Sprimag Spritzmaschinenbau GmbH & Co. KG

Postfach 1451 , 73222 Kirchheim-Teck
Henriettenstr. 90 , 73230 Kirchheim-Teck
Deutschland

Telefon +49 7021 579-0
Fax +49 7021 41760
info@sprimag.de

Messehalle

  • Halle 4 / E21
 Interaktiver Hallenplan

Hallenplan

K 2016 Hallenplan (Halle 4): Stand E21

Geländeplan

K 2016 Geländeplan: Halle 4

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 02  Halbzeuge, technische Teile und verstärkte Kunststofferzeugnisse
  • 02.05  Produkte
  • 02.05.007  Beschichtungen

Beschichtungen

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.04  Maschinen und Einrichtungen zum Veredeln, Dekorieren, Drucken und Markieren
  • 03.04.005  Beschichtungsanlagen

Unsere Produkte

Produktkategorie: Beschichtungsanlagen

Automatische Lackieranlagen

Sprimag berät Sie kompetent in allen Fragen rund um die Oberflächenbeschichtung und bietet Ihnen eine optimale Lösung, die auf Ihre Anforderungen zugeschnitten ist: ob rotationssymmetrische Teile, flache Teile oder Teile mit komplexer Geometrie, ob komplett oder nur partiell beschichtet.

Unser Produktportfolio beinhaltet sowohl kompakte Lackierautomaten für kleine Stückzahlen, als auch vollautomatisierte, schlüsselfertige Beschichtungslinien. Ausgehend vom Teilespektrum wird das optimale Anlagenkonzept für Ihre Beschichtungsanforderung ausgewählt

Sprimag Anlagen zeichnen sich aus durch:

Kundenindividuelle Lösungen für höchste Ansprüche
Sehr hoher Qualitätsstandard
Robuste Ausführung und hochwertige Verarbeitung
Wartungs- und verschleißarme Konstruktion
Energie- und Ressourcenschonende Anlagenkonzepte
Eigene Applikationstechnik, auf die Anlagen abgestimmt
Servotechnik für hohe Dynamik und Reproduzierbarkeit
Trocken- oder Nassabsaugung
Einzel- oder Mehrfachbeschichtung
Losgrößen- oder Mischbetrieb

Mehr Weniger

Produktkategorie: Beschichtungsanlagen

Automatische Lackieranlagen

Sprimag berät Sie kompetent in allen Fragen rund um die Oberflächenbeschichtung und bietet Ihnen eine optimale Lösung, die auf Ihre Anforderungen zugeschnitten ist: ob rotationssymmetrische Teile, flache Teile oder Teile mit komplexer Geometrie, ob komplett oder nur partiell beschichtet.

Unser Produktportfolio beinhaltet sowohl kompakte Lackierautomaten für kleine Stückzahlen, als auch vollautomatisierte, schlüsselfertige Beschichtungslinien. Ausgehend vom Teilespektrum wird das optimale Anlagenkonzept für Ihre Beschichtungsanforderung ausgewählt

Sprimag Anlagen zeichnen sich aus durch:

Kundenindividuelle Lösungen für höchste Ansprüche
Sehr hoher Qualitätsstandard
Robuste Ausführung und hochwertige Verarbeitung
Wartungs- und verschleißarme Konstruktion
Energie- und Ressourcenschonende Anlagenkonzepte
Eigene Applikationstechnik, auf die Anlagen abgestimmt
Servotechnik für hohe Dynamik und Reproduzierbarkeit
Trocken- oder Nassabsaugung
Einzel- oder Mehrfachbeschichtung
Losgrößen- oder Mischbetrieb

Mehr Weniger

Produktkategorie: Beschichtungsanlagen

Tuben-Gummier-Automat TGA-250

Neben Lackieranlagen zum Innenbeschichten hat Sprimag auch Maschinen                                                      für spezielle Anwendungen im Programm. Zum Beispiel den Tuben-Gummier-Automat.                                      Bei bestimmten Füllgütern ist ein Dichtring am Tubenende notwendig, um  nach dem                        Verschließen die Dichte des Falzes sicherzustellen. Diesen Arbeitsgang führt der Sprimag-Tuben Gummierautomat Typ TGA-250 präzise aus. Alle von Sprimag gebauten Tuben-Gummiermaschinen lassen sich problemlos in automatische Tuben-Anlagen-Linien mit Takt 150, 170, 180 oder 250 einfügen.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Sprimag entwickelt und baut seit 1925 automatisierte Lackieranlagen zur funktionellen und dekorativen Beschichtung von Serienteilen und zur Innenbeschichtung von Tuben, Dosen und Getränkeflaschen. Wir sind einer der wenigen Anbieter am Markt, der nicht nur Lackieranlagen baut, sondern auch die dazu passende Applikationstechnik entwickelt und dadurch den kompletten Lackierprozess fest im Griff hat.

Im hauseigenen Anwendungszentrum bietet Sprimag seinen Kunden die Möglichkeit, die Applikation in jedem Teilprozess testen zu lassen. Von ersten Handmustern bis zur Prototypenfertigung sind alle Prozessschritte realisierbar. Mit den dabei gewonnen Erfahrungen, können wir aus einer Vielzahl von Möglichkeiten die beste Gesamtkombination für eine kundenspezifische Prozesslösung auswählen.

Sprimag bietet den Kunden rund um die Anlagentechnik eine breite Palette spezieller Dienstleistungen – bis hin zur gesamten Projekt-Koordination auch für besonders komplexe Lackieranlagen. Es beginnt bei der Inbetriebnahme, geht über umfangreiche Schulungsmaßnahmen für das Bedienungspersonal bis hin zum Kundendienst, der auch Wartung, Fernwartung und Instandhaltung übernimmt.

Auch nach vielen Jahren im Einsatz steht Sprimag den Kunden mit Rat und Tat zur Seite: Serviceleistungen sind also garantiert – wie auch die komplette Versorgung mit Ersatz- und Verschleißteilen, inklusive der hauseigenen Applikationstechnik.

Mehr Weniger