Haug GmbH & Co. KG Ionisationssysteme

Postfach 200333 , 70752 Leinfelden-Echterdingen
Friedrich-List-Str. 18 , 70771 Leinfelden-Echterdingen
Deutschland

Telefon +49 711 9498-0
Fax +49 711 9498-298
info@haug.de

Messehalle

  • Halle 4 / D34
 Interaktiver Hallenplan

Hallenplan

K 2016 Hallenplan (Halle 4): Stand D34

Geländeplan

K 2016 Geländeplan: Halle 4

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.04  Maschinen und Einrichtungen zum Veredeln, Dekorieren, Drucken und Markieren
  • 03.04.008  Einrichtungen für das IMD (In-Mould Decoration)

Einrichtungen für das IMD (In-Mould Decoration)

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.08  Peripheriegeräte
  • 03.08.001  Oberflächenvorbehandlungsgeräte

Oberflächenvorbehandlungsgeräte

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.08  Peripheriegeräte
  • 03.08.010  Elektrostatische Systeme
  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.09  Einrichtungen zum Messen und Prüfen
  • 03.09.006  Mess- und Prüfeinrichtungen für elektrische Eigenschaften

Mess- und Prüfeinrichtungen für elektrische Eigenschaften

Unsere Produkte

Produktkategorie: Elektrostatische Systeme

Ionisationsgerät WXC 1

Diese Geräte dienen zur Entstaubung von Oberflächen. Die Funktionsgruppen bestehen aus Ionisation, Blas- und Saugluft. Die sind in einem geschlossenen System wirkungsvoll aufeinander abgestimmt. Die Bahnentstaubung Web Cleaner 1 wird an einem Hochspannungsnetzteil angeschlossen. Druckluft und Absaugung können entweder an vorhandene Versorger angeschlossen werden oder an dafür vorgesehenes Zubehör.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Elektrostatische Systeme

Aufladegenerator AG 150

Der HAUG-Aufladestab ALS ist für die meisten Anwendungen, bei denen Materialbahnen miteinander fixiert werden sollen, geeignet. Gespeist wird der Aufladestab ALS vom Aufladegenerator AG 150, der wahlweise in positiver oder negativer Polarität erhältlich ist. Die Ausgangs-Gleichspannung des Aufladegenerators kann stufenlos und optional ferngesteuert eingestellt werden.

Der Aufladestab ALS wird in einem Abstand von ca. 10–30 mm über dem aufzuladenden Material, direkt über einer geeigneten Gegenelektrode, angebracht. Der Aufladestab ALS ist sowohl mit axialem, als auch mit radialem Abgang des Hochspannungskabels erhältlich. Das Hochspannungskabel und die Spitzenleiste sind einfach austauschbar.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Elektrostatische Systeme

Entladenetzteil Multistat Plus

Das Entladenetzteil Multistat Plus ist mit seiner großen zulässigen Anschlusslänge und seinen erweiterten Überwachungsmöglichkeiten ein leistungsstarkes Gerät. Das Multistat Plus ist besonders für Anlagen mit zahlreichen Entladestäben geeignet. Die erweiterten Funktionen desMultistat Plus bieten eine verbesserte Überwachung der mit diesem Gerät aufgebauten Ionisationsanlage.

Das Gerät verfügt über 6 einzeln überwachte HS-Anschlüsse. Eine Warnlampe und ein Signal an der Meldebuchse zeigen einen Überlastzustand an.
An das Netzteil sind mit dem X-2000 Hochspannungs-Steckverbinder-System alle HAUG Ionisationsgeräte anschließbar. Damit können, in Abhängigkeit von den Einbaumaßen, der geforderten Leistungsstärke und abgestimmt auf den Anwendungsfall, die optimal passenden HAUG-Ionisationsgeräte eingesetzt werden.

Das Anzeigeinstrument (Display)

Das Instrument zeigt die angegebene Hochspannung oder die Ströme an den 6 Hochspannungs-Anschlüssen an. Die Ströme werden in einer festen Reihenfolge nacheinander ausgegeben.Damit ist eine gute Überwachung der an den HS-Anschlüssen angeschlossenen Ionisationsgeräte möglich.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Seit der Gründung im Jahre 1957 entwickelte sich HAUG zu einem der weltweit größten und erfolgreichsten Hersteller auf dem Gebiet der Ionisationstechnik. Durch stetiges Wachstum verfügt HAUG heute über eigene Verkaufsniederlassungen in Deutschland und ist auf den internationalen Märkten durch ein weltweites Vertriebsnetz vertreten,  um überall die Nachfrage und den Service für HAUG Produkte zu gewährleisten.

Meilensteine in der Geschichte des Unternehmens setzten 1980 die Eröffnung einer neuen Produktionssstätte in Biel (Schweiz), die Erweiterung und Modernisierung des Stammhauses in Leinfelden-Echterdingen 1993 und nicht zuletzt 1998 die Expansion nach Kanada.

HAUG Ionisationssysteme dienen zur Neutralisation elektrostatischer Aufladungen. Auf verschiedenen Materialbahnen können störende elektrostatische Ladungen entstehen, Sie behindern den Produktionsablauf und binden Staubpartikel sowie andere qualitätsmindernde Substanzen an sich. Zur Lösung dieses Problems forscht, entwickelt und produziert HAUG seit mehr als 50 Jahren. Das Phänomen unerwünschter elektrostatischer Aufladungen ist in nahezu allen Industriebereichen anzutreffen.

 
HAUG Unternehmensziele

Unser Ziel ist die zukunftsorientierte Entwicklung und Herstellung qualitativ hochwertiger Geräte, die zeitgemäßen Kundenanforderungen entsprechen und konstruktiv den maschinellen Bedürfnissen nach aktuellen Konzeptionen gerecht werden. Wir bemühen uns um wirtschaftliche Fertigung an menschenwürdigen Arbeitsplätzen.

Alle HAUG Produkte sollen nach diesen Grundsätzen entwickelt und gefertigt werden. Der Name HAUG muss für Qualität in jeder Hinsicht stehen!

Qualität darf nicht nur gefordert, sie muss produziert werden.

Diese Verantwortung wird von allen, im Unternehmen Beschäftigten, akzeptiert und praktiziert. Aus dieser Grundeinstellung lässt sich innovatives Denken entwickeln.

Als modernes Unternehmen müssen wir Veränderungen in unseren Gesellschaftsstrukturen und die rasante technische Entwicklung berücksichtigen, um die Organisationsformen permanent den immer neuen Bedürfnissen von Betrieb, Belegschaft und unseren Kunden anzupassen.

Kunden und Abnehmer unserer Erzeugnisse sind unsere wichtigsten Partner und unser wertvollster Besitz. Ihre Kritik muss der Maßstab für notwendige Korrekturen sein.

Anregungen und Kundenwünsche sind das wichtigste Instrument für Innovation und Produktgestaltung.

Mehr Weniger