeiten überflüssig.

Leichte Reinigung der Behälter. Für Servicearbeiten werden nur zwei leicht zugängliche Seiten benötigt.

ProFlex® C ist als als Differenzialdosierwaage und als volumetrischer Dosierer erhältlich.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Branchenführende Lösungen – Schüttguthandling in allen Industriezweigen Mehr als 125 Jahre Erfahrung und eine starke Marke stehen hinter dem Namen Schenck Process. Das 1881 als Eisengießerei und Waagenfabrik gegründete Unternehmen ist heute einer der Weltmarktführer im Bereich Mess- und Verfahrenstechnik und beschäftigt weltweit an 33 Locations, in 22 modernen Fertigungsstätten und mehr als 130 Vertretungen, rund 3.400 Mitarbeiter, darunter 1.280 Ingenieure.
Sie möchten Prozessabläufe planen, Schüttgüter dosieren, Materialflüsse regeln, Warenströme erfassen, Güter verwiegen oder Transportabläufe automatisieren?
Schenck Process ist Ihr kompetenter Partner. Die innovativen Produkte von Schenck Process umfassen eine breite Palette prozesstechnischer Lösungen in den Bereichen Wägen, Dosieren, Fördern, Sieben und Automatisieren.
Passgenaue Angebote für die unterschiedlichsten Ansprüche bieten fünf internationale Business Segmente (IBS), die zielgerichtet bestimmte Branchen ansprechen:

IBS Heavy (Zement, Gips, Sand und Kies, Stahl und NE- Metallindustrie, Railtec)
IBS Light (Fein- und Spezialitätenchemie, Kunststoffe, Nahrungsmittel und Pharma)
IBS Mining (Bergbau und Aufbereitungsprozesse in Minen)
IBS Power (Kohlekraftwerke & verwandte Industriezweige)
IBS Aftermarket (Ersatzteile, Service und Komponenten)

Daten & Fakten August 2013:
3.400 Beschäftigte weltweit
Schenck Process Gesellschaften in 22 Ländern auf allen 5 Kontinenten
über 130 Vertretungen
über 30 Service Stützpunkte weltweit
22 moderne Fertigungsstätten weltweit
Umsatz rund 600 Mio. Euro

Unser Produktportfolio: Volumetrische & gravimetrische Dosiersysteme, Differenzialdosierwaagen, Mehrfachdosierstationen, Dosierer im Hygienic Design, Flüssigkeitswaagen, Bandwaagen, Dosierbandwaagen, Massendurchflussmessgeräte & -durchflussdosiergeräte, Behälterwaagen, Big-Bag Entleerstationen, pneumatische und mechanische Förderung,Container-Beladesysteme, Schwingsiebe und -rinnen, Straßenfahrzeugwaagen, Versandautomation, Wägesensoren, Wäge- & Dosierelektroniken. TestCenter: Dosier- und Genauigkeitstests mit Schüttgütern und Schenck Process Dosiergeräten.

Mehr Weniger