Herbold Meckesheim GmbH

Postfach 1218 , 74908 Meckesheim
Industriestr. 33 , 74909 Meckesheim
Deutschland

Telefon +49 6226 932-0
Fax +49 6226 932-495
herbold@herbold.com

Messehalle

  • Halle 9 / B42
 Interaktiver Hallenplan

Hallenplan

K 2016 Hallenplan (Halle 9): Stand B42

Geländeplan

K 2016 Geländeplan: Halle 9

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.01  Maschinen und Ausrüstung zum Aufbereiten und Recycling
  • 03.01.003  Zerkleinerungsmaschinen (Brecher, Zerfaserer, Mahlanlagen)
  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.01  Maschinen und Ausrüstung zum Aufbereiten und Recycling
  • 03.01.004  Siebmaschinen, Sichter, Entstaubungssysteme für Kunststoffgranulate

Siebmaschinen, Sichter, Entstaubungssysteme für Kunststoffgranulate

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.01  Maschinen und Ausrüstung zum Aufbereiten und Recycling
  • 03.01.008  Schmelzefilter

Schmelzefilter

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.01  Maschinen und Ausrüstung zum Aufbereiten und Recycling
  • 03.01.009  Aufbereitungsanlagen

Aufbereitungsanlagen

Unsere Produkte

Produktkategorie: Zerkleinerungsmaschinen (Brecher, Zerfaserer, Mahlanlagen)

Schneidmühlen - Baureihe SMP

Die Baureihe SMP für die Verarbeitung von Profilen und Rohren. Es handelt sich hierbei um selbsteinziehende Maschinen mit horizontalem Beschicktrichter für Langstäbe von 6 und mehr Metern Länge. Ein Zusatzeinlauf für Kurzstücke und Gehrungsschnitte ist lieferbar

Mehr Weniger

Produktkategorie: Zerkleinerungsmaschinen (Brecher, Zerfaserer, Mahlanlagen)

Agglomerieren mit Kompaktoren

Der Agglomerator HV , lieferbar in drei Baugrößen, ist ein Kompaktor zur Verdichtung von Mahlgut mit niedrigem Schüttgewicht, insbesondere von Spänen, Schaum, Fasern und Folien. Das Agglomerat hat ein höheres Schüttgewicht als das Ausgangsmaterial; es ist rieselfähig und kann ohne Stopfwerk extrudiert oder verspritzt werden. In Mischsilos (z.B. hinter Folienwaschanlagen) kann mit Agglomerat pro Mischung eine weitaus größere Menge Material verarbeitet , also eine gleichmäßigere Mischung erzielt werden.

Im Unterschied zu herkömmlichen Topfagglomeratoren oder Kompaktoren führt der Agglomerator HV einen kontinuierlichen Prozeß durch, ohne Zugabe von Wasser zum Produkt. Das Material wird in einer Mühle vorzerkleinert und über ein Puffersilo dem Agglomerator / Kompaktor automatisch zugeführt. Das Agglomerat wird in einer Nachmühle zermahlen; ein Windsichter sortiert Staub- und Feinanteile aus und befördert diese zu einem erneuten Durchlauf in den Prozeß zurück.
Der Agglomerator / Kompaktor selbst besteht aus zwei mit Knetleisten besetzen Scheiben, von denen eine drehbar gelagert ist. Eine Antriebsleistung in Höhe von 22 kW bis 160 kW an der rotierenden Scheibe erzeugt die für das Verdichten erforderliche Friktion.

Im Unterschied zu anderen Systemen zur Agglomerierung wird bei diesem Prozeß das Material nur in sehr geringem Maße thermisch beansprucht; der Schmelzindex verändert sich kaum. Da kein Wasser zugeführt wird, findet auch keine Oxidation statt.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Zerkleinerungsmaschinen (Brecher, Zerfaserer, Mahlanlagen)

Anlagen zum Waschen, Trennen, Trocknen

Für gebrauchte, verschmutzte und vermischte Kunststoffe liefern wir Maschinen und Anlagen zum Waschen (Waschanlagen), Trennen und Trocknen. Die Anlagen beginnen mit dem (oft in Ballen gepreßten) Abfallstoff und enden mit sauberem, sortenreinem und trockenem Mahlgut oder Schnitzel, fertig für Agglomeration, Reextrusion oder Spritzguß. Wir liefern Anlagen für Folien (auch stark verschmutzte Landwirtschaftsfolien), Spritzgußteile (gebrauchte Batteriekästen, Flaschenkästen) und Flaschen (PE und PET).

Je nach Einsatzzweck umfassen die Waschanlagen und Trennanlagen max. folgende Verfahrensstufen:

Speicherung der Ballen auf Bändern oder in Ballenmagazinen
Auflösung der Ballen in einer Ballenauflösetrommel oder einem Schneckenzerkleinerer
Handsortierung großflächiger, leicht sichtbarer Fremdstoffe
Opto-elektronische Abscheidung von PVC-Bestandteilen
Vorzerkleinerung zur Vorbereitung der Vorwäsche
Ausscheidung ferromagnetischer Metalle mittels Trommel- oder überbandmagnet
Ausscheidung von Metallen und Schwerstoffen mittels Vorwäsche
Zerkleinerung und Wäsche in einer Waschmühle (Waschanlage) oder einem Prallreißer
Abtrennung des Schmutzwassers, Zerfaserung des Papieranteils in einem Friktionswäscher
Trennung nach spezifischem Gewicht in einem Schwimm-Sink-Behälter oder Hydrozyklon
Heißwäsche in einer Waschanlage zur Abtrennung von Klebstoffen aus Polyester (PET)-Flaschenflakes oder anderen hartnäckig anhaftenden Verschmutzungen
Mechanische Trocknung
Thermische Trocknung
Speicherung in speziell austragefreudigen Schnitzelsilos
Wasserkreislauf mit Wasseraufbereitung
Regranulierung

Für Einzelheiten zu den einzelnen Stufen siehe Einzelkomponenten Waschanlagen, Trennen, Trocknen.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Zerkleinerungsmaschinen (Brecher, Zerfaserer, Mahlanlagen)

Feinmahlanlagen

Unsere speziell zur Feinmahlung entwickelte Feinschneidmühlen (Pulvermühlen) SMF und unsere Prallscheibenmühlen PU sind entwickelt für den Einsatz in der Feinmahlung von Kunststoffgranulaten und -abfällen und anderen weichen bis mittelharten Stoffen. Die zu erzielenden Endfeinheiten liegen im Bereich von 0 - 1000 my bis 0 - 200 my, je nach Art und Ausstattung der Maschinen.

Unsere Schwerpunkte und besonderen Spezialkenntnisse liegen im Feinmahlen und in der Feinmahlung von Plastik und Kunststoffen wie Hart- und Weich-PVC, von PE für Beschichtung, Rotomoulding und Textilverarbeitung, von Zellstoff, sowie in der Herstellung von Metallpulvern, wie z.B. Calcium.

Die Feinschneidmühlen SMF werden bevorzugt eingesetzt in Anlagen zur Feinmahlung weicher, faserförmiger, dünnwandiger und/oder elastischer Stoffe, wie z.B. Bohr- und Frässpänen aus Kunststoff oder Plaste wie PE oder Zellstoff in Plattenform.

Die Prallscheibenmühlen PU finden Einsatz bei körnigen oder spröden Materialien, z.B. PE-Granulat oder Hart-PVC-Mahlgut. Wir liefern Anlagen mit Siebmaschinen und Grobgutrückführung für Endfeinheiten unter ca. 800 my oder für eine exakte Begrenzung der Endfeinheit, Tandem-Anlagen mit Vormühle für das Rohprodukt und getrennter Nachmühle für den Siebüberlauf.

Für die Feinmahlung temperaturempfindlicher und/oder explosionsgefährdeter Stoffe (Kaltmahlung) sind Feinmahlanlagen (Kaltmahl-Anlage) mit Stickstoffkühlung und/oder Mahlbetrieb unter Inertgas lieferbar.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Zerkleinerungsmaschinen (Brecher, Zerfaserer, Mahlanlagen)

Schneidmühlen - Baureihe SML

Die Baureihe SML umfaßt Maschinen für normale, alltägliche Anwendungen der kunststoffverarbeitenden Industrie, neben der Spritzguß- oder Blasmaschine als Zentralmühle für großvolumige Teile, als Randstreifenzerkleinerer u.v.a.m. Mühlen der SML-Baureihe sind mit Rotoren von 220 bis 800 mm Durchmesser und 300 bis 1450 mm Arbeitsbreite und Antriebsleistungen von 5,5 kW bis 160 kW lieferbar. Die C-Modelle der Baureihe sind mit platzsparendem, vollintegriertem Schallschutz erhältlich.
HERBOLD SCHNEIDMÜHLE mit Zwangsbeschickung
Eine neue Lösung für die Materialzuführung an Zerkleinerungsmaschinen wird vorgestellt. Das Material fällt nicht mehr durch Schwerkraft in die Mahlkammer, sondern wird horizontal durch eine Förderschnecke dem Rotor gleichmäßig zugeführt.

Mühlen der Baureihe SML sind auch als Waschmühlen lieferbar. Hier werden verschmutzte Kunststoffe bei hoher Wasserzugabe vermahlen. Die dabei auftretende Reibung hat einen guten Wascheffekt. Wäsche und Zerkleinerung werden gleichsam kombiniert.

HERBOLD-Schneidmühle Baureihe HB:
Die HERBOLD-HB-Mühle hat konzeptionell die Idee des Vorratsbunkers mit Hydraulikstempel mit einer Schneidmühle kombiniert. Durch die Gestaltung des Mahlraums und die hohe Schnittfolge kann man in einem Arbeitsschritt aus Ballenware, aufgeschnittenen Folienrollen, zusammenhängenden Bündeln aus Anguss-Spinnen, aber auch aus außergewöhnlich großen und dickwandigen Anfahrklumpen in einem Arbeitsgang das fertige Mahlgut erzeugen. Auch sperrige Hohlkörper, z.B. ganze IBC' s oder Regenwasserbehälter kann man damit besonders wirtschaftlich verarbeiten.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Zerkleinerungsmaschinen (Brecher, Zerfaserer, Mahlanlagen)

HERBOLD Ballenauflöser

Für die Auflösung von gepreßten Ballen Briketts, aber auch für die Dosierung von großen Materialportionen wurde der HERBOLD-Ballenauflöser entwickelt. Das Material wird auf einem horizontalen Aufgabeband mittels Gabelstapler abgelegt. Besonders vorteilhaft ist die Aufgabe mittels Ballenklammer, denn dann kann der Bindedraht entfernt werden, solange der Ballen noch an den Staplerklammern, positioniert über dem Aufgabeband, hängt. Danach wird der Ballen in Preßrichtung abgelegt und auf dem Aufgabeband gepuffert. Das Band ist ausgelegt, um mehrere Ballen gleichzeitig aufzunehmen. Der Ballen wird durch die Vorschubkraft des Aufgabebands und durch die beiden einzeln angetriebenen Walzen vorwärtsbewegt, die mit auswechselbaren Verschleißzähnen bestückt sind, aufgelöst und vereinzelt. Die

Einzelteile fallen dann auf ein Abzugsband, das als Pufferband dient und das Produkt in die nachfol-gende Verfahrensstufe überhebt.

Die Vorteile des HERBOLD-Ballenauflösers in Stichworten:

besonders schonende Auflösung: das Abbrechen von PET-Flaschenköpfen wird fast vollständig vermieden; ein wichtiges Detail, wenn es darum geht, in einer nachfolgenden Siebmaschine oder einem Rollenrost Steine, Korken und sonstige Fremdkörper ohne PETVerlust zu entfernen
besonders effektive Auflösung: Restanhaftungen von Flaschen aneinander sind fast völlig ausgeschlossen. Nur beim Verarbeiten von Briketts muß zur Nachvereinzelung eine zweite Verfahrensstufe nachgeschaltet werden
auch geeignet für hochverpreßte Ballen: selbst Ballen mit 500 kg Einzelgewicht, die bei konventionellen Schneckenauflösern auf den Arbeitswellen „tanzen“, werden mit dem HERBOLD Ballenauflöser sicher verarbeitet. Zweifellos wird der Trend zu diesen höheren Ballengewichten gehen, was diese Maschine besonders attraktiv macht
kompakte Bauweise, geringer zu überwindender Höhenunterschied zwischen Aufgabe und Abwurf
bequem auswechselbare Verschleißteile ohne Aufschweißung, ohne aufwendige Demontage ganzer Bauelemente
günstiges Preis-/Leistungsverhältnis.

Der HERBOLD Ballenauflöser wird mit zwei Antriebsvarianten geliefert:

Für normal verpreßte Ballen und Leistungen bis 2 t/h mit Antrieb 9,2 + 15 kW.
Für hochverpreßte Ballen und Leistungen bis 5 t/h mit Antrieb 2 x 15 kW für die Walzen.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Zerkleinerungsmaschinen (Brecher, Zerfaserer, Mahlanlagen)

Herbold Granulator - Baureihe HGM

Die neue Baureihe: Langsam laufende Granulatoren - die richtige Technik zur Zerkleinerung in der Recycling Industrie, besonders bei Plastik Abfällen.
Die HERBOLD Meckesheim GmbH hat ihre Produktpalette um eine neue Baureihe langsam laufender Granulatoren erweitert: Die Granulatoren der Baureihe HGM, lieferbar in zwei Baugrößen: - HGM 60/100 und HGM 60/145.

Granulatoren der Baureihe HGM sind für die Zerkleinerung schwieriger, besonders zäher oder fremdkörperhaltiger Materialien konzipiert, bei denen normale Mühlen zu kurze Messerstandzeiten haben, und herkömmliche Shredder nicht das gewünschte Endprodukt erzeugen können. Damit ergeben sich für diese Mühlen besondere Einsatzmöglichkeiten bei der Zerkleinerung beim Recycling von Plastik und Plastikabfällen , wie zum Beispiel Mikrofilme, Röntgenfilme und Abfälle des Automobilrecycling.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Zerkleinerungsmaschinen (Brecher, Zerfaserer, Mahlanlagen)

Schneidmühlen - Baureihe SMS

Die Baureihe SMS mit Maschinen für besonders anspruchsvolle Anwendungen: die Zerkleinerung massiver Brocken, zäher Fasern, extrem dünner Folien oder eben einfach sehr großer Mengen von Material. Hier bauen wir Maschinen von 500 mm bis 2000 mm Arbeitsbreite und Antriebsmotoren von 22 kW bis 250 kW. Die SMS-Baureihe ist ein bevorzugtes Gerät für Recyclingbetriebe, da sie bei gleichermaßen hoher Leistung leicht von der Vermahlung großvolumiger Hohlkörper auf die Vermahlung dickwandiger Platten oder Brocken umgestellt werden kann.

Mühlen der Baureihe SMS sind auch als Waschmühlen lieferbar. Hier werden verschmutzte Kunststoffe bei hoher Wasserzugabe vermahlen. Die dabei auftretende Reibung hat einen guten Wascheffekt. Wäsche und Zerkleinerung werden gleichsam kombiniert.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Zerkleinerungsmaschinen (Brecher, Zerfaserer, Mahlanlagen)

Ersatzteile und Service

Ob Sie ein neueres oder älteres Gerät der Fabrikate "Herbold", "Sima", "Condux" oder "Refakt" in Betrieb haben oder eine Mühle oder Mahlanlage eines anderen namhaften Herstellers, wir bieten Ihnen für diese Maschinen Service und Ersatzteile. Ersatzteile für Siebe und Hämmer sind kurzfristig lieferbar.

Messer, Siebeinlagen, Mahlscheiben, Schlaghämmer, Lager, Keilriemen oder Fördergurte sind lieferbar. Wir führen überholungen und Reparaturen aus - gleichgültig, ob Ihre Maschine durch Eintritt eines Fremdkörpers oder durch Verschleiß im langjährigen Betrieb ausgefallen ist.

Unsere Servicetechniker stehen bereit zum Einsatz vor Ort in Ihrem Hause. Sie montieren die von uns gelieferten Maschinen und Anlagen und nehmen diese in Betrieb; sie unterstützen Ihr Personal bei der Wartung und Reparatur derselben.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Zerkleinerungsmaschinen (Brecher, Zerfaserer, Mahlanlagen)

HERBOLD Zirkularshredder

Zerkleinerung von Ausschuß-Großrohren: ein völlig neuer Lösungsweg! Der HERBOLD-Zirkularshredder der Baureihe ZSR Dickwandige PE-Rohre erreichen immer größere Dimensionen: waren bisher 1600 mm ein geläufiger Standard, sind heute bereits Abmessungen über 2000 mm keine Ausnahme mehr. Natürlich entsteht auch bei der Herstellung dieser Rohre mit Wandstärken teilweise über 100 mm und Anfahrklumpen mit mehreren 100 kg Stückgewicht Ausschuß, der auf wirtschaftliche Weise wiederverwertet werden muss. HERBOLD hat hierfür einen völlig neuen Lösungsweg beschritten: der Zirkularshredder der Baureihe ZSR

Das Material wird in einen horizontalen Beschicktrog abgelegt, der mit einer stirnseitigen Vorschubeinrichtung versehen ist. Diese Vorschubeinrichtung schiebt das im Trog abgelegte Material gegen einen geneigten Scheiben-rotor, der mit speziellen Schneidwerkzeugen bestückt ist. Dieser Rotor zerspant das Material in dickwandige Rollspäne, die dann mit einer nachgeschalteten Mühle nachzerkleinert werden.

Nur bei dickwandigen Spänen wird in der nachgeschalteten Schneidmühle ein gut rieselfähiges Mahlgut mit hoher Schüttdichte erzielt. Die bisher am Markt befindlichen Lösungen mit Ein- oder Mehrwellenshredder weisen erhebliche Nachteile auf:

die Mahlgutqualität ist wegen der dünnen Späne des Shredders unzureichend: das Material ist nicht rieselfähig und muss oftmals sogar nachgranuliert werden, um wieder eingespeist werden zu können.
Die Rohre müssen entweder senkrecht in den Shredderschacht gestellt werden, oder es müssen mehrere Shredderwellen eingreifen, oder es bestehen sonstige Restriktionen, z.B. bei der Rohrlänge, wenn diese achsparallel aufgegeben werden. Durch die Arbeitsweise dieser Systeme ist die Leistung sehr gering, die Wirtschaftlichkeit fraglich.

Mit dem HERBOLD-Zirkularshredder sind all diese Probleme nicht existent:

das erreichbare Endprodukt ist ein hervorragend rieselfähiges Mahlgut mit hoher Schüttdichte, guter Rieselfähigkeit und geringem Feingutanteil: es ist in konventionellen Systemen problemlos wieder förder- und dosierfähig.
Rohre mit 6 m, 12 m oder sogar länger können horizontal eingegeben werden und ohne Vorablängen verarbeitet werden. Der Beschicktrog wird mittels Deckel verschlossen und verriegelt, bevor der Zerkleinerungsvorgang startet: dieser Ablauf verhindert die Gefahr von Unfällen und versehentliches Hineinfallen von Fremdkörpern.
Die Durchsatzleistung ist sehr hoch, bereits die kleinste Maschinengröße erreicht eine Leistung von 1,5 bis 2,5 t/h.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Zerkleinerungsmaschinen (Brecher, Zerfaserer, Mahlanlagen)

Recycling - ein wichtiger Teil der Wertschöpfungskette

Recyclinganlagen, Kunststoff-Recycling, Altreifen, Elektronikschrott, Müll, verschmutzte Kunststoffe, Recycling-Maschinen, Abfall-Recycling, Altgummi-Recyclinganlage, Filme, PET-Flaschen, Flaschenkästen, Shredderanlagen, organische Abfälle .... Das sind Begriffe der Recycling-Industrie. Herbold Meckesheim mit seiner umfangreichen Produktpalette bietet Lösungen und Teilkomponenten für diese Bereiche.

Herbold Plastkompaktoren der Baureihe HVsind Maschinen zur Kunststoffaufbereitung. Sie werden eingesetzt für die Agglomeration von Pulvern, Fasern, Folien und Schaumstoffen für die Trocknung von Pulvern, Fasern, Folien und Schaumstoffen für die Rekristallisierung von PET-Flakes für das Compoundieren von Thermoplasten mit Füllstoffen

Herbold Waschanlagen für verschmutzte Kunststoffe - eine oftmals entscheidende Vorstufe für Recycling-Prozesse . Materialien, die mit Herbold Waschanlagen verarbeitet und einem weiteren Recycling zugeführt werden können:

Landwirtschaftsfolie, Folie aus Industrie, Gewerbe, Haushalt, Dünnfolie, StretchfolieHDPE- Flaschen, Ölflaschen und Behälter, PET FlaschenFässer, Behälter aus Haushalt, Gewerbe, Industrie, Container, Flaschenkästen, MülltonnenStoßstangen, Batteriekästen, Fasermaterialien wie z.B. Bigbags, Fischernetze, und viele andere verschmutzte Kunststoffe

Abfall und Müll kann somit einem Recycling Prozess zugänglich gemacht werden.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Herbold Meckesheim GmbH www.Herbold.com ist einer der führenden Hersteller von Maschinen für die Zerkleinerung und das Recyling von Kunststoffen.

Die Maschinen verkauft Herbold in Deutschland, Europa und in die ganze Welt. Rund um den Globus präsentiert man diese Produkte auf ca. 15 Kunststoffmessen im Jahr.

Spezialisiert haben wir uns auf die Aufbereitung von Abfällen der kunststoffverarbeitenden Industrie, die Aufbereitung von gebrauchten, vermischten und verschmutzten Kunststoffen, die Feinmahlung von Kunststoffgranulaten und -abfällen und zahlreiche andere Anwendungen unserer Maschinen in der Abfallaufbereitung, Rohstoffrückgewinnung und Materialvorbereitung verschiedener industrieller Prozesse. Schwerpunkt ist unter anderen die Herstellung und Entwicklung von Waschanlagen für verschmutzte Kunststoffe zu einem hochwertigen Produkt. Insbesondere bei Waschanlagen für post consumer PET Flaschen ist Herbold ein führender Hersteller von Qualitätsanlagen.

Unsere Baugruppenkonzeption, unsere ständige Vorratshaltung gängiger Bauteile und unser flexibler Zugriff auf zahlreiche Fertiger der verlängerten Werkbank versetzen uns in die Lage, viele Maschinen und Anlagen mit oft überraschend kurzen Lieferzeiten - trotz unserer recht umfangreichen Produktpalette - anbieten zu können.
Dazu gehören: Schneidmühlen mit integriertem Schallschutz, Feinmahlanlagen, Shredder, Plastkompaktoren, Spezialschneidmühlen für Rohre und Profile mit horizontalem Einzug, In-line Schneidmühlen für Folien und Randstreifen, Einwellenshredder, Guillotinescheren, Hammermühlen, Prallscheibenmühlen, Wasch-, Trenn-, Trocknungsanlagen und Komponenten.

Herbold bietet Service und Ersatzteile für die eigenen Maschinen an, aber auch für ähnliche Maschinen zahlreicher Wettbewerbsfabrikate.

Für Tests der Maschinen mit kundenspezifischen Materialien steht das gut eingerichtete, firmeneigenen Technikum zur Verfügung.

Mehr Weniger