bdtronic GmbH

Lindenstr. 3 , 97990 Weikersheim
Deutschland

Telefon +49 7934 104-0
Fax +49 7934 104-371
info@bdtronic.de

Messehalle

  • Halle 11 / G30
 Interaktiver Hallenplan

Hallenplan

K 2016 Hallenplan (Halle 11): Stand G30

Geländeplan

K 2016 Geländeplan: Halle 11

Ansprechpartner

Sabine Reiser

Marketing Manager
Marketing

Ahornweg 4
97990 Weikersheim, Deutschland

Telefon
+49 7937 104 - 0

E-Mail
info@bdtronic.de

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.02  Maschinen und Anlagen zum Verarbeiten
  • 03.02.005  Maschinen zum Herstellen von Schaumstoffen und Verarbeiten von Reaktionsharzen
  • 03.02.005.02  Reaktionsgießmaschinen und -anlagen
  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.05  Schweißmaschinen
  • 03.05.001  Wärmekontaktschweißmaschinen

Wärmekontaktschweißmaschinen

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.05  Schweißmaschinen
  • 03.05.005  Warmgasschweißmaschinen

Warmgasschweißmaschinen

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.08  Peripheriegeräte
  • 03.08.001  Oberflächenvorbehandlungsgeräte

Oberflächenvorbehandlungsgeräte

Unsere Produkte

Produktkategorie: Reaktionsgießmaschinen und -anlagen

Materialaufbereitung und Materialförderung

Hier entscheidet sich, ob das Material unterbrechungsfrei zum Bauteil gelangt. Darum sind unsere Lösungen geprüft und standardisiert.

Reaktionsgießharze können in ihren Eigenschaften und Zusammensetzungen sehr verschieden sein und bedürfen daher einer speziellen Materialaufbereitung- und förderung, die wir Ihnen durch unsere Materialaufbereitungssysteme anbieten.

Denn erst durch die perfekte Aufbereitung wird eine absolut homogene Materialzuführung zum Dosiersystem gewährleistet und damit die einwandfreie Vergussqualität.

Unsere Materialaufbereitungssysteme sind für alle ein- bis zweikomponentige, niederviskose bis pastöse, nicht abrasive bis stark abrasive, nicht gefüllte bis hoch gefüllte Gießharze geeignet.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Reaktionsgießmaschinen und -anlagen

Dosiertechnik

Wir bieten das passende Pumpensystem für verschiedenste Anforderungen. Prozessüberwachung sorgt für saubere Ergebnisse.

Unsere Auswahl der Pumpentechnik wird von verarbeitungstechnischen Parametern wie Viskosität, Füllstoffe, Dosiermedien und Dosierleistung bestimmt.

Auch nur die kleinsten Schwankungen in einem Dosierprozess wirken sich auf die Qualität und die Lebensdauer des Endproduktes aus. Unsere eingesetzten Pumpensysteme halten die definierten Prozessparameter und die konstante Dosierung im Dosierprozess.

Ob für flüssige oder hochviskose, gefüllte, stark abrasive und aggressive Gießharze. Wir haben die richtige Pumpentechnik für jede Anforderung.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Reaktionsgießmaschinen und -anlagen

Mischen von Kunstharzen

Unabhängig von den Gießharzen eines bestimmten Herstellers, bieten wir dynamische und statische Mischsysteme, passend zu Ihrer Anwendung.

Wir setzen dynamische Mischer und statische Mischer in der Dosiertechnik ein. Unsere Mischsysteme verfügen über eine automatische Topfzeitüberwachung, die eine vorzeitige Aushärtung des Vergussmediums im Mischkopf und in der Auslaufdüse verhindert.

Ob dynamisches Mischen oder statisches Mischen beim Dosierprozess zum Einsatz kommen ist abhängig von verarbeitungstechnischen Parametern, wie beispielsweise der Viskosität, des Mischungsverhältnisses, der Dosierleistung, der Topfzeit und chemisch-physikalischen Eigenschaften des Materials.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Wärmekontaktschweißmaschinen

BHS Hot Stamp®

Das BHS Hot Stamp® Verfahren eignet sich insbesondere für temperatur- und druckempfindliche Bauteile und Nietumgebungen sowie für enge Bauräume. Eine optisch sehr gute Verbindung lässt sich hiermit zwischen zwei Thermoplasten und einem Thermoplast und anderen Materialien herstellen.

Vorteile BHS Hot Stamp®

Geringe mechanische Einflüsse
Kein thermischer Stress
Geeignet für PCB Montage

Mehr Weniger

Produktkategorie: Wärmekontaktschweißmaschinen

BHS Hot Jet®

Das BHS Hot Jet® Verfahren wurde in unserem Hause eigens entwickelt um besonders starke Nietverbindungen zu schaffen.

Vorteile BHS Hot Jet®

Keine mechanischen Einflüsse
Reduzierter thermischer Stress
Homogene Rundum-Erwärmung des Nietdoms
Maximale Stärke der Verbindung

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Die bdtronic GmbH – ehemals BARTEC Dispensing Technology GmbH – beschäftigt sich seit den 80er Jahren mit dem Aufbereiten, Mischen und Dosieren von 1-, 2- und mehrkomponentigen Reaktions­gieß­harzen, Dichtmaterialien, Klebstoffen, Schäumen, Wärmeleitpasten und anderen Materialien insbesondere für elektronische Geräte. In den vergangenen 10 Jahren wurden vier neue Technologien in das Produktportfolio rund um das Vergießen und Fügen von Automobilbauteilen mitaufgenommen, sodass heute neben der Automatisierungstechnik für komplette Fertigungslinien, der Imprägniertechnologie von Motorwicklungen, der Plasmavorbehandlung von Oberflächen auch das Kunststoffumformen dazu zählt. Mit dem neuen Firmennamen seit dem 1. Oktober 2012 präsentiert sich die bdtronic GmbH verstärkt als Systemanbieter mit vielseitigen Prozesskompetenzen und erweitertem Technikumsbereich.

Mit den eigenentwickelten Heißnietverfahren BHS Hot Stamp (Heißstempelnieten) und BHS Hot Jet (Heißluftnieten) bietet sie Systeme an, die

- mittels einer einzigartigen aktiven dynamischen Temperaturregelung auch teilkristalline Thermoplaste sicher, energieeffizient und reproduzierbar in Prozessfenstern von +/- 5-10°C verarbeiten zu können

- als 1-Takt-Verfahren mit integrierter Kühlung und Z-Hub keine Achsbewegungen benötigen, platzsparend integrierbar sind und keinen riskanten Verzug zwischen Heizen und Formen zulassen

- schonend und staubfrei auch auf elektronischen Produkten eingesetzt werden können

- über Schnellwechsel-Stempel mit langer Lebensdauer und Anti-Haft-Schicht verfügen.

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Umsatz

20 - 100 Mill. US $

Anzahl der Beschäftigten

101 - 500

Gründungsjahr

2002

Geschäftsfelder

Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschuk-Industrie