Maschinenfabrik Herbert Meyer GmbH

Herbert-Meyer-Str. 1 , 92444 Rötz
Deutschland

Telefon +49 9976 208-0
Fax +49 9976 1510
info@meyer-machines.com

Messehalle

  • Halle 4 / D26
 Interaktiver Hallenplan

Hallenplan

K 2016 Hallenplan (Halle 4): Stand D26

Geländeplan

K 2016 Geländeplan: Halle 4

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.02  Maschinen und Anlagen zum Verarbeiten
  • 03.02.004  Pressen
  • 03.02.004.01  Formpressen und Spritzpressen
  • 03.02.004.01.03  Formpressen und Spritzpressen für Verbundwerkstoffe (Composites)

Formpressen und Spritzpressen für Verbundwerkstoffe (Composites)

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.02  Maschinen und Anlagen zum Verarbeiten
  • 03.02.004  Pressen
  • 03.02.004.03  Doppelbandpressen

Doppelbandpressen

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.02  Maschinen und Anlagen zum Verarbeiten
  • 03.02.006  Kalander

Kalander

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.03  Bearbeitungs- und Folgemaschinen
  • 03.03.001  Thermoformmaschinen
  • 03.03.001.02  Thermoformmaschinen für Platten

Thermoformmaschinen für Platten

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.04  Maschinen und Einrichtungen zum Veredeln, Dekorieren, Drucken und Markieren
  • 03.04.003  Prägemaschinen

Prägemaschinen

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.04  Maschinen und Einrichtungen zum Veredeln, Dekorieren, Drucken und Markieren
  • 03.04.004  Kaschieranlagen
  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.04  Maschinen und Einrichtungen zum Veredeln, Dekorieren, Drucken und Markieren
  • 03.04.005  Beschichtungsanlagen

Beschichtungsanlagen

Unsere Produkte

Produktkategorie: Kaschieranlagen

AHV-S Labor- und Technikumspresse

20t Labor Heiz- oder Verformpresse
Hydraulischer Pressdruck
Heizplatten bis 400 °C
Aufnahme für Verform- und Prägewerkzeuge

AUFGABENSTELLUNG

Manuelles Einlegen der Zuschnitte
Manuelles Entnehmen der Prägeteile
Auslösen des Pressvorgangs über 2-Hand-Schaltung
Optional: Nachrüstung für Automatikbetrieb mit frei einstellbarem Bewegungsprofil für Lüftungshübe

GRUNDAUFBAU

Pressenständer in stabiler Stahl-Schweißkonstruktion, ausgelegt für stehende Bedienung
Gestell mit Rollen für mobilen Einsatz
Hubhöhe über Wegmesssystem einstellbar
Zylinder drückend von unten
Pressdruck max. 200 KN. bei 315 bar, Presskrafterzeugung hydraulisch
Hydraulikaggregat im Maschinenständer integriert

EINSTELLWERTE

Temperatur für obere Heizplatte 0 - 400° C
Temperatur für untere Heizplatte 0 - 400° C
Temperaturdifferenz ± 5° C über der Heizfläche (abzüglich eines Randes von ca. 25 mm)
Ansprechempfindlichkeit der Regler ± 1° C
Planparallelität der Heizplatten ± 0,2 mm/m
Zeitsteuerung 0,15 – 1.000 sec, in 6 Zeitbereichen
Vorwahl der Schließ-, Press- und Öffnungsgeschwindigkeiten
Vorwahl des Flächendrucks am Touchpanel
Vorwahl des zugehörigen Zuschnitts am Touchpanel
Automatische Druckerzeugung zum vorgewählten Flächendruck und Zuschnitt

ELEKTRISCHE AUSSTATTUNG

Der Steuerschrank mit Bedientastatur (Touchpanel mit SPS) ist ergonomisch unterhalb der Presseinheit der Anlage klappbar montiert und beinhaltet alle elektrischen Funktionselemente sowie Bedien- und Anzeigeelemente, sowie die Werkzeugtemperaturen
Der Steuerschrank kann gegen unbeabsichtigtes Bedienen oder für den Transport mittels Gasdruckfeder eingeklappt werden.
Ausführung nach VDE-Vorschriften

ENERGIEVERSORGUNG

Hauptspannung 400 V
Steuerspannung 24 V
Frequenz 50 Hz

SICHERHEIT

Die Anlage ist für manuelle Bedienung ausgelegt und wird nicht im Automatikbetrieb eingesetzt.
Pressvorgang erfolgt über 2-Hand-Schaltung
3-seitig mit LexanabdeckungBedienseite mit Sicherheitsfaltenbalg
Optional: Nachrüstung eines Lichtgitters für den Automatikbetrieb

OPTIONEN

Beschick- und Transportsystem
Verformwerkzeugaufnahme
Variante: Kaltverformpresse, ohne Heizplatten

Mehr Weniger

Produktkategorie: Kaschieranlagen

Prägepressen und Heizpressen

Prägepressen sind Heizpressen, mit denen man in der Regel thermoformbare Schäume mit speziellen Werkzeugen heiß verformen, prägen und stanzen kann. Typische Anwendungen sind Motorraumisolierungen und Sitzbezüge. Auch Autointerieurstoffe lassen sich mit einem Muster prägen und geben den Textilien eine interessante Optik. Meyer bietet je nach Anforderung unterschiedliche Pressenkonzepte an. Plattengröße, Pressenhub und Presskraft richten sich nach dem Projekt. Ebenso bieten wir Lösungen für eine Produktion mit Zuschnitten, aber auch „von Rolle zu Rolle“ an.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Kaschieranlagen

Kaschieranlagen - Technologie

Einsatzgebiete

Folienbeschichtung
Pulverbeschichtung
SK-Beschichtung
2- und Mehrlagen-Verbund
Kalibrierung
Thermofixierung
Oberflächenverfestigung

MEYER Flachbett-Kaschier-Anlagen sind Doppelbandpressen mit integrierter Kontaktheizung und Kühlung. Die zu kaschierenden Materialien werden dabei schonend erwärmt. Durch die Länge der Heizzone ergibt sich eine relativ lange Verweilzeit in der Kaschierpresse, was zu einer optimalen Verklebung mit hohen Haftwerten führt. Unmittelbar nach der Heizzone kann das Kaschiergut mit den Kalanderwalzen verpresst, oder auf eine gewünschte Endstärke kalibriert werden. Um diesen Verbund zu stabilisieren, wird das Kaschiergut noch innerhalb der Kaschieranlage abgekühlt. Durch den flachen Durchlauf und der präzisen Höhenverstellung können auch feste Platten, bis zu einer Materialstärke von 150mm kaschiert werden.

Prozessparameter

Verweilzeit in der Heizung = Fördergeschwindigkeit
Temperaturen in der Heizzone
Pressdruck
Kalibrierspalt der Presswalzen
Höhenverstellung = Abstand der beiden Bänder
Temperaturen in der Kühlzone

Klebstoffe

In der Regel werden thermoplastische Klebstoffe bei Meyer Flachbett Kaschieranlagen eingesetzt, da diese umweltfreundlich, einfach in der Handhabung und für nahezu jede Anwendung optimale Klebstoffe erhältlich sind. Auch die Recyclingfähigkeit oder die Anforderung bezüglich Sortenreinheit, Fogging oder Umwelt- und Gesundheitsverträglichkeit lassen sich leicht mit thermoplastischen Klebstoffen erreichen.
Je nach Anwendung und Anforderung können auch andere Klebstoffsysteme, z.B. reaktive Kleber mit Meyer Kaschieranlagen kombiniert werden.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Die Firma MEYER wurde 1949 gegründet und ist bis heute einer der bedeutendsten Hersteller von Spezialmaschinen zum Verkleben, Beschichten, Pressen und Verformen.
Dies drückt auch unser Slogan aus: Ideen, die verbinden.

Seit mehreren Jahrzehnten produziert Meyer innovative Maschinen, wie Fixiermaschinen, Heizpressen, Kaschieranlagen und auch große Verformanlagen. Von unserer Kompetenz und unseren innovativen Lösungen begeistern sich weltweit unsere zufriedenen Kunden.

Mit motivierten Mitarbeitern, modernsten Maschinen für eine hohe Fertigungstiefe und mit Entwicklungstools, wie 3D-CAD, CAM, E-CAD und ERP System, erreichen wir höchste Qualität und Liefertreue.

Als Familienunternehmen, das nun in der dritten Generation geführt wird, steht natürlich auch die Flexibilität im Vordergrund. Individuelle Wünsche und Anforderungen unserer Kunden erfüllen wir gerne.

Vertrauen Sie auf unsere Erfahrung

Mehr Weniger