Schill + Seilacher GmbH

Schönaicher Str. 205 , 71032 Böblingen
Deutschland

Telefon +49 7031 282-0
Fax +49 7031 282-160
mail@schillseilacher.de

Dieser Aussteller ist Hauptaussteller von

Messehalle

  • Halle 8a / G10
 Interaktiver Hallenplan

Hallenplan

K 2016 Hallenplan (Halle 8a): Stand G10

Geländeplan

K 2016 Geländeplan: Halle 8a

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Rohstoffe, Hilfsstoffe
  • 01.10  Zusatzstoffe
  • 01.10.002  Additive, andere

Additive, andere

  • 01  Rohstoffe, Hilfsstoffe
  • 01.10  Zusatzstoffe
  • 01.10.028  Brandschutzmittel

Brandschutzmittel

  • 01  Rohstoffe, Hilfsstoffe
  • 01.10  Zusatzstoffe
  • 01.10.038  Dispergiermittel

Dispergiermittel

  • 01  Rohstoffe, Hilfsstoffe
  • 01.10  Zusatzstoffe
  • 01.10.043  Emulgatoren

Emulgatoren

  • 01  Rohstoffe, Hilfsstoffe
  • 01.10  Zusatzstoffe
  • 01.10.057  Gleitmittel

Gleitmittel

  • 01  Rohstoffe, Hilfsstoffe
  • 01.10  Zusatzstoffe
  • 01.10.105  Stabilisatoren

Stabilisatoren

  • 01  Rohstoffe, Hilfsstoffe
  • 01.10  Zusatzstoffe
  • 01.10.113  Trennmittel

Trennmittel

  • 01  Rohstoffe, Hilfsstoffe
  • 01.10  Zusatzstoffe
  • 01.10.116  Verarbeitungshilfsmittel

Unsere Produkte

Produktkategorie: Verarbeitungshilfsmittel

Chemikalien für Technische Textilien

Wettbewerbsvorteile für die Textilindustrie

Die Ansprüche an die Qualität von Technischen Textilien und Verbundmaterialien wachsen und ändern sich kontinuierlich. Innerhalb der textilen Wertschöpfungskette müssen unterschiedlichste Anforderungen individuell und zumeist wertsteigernd Berücksichtigung finden.

Chemikalien für die Ausrüstung und Beschichtung von Textilien haben bei Schill+Seilacher eine über 100jährige Tradition. Wir bieten anspruchsvolle Lösungen und Services für Baumwolle, Wolle, Seide, Viskose, Polyester, Polyamid, Polyacryl, Polyolefinen, Misch- und Glasfasern. Industrie wie Endverbraucher profitieren von unseren Flammschutzmitteln, wasser- und ölabweisenden Produkten und Antistatika. Unser Sortiment umfasst Hilfsmittel für technische Glasfaserartikel, Produkte für die Bauindustrie, Fungizide, Topfkonservierungen uvm.

Als renommierter Partner der Textilindustrie weltweit bieten wir zukunftsorientierte, innovative Lösungen von höchster Qualität.

Zeitnah, bedarfsgerecht, kompetent.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Verarbeitungshilfsmittel

Lederchemikalien

Die Konservierung von Tierfellen zu Bekleidungszwecken wurde schon in den Anfängen der Menschheit betrieben, die ältesten vegetabil gegerbten Artikel entdeckte man bei Ausgrabungen an den Ufern des Euphrat und datierte diese auf ca. 3000 Jahre v. Chr.

Das Engagement von Schill + Seilacher in der Lederindustrie begann etwa 5000 Jahre später, im Jahr 1877.

Heute erlaubt die innovative Produktpalette von Schill + Seilacher die Produktion von hochspezialisierten Ledern für den Einsatz in der Flugzeug-, Automobil- und Möbelindustrie.

Zudem gehören Produkte für die Herstellung von hydrophob ausgerüsteten Schuhledern, sowie Handschuh- und Bekleidungsleder, zusammen mit traditionellen Materialien, zu der sehr umfassenden Palette von Hilfsmitteln, um den gestiegenen Anforderungen für die Nasszurichtung von Ledern gerecht zu werden.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Verarbeitungshilfsmittel

Papierbehandlung

DIE KUNST DER PAPIERHERSTELLUNG UND PAPIERVEREDELUNG

Die Nutzung des Papiers begleitet die Entwicklung der Menschheit wie kaum ein zweites Gewerk durch die Jahrtausende. Auch im Zeitalter der elektronischen Datenübertragung ist Papier unverzichtbares Material beim Schreiben und Drucken, für Verpackung und Hygiene.

Chemische Zusatzstoffe von Schill+Seilacher dienen dazu, Papier und Karton – speziell deren Oberflächen – mit gewünschten Eigenschaften auszustatten. Zum Zweck der Papierveredelung sorgen maßgeschneiderte Additive in Kombination mit geeigneten Anwendungsverfahren unter anderem für wasser-abstoßende Barrieren in Gemüseverpackungen, Glanz und Glätte in hochwertigen Werbebroschüren, saugfähige Oberflächen in Papiertaschentüchern.

Wir unterstützen unsere Kunden bei der Applikationsentwicklung und garantieren eine schnelle, effiziente Verfügbarkeit von Produkten und Informationen.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

1877 von Christoph Seilacher und seinem Schwager Karl Schill in Heilbronn gegründet, setzte die chemische Fabrik zur Herstellung von Spezialprodukten für die Lederindustrie schon immer auf Kundennähe als treibende Kraft für ihr Wachstum. Darum wurde bereits vier Jahre später der Betrieb nach Feuerbach bei Stuttgart verlegt, um mit den dort ansässigen bedeutendsten Firmen der Branche eng zusammenzuarbeiten.

Dank der Kreativität der beiden Unternehmer, und dank der richtigen Produkte und des hohen Qualitätsstandards wuchs Schill + Seilacher schnell und wurde über die Grenzen hinaus bekannt. ?Der Export weitete sich aus, so daß Schill + Seilacher 1925 in Hamburg, dem Tor zur Welt, eine weitere Niederlassung gründete. Jetzt war auch die unmittelbare Nähe zu den ausländischen Märkten sichergestellt.?? Aktives Forschen und Entwickeln sorgte damals schon für eine kontinuierliche Ausweitung des Sortiments, das mittlerweile auf Spezialchemikalien für die Textilveredelung ausgedehnt wurde.?

Begründet in den Erfahrungen aus der Textilindustrie und der Verfügbarkeit der entsprechenden Rohstoffe, folgten erste Additive für die Kautschukverarbeitung.1943 zerstörte ein schwerer Luftangriff die Werksanlagen weitgehend; die Produktion wurde zum Teil nach Böblingen verlagert. Unmittelbar nach Ende des Krieges entstand schnell wieder ein modernes und erweitertes Werk in Hamburg. Am Standort Böblingen wurde nicht nur weiter festgehalten, sondern auch ständig modernisiert und ausgebaut.

Mittlerweile arbeiten beide Werke von Schill + Seilacher unabhängig voneinander in unterschiedlichen Produktbereichen. Den hohen Qualitätsstandard aber haben beide nach wie vor gemeinsam.

Das Werk Böblingen produziert spezielle Chemikalien für die Herstellung und Veredelung von Fasern, Textilien, Leder und Papier, während im Werk Hamburg chemische Spezialitäten für die Gummiindustrie, Entschäumer, Polydispersionen, Siliconemulsionen und Produkte für die Latexverarbeitung entwickelt und hergestellt werden. Der wachsende Erfolg unserer Produkte im amerikanischen Markt führte 1979 zur Gründung der Struktol Company of America in Stow, Ohio.

Weltweit stehen heute über 600 Mitarbeiter für den Erfolg der Unternehmensgruppe Schill + Seilacher, die sich noch immer im Familienbesitz befindet. Tradition und durch ein hohes Maß an Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten sichergestellte Innovation sichern unser dynamisches Wachstum.

Mehr Weniger