Innovation@K

GOEBEL Schneid- und Wickelsysteme GmbH

Goebelstr. 21 , 64293 Darmstadt
Deutschland

Telefon +49 6151 888-1
Fax +49 6151 888-560
info@goebel-ims.com

Dieser Aussteller ist Hauptaussteller von

Messehalle

  • Halle 3 / B73
 Interaktiver Hallenplan

Hallenplan

K 2016 Hallenplan (Halle 3): Stand B73

Geländeplan

K 2016 Geländeplan: Halle 3

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.03  Bearbeitungs- und Folgemaschinen
  • 03.03.004  Schneidmaschinen

Schneidmaschinen

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.03  Bearbeitungs- und Folgemaschinen
  • 03.03.005  Wickelmaschinen

Wickelmaschinen

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.03  Bearbeitungs- und Folgemaschinen
  • 03.03.006  Rollenschneid- und Wickelmaschinen
  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.04  Maschinen und Einrichtungen zum Veredeln, Dekorieren, Drucken und Markieren
  • 03.04.003  Prägemaschinen

Prägemaschinen

Unsere Produkte

Innovation@K
Zukunftsperspektiven & Globale Herausforderungen:
Ressourceneffizienz

Digitalisierung der Wertschöpfungskette:
Industrie 4.0,
Simulation,
Funktionsintegration,
Individualisierte Produktion

Produktkategorie: Rollenschneid- und Wickelmaschinen

MONOSLIT Serie - Rollenschneidmaschinen der Superlative für die Folienindustrie

Die Rollenschneidmaschinen der MONOSLIT-Serie bieten Spitzentechnologie für die hochproduktive Verarbeitung von Folien und anderen Spezialmaterialien zwischen 0,5 und 500 µm Foliendicke. Ihre Arbeitsbreite bis zu 12.000 mm und ihre Wickelqualität bei Geschwindigkeiten bis zu 1.500 m/min sind weltweit einzigartig!

Auf dem neuesten Stand der Technik, garantieren die erfolgreiche GOEBEL MONOSLIT und die GOEBEL MONOSLIT GIANT höchste Produktivität und Effizienz. Eine große Bandbreite technischer Ausstattungsmerkmale ermöglicht die Konfiguration Ihrer individuellen Folienschneidmaschine.

Mit einer Geschwindigkeit von bis zu 1.500 m/min können Materialien wie BOPP, BOPET, OPP, BOPA und andere Spezialfolien - beispielsweise Kondensatorfolien, Dünnfilm und Dickfilm, optische Folien und metallisierte Folien mit einer Bahnbreite bis zu 12.000 mm auf eine minimale Schnittbreite von 300 mm weiterverarbeitet werden.

Die GOEBEL MONOSLIT ist bekannt für die hervorragende Verarbei­tung von Verpackungsfolien. Mit der Neukonstruktion wurde noch die Qualität und Produktionseffizienz noch weiter gesteigert.

Die technischen Daten der GOEBEL MONOSLIT/GOEBEL MONOSLIT GIANT:

Arbeitsbreite bis zu 12.000 mm - Abroll-Durchmesser bis zu 1.800 mm - Aufroll-Durchmesser bis zu 1.300 mm - Geschwindigkeit bis zu 1.500 m/min - Minimale Schnittbreite bis 300 mm

Mehr Weniger

Innovation@K
Zukunftsperspektiven & Globale Herausforderungen:
Ressourceneffizienz

Digitalisierung der Wertschöpfungskette:
Industrie 4.0

Produktkategorie: Rollenschneid- und Wickelmaschinen

Neuentwicklung einer Primär-Rollenschneidmaschine für Standard- und Spezialfolien

Auf der Kunststoffmesse präsentieren wir unsere neueste technische Entwicklung für die hochproduktive Verarbeitung von Folien, wie beispielsweise Batterie-Separator-Folien, Verpackungsfolien, Kondensatorfolien und weiteren Industrieanwendungen für optische Folien. Lassen Sie sich überraschen.

Mehr Weniger

Innovation@K
Zukunftsperspektiven & Globale Herausforderungen:
Ressourceneffizienz

Digitalisierung der Wertschöpfungskette:
Industrie 4.0,
Simulation,
Funktionsintegration,
Individualisierte Produktion

Produktkategorie: Rollenschneid- und Wickelmaschinen

XTRASLIT 2 ist die kompakte Rollenschneidmaschine

XTRASLIT 2 ist die kompaktere Rollenschneidmaschine für die Verarbeitung von Kunststofffolien (BOPP, BOPA, BOPET, CPP, PE, PVC), flexiblen Verpackungsmaterialien und weiteren Spezialmaterialien in den Materialstärken 2 bis 400 µm. Selbst metallisierte Folien werden – ganz gleich, ob die bedampfte oder die beschichtete Seite sich innen oder außen befindet - kratzerfrei aufgewickelt.

Die technischen Daten der XTRASLIT2:

Arbeitsbreite bis zu 3.600 mm - Abroll-Durchmesser bis zu 1.500 mm - Aufroll-Durchmesser bis zu 1.250 mm - Geschwindigkeit bis zu 1.200 m/min - Minimale Schnittbreite bis 270 mm

Die kompakte, universelle XTRASLIT 2 bietet vielfältige Ausstattungsmöglichkeiten. Ausgestattet mit einem modernsten Drehstromantrieb und der neuesten SPS-Generation mit Profibus-Ansteuerung sorgt die Maschine für absolute und jederzeit reproduzierbare Prozesskontrolle. Mit einem einfachen, durchgängigen Bedienungskonzept können umfangreiche Einstell- und Diagnosemöglichkeiten vorgenommen werden. Alle Einstellungen können abgespeichert werden und stehen für Wiederholaufträge schnellstens zur Verfügung. Das Ergebnis ist maximale Leistung und höchste Produktivität, selbst bei häufigen Formatwechseln.

Eingehend auf die unterschiedlichen Anforderungen der Materialien stehen diverse Schneidverfahren zur Verfügung: Spiegelschnitt (Rasierklinge in freier Bahn), Rasierklinge in Nut, Rundklinge in Nut oder Scherenschnitt; stufenlos oder gestuft gewählt werden. Eine Kombination dieser Schneidverfahren ist zudem möglich.

Darüber hinaus kann das Basismodell beispielsweise eine automatischen Messerzu- und -verstellung, automatische Stationsverstellung und angetriebene Anlagen- und Spannungswalzen.

Die XTRASLIT 2  ist auf hohe Kapazität und kurze Rüstzeiten ausgerichtet und bietet vielfältige Optionen. Als Allrounder mit innovativer Technologie kommt sie für unterschiedliche Materialverarbeitungen in Frage und überzeugt durch Qualität in der Verarbeitung von Folien, Verbunde und auch Papiere.

Unser Know-How setzen wir gezielt ein, um unsere Schneid- und Wickelmaschinen weiter zu optimieren und um Ihnen durch optimale Verfügbarkeit der Anlagen Ihre Investition zu erhalten. Fordern Sie unsere Produktbroschüre an!

Mehr Weniger

Innovation@K
Zukunftsperspektiven & Globale Herausforderungen:
Ressourceneffizienz

Produktkategorie: Rollenschneid- und Wickelmaschinen

Zweiwellenmaschinen der MEC Serie

Rollenschneidmaschine aus der MEC-Serie mit Zweiwellen-Wicklung. Die Andruckwalzen sind an Linearführungen mit separaten Antrieben installiert, um einen gleichbleibenden Kontaktwinkel während des gesamten Aufwicklungsprozesses zu erzielen. Dadurch wird selbst bei äußerst empfindlichen und anspruchsvollen Materialien die bestmögliche Schneid- und Wickelqualität sichergestellt.

Zusätzliche Ausstattungsvarianten:
Automatische Hülsenzuführung
Rollenentladung
Roboterhandling der Wickelwellen
Etikettierung und Palletierung
brollvorrichtung mit oder ohne Welle
Automatische Messerpositionierung
Aufwicklung auf pneumatischen Spannwellen oder Friktionswellen
Automatisches An- und Zukleben der Fertigrollen

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Technologische Kompetenz, höchste Qualität und umfassender Service in der Folienweiterverarbeitung

Seit über einem Jahrhundert nimmt die Unternehmensgruppe GOEBEL IMS im Maschinen- und Anlagenbau eine Spitzenstellung ein und ist führender Anbieter von Rollenschneidmaschinen für unterschiedlichste Materialien. Mit dem Einsatz modernster Technologien entwickelt GOEBEL IMS leistungsstarke Maschinen für die Verarbeitung von Folie, Papier und Karton, Zigarettenpapier, Aluminiumfolien, aseptischen Verpackungen und anderen Spezialmaterialien.

Hinter jeder Rollenschneid- und Wickelmaschine stecken bei GOEBEL IMS kluge Maschinenbauingenieure mit guten Ideen und verbinden Leistung mit Langlebigkeit und hochwertigster Technologie.  In den unterschiedlichsten Anwendungsbereichen setzt GOEBEL IMS auf neueste Innovationen, langjährige Erfahrung, technisches Know-how und großes Engagement, um optimale Produkt- und Servicequalität bieten zu können. Entwickelt und gefertigt wird an den Produktionsstandorten Darmstadt und Calcinate nach individuellen Kundenwünschen und mit höchstem Anspruch an Produktivität, Qualität und Präzision. Ob Papierhersteller oder -verarbeiter, Verpackungsmittelindustrie oder Kunststoff- und Metallfolienindustrie – sie alle setzen auf Maschinen von GOEBEL IMS. Langjährige Kundenzufriedenheit und mehr als 11.000 verkaufte Maschinen sind die beste Referenz.

Im Vordergrund steht bei GOEBEL IMS immer die Aufgabe, die die Maschinen im Fertigungsprozess des Kunden erfüllen sollen. So werden spezifische Anwendungen und Anforderungen in gemeinsamen Design Meetings erarbeitet und geplant, um optimale Produktivität zu gewährleisten. Von Beginn an bringt GOEBEL IMS seine ganze Erfahrung und spezifisches Marktwissen zu Trends, Technologien und Finanzierungsfragen in jede Kundenbeziehung mit ein. GOEBEL IMS-Maschinen sind mit der aktuellsten Automatisierungstechnik namhafter Hersteller ausgestattet und kundenspezifische Bedienoberflächen werden individuell für die jeweilige Maschine und Anforderung entwickelt.

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Umsatz

20 - 100 Mill. US $

Exportanteil

max. 75%

Anzahl der Beschäftigten

101 - 500

Gründungsjahr

1851

Geschäftsfelder

Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschuk-Industrie

Zielgruppen
  • Kunststoffwarenherstellung
  • Gummiherstellung / Kautschukverarbeitung
  • Verpackung / Distribution
  • Elektronik / Elektrotechnik
  • Sonstige Industrien