WALZEN IRLE GmbH

Postfach 31 61 , 57244 Netphen
Hüttenweg 5 , 57250 Netphen
Deutschland

Telefon +49 2737 504-0
Fax +49 2737 504-111
information@walzenirle.com

Messehalle

  • Halle 3 / F19
 Interaktiver Hallenplan

Hallenplan

K 2016 Hallenplan (Halle 3): Stand F19

Geländeplan

K 2016 Geländeplan: Halle 3

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 02  Halbzeuge, technische Teile und verstärkte Kunststofferzeugnisse
  • 02.05  Produkte
  • 02.05.076  Walzen und -bezüge

Walzen und -bezüge

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.10  Bauteile
  • 03.10.003  Walzen

Unsere Produkte

Produktkategorie: Walzen

2 Oberflächengüte

Die Oberflächengüte der Walzen ist für die herzustellenden Produkte entscheidend. Rt, Rz und Ra sind die gebräuchlichsten Maße, um die Oberflächengüte von Walzen zu beschreiben. Nachschleifen Die Güte der Walzenoberfläche muss nach entsprechender Einsatzdauer durch Nachschleifen wieder hergestellt werden. WALZEN IRLE führt diese Arbeiten gemäß den Anforderungen an Oberflächengüte, Form, Kalt- und Warmrundlaufgenauigkeit nach vorheriger Terminabsprache kurzfristig aus. Prüfbescheinigungen Die Messergebnisse der Oberflächengüte, Ballenform, Kalt- und Warmrundlaufgenauigkeit werden in ausführlichen Prüfbescheinigungen bestätigt.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Walzen

3 Innovationen / S-Technologie

Bessere Wärmeübertragung von hochbelasteten Thermowalzen in Kunststoff-Kalandern Der Impuls zum Einsatz der S-Technologie kam aus dem Bestreben, eine Profiloptimierung und eine bessere Wärmeübertragung von hochbelasteten Thermowalzen in Kunststoff-Kalandern zu erreichen. Die Walzentype DuoTherm S® basiert auf dem Durchflutungsprinzip "Duopass", verfügt aber zusätzlich über eine Wendel in den peripheren Bohrungen. Die Wendel verleiht dem Heizmedium eine Drallströmung, die den Temperaturverlust über die Walzenbreite ausgleicht. Die Drallströmung wirkt sich positiv auf den Wärmeübergang zwischen Heizmedium und Innenwand Peripherbohrung aus. Der Einsatz einer Wendel mit stetig abnehmender Steigung in Durchflutungsrichtung ermöglicht erstmalig, den Temperaturverlust gezielt auszugleichen, ohne dabei den Druckverlust des Walzensystems wesentlich zu beeinflussen. Somit wirkt diese Technologie positiv auf die Geometrieform der Walze ein. Auch kann die Walzentype DuoTherm S® mit einem reduzierten Volumenstrom betrieben werden, ohne dabei signifikante Zugeständnisse an die Profilgüte machen zu müssen. Noch bessere Ergebnisse lassen sich mit der Walzentype MonoTherm S®, eine Walze, die im Monopass-System durchströmt und zur axialen Temperaturkompensation mit Wendeln ausgestattet ist, erzielen. Die von WALZEN IRLE entwickelten Walzentypen MonoTherm S® und DuoTherm S® bieten ausreichend Potential, um den Anforderungen eines modernen Kunststoffskalanders gerecht zu werden. Die WALZEN IRLE Bezeichnungen von Thermowalzen mit S-Technologie sind: MonoTherm S® DuoTherm S® Die Thermowalzen-Bezeichnung MonoTherm S® 200 gibt das Durchströmungsprinzip Monopass, den Einsatz der S-Technologie und die Oberflächentemperatur 200°C der Walze wieder.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Walzen

1 Walzen von WALZEN IRLE

Erfahrung Ausgestattet mit über 190 Jahren Produktionserfahrung, kontinuierlicher Forschung und Entwicklung garantieren IRLE-Walzen ein Höchstmaß an Qualität, Leistung und Sicherheit für die Walzprozesse unserer Kunden. Kalanderwalzen, Mischwalzen und Brecherwalzen für die Gummi- und Kunststoffindustrie Walzen sind ein zentraler Erfolgsfaktor für eine profitable Produktion von Bahnwaren und Folienwaren aus Kunststoff und von Gummi-Mischungen IRLE-Walzen kommen in Walzwerken der Kunststoffindustrie und Gummi-Industrie zum Einsatz; in Brecherwalzwerken, als Brecherwalzwerke Refinerwalzwerke Mischwalzwerke Walzen für Streichmaschinen und Reverse Roll Coater Dichtungsplattenkalanderwalzen Gummikalanderwalzen Kunststoffkalanderwalzen Schmelzkalanderwalzen Die Eigenschaften der Walzen für die Kunststoffindustrie und Gummi-Industrie müssen an die jeweiligen Einsatzbedingungen angepasst werden. Folgende wesentliche Punkte sind zu berücksichtigen: • Bruchfestigkeit von Zapfenmaterial und Kernmaterial • Wärmeleitfähigkeit • Oberflächengüte und Verschleißbeständigkeit der Walzenballen • Bearbeitung von o Ballen und Zapfen o Ballenform o Oberflächengüte o Kaltrundlaufwerte und Warmrundlaufwerte Von der lückenlosen Qualität dieser Eigenschaften hängt der Produktionserfolg der gesamten Kunststoffproduktion und Gummiproduktion ab, die mit Walzprozessen hergestellt werden und letztlich die Marktfähigkeit dieser Produkte.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Das Unternehmen WALZEN IRLE
WALZEN IRLE ist ein weltweit führendes Unternehmen in der Walzenherstellung für verschiedenste Industriebereiche.
WALZEN IRLE steht für über 190 Jahre Erfahrung, technologische Kompetenz und kontinuierliche Forschung und Entwicklung in der Produktion von Walzen.
IRLE-Walzen kommen in Walzwerken der Kunststoffindustrie und Gummi-Industrie zum Einsatz; in Brecherwalzwerken, Refinerwalzwerken und Mischwalzwerken, in Streichmaschinen (Reverse Roll Coater) und in Kalanderwalzwerken.
Die Eigenschaften der Walzen für die Kunststoffindustrie und Gummi-Industrie müssen an die jeweiligen Einsatzbedingungen angepasst werden. Folgende wesentliche Punkte sind zu berücksichtigen:
° Bruchfestigkeit von Zapfenmaterial und Kernmaterial
° Wärmeleitfähigkeit
° Oberflächengüte und Verschleißbeständigkeit der
  Walzenballen
° Bearbeitung von
   - Ballen und Zapfen
   - Ballenform
   - Oberflächengüte
   - Kaltrundlaufwerte und Warmrundlaufwerte

Mehr Weniger