INCOE® International Europe Zweigniederlassung der Incoe International, Inc.

Carl-Zeiss-Str. 33 , 63322 Rödermark
Deutschland

Telefon +49 6074 8907-0
Fax +49 6074 8907-310
info@incoe.de

Messehalle

  • Halle 1 / B11
 Interaktiver Hallenplan

Hallenplan

K 2016 Hallenplan (Halle 1): Stand B11

Geländeplan

K 2016 Geländeplan: Halle 1

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.06  Formen und Werkzeuge
  • 03.06.005  Heißkanalsysteme

Unsere Produkte

Produktkategorie: Heißkanalsysteme

Verschraubte Heißkanalsysteme

Verschraubte Heißkanalsysteme stellen eine Alternative zu Konstruktionen mit Einspritzhälften dar.

Verschraubte Heißkanalsysteme nutzen INCOEs direkt in die Verteiler eingeschraubten DFQ-Düsen, die eine leckagefreie Verbindung gewährleisten. Die Systeme werden vollständig montiert, verkabelt und getestet geliefert. Die Verkabelung verläuft im Innern robuster Edelstahlkanäle und ist so bei der Integration in das Werkzeug zusätzlich geschützt.

Die Zylinder der Ventilanschnitte setzen direkt auf dem Verteiler auf, Hydraulik und Wasserleitungen sind bereits auf einer Platte mit vorbereiteten Anschlusskupplungen installiert. Die Montage und Demontage des Systems für vorgesehene Wartungsintervalle kann nun in deutlich geringerer Zeit erfolgen, die Maschinenproduktivität wird erhöht.

Düsenkonzeption
In den Systemen kommen unsere DFQ-Düsen mit Montagegewinde zum Einsatz.

Schussgewichte
6 Düsentypen verarbeiten Schussgewichte von <20gr. bis zu 9.000gr. Die Düsen werden wie folgt über Anguss/Kanalgröße in mm definiert:

Düsenserien                     Schussgewichte
DF3 (3 mm Fließkanal)            <20
DF5 (5 mm Fließkanal)            <110gr.
DF8 (8 mm Fließkanal)            30-675gr.
DF12 (12 mm Fließkanal)        140-2000gr.
DF 18 (18 mm Fließkanal)       420-3500gr.
DF25 (25 mm Fließkanal)        900-9000gr.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Heißkanalsysteme

DF-Gold-Systeme

Das Design der DF-Gold-Systeme basiert auf jahrelanger praktischer Erfahrung in der Kunststoffverarbeitung und verbindet optimale Performance mit einer soliden Auslegung und Dimensionierung und hoher Standfestigkeit. Die Anwendungsbereiche umfassen die Automobilbranche, Luft- und Raumfahrt, Verschlüsse, Medizin, Pharmazie, Geräte, technische und elektronische Teile.

Anschnitte
Thermal-Tip, Offen, Kegel- und Ventilanschnitt.

Düsenkonzeption
INCOE-Düsen können je nach Anwendung auf zweierlei Art mit dem Verteilersystem verbunden werden.

DFQ

Düsen mit Montagegewinde werden direkt in den Verteiler eingeschraubt. So ist eine sichere und leckagefreie Verbindung zum Verteiler sichergestellt; die Konstruktion unserer modularen Systeme wird erleichtert.

DFX

Mehrzonendüsen
Typischerweise eingesetzt in Großwerkzeugen, die lange Düsen benötigen;Mehrzonendüsen von INCOE sind zur Erzielung eines gleichmäßigen Temperaturprofils mit mehreren separaten Heizungen ausgestattet. Diese für unsere Düsenserien DF8 – DF25 erhältlichen Mehrzonendüsen zeichnen sich durch ein optimiertes Temperaturprofil über die gesamte Länge der Düse aus.

Twin-Heater-Technologie
INCOE-Düsen sind mit der Twin-Heater-Technologie ausgestattet. Die beiden Heizelemente einer Heizung sind parallel über ein einziges Stromkabel mit dem Regler verbunden. Brennt ein Element durch, kann das zweite Element die Funktion der Heizung bis zum nächsten vorgesehenen Wartungsintervall des Werkzeuges unterbrechungsfrei aufrechterhalten.

Schussgewicht
DF-Gold-Düsen verarbeiten Schussgewichte von <110 g bis zu 9.000 g.

Düsen                         Schussgewichte
DF5 (5 mm Kanal)             <110gr.
DF8 (8 mm Kanal)             30-675gr.
DF12 (12 mm Kanal)         140-2000gr.
DF18 (18 mm Kanal)         420-3500gr.
DF22 (22 mm Kanal)         500-4000gr.
DF25 (25 mm Kanal)         900-9000gr.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Heißkanalsysteme

Micro-Serie

INCOE-Systeme der DF3-Serie sind speziell für Micro- und Kleinteilanwendungen (0,1 g bis 20 g) und Multikavitätenwerkzeuge konzipiert, wie sie in der Medizin, der Pharmazie und im Techniksektor weit verbreitet sind. Mit ihrem kompakten Design ist die DF3 besonders für Anwendungen mit geringem Stichmaß (Mindestabstand von 19mm) geeignet. Dies ermöglicht eine kompakte Bauweise und die Verwendung von kleineren Maschinen und damit einen kosteneffektiven Spritzgießbetrieb.

Anschnitte


Thermal-Tip, Offen, Control Gate.

Düsenkonzeption


INCOE-DF3-Düsen sind mit unserem DFQ-Montagegewinde ausgestattet.

Schussgewichte


Beim Mikrospritzgießen kommen DF3- oder mit Schussgewichten <20 gr. zum Einsatz.

Düsen                         Schussgewichte
DF3 (3 mm Kanal)             <20gr.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

INCOE® - Heißkanaltechnik für Prozesssicherheit und Nachhaltigkeit

Seit 1958

ist das Unternehmen in Familienbesitz Pionier auf dem Gebiet der Heißkanaltechnik. Heute entwickeln und produzieren wir weltweit Heißkanalsysteme für alle Bereiche des Kunststoffspritzgusses. Unsere Niederlassung in Europa wurde 1975 gegründet.

Unsere Fertigungsstätten

in den USA, Brasilien, Deutschland, Singapur und China unterstützen Ihr Unternehmen vor Ort.

Unser Service-Netzwerk

umspannt über 35 Länder. Es wird von Mitarbeitern gebildet und geführt, die in der Heißkanal- und Spritzgießtechnik zu Hause sind.

Spritzguss-Märkte

Weltweit nutzen das breite Anwendungsspektrum unseres Heißkanalprogramms. Dieses ermöglicht technische Lösungen, die den Anforderungen aller unterschiedlichen Märkte gerecht werden: Automobil, Elektronik, Technische Teile, Verkehrswesen, Verpackung, Medizin, Kosmetik, Haushaltswaren.

INjection COntrol Engineering

bedeutet: Wir sind Ihr kompetenter Partner für alle Angieß- und Schmelzeleitaufgaben.

Mehr Weniger