Buss AG

Hohenrainstr. 10 , 4133 Pratteln
Schweiz

Telefon +41 61 8256600
Fax +41 61 8256858
info@busscorp.com

Messehalle

  • Halle 16 / A59
 Interaktiver Hallenplan

Hallenplan

K 2016 Hallenplan (Halle 16): Stand A59

Geländeplan

K 2016 Geländeplan: Halle 16

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.01  Maschinen und Ausrüstung zum Aufbereiten und Recycling
  • 03.01.005  Extrusionsanlagen zum Aufbereiten (Compoundieren)

Extrusionsanlagen zum Aufbereiten (Compoundieren)

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.01  Maschinen und Ausrüstung zum Aufbereiten und Recycling
  • 03.01.009  Aufbereitungsanlagen
  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.02  Maschinen und Anlagen zum Verarbeiten
  • 03.02.001  Extruder und Extrusionsanlagen
  • 03.02.001.01  Extruder
  • 03.02.001.01.01  Einschneckenextruder

Einschneckenextruder

Unsere Produkte

Produktkategorie: Aufbereitungsanlagen

PVC-Aufbereitung zur Kalanderbeschickung

BUSS hat mehr als 50 Jahre Erfahrung in der Kalanderbeschickung mit dem Ko-Kneter. Der Ko-Kneter bietet speziell bei der Aufbereitung von PVC für die Herstellung von Folien unterschiedlichster Breiten und Dicken grosse Vorteile.

Bei der Beschickung von Kalandern ist es besonders wichtig, den Ausstoss möglichst variabel gestalten zu können. Außerdem muss die Aufbereitungs-maschine über beste Misch- und Gelierfähigkeiten verfügen, um homogen geliertes, entgastes und blasenfreies Material zu liefern.

Die Baureihen MKS und quantec® erfüllen alle Voraussetzungen für eine wirtschaftliche, flexible und zuverlässige Beschickung von Kalandern und sind mit ihren Ausbauvarianten besonders vielseitig.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Aufbereitungsanlagen

Quantensprung in der Pulverlack-Aufbereitung

Als Antwort auf die gestiegenen Anforderungen beim Aufbereiten von Pulverlacken, ist es BUSS mit der neuen quantec®-Baureihe gelungen, die bisherigen Leistungen des Ko-Kneters in jeder Hinsicht deutlich zu steigern.

Vor allem in den Bereichen High Gloss-, Klarlack und Dünnschichtanwendungen kommen die Vorteile der neuen Ko-Kneter-Generation voll zum Tragen.

Die quantec-Baureihe setzt neue Maßstäbe bezüglich Wirtschaftlichkeit, Verfügbarkeit und anwenderfreundlichem Handling. Unter Beibehaltung des bewährten Arbeitsprinzips des Buss Ko-Kneters wurde vor allem die Prozessgeometrie wesentlich modifiziert.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Aufbereitungsanlagen

Die BUSS Ko-Knetertechnologie

Die BUSS Ko-Kneter-Systeme haben sich, dank dem einmaligen Arbeitsprinzip, verbunden mit den verschiedenen, baukastenartig kombinierbaren Ausführungsvarianten in den unterschiedlichsten Industriezweigen bewährt und zählen zu den absoluten Spitzenerzeugnissen mit hervorragenden, weltweiten Referenzen.

Diese polyvalenten Systeme bewältigen problemlos eine Vielzahl von Verfahrensaufgaben wie das kontinuierliche:

Einmischen
Aufschmelzen
Plastifizieren
Homogenisieren
Dispergieren
Entgasen
Lösen
Reagieren
Kristallisieren
Granulieren

Dank diesem extrem breiten Anwendungsspektrum von pastösen, über thermo- und duroplastischen Produkten, bis hin zu den Elastomeren, kommen die BUSS Ko-Kneter-Systeme mit Erfolg zum Einsatz für Kunststoffe, Pulverlacke und Toner, Kautschuk, Klebstoffe, Nahrungsmittel, chemische und pharmazeutische Erzeugnisse sowie Anodenmassen.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Aufbereitungsanlagen

Kontinuierliches Aufbereiten von Kabelmassen

Weil Konsistenz, Reproduzierbarkeit und Produktreinheit massgebende Faktoren sind, entscheiden sich mehr und mehr Produzenten in der Kabelindustrie für den kontinuierlichen Aufbereitungsprozess. Die wichtigsten Anforderungen an die Compoundier- und Umwandlungsprozesse sind:

 Genaue Dosierung
 Optimale Dispergierung und Homogenität
 Vielseitigkeit

Die hervorragenden Mischeigenschaften des Ko-Kneters haben BUSS zum führenden Anbieter für temperatur- und scherempfindliche Produkte gemacht, insbesondere:

 XLPE und strahlenvernetzbare Kunststoffe
 reaktives Compoundieren wie Sioplas
 hochgefüllte, flammgeschützte Compounds
 Halbleiter-Compounds
 Spezialprodukte, die Legierungen und Blends enthaltenDetails

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Die Kernkompetenz von BUSS sind kunden- und produktspezifische Lösungen von Aufbereitungsaufgaben, insbesondere bei hohen Anforderungen an Verfahrenstechnik und Produktqualität. Diese Kompetenz basiert auf über 60 Jahren Erfahrung in Entwicklung und Bau von Ko-Kneteranlagen, die BUSS im Lauf dieser Zeit stetig den steigenden technologischen Bedürfnissen des Markts angepasst hat.

BUSS hat sich Anfang 2006 freundschaftlich von seiner Muttergesellschaft Coperion getrennt. Damit kann BUSS frei auf dem Markt agieren: Mit einer klar definierten Strategie, dem eindeutigen Bekenntnis zur Ko-Kneter-Technologie, eigenen Niederlassungen und Vertretern und einem eigenständigem Auftritt. Nicht Grösse ist unsere Stärke, sondern Schnelligkeit, Flexibilität und Innovation.

Dass eine Veränderung auch Fragen aufwirft, ist selbstverständlich. Darum beantworten wir hier die wichtigsten.

Mehr Weniger