Berlac AG

Allmendweg 39 , 4450 Sissach
Schweiz

Telefon +41 61 9769010
Fax +41 61 9769620
info@berlac.ch

Dieser Aussteller ist Hauptaussteller von

Messehalle

  • Halle 7, Ebene 1 / D20
 Interaktiver Hallenplan

Hallenplan

K 2016 Hallenplan (Halle 7, Ebene 1): Stand D20

Geländeplan

K 2016 Geländeplan: Halle 7, Ebene 1

Unser Angebot

Unsere Produkte

Produktkategorie: Druckfarben

BerlaPrint® Druckfarben: Höchste Beständigkeiten bei geringsten Schichtstärken.

Das Produktportfolio der BerlaPrint®-Systemreihe umfasst moderne Sieb- und Tampondruckfarben, kompatible Walz-, Spritz- und Giesslacke, Markierungstinten sowie funktionelle Coatings für technische Applikationen. Mit den Druckfarben und Speziallacken präsentiert die Berlac AG Beschichtungssysteme mit hervorragenden Beständigkeiten bei geringsten Schichtstärken in Automobilqualität im Innen- und Aussenbereich.

Die verschiedenen Applikationstechnologien innerhalb der BerlaPrint®-Systemreihe lassen sich miteinander zu kombinieren. Die dabei entstehenden hohen Anforderungen an die Verarbeitbarkeit und Kompatibilität sowie an die natürliche Endbeständigkeit der Farben und Lacke werden gezielt abgestimmt. Die BerlaPrint®-Produkte werden, je nach Aufgabenstellung und Projektziel, auf Parts, Platten- oder Rollenware per Sieb- oder Tampondruck und/oder im Walz-, Spritz- oder Giessverfahren einzeln oder in Kombination appliziert und anschliessend physikalisch und/oder thermisch gehärtet. Je nach Anwendung kann nach der Trocknung in den Folgeprozessen beispielsweise eine Konfektionierung (Ausstanzung) und Umformung von Platten- bzw. Rollenware zur gewünschten Geometrie erfolgen, wobei eine hohe Dauerverformbarkeit des Systems gegeben ist. Je nach Endanwendung können die Teile anschliessend mit Kunststoff hinterspritzt werden. 

Die BerlaPrint® Sieb- und Tampondruck-Systeme können auf unterschiedlichsten Metallen und Kunststoffen, aber auch Primern und Coatings eingesetzt werden. Die Applikationsweise und die zum Spritzlack vergleichsweise dünnen Schichtstärken bieten hohes Einsparungspotenzial und erlauben das Dekorieren und Schutzbeschichten ohne Farb- oder Lackverluste. Die sehr hohen Pigmentierungen der Druckfarben ermöglichen zielgenaue Farbtonreproduzierbarkeit, oftmals auch auf bunten und dunklen Untergründen. Die hochwertigen Inhaltsstoffe, ausgesucht nach physiologischen, ökologischen und technischen Gesichtspunkten, zielen auf Anwendungen in technisch-industriellen Segmenten ab, wo Langlebigkeit und Beständigkeiten gefordert sind.

Neben der weitläufigen Abdeckung des Automotive-Gebietes stehen auch Systeme für medizinale Einsatzgebiete aufgrund ihrer Wertigkeit und Biokompatibilität zur Verfügung. Nebst den visuellen Attributen der Farbsysteme sind auch die mechanischen und chemischen Beständigkeiten gegenüber Reinigungs- oder Verarbeitungsmedien im Segment Haushalt und Consumer Goods erfüllt. Schlussendlich sind alle Technologieprodukte mit funktionellen Fähigkeiten ausrüstbar, was beispielsweise Haptik, Abrieb, easy-to-clean oder antibakterielle Funktionalität angeht.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Lacke, Überzüge

Berlac® Hydro Wasserlacke: Von Grund auf umweltschonend.

Mit den wasserbasierenden Berlac® Hydro Produktreihe für anspruchsvolle Kunststoffanwendungen hat die Berlac AG ihr lösemittelbasierendes Produktportfolio sinnvoll und nachhaltig ergänzt und entspricht damit dem stetig wachsenden Bedürfnis nach umweltschonenden Lacksystemen für die industrielle Verarbeitung.

Die wasserbasierenden Berlac® Hydro Beschichtungslösungen bestehend aus Grundierungen, Basecoats und Clearcoats, die ihren konventionellen Pendants punkto Filmeigenschaften, Optik und Widerstandsfähigkeit in nichts nachstehen, wurden für den Einsatz im Innen- wie auch Aussenraum konzipiert. Zur Auswahl stehen optimal aufeinander abgestimmte 1K und 2K Produkte, die sich abhängig vom Beanspruchungsgrad der Anwendung entweder als Mehrschichtsystem oder als einschichtiges Oberflächenfinish einsetzen lassen.

Als nicht brennbare Lacke mit signifikant geringerem VOC-Anteil verbinden die Berlac® Hydro Systeme sowohl in der Herstellung als auch in der Anwendung Umweltschutz, Arbeitssicherheit und Wirtschaftlichkeit eindrucksvoll miteinander.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Lacke, Überzüge

Berlac Reflexion® : Chromoptik mit reinem Lackaufbau.

Mit Berlac® Reflexion präsentiert die Berlac AG ein spiegelglatt verlaufendes Lacksystem in Automobilqualität, mit welchem sich in einer bislang noch nie dagewesenen Optik chromartig anmutende Oberflächen vergleichbar einer konventionellen Cr-Galvanik oder PVD-Schichten in automatisierten Lackierprozessen auf unterschiedlichsten Bauteilgeometrien nachstellen lassen.

Berlac® Reflexion verfügt über Freigaben der Automobilindustrie sowohl im Innen- als auch Aussenraum. Branchenunabhängig lässt sich das Lacksystem im dekorativen Bereich überall dort einsetzen, wo eine hochwertige Chromoberfläche gewünscht ist, eine gängige Verchromung oder PVD-Metallisierung aber nicht in Frage kommt.

Für die Automobilbranche stellt Berlac® Reflexion sowohl eine REACH-konforme wie auch bei kritischen Ausseneinbaulagen korrosionsbeständige und in der Lohnfertigung von Kapazitätsengpässen kaum tangierte Ersatzoberfläche zu Galvaniken und PVD-Schichten dar, die insbesondere bei Volumenmodellen wirtschaftliche Vorteile bietet.

Grundbaustein für den auf einem 3-Schicht-System basierenden Berlac® Reflexion bildet ein speziell konzipierter Primer mit Haftung auf vielen unterschiedlichen Untergründen. Der explizit auf diese Grundierung und den hochbeständigen Klarlack abgestimmte, hauchdünn zu applizierende und hochdeckende Reflexionslack ermöglicht – unter Berücksichtigung fest vorgegebener Spritz- und Trocknungsparameter – brillante Effekte bei gleichzeitig hervorragender Haftung zwischen Basis- und Klarlack.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Lacke, Überzüge

Berlac® Dual Cure UV-Klarlack: Oberflächenschutz nachhaltig und ressourceneffizient realisiert.

Kostenoptimierung, umweltverträgliche Verarbeitung, höhere Beständigkeiten und makellose Optik, diesen Herausforderungen hat sich die Berlac AG mit der Entwicklung des Dual Cure UV-Klarlacksystems 082.907.--- für anspruchsvolle Kunststoffanwendungen gestellt. Das UV-härtende 2K Klarlacksystem kombiniert die Vorteile der schnellen UV-Härtung mit denjenigen der Isocyanatvernetzung für Schattenzonen bei komplexen 3D-Bauteilen und zeichnet sich durch seine Oberflächengüte in Automobilqualität aus. Als Lacksystem mit signifikant geringerem VOC-Anteil verbindet das Berlac® Dual Cure UV-Klarlacksystem 082.907.--- technischen Fortschritt, Umweltschutz, Arbeitssicherheit und Wirtschaftlichkeit eindrucksvoll miteinander.

Das Berlac® Dual Cure UV-Klarlacksystem 082.907.--- bietet unter Einhaltung der vorgeschriebenen Substratvorbehandlung und unter Berücksichtigung der jeweiligen Prozess- und Applikationsparameter hervorragende Adhäsion auf bewährten Kunststoffmaterialien. Der 2K UV-Klarlack befindet sich zurzeit im Freigabeprozess für den Automobilinnenbereich und kann im dekorativen Bereich überall dort eingesetzt werden, wo trotz starker Beanspruchung eine dauerhaft hochwertige Hochglanzoberfläche gewünscht ist. Der Berlac Dual Cure UV-Klarlack wird in den drei Glanzgradvarianten hochglänzend (082.907.100), seidenglänzend (082.907.200) und matt (082.907.300) angeboten. Anwendungen in Kombination mit UV-sensiblen Kunststoffen lassen sich ebenfalls realisieren; dafür stehen die Varianten 082.907.103/203/303 zur Verfügung.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Hochwertige Spezial- und Effektlacke sowie Druckfarben für dekorative und funktionale Anwendungen aus Kunststoff, verchromten und metallisierten Trägermaterialien, karbonfaserverstärkten Werkstoffen, Metall und Glas sind seit 1928 unsere Spezialität.

Ob industrieller Lohnbeschichter, inhouse-lackierender Tier One-/Two-Lieferant oder Markenproduzent – als Entwicklungspartner für innovative Nischenlösungen, die interdisziplinäres Wissen und präzise Einstellung auf die Prozesse aller beteiligten Partner in der Wertschöpfungskette erfordern, begleiten wir Ihre innovativen Oberflächenprojekte von der Idee bis hin zur anlagetechnischen Feinabstimmung bei der Serienapplikation vor Ort.

Als Anbieter mit umfassender Gesamtkompetenz bieten wir von der Grundierung bis hin zur Druckfarbe exakt aufeinander abgestimmte Komplettlösungen (thermisch und UV-härtend) im Bereich der lösemittel- und wasserbasierenden Spritzlacksysteme sowie der industriellen Sieb- und Tampondruckfarben. Mit unseren anspruchsvollen Beschichtungslösungen – erhältlich auch in Kleinstmengen und für Kleinserien – bedienen wir primär die Branchen Automotive, Brillen, Haushaltsgeräte, Hörgeräte, Kinderspielzeug, Medizintechnik, Sanitärarmaturen, Schreibgeräte, Sport sowie Uhren und Schmuck.

Neben sieben weiteren Marken zählt die im schweizerischen Sissach bei Basel domizilierte Berlac AG zur Berlac Group, einem global operierenden Verbund von mittelständischen Unternehmen, der sich der Entwicklung und Herstellung anspruchsvoller Lösungen zur Oberflächenveredelung, zum Oberflächenschutz und zum Einfärben von Kunststoffen verschrieben hat.

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Umsatz

5 - 20 Mill. US $

Exportanteil

max. 75%

Anzahl der Beschäftigten

31 - 100

Gründungsjahr

1928

Geschäftsfelder

Rohstoffe, Hilfsstoffe

Zielgruppen
  • Kunststoffwarenherstellung
  • Fahrzeugbau / Luft- und Raumfahrt
  • Elektronik / Elektrotechnik
  • Bau / Bauen und Wohnen
  • Medizintechnik / Feinmechanik/Optik
  • Sport / Freizeit
  • Sonstige Industrien