KOMAX Sarl

2, rue du Maine , 68270 Wittenheim
Frankreich

Telefon +33 3 89643619
Fax +33 3 89642178
komax@komax.pro

Messehalle

  • Halle 16 / F29
 Interaktiver Hallenplan

Hallenplan

K 2016 Hallenplan (Halle 16): Stand F29

Geländeplan

K 2016 Geländeplan: Halle 16

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 02  Halbzeuge, technische Teile und verstärkte Kunststofferzeugnisse
  • 02.05  Produkte
  • 02.05.020  Filter und -teile

Filter und -teile

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.02  Maschinen und Anlagen zum Verarbeiten
  • 03.02.001  Extruder und Extrusionsanlagen
  • 03.02.001.01  Extruder
  • 03.02.001.01.01  Einschneckenextruder
  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.02  Maschinen und Anlagen zum Verarbeiten
  • 03.02.001  Extruder und Extrusionsanlagen
  • 03.02.001.01  Extruder
  • 03.02.001.01.03  Mehrschneckenextruder

Mehrschneckenextruder

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.02  Maschinen und Anlagen zum Verarbeiten
  • 03.02.001  Extruder und Extrusionsanlagen
  • 03.02.001.02  Extrusionsanlagen
  • 03.02.001.02.05  Extrusionsanlagen für Rohre und Profile

Extrusionsanlagen für Rohre und Profile

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.02  Maschinen und Anlagen zum Verarbeiten
  • 03.02.001  Extruder und Extrusionsanlagen
  • 03.02.001.02  Extrusionsanlagen
  • 03.02.001.02.06  Extrusionsanlagen zum Laminieren und Beschichten

Extrusionsanlagen zum Laminieren und Beschichten

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.02  Maschinen und Anlagen zum Verarbeiten
  • 03.02.001  Extruder und Extrusionsanlagen
  • 03.02.001.02  Extrusionsanlagen
  • 03.02.001.02.07  Extrusionsanlagen zum Ummanteln von Rohren und Kabeln

Extrusionsanlagen zum Ummanteln von Rohren und Kabeln

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.02  Maschinen und Anlagen zum Verarbeiten
  • 03.02.001  Extruder und Extrusionsanlagen
  • 03.02.001.02  Extrusionsanlagen
  • 03.02.001.02.08  Extrusionsanlagen für flexible Schläuche

Extrusionsanlagen für flexible Schläuche

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.02  Maschinen und Anlagen zum Verarbeiten
  • 03.02.001  Extruder und Extrusionsanlagen
  • 03.02.001.02  Extrusionsanlagen
  • 03.02.001.02.10  Extrusionsanlagen für Verbundwerkstoffe (Composites)

Extrusionsanlagen für Verbundwerkstoffe (Composites)

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.06  Formen und Werkzeuge
  • 03.06.003  Extrusionswerkzeuge

Extrusionswerkzeuge

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.10  Bauteile
  • 03.10.001  Schnecken

Schnecken

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.10  Bauteile
  • 03.10.002  Zylinder

Zylinder

Unsere Produkte

Produktkategorie: Einschneckenextruder

extruder mit langen wendelnuten

Die Serie Helibar verwendet die Technologie des gleichen patentierten Namens welche auch aus einem genuteten Extruder mit zwei wichtigen Unterschieden besteht. Es wird ein Einblockzylinder verwendet der auf der fast ganzen Länge genutet ist. Die Nuten sind Wendelförmig angeordnet. Diese Technologie ist zu Beginn des Jahres 2000 erschienen und vereint die Vorteile der glatten und genuteten Extruder, nämlich eine beträchtliche spezifische Durchsatz und eine große Universalität gegenüber den verschiedenen Polymeren. Die Helibar Extruder sind länger als die Extruder der anderen Serien und sind systematisch mit den sogenannten Barrieren-Schnecken betrieben. Diese Serie gibt es in verschiedenen Ausführungen: Version C für die Coextruder – bewegbare Maschinen, U für universelle Hauptextruder und P für Polyolefin Hauptextruder.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Einschneckenextruder

extruder mit nutbuschsen

Die Serie Arc benutzt zweigeteilte Zylinder: Eine genutete Einzugsbuchse mit einer Länge von 3 - 6D und ein glatter Zylinder mit ungefähr 25D. Diese Extruder sind zu Beginn des Jahres 1980 erschienen. Sie sollen bei gleichem Schneckendurchmesser eine höheren Durchsatz erzielen. Sie sind in der Regel länger als die Extruder mit glatter Buchse und mit sogenannten Barrierenschnecken ausgerüstet. Da sie deutlich weniger universell sind als die Extruder und Coextruder der Serie Elipse, werden die Maschinen der Serie Arc hauptsächlich für Polyolefine (PE und PP) sowie weiche Materialien (weiches PVC, TPE) eingesetzt. Die Nuten können grade sein (in der Achse der Maschine) oder Wendelförmig verlaufen.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Einschneckenextruder

glatter universal extruder

Die Serie Elipse benutzt glatte oder leicht genutete Einzugsbuchsen. Es handelt es sich um die ersten in de Fünfziger Jahre erschienenen Extruder. Sie haben den Vorteil universal (für jede bekannte Polymerart) und preiswert zu sein, allerdings ist der Durchsatz begrenzt. Komax bietet diesen Maschinen wahlweise mit einer leichten Nutung der Einzugsbuchse an. Leichte Nutung bedeutet dass die Größe der Nuten kleiner ist als die die Größe eines Granulates, es handelt sich folglich auch nicht um die Erhöhung sondern um die Stabilität des durhsatzes. In manchen Fällen ist diese Technologie unverzichtbar für eine korrekte Extrusion. Diese Serie ist in zwei Ausführungen erhältlich, als Version C für den Coextruder (bewegbare Maschine) und als Version E für feststehende Extruder.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

KOMAX hat sich auf die Entwicklung und Herstellung von Einschnecken Extrudern und -Coextruder spezialisiert so wie auf die Lieferung von kompletten Extrusionslinien.

Ganz im Sinne seiner Kundschaft sind die Extruder und Coextruder von Komax immer auf dem neusten Stand der Technologie. Das menschenfreundliche Umfeld unserer Gesellschaft ermöglicht uns auf besondere Wünsche unserer Kunden einzugehen und dementsprechend speziell angefertigte Maschinen und Prozesse zu entwickeln.

Komax richtet seine Entwicklung nach 3 ausschlaggebenden Aspekten:

Kompakte Maschinen: Platz- und Gewichteinsparung, das ist die Basis des Konzeptes. Unsere Maschinen bieten immer mehr Funktionalitäten auf einen kleineren Flächen- und mit weniger Gewicht

Hohe Leistung: konstante Erhöhung des spezifischen Durchsatzes ;Anpassung der Schneckengeometrie an das Polymer ; wir machen alles damit die Extruder von Komax die besten Ergebnisse erzielen.

Verringerter Verbrauch: Verringerung des Strom- und Wasserverbrauches durch spezifische Motoren, Wärmeisolation, und der systematischen Gebrauch von Magnetventilen im Wasserkreislauf (Regelkreis).

Komax wurde 2003 von Herrn Sacha Kottmann gegründet und ist nun durch seine Extruder und Extrusionslinien auf allen 5 Kontinenten bekannt. Zu Beginn hatte sich Komax auf die Extruder und Coextruder von kleineerem Durchmesser mit glattem Einzug spezialisiert (Serie Elipse), sehr schnell wurden dann aber auch Extruder von 20 – 90mm mit genuteten Einlauf entwickelt (Serie Arc). Seit Anfang 2006 bietet Komax seinen Kunden komplette Extrusionslinien für Rohre und Profile an. Ursprünglich wurde Komax in den alten Räumlichkeiten der Firma Manurhin, in Mulhouse, gegründet. Doch sehr schnell vergrösserte sich Komax und zog 2008 nach Wittenheim, in die Umgebung von Muhlouse, um wo sich die Firma in den alten Räumlichkeiten von Warca Röstmaschinen niederließ. 2010 erhielt Komax nach langen Verhandlungen ein Patentrecht auf Helibar®, welches der Firma die Türen zu den Maschinen mit sehr hoher Durchsatz öffnete. Die Extruderserie vervollständigte sich in den folgenden Jahren durch die Anpassung der Technologie Helibar ®.

Die Serie der Einschneckenextruder und -Coextruder von Komax bestehen aus 3 Serien. Jede Serie verwendet eine unterschiedliche Technologie welche jeweils abhängig vom Zylinder ist.

Serie Elipse: Glatter oder leicht genuteter Einzug

Serie Arc: zweiteilger Zylinder mit genutetem Einzug

Serie Helibar: Einteiliger Zylinder mit durch genuteten Wendelnuten auf der ganzen Länge des Zylinders

Um die Strapazierfähigkeit und die Funktionsfähigkeit unserer Extruder zu gewährleisten, haben wir einwandfreie Bauteile ausgewählt und sind besonders sorgfältig bei der Montage unserer Extruder.

Mehr Weniger