Innovation@K

MTI Mischtechnik International GmbH

Ohmstr. 8 , 32758 Detmold
Deutschland

Telefon +49 5231 914-0
Fax +49 5231 914-299
info@mti-mixer.de

Messehalle

  • Halle 9 / B22
 Interaktiver Hallenplan

Hallenplan

K 2016 Hallenplan (Halle 9): Stand B22

Geländeplan

K 2016 Geländeplan: Halle 9

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.01  Maschinen und Ausrüstung zum Aufbereiten und Recycling
  • 03.01.001  Mischer
  • 03.01.001.03  Diskontinuierliche Mischer für Feststoffe
  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.01  Maschinen und Ausrüstung zum Aufbereiten und Recycling
  • 03.01.001  Mischer
  • 03.01.001.05  Innenmischer
  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.01  Maschinen und Ausrüstung zum Aufbereiten und Recycling
  • 03.01.009  Aufbereitungsanlagen

Unsere Produkte

Innovation@K
Zukunftsperspektiven & Globale Herausforderungen:
Ressourceneffizienz

Digitalisierung der Wertschöpfungskette:
Industrie 4.0,
Individualisierte Produktion

Produktkategorie: Diskontinuierliche Mischer für Feststoffe

Containermischer MTI C tec PRO – Mischen 4.0

Die neue Dimension für Wirtschaftlichkeit und Flexibilität

• Für alle Behältergrößen bis 600 l
• Keine Reinigung bei Rezepturwechsel
• Deutlich höhere Chargenanzahl pro Stunde
• Optimale Produktionsmengen durch den Einsatz individueller Containerkombinationen
• Vollständige Automatisation für deutlich bessere Wirtschaftlichkeit„
• Individuelle Mischwerkzeugkonfiguration für jeden Mischzyklus
• Wirtschaftliche Produktion auch bei Einzelchargen

MTI C tec PRO – die Revolution des herkömmlichen Containermischkonzepts und der neue Maßstab an Effizienz und bisher unerreichter Flexibilität. Der um sechs Achsen gesteuerte Roboter erlaubt nahezu beliebige Bewegungsabläufe des Mischcontainers, insbesondere auch für Prozesse ohne den
Einsatz rotierender Mischelemente.

Während bei konventionellen Maschinen der Mischkopf fest mit der Maschine verbunden ist und bei Produktwechseln manuell gereinigt werden muss, kommt der MTI C tec PRO zu keinem Zeitpunkt in Kontakt mit dem Mischgut.

Durch die Entwicklung des neuartigen Containerdeckels, mit integrierter Mischerwelle für die Aufnahme unterschiedlichster Mischwerkzeugkonfigurationen, entsteht ein vollständig geschlossenes System. Jede neue Charge kann mit anderen Mischwerkzeugen bearbeitet werden, ohne dass ein manueller Umbau der Maschine notwendig ist.

Da der MTI C tecPRO nicht direkt mit dem Mischgut in Berührung kommt, kann die Reihenfolge der Mischrezepte beliebig kombiniert werden. Von schwarz zu weiß ohne Stillstand der Maschine – der MTI C tec PRO definiert den neuen Stand der Technik.

Der MTI C tecPRO ersetzt mehrere konventionelle Containermischer innerhalb einer Verarbeitungskette und macht unterschiedliche Maschinengrößen überflüssig. Die bisherige Komplexität der Produktionsplanung entfällt bei gleichzeitiger Erhöhung von Kapazität und Flexibilität.

Durch die frei wählbare Kombination unterschiedlichster Containergrößen (bis 600 Liter) lassen sich Arbeitsvorbereitung, Produktion und Materialflussmanagement deutlich optimieren und ein idealer Füllgrad erzielen – für beste und konstante Mischqualität.

Erst der Einsatz des neuen MTI C tec PRO ermöglicht eine signifikante Senkung der Produktionskosten zur Sicherung Ihrer zukünftigen Wettbewerbsfähigkeit. Während konventionelle Containermischer von einer Vielzahl manueller Produktionsschritte geprägt sind, die die Taktrate von Mischzyklen pro Stunde erheblich limitieren, automatisieren Sie mit dem MTI C tec PRO mehrere Arbeitsschritte für maximale Produktivität.

Aktuell ist für die Beschickung, Verwiegung und Reinigung je Containermischer ein Mitarbeiter erforderlich. Der MTI C tec PRO kann bis zu vier konventionelle Containermischer ersetzen und dabei mit lediglich zwei Bedienern vollständig betrieben werden. Dies führt zu einer drastischen Senkung von Personalbedarf und Kosten.

MTI C tec PRO – die Zukunft im Blick.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Diskontinuierliche Mischer für Feststoffe

Vertikal-Schnellmischer Typ M

Prozessmaschinen mit dem Know How vom Experten

Unsere Vertikal-Schnellmischer sind universell einsetzbare Friktionsmischer für rieselfähige Rohstoffe, mit und ohne Zugabe von Flüssigkeiten. Umfangsgeschwindigkeiten von 10 m/s bis 40 m/s lassen eine ausgeprägte Mischtrombe entstehen. Diese ermöglicht die breite Prozessvielfalt, die vom Heizen und Temperieren über das Reagieren, Schmelzen und Coaten bis zum Agglomerieren und Dispergieren, auch unter Druck und Vakuum, reicht.

 

Produktvorteile

Universell einsetzbar für Mischgüter mit einem Schüttgewicht von 0,01 kg/dm³ bis 4,0 kg/dm³, variabel einstellbare Friktionseinleitung
Große Füllgradvarianz von 25% bis 85% des Bruttovolumens durch modular aufgebaute Werkzeugkombinationen auf extrem langer Mischerwelle
Perfekte Anpassung an die Produktionsbedingungen durch maßgeschneiderte Sonderausstattungen und Zusatzeinrichtungen
Intuitive Bedienung modernster Steuerungskonzepte für jeden Automatisierungsgrad mit Schnittstellen zur Einbindung in Gesamtsysteme
Unterschiedlichste ATEX-Ausführungen lieferbar

 

Einsatzbereiche

Gummi & Kunststoffe
Chemie
Automotive
Masterbatches & Compounds
Pharma & Lebensmittel

 

Lieferbare Baugrößen

M 100
M 250
M 350
M 400
M 500
M 600
M 750
M 850
M 1000
M 1200
M 1350
M 1500
M 1850
M 2000

Mehr Weniger

Produktkategorie: Aufbereitungsanlagen

Vertikal-Universalmischer Uni tec

Das Multitalent

Eine zukunftsorientierte Mischerlinie mit hoher Energieeffizienz und maximaler Produktivität bei vorgegebener Mischgüte. Der geringe Zeitbedarf für Rezepturumstellungen sorgt für hohe Flexibilität in der Produktion.

 

Produktvorteile

Universeller Einsatz für unterschiedlichste Verfahrenstechniken wie Mischen, Coaten, Granulieren, Dispergieren, Trocknen und mehr
Extrem kurze Mischzeiten bei minimalem Energieeinsatz und schonender Produktbehandlung
Optimiertes Mischwerkzeug für intensive, dreidimensionale Mischtrombe
Werkzeuggeschwindigkeit bis 8 m/s
Sehr schnelle Reinigung bei Produktwechsel, rückstandsarme Entleerung und geringer Wartungsaufwand
Steuerungskonzepte für anwenderorientierte Bedienung
Unterschiedliche ATEX-Ausführungen lieferbar

 

Einsatzbereiche

Gummi & Kunststoffe
Chemie
Automotive
Masterbatches & Compounds
Pharma & Lebensmittel

 

Lieferbare Baugrößen

UT 50
UT 100
UT 250
UT 500
UT 750
UT 1000
UT 1500
UT 2000

Mehr Weniger

Produktkategorie: Diskontinuierliche Mischer für Feststoffe

Horizontal-Kühlmischer Typ K

Mehr als nur gut gemischt

Die Hochleistungskühlmischer, nicht nur für Anwendungen in der PVC-Verarbeitung. Individuelle Konfiguration zur optimalen Anpassung an die Rohstoffeigenschaften und Produktionsbedingungen.




Produktvorteile

Besonders effiziente Kühlung für höchste Durchsatzleistungen
Leistungssteigerung bei Nachrüstung von Bestandanlagen
Hervorragende Mischwirkung auch bei der Zugabe von Kleinstkomponenten
Behälter mit extrem großer Reinigungsklappe für beste Zugänglichkeit
Ausrüstung mit ein oder mehreren Ausläufen in unterschiedlicher Ausführung und Position am Behälter




Einsatzbereiche

Gummi & Kunststoffe
Chemie
Automotive

 

Lieferbare Baugrößen

K 400
K 800
K 1200
K 1600
K 2400
K 3300
K 4250
K 5000
K 6000
K 8000

Mehr Weniger

Produktkategorie: Diskontinuierliche Mischer für Feststoffe

Horizontal-Universalmischer Typ H

Mehr als nur gut gemischt

Die vielfach bewährten MTI Horizontalmischer zum Mischen, Dispergieren, Granulieren, Coaten, Heizen/Kühlen und Trocknen von Produkten für nahezu alle Anwendungen und Branchen.

 

Produktvorteile

Chargenmischer für maximale Produktivität bei exzellenter Mischgüte
Für Schüttgüter unterschiedlichster Schüttgewichte und Partikelstruktur
Individuelle Ausstattung mit optimierten Aggregaten zur Anpassung an die Prozessbedingungen
Modernste Steuerungskonzepte für jeden Automatisierungsgrad und intuitive Bedienung
Unterschiedliche ATEX-Ausführungen lieferbar

 

Einsatzbereiche

Gummi & Kunststoffe
Chemie
Automotive
Masterbatches & Compounds
Pharma & Lebensmittel

 

Lieferbare Baugrößen

H 400
H 800
H 1200
H 1600
H 2400
H 3300
H 4250
H 5000
H 6000
H 8000

Mehr Weniger

Produktkategorie: Diskontinuierliche Mischer für Feststoffe

Heiz-/Kühlmischerkombination Flex-line

Gut kombiniert: massgeschneiderte Systemlösungen

Seit 40 Jahren der bewährte Standard zur Erfüllung höchster Anforderungen an die Mischqualität auch bei anspruchsvollen Aufgabenstellungen zum Dryblending, Compoundieren, Coaten, etc.

 

Produktvorteile

Exzellente Mischgüte und herausragende Kühlleistung
Höchste Produktivität durch verfahrenstechnisch optimierte Detailausführung und Einsatz von energieeffizienten Bauteilen
Prozessorientierte Systemlösungen nach dem Baukastenprinzip
Baugrößen, Antriebe und Ausstattungsoptionen individuell konfigurierbar
Intuitive Bedienung modernster Steuerungskonzepte für jeden Automatisierungsgrad mit Schnittstellen zur Einbindung in Gesamtsysteme
Unterschiedliche ATEX-Ausführungen lieferbar

 

Einsatzbereiche

Gummi & Kunststoffe
Chemie
Automotive
Masterbatches & Compounds
Pharma & Lebensmittel

 

Lieferbare Baugrößen

M 100 | K 400
M 250 | K 800
M 350 | K 1200
M 400 | K 1600
M 500 | K 1600
M 600 | K 2400
M 750 | K 2400
M 850 | K 3300
M 1000 | K 4250
M 1200 | K 5000
M 1350 | K 5000
M 1500 | K 5000
M 1850 | K 6000
M 2000 | K 8000

Mehr Weniger

Produktkategorie: Innenmischer

Heiz-/Kühlmischerkombination Eco-line

Preis und Leistung auf den Punkt gebracht

Mit der Eco-line bietet MTI standardisierte Heiz-/Kühlmischer-Kombinationen mit höchster Durchsatzleistung zu einem herausragenden Preis. Kompromisslose Technologie bei niedrigsten Betriebskosten.

 

Produktvorteile

Optimales Preis-Leistungsverhältnis
Sehr hohe spezifische Leistung bis 12 t/h bei PVC-Standardanwendungen wie Rohre, Fensterprofile, Kabelcompounds u.a.
Für Double-batching und ähnliche Prozesse geeignet
Kurze Lieferzeit durch hohen Grad an Vorfertigung

 

Einsatzbereiche

Gummi & Kunststoffe

 

Lieferbare Baugrößen

M 100 | K 400
M 250 | K 800
M 350 | K 1200
M 400 | K 1600
M 500 | K 1600
M 600 | K 2400
M 750 | K 2400
M 850 | K 3300
M 1000 | K 4250
M 1200 | K 5000
M 1350 | K 5000
M 1500 | K 5000
M 1850 | K 6000
M 2000 | K 8000

Mehr Weniger

Produktkategorie: Diskontinuierliche Mischer für Feststoffe

Labormischer Typ M

Der Größte unter den Kleinen

Das Universaltalent für Versuchsmischungen und Kleinproduktionen von Schüttgütern – perfekt zum Mischen, Coaten, Compoundieren und Granulieren in Labor und Technikum.

 

Produktvorteile

Ideal einsetzbar zur Rezepturerprobung und Verfahrensentwicklung
Sicheres Scale-up auf den Produktionsprozess
Plug & Play-Mischer, CE-geprüft, ausgestattet mit drehzahlgeregeltem Antrieb und Mischbehälter mit Doppelmantel zum Heizen/Kühlen
Optimiertes Handling und einfachste Reinigung
Integrierte Steuerung für manuelle und automatische Betriebsweise bei intuitiver Bedienung

 

Einsatzbereiche

Gummi & Kunststoffe
Chemie
Automotive
Masterbatches & Compounds
Pharma & Lebensmittel

 

Lieferbare Baugrößen

M 10
M 20
M 35
M 20 / KMV 60
M 35 / KMV 60

Mehr Weniger

Produktkategorie: Diskontinuierliche Mischer für Feststoffe

Vent tec Aspiration

Steigert Verarbeitbarkeit und Produktqualität – senkt Kosten

Hochwirksames Aspirations- und Filtersystem für optimale Dryblend-Qualität und maximale Entfeuchtungsleistung. Unverzichtbar für Heißmischprozesse in der PVC-Aufbereitung und bei ähnlichen Anwendungen.

 

Produktvorteile

Reduktion flüchtiger Bestandteile in der Mischung
Funktionale Integration in den Verfahrensablauf
Vermeidung von Stippenbildung und Produktanhaftungen im Mischer und Folgeprozessen
Nachrüstbar für Mischlinien aller Bauarten zur Steigerung der Produktqualität und Reduzierung von Betriebskosten
Für alle ATEX-Umgebungen einsetzbar

 

Einsatzbereiche

Gummi & Kunststoffe
Chemie
Automotive
Pharma & Lebensmittel

 

Lieferbare Baugrößen / Behältervolumen Heizmischer

Vent tec I: 100-600 l
Vent tec II: > 600-1000 l
Vent tec III: > 1000 l

Mehr Weniger

Firmennews

Datum

Thema

Download

24.10.2016

MTI C tec PRO mischt Batches ohne Stillstandzeiten

Mischen 4.0 – Neues, revolutionäres Konzept von MTI Mischtechnik

Detmold und Düsseldorf/Deutschland, 19. Oktober 2016 – C tec PRO ist ein komplett neu entwickeltes, vollständig automatisiertes Containermischer-System von MTI Mischtechnik. Anders als bei allen bisherigen Maschinen für Aufgaben dieser Art erfordern Rezepturwechsel keine Stillstandzeiten für die Reinigung, denn der neue MTI C tec PRO wechselt mit der Charge den zugehörigen Container und zugleich auch dessen bereits mit Mischwerkzeug konfektionierten Deckel. Dies ermöglicht einen nahezu unterbrechungsfreien Betrieb und damit erhebliche Steigerungen der Chargenanzahl pro Zeiteinheit. Dabei lassen sich die Containergröße und die Mischwerkzeugkonfiguration individuell an die Anforderungen anpassen und für die Produktionsmenge jeder einzelnen Charge optimieren. Der hohe Automatisationsgrad sorgt für die Umsetzung der möglichen Zeiteinsparungen in die Realität des Alltagsbetriebs, unabhängig von der Chargenzahl.

Alle Mischprozesse laufen ohne manuelle Produktionsschritte ab. Zur Vorbereitung wird die jeweilige Rezeptur verwogen und der Container dann an einer zentralen Aufgabestation abgestellt, von wo der MTI C tec PRO den jeweils vordersten aufnimmt. Von diesem Zeitpunkt an arbeitet er vollautomatisch den jeweiligen Mischprozess individuell ab, bis er den Container nach Abschluss des Vorgangs wieder in einer Abgabestation bereitstellt. Ein Schlüsselelement dafür ist – neben dem anwendungsspezifisch optimierten Industrieroboter von KUKA – der neuartige Containerdeckel mit integrierter Mischerwelle für die Aufnahme unterschiedlichster Mischwerkzeugkonfigurationen. Er ermöglicht ein vollständig geschlossenes System, in dem das Mischen erfolgt – mit dem für die jeweilige Charge individuell festgelegten Mischwerkzeug oder auch ganz ohne, sofern für die Rezeptur vorgewählt.

Dazu Christian Honemeyer, Geschäftsführer des Detmolder Familienunternehmens: „Mit dem C tec PRO definiert MTI einen neuen Industriemaßstab hinsichtlich Wirtschaftlichkeit und Flexibilität bei Containermischern. Bei bestehenden Konzepten muss der fest mit der Maschine verbundene Mischkopf bei jedem Produktwechsel manuell gereinigt werden. Das geschlossene Konzept des MTI C tec PRO ermöglicht dem gegenüber die frei wählbare Kombination unterschiedlicher Mischrezepte. So ist beispielsweise der Wechsel von Schwarz zu Weiß ohne Stillstand der Maschine möglich. Zugleich ordnet sich der neue C tec PRO nahtlos in die Welt der Industrie 4.0 ein, denn die Anzahl der Freiheitsgrade in der Prozessführung lässt beispielsweise eine automatisierte Anpassung an wechselnde Rohstoffeigenschaften zu.“

Weil sich unterschiedliche Behältervolumen von 100 bis 600 Liter frei wählbar kombinieren lassen, kann ein MTI C tec PRO im Tagesbetrieb mehrere konventionelle Containermischer und zugleich unterschiedliche Maschinengrößen ersetzen. Das macht die Produktionsplanung trotz höherer Kapazität und Flexibilität deutlich weniger komplex. Und weil jeweils mit dem optimalen Füllgrad gearbeitet wird, resultiert daraus nicht nur eine konstant hervorragende Mischqualität, auch die Zahl der benötigten Container sinkt.

Honemeyer weiter: „Mit dem MTI C tec PRO geben wir unseren Kunden ein System zur signifikanten Produktivitätssteigerung auf das Drei- bis Vierfache in die Hand. Zudem eröffnen wir ihnen auch Wege zur Optimierung ihrer Personalsituation. Diese ist bei Einsatz konventioneller, von viel Handarbeit geprägter Systeme oft durch eine hohe Fluktuation und einen Mangel an verfügbarem qualifiziertem Personal gekennzeichnet. Unser neuer Batchmischer schafft ein saubereres Arbeitsumfeld, ermöglicht eine deutliche Personalreduktion und trägt somit zu einer noch weiter verbesserten Kostenstruktur der Produktionslinie bei.“

Auch bei der Finanzierung des C tec PRO geht MTI neue Wege. An Stelle einmaliger Anschaffungskosten stellt das Unternehmen Betreibern der neuen Batchmischer die System- und Servicekosten monatlich im Rahmen eines Full-Service-Konzepts in Rechnung. Dieses schließt alle Ersatz- und Verschleißteile für die Dauer von 36 Monaten ebenso ein wie eine jährliche vorbeugende Wartung und den Online-Support durch Spezialisten am Firmensitz in Detmold.

Mehr Weniger

14.07.2016

Weltneuheit Vent tec® 2.0: Hochleistungs-Mischeraspiration sorgt für konstante Prozessbedingungen

Detmold/Deutschland, im Juli 2016 – Mit Vent tec 2.0 stellt MTI Mischtechnik eine neue Generation seiner bewährten Hochleistungs-Aspirationen für Heiz-/Kühlmischer-Kombinationen vor. Anders als herkömmliche Systeme regeln sie erstmals ihre Wirkung selbstständig in Abhängigkeit von den tatsächlichen Prozessparametern und  sorgen so für konstante Verarbeitungsbedingungen, unabhängig von sich ändernden Prozess- und Umgebungseinflüssen. Damit erleichtern sie signifikant das Einhalten gleichbleibend hoher Produktqualitäten in der Kunststoff- und Chemieindustrie.

Hauptanwendungen sind die Herstellung von Hart- und Weich-PVC-Dryblends, Naturfaser-Compounds (WPC/NFC/PPC) sowie thermische Verfahren, wo die Systeme des Typs Vent tec 2.0 dem Mischgut Feuchtigkeit entziehen und/oder flüchtige Bestandteile reduzieren. Die neue Aspirator-Generation ist in mehreren Baugrößen für alle Mischervolumina verfügbar und für nahezu alle ATEX-Umgebungen und Mischerbauarten einsetzbar. Aufgrund ihrer autarken Steuerung lässt sie sich auch für Maschinen anderer Hersteller nachrüsten.

Vermeidet Ablagerungen, spart Zeit und Kosten

Bei Prozesstemperaturen deutlich über dem Siedepunkt von Wasser können selbst geringe Feuchtigkeitsanteile den Prozessablauf stören. Dies gilt insbesondere für PVC-Rezepturen, die hygroskopische Stabilisatorsysteme enthalten. Ohne eine leistungsstarke Aspiration entstehen dabei oft massive Ablagerungen an allen Innenflächen von Heizmischern, den Wänden von Kühlmischern, in den Extrusionswerkzeugen und Kalibrierungen. Mögliche Folgen sind eine verminderte Mischgüte, Störungen am Extruder und Fehlstellen im Endprodukt. Vent tec Mischeraspirationen von MTI Mischtechnik bieten die hier erforderliche, gleichbleibend hohe Entfeuchtungsleistung für konstante Ergebnisse. Sie gleichen Schwankungen in der Rohstofffeuchte und jahreszeitlich bedingte Auswirkungen auf die Verarbeitbarkeit des Mischgutes wirkungsvoll aus und sorgen so für eine gleichmäßig hohe Dryblendqualität mit Endfeuchten bis unter 0,05 %.

Dem Verarbeiter bringt diese hohe Leistung überzeugende Vorteile. So ermöglicht ein nahezu vollständig entfeuchtetes Dryblend hohe Ausstoßleistungen der Nachfolgemaschinen. Weniger oder keine Ablagerungen minimieren den Aufwand für das Reinigen des Mischsystems und aller weiteren Maschinen, und eine konstant hohe Produktqualität senkt den Ausschuss. Alle drei Vorteile gemeinsam ermöglichen eine signifikante Senkung der Kosten, verlängerte Wartungsintervalle und führen damit zu einer deutlich höheren Verfügbarkeit der gesamten Produktionslinie.

Geschlossener Regelkreis als Schlüssel zu konstanter Trocknung

Bei bisher marktüblichen Aspirationen bleiben sich ändernde Verfahrensparameter unberücksichtigt, denn diese schalten die Abluftsteuerung verfahrensabhängig ein und aus, und die Filterabreinigung erfolgt an fest vorgegebenen Schaltpunkten. Dieses Vorgehen begründet typische Nachteile, wie nachlassende Luftleistung aufgrund zunehmender Filterverschmutzung, was zu Qualitätsunterschieden im Endprodukt führen kann. Dem gegenüber erfassen die Vent tec 2.0 Aspiratorsysteme von MTI Mischtechnik kontinuierlich alle tatsächlichen Betriebszustände mit den maßgebenden Kenngrößen, wie die Temperaturen der Ansaugluft und im System, den Luftdruck, die Feuchte und maßgeblich auch den Volumenstrom der Aspirationsluft. Die Elektronik wertet diese Parameter fortlaufend aus und regelt darauf basierend die Aspiration unter Berücksichtigung des Filterzustands so, dass die Bedingungen im Durchlüftungsstrom konstant bleiben. Zudem zeigt das System einen beginnenden Verschleiß des Prozessfilters frühzeitig an und ermöglicht dadurch eine vorbeugende Wartung.  So bleiben die Trocknungsleistung und damit die Produktqualität bei Einsatz der Vent tec 2.0 Aspiratorsysteme stets gleichbleibend hoch.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

MTI Mischtechnik – Qualität und Service rund um die Uhr

MTI ist seit 1975 ein in Qualität und Leistung international führender Hersteller von Misch- und Aufbereitungsanlagen für hohe Durchsätze.

Unsere Vertikalmischer, Horizontalmischer und Heiz-/Kühlmischer-Kombinationen bewähren sich weltweit in der Kunststoff- und Chemieindustrie. Darüber hinaus erfüllen wir mit einer Vielzahl von Sonderlösungen die Anforderungen unterschiedlichster Branchen.

Als inhabergeführtes Familienunternehmen setzen wir auf kurze Wege, schnelle Reaktion und Qualität „Made in Germany“. So produzieren wir alle unsere Mischsysteme exklusiv in Deutschland am Standort Detmold. Mit über 80% Exportanteil ist MTI weltweit gut positioniert.

Erfahren Sie mehr und besuchen Sie uns auf unserem Messestand in Halle 09/Stand 9B22 – wir beraten Sie gern.

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Exportanteil

> 75%

Anzahl der Beschäftigten

31 - 100

Gründungsjahr

1975

Geschäftsfelder
  • Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschuk-Industrie
  • Dienstleistungen für die Kunststoff- und Kautschuk-Industrie
Zielgruppen
  • Kunststoffwarenherstellung
  • Chemische Industrie
  • Medizintechnik / Feinmechanik/Optik