Ematik GmbH

Otto-Lilienthal-Str. 7 , 39120 Magdeburg
Deutschland

Telefon +49 391 72798-0
Fax +49 391 72798-33
info@sketmatik.de

Messehalle

  • Halle 16 / D68
 Interaktiver Hallenplan

Hallenplan

K 2016 Hallenplan (Halle 16): Stand D68

Geländeplan

K 2016 Geländeplan: Halle 16

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.02  Maschinen und Anlagen zum Verarbeiten
  • 03.02.001  Extruder und Extrusionsanlagen
  • 03.02.001.01  Extruder
  • 03.02.001.01.01  Einschneckenextruder

Einschneckenextruder

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.02  Maschinen und Anlagen zum Verarbeiten
  • 03.02.001  Extruder und Extrusionsanlagen
  • 03.02.001.02  Extrusionsanlagen
  • 03.02.001.02.04  Extrusionsanlagen für Mono- und Multifilamente

Extrusionsanlagen für Mono- und Multifilamente

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.02  Maschinen und Anlagen zum Verarbeiten
  • 03.02.001  Extruder und Extrusionsanlagen
  • 03.02.001.02  Extrusionsanlagen
  • 03.02.001.02.05  Extrusionsanlagen für Rohre und Profile

Extrusionsanlagen für Rohre und Profile

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.02  Maschinen und Anlagen zum Verarbeiten
  • 03.02.001  Extruder und Extrusionsanlagen
  • 03.02.001.02  Extrusionsanlagen
  • 03.02.001.02.07  Extrusionsanlagen zum Ummanteln von Rohren und Kabeln

Extrusionsanlagen zum Ummanteln von Rohren und Kabeln

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.02  Maschinen und Anlagen zum Verarbeiten
  • 03.02.001  Extruder und Extrusionsanlagen
  • 03.02.001.02  Extrusionsanlagen
  • 03.02.001.02.08  Extrusionsanlagen für flexible Schläuche

Extrusionsanlagen für flexible Schläuche

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.07  Integrierte Automation
  • 03.07.001  Leittechnik
  • 03.07.001.03  Software

Software

Unsere Produkte

Produktkategorie: Einschneckenextruder

Extruder Sketmatik

Anlagen und Sonder-Extruder

Jeder SKETmatik Extruder wird auf die kundenspezifischen Bedürfnisse und Anforderungen zugeschnitten und ausgelegt. Dies führt zu einer Vielzahl von unterschiedlichen Auslegungen der Extruder für Materialien wie

• Massen-Kunststoffe (PE, PP, PVC…)
• Technische Kunststoffe (PMMA, PA6, PA66, POM, PC, TPE, TPU…)
• Hochleistungs-Kunststoffe (PEEK, Fluorkunststoffe, PPS…)
• Silikone

Darüber hinaus gibt es Aufgabenstellungen für spezielle Mischsysteme, Beimischungen von Nano-Partikeln und vieles Mehr. Gerne setzen wir uns auch mit ihrer Aufgabenstellung auseinander. Beispiele von Anlagen werden nachfolgend aufgeführt:

▪ Anlage zur Herstellung von gewendelten Schläuchen
▪ Anlage zur Herstellung von geschäumten Erdwärmerohren
▪ Anlage zur Extrusion von Folien im Labormaßstab
▪ Rotor / Stator Mischsystem

Mehr Weniger

Produktkategorie: Extrusionsanlagen für Mono- und Multifilamente

Extruder Sketmatik

Die Sketmatik-Extruder sind gekennzeichnet durch ihre funktionsgerechte, offene und einem strengen System unterworfene Bauweise und hochwertiger Verarbeitung aller Komponenten. Verfahrenseinheiten in den Längen 20-35D und Durchmessern von 16 mm bis 160 mm sowie darauf abgestimmte Antriebseinheiten garantieren die optimale Verarbeitung aller extrudierbaren, thermoplastischen Kunststoffe.

Unser Konzept: Wir konstruieren nach neuesten wissenschaftlich-technischen Erkenntnissen der Einschneckenextrusion und unter strenger Beachtung des Baukastensystems Maschinen für den jeweils individuellen Verwendungszweck.

Das Ergebnis ist unsere Baureihe anwendungsspezifisch optimierter Extruder als

• Hauptextruder in den Baugrößen/Schneckendurchmessern 38 - 160 mm und
• Beistell-Extruder in den Baugrößen/Schneckendurchmessern 16 - 45 mm.

Die Vorteile unserer anwendungsspezifisch optimierten Maschinen sind:

• pulsationsarmer Ausstoß bei gleichzeitiger linearer Ausstoßrate,
• sehr gute Schmelzehomogenität unter Beibehaltung einer niedrigen Schmelzetemperatur
• moderater Druckaufbau im Zylinder
• Optimierung der für den Aufschmelzprozess benötigten Energieaufnahme
• Minimierung der Investitionen in Relation zum Einsatzzweck
• Energieeinsparung bis zu 30% gegenüber Standardextrudern

Mehr Weniger

Produktkategorie: Extrusionsanlagen für Rohre und Profile

Extruder Sketmatik

Die Ematik entwickelt unter dem Markennamen SKETmatik kundenspezifisch zugeschnittene Einschnecken-Extruder.

Alle Extruder, die die Fertigung verlassen, sind auf die Bedürfnisse unserer Kunden individuell ausgelegt. Die Einschnecken-Extruder haben einen Schnecken-Durchmesser von 16 bis 160 mm und werden entworfen für:

• Massen-Kunststoffe (PE, PP, PVC…)
• Technische Kunststoffe (PMMA, PA6, PA66, POM, PC, TPE, TPU…)
• Hochleistungs-Kunststoffe (PEEK, Fluorkunststoffe, PPS…)
• Silikon

Eingesetzt werden die Einschnecken-Extruder unter anderem in den Bereichen:

• Rohr- und Profilextrusion
• Blasformextrusion
• Kabelummantelung
• Folienextrusion
• Medizintechnik

Darüber hinaus werden viele Sonderaufgaben wie z. B. Rotor-Stator-Mischsysteme entwickelt. Das Spezialwissen über die Extrudertechnik fließt ein in die Entwicklung von Sonderanlagen nach Kundenwünschen.

So wurden im Hause der Ematik unterschiedliche Anlagen realisiert, wie

• Anlage zur Herstellung gewendelter Schläuche, wie Atemschläuche
• Anlage zur Herstellung von antibakteriellen Silikonschläuchen für die Medizintechnik
• Anlage zur Auftragung von Heißkleber auf eine Folie
• Anlage zum chemischen Schäumen von Erdwärmerohren
• Anlage zur Mikroextrusion von dünnwandigen und Mehrlumen-Schläuchen, ...

Mehr Weniger

Produktkategorie: Extrusionsanlagen zum Ummanteln von Rohren und Kabeln

Extruder Sketmatik

Extruder zur Kabelummantelung

Aus dem Baukasten System der Sketmatik Extruder wird für die Kabelummantelung das geeignete System kundenspezifisch entwickelt.

Das Herz eines jeden Extruders ist die Verfahrenseinheit, bestehend aus Schnecke und Zylinder. Die Geometrie der Schnecke wird für den zu verarbeitenden Kunststoff optimal ausgelegt sein. Die wesentlichen Kenngrößen sind:
• Aufschmelzverhalten
• Durchsatz
• Temperaturverlauf über die Schneckenlänge
• Heiz- und Kühlleistungen
• Energieverbrauch

Die Auslegung des Extruders sowie der Schneckengeometrie für die jeweiligen Kunststoffe erfolgt nach den neuesten technologischen Erkenntnissen.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Extrusionsanlagen für flexible Schläuche

Extruder Sketmatik

Anlagen zur Herstellung von Rohren werden kundenspezifisch aus einem Baukastensystem hergestellt. Das System besteht aus:

Zylindertemperierung: Die Zylindertemperierung erfolgt mittels Heiz-Kühl-Kombinationen wahlweise mit Keramik- oder Glimmerheizbändern, luftgekühlt. Spezielle Kupfer-Kühllamellen sorgen für eine Verbesserung der Kühlleistung. Rahmen Stahlkonstruktion, stabil und schwingungsarm ausgelegt, im Rahmen separate Rohrsysteme für Wasser-, Öl- und Druckluftanschluß entsprechend Maschinenausstattung.

Antrieb: Motor-Getriebe-Kombination in U-Bauform, der Motor ist direkt angeflanscht, AC-Motor mit digitaler Regelung (Vektorfluß). Alternative Antriebe sind der Kompakt- Getriebemotor oder der Antrieb mit Torque-Motoren mit ihren Vorteilen wie z. B. geringerer Platzbedarf, niedrigerer Geräuschpegel und geringere Verschmutzung. Frequenzumrichter wahlweise mit Wasserkühlung.

Verfahrenseinheit: L:D 25-35D-Ausführungen, Schnecke und Zylinder nitriert, Zylinder luftgekühlt, förderwirksamer Einzug mittels Nutbuchse, wahlweise Axial- oder Wendelnuten, Schnecke in verschiedenen Geometrien einschließlich Barrieregeometrie lieferbar, kombinierbar mit Scher- und Mischteilen, Schneckentemperierung, Schnecke grundsätzlich nach vorn und hinten ausbaubar, Zylinder für abrasive Materialien, Bimetallausführung, Schnecke gepanzert.

Materialzuführung: Trichter mit Trichterverstellung mit den Positionen Auf, Zu, Entleeren. Der Einsatz von pneumatischen Fördersystemen ist möglich. Trichter mit Sichtfenster, alternativ mit Füllstandsüberwachung.

Werkzeuganschluß: Gewinde für Werkzeuganschluß bzw. komplett als Werkzeuganschluß-System mit Zylinderflansch, Werkzeugflansch, Klappscharnier und Doppelheizband. Auf Kundenwunsch können jeweils passende Werkzeuganschlüsse geliefert werden

Rahmen: Stahlkonstruktion, stabil und schwingungsarm ausgelegt, im Rahmen separate Rohrsysteme für Wasser-, Öl- und Druckluftanschluß entsprechend Maschinenausstattung

Steuerungstechnik: Der Schaltschrank ist in die Maschine integriert. Ihre Bauteilvorschriften können berücksichtigt werden. Ausstattungsvarianten sind: Einzeltemperaturregler mit automatischer Selbstoptimierung und Heizstromüberwachung, bildschirmbedienbare Extrudersteuerung, Not-Aus, Betriebsstundenzähler, Anzeige für Motorstrom und Schneckendrehzahl, Potentiometer für stufenlose Drehzahleinstellung, Blitzleuchte für die Alarmanzeige, Zeitschaltuhr, Bildschirm und Bedienelemente in schwenkbarem Gehäuse, Rezeptverwaltung, Master-Slave Anschaltung an übergeordnete Steuerung

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Die Ematik entwickelt unter dem Markennamen SKETmatik kundenspezifisch zugeschnittene Einschnecken-Extruder.

Alle Extruder, die die Fertigung verlassen, sind auf die Bedürfnisse unserer Kunden individuell ausgelegt.

Die Einschnecken-Extruder haben einen Schnecken-Durchmesser von 16 bis 160 mm und werden entworfen für:

• Massen-Kunststoffe (PE, PP, PVC…)

• Technische Kunststoffe (PMMA, PA6, PA66, POM, PC, TPE, TPU…)

• Hochleistungs-Kunststoffe (PEEK, Fluorkunststoffe, PPS…)

• Silikon

Eingesetzt werden die Einschnecken-Extruder unter anderem in den Bereichen:

• Rohr- und Profilextrusion

• Blasformextrusion

• Kabelummantelung

• Folienextrusion

• Medizintechnik

Darüber hinaus werden viele Sonderaufgaben wie z. B. Rotor-Stator-Mischsysteme entwickelt.

Das Spezialwissen über die Extrudertechnik fließt ein in die Entwicklung von Sonderanlagen nach Kundenwünschen. So wurden im Hause der Ematik unterchiedliche Anlagen realisiert, wie

• Anlage zur Herstellung gewendelter Schläuche, wie Atemschläuche

• Anlage zur Herstellung von antibakteriellen Silikonschläuchen für die Medizintechnik

• Anlage zur Auftragung von Heißkleber auf eine Folie

• Anlage zum chemischen Schäumen von Erdwärmerohren

• Anlage zur Mikroextrusion von dünnwandigen und Mehrlumen-Schläuchen, ...

- SKETmatik -

Mehr Weniger