Leitz GmbH & Co. KG

Postfach 12 29 , 73443 Oberkochen
Leitzstr. 2 , 73447 Oberkochen
Deutschland

Telefon +49 7364 950-0
Fax +49 7364 950-661, 662
leitz@leitz.org

Messehalle

  • Halle 10 / E02
 Interaktiver Hallenplan

Hallenplan

K 2016 Hallenplan (Halle 10): Stand E02

Geländeplan

K 2016 Geländeplan: Halle 10

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.02  Maschinen und Anlagen zum Verarbeiten
  • 03.02.005  Maschinen zum Herstellen von Schaumstoffen und Verarbeiten von Reaktionsharzen
  • 03.02.005.03  Maschinen zum Bearbeiten/Herstellen von Schaumstoffen und Schaumstoffteilen

Maschinen zum Bearbeiten/Herstellen von Schaumstoffen und Schaumstoffteilen

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.03  Bearbeitungs- und Folgemaschinen
  • 03.03.009  Fräsmaschinen

Fräsmaschinen

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.06  Formen und Werkzeuge
  • 03.06.006  Formen

Unsere Produkte

Produktkategorie: Formen

NonWood Kompetenz von Leitz

Kompetenz bei der Bearbeitung von „NonWood“

Auf der K-Messe in Düsseldorf zeigt Leitz folgende Werkzeugsysteme:

Werkzeuge zur Bearbeitung von Kunststofffenster und Türen

Moderne Kunststofffensterprofile stellen durch hochwertige Oberflächenbeschichtungen oder Armierungungen aus glasfaserverstärktem Kunststoff hohe Anforderungen an die Schnittqualität und die Standzeit der Kreissägeblätter. Leitz stellt auf der K-Messe ein PKD bestücktes Kreissägeblatt vor, das diesen Anforderungen Rechnung trägt. Dieses Kreissägeblatt ist in sechs unterschiedlichen Durchmessern lieferbar. Feldversuche haben gezeigt, dass das neue Kappkreissägeblatt bereits ab 2.000 Schnitten wirtschaftlicher ist als ein Hartmetall bestücktes Kreissägeblatt.

Acrylglas „glasklar“ schneiden mit „GlossCut“

Acryl ist ein viel verwendeter Werkstoff im modernen Möbelbau. Um diesen wirtschaftlich in einem Arbeitsgang glasklar, ohne zusätzliches Nachpolieren zu bearbeiten, erfordert es hoch präzise Werkzeuge mit geringen Toleranzen bei Rund- und Planlauf. Ein solches Werkzeug ist das Kreissägeblatt GlossCut. Aber auch mit MKD bestückten Schaftoberfäsern und Bohrern mit speziellen Schneidengeometrien sind diese Qualitäten zu realisieren. Der Messebesucher kann sich über die Bearbeitung der unterschiedlichsten Kunststoffplatten und Profile mit Kreissägen und Schaftfräsern auf den Leitz-Messeständen informieren.

Dämmstoffe spanend bearbeiten - wie geht das?

Energieeinsparung gewinnt zunehmend an Bedeutung. Der Markt bietet mittlerweile eine Fülle an Dämmmaterialien. Ob Polystyrol, Polyurethan, Mineralwolle oder auch Holzfaser, Leitz weiß, wie diese Materialien mit Schneidwerkzeugen bearbeitet werden müssen. Auf dem Messestand wird beispielsweise die Bearbeitung von XPS (extrudiertes Polystyrol) gezeigt.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Formen

NonWood Kompetenz von Leitz

Kompetenz bei der Bearbeitung von „NonWood“

Auf der Kunststoffmesse K in Düsseldorf zeigt Leitz folgende Werkzeugsysteme:

Werkzeuge zur Bearbeitung von Kunststofffenster und Türen

Moderne Kunststofffensterprofile stellen durch hochwertige Oberflächenbeschichtungen oder Armierungungen aus glasfaserverstärktem Kunststoff hohe Anforderungen an die Schnittqualität und die Standzeit der Kreissägeblätter. Leitz stellt auf der Kunststoffmesse K ein PKD-bestücktes Kreissägeblatt vor, das diesen Anforderungen Rechnung trägt. Dieses Kreissägeblatt ist in sechs unterschiedlichen Durchmessern lieferbar. Feldversuche haben gezeigt, dass das neue Kappkreissägeblatt bereits ab 2.000 Schnitten wirtschaftlicher ist als ein Hartmetall bestücktes Kreissägeblatt.

Acrylglas „glasklar“ schneiden mit „GlossCut“

Acryl ist ein viel verwendeter Werkstoff im modernen Möbelbau. Um diesen wirtschaftlich in einem Arbeitsgang glasklar, ohne zusätzliches Nachpolieren zu bearbeiten, erfordert es hoch präzise Werkzeuge mit geringen Toleranzen bei Rund- und Planlauf. Ein solches Werkzeug ist das Kreissägeblatt GlossCut. Aber auch mit MKD bestückten Schaftoberfäsern und Bohrern mit speziellen Schneidengeometrien sind diese Qualitäten zu realisieren. Der Messebesucher kann sich über die Bearbeitung der unterschiedlichsten Kunststoffplatten und Profile mit Kreissägen und Schaftfräsern auf den Leitz-Messeständen informieren.

Dämmstoffe spanend bearbeiten - wie geht das?

Energieeinsparung gewinnt zunehmend an Bedeutung. Der Markt bietet mittlerweile eine Fülle an Dämmmaterialien. Ob Polystyrol, Polyurethan, Mineralwolle oder auchHolzfaser, Leitz weiß, wie diese Materialien mit Schneidwerkzeugen bearbeitet werden müssen. Auf dem Messestand wird beispielsweise die Bearbeitung von XPS (extrudiertes Polystyrol) gezeigt.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Formen

Leitz GlossCut Kreissägeblatt

GlossCut Kreissägeblatt – Glänzende Aussichten für die Plexiglasbearbeitung

Transparente Schmalflächen

Durch die Entwicklung des GlossCut Kreissägeblatts ist es nun möglich qualitätssteigernde Akzente durch riefen- und ausbruchsfreies Schneiden von transparenten Thermoplasten wie zum Beispiel PMMA (Acrylglas) und Polycarbonat (PC) zu erzeugen. Auch in Duromeren, Kunststoff-/Alu-Verbundwerkstoffen und Holzfaserstoffen werden hervorragende Ergebnisse erzielt.

Technologie

Ermöglicht wird diese hohe Schnittqualität durch den Einsatz einer speziell entwickelten Zahngeometrie, welche die Abzeichnungen der Zahneingriffe minimiert. Zusätzlich zur erhöhten Schnittqualität wird die Schallemission durch neuartige schwingungsdämpfende Laserornamente um bis zu 4 dB(A) reduziert.

Anwendung

Zur Anwendung kommen die GlossCut Sägen auf Tisch- und Formatkeissägen mit und ohne Vorritzaggregat, vertikalen Plattenaufteilsägen und Doppelabkürzsägen im Gegenlauf von oben oder unten.

Vorsprung durch gesteigerte Wirtschaftlichkeit

Die hervorragende Schnittqualität der GlossCut Kreissäge stellt ein Muss für jeden Anwender dar, der mit nur geringem Mehraufwand seine Werkstücke aus transparenten Thermoplasten auf Glanzqualität veredeln will. Auch bei beschichteten Holzfaserwerkstoffen in Verbindung mit einer Vorritzsäge ist eine „Fertigschnitt“-Qualität an den Schmalflächen erzielbar. Auf die bisherigen Folgearbeiten am Werkstück wie zusätzliches Fräsen der Schnittkanten vor dem Polieren oder Flämmen kann verzichtet werden.

Nicht nur die einhergehende Steigerung der Wirtschaftlichkeit auf Grund erhöhter Produktivität und Prozesssicherheit, sondern auch die umweltschonende Lärmminderung und geringe Staubemission stellen bedeutende Kundennutzen der GlossCut Kreissäge dar.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Formen

Leitz Tool Kits

Leitz Tool Kit Acrylglas

Die tragbare Leitz-Komplettlösung – sofort einsatzbereit auf CNC-Maschinen

Leitz ThermoGrip-Schrumpfspannfutter garantieren höchste Rundlaufgenauigkeit.
Optimale und ausrissfreie Kanten in Hochglanzqualität mit Leitz GlossCut-Technologie.
Bohrung mit Polierschliff für ausbruchfreie Bohrlöcher ohne Aufschmelzen der Späne.
Inklusive Leitz-Bearbeitungsempfehlung und Referenzmuster für beste Ergebnisse ab dem ersten Werkstück.

Leitz Tool Kit Kompaktschichtstoffplatten

Die tragbare Leitz-Komplettlösung – sofort einsatzbereit auf CNC-Maschinen

Leitz ThermoGrip-Schrumpfspannfutter garantieren höchste Rundlaufgenauigkeit.
Optimale und ausrissfreie Kanten in Sichtqualität durch Diamaster PLUS PKD-Schaftfräser.
Vollhartmetall Bohrer für ausrissfreie Bohrlöcher an Ober- und Unterkante.
Inklusive Leitz-Bearbeitungsempfehlung und Referenzmuster für beste Ergebnisse ab dem ersten Werkstück.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Formen

Leitz Vollsortiment

Bei Leitz erhalten Sie exakt passende Werkzeuge für alle Anwendungen in der Holz- und Kunststoffbearbeitung von der klassischen Vollholzbearbeitung über die Plattenbearbeitung im Durchlauf bis hin zu allen Arten der Komplettbearbeitung auf Stationärmaschinen. Werkzeuge, so vielfältig wie die damit gelösten Bearbeitungsaufgaben, ausgestattet mit den jeweils am besten geeigneten Schneidstoffen vom Werkzeugstahl über HSS, Hartmetall und PKD
bis hin zum synthetischen monokristallinen Diamant.

Das Standardprogramm umfasst ca. 8.000 Artikel. Darüber hinaus konstruiert, fertigt und liefert Leitz jährlich tausende kundenspezifischer Werkzeuge.

 

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Gegründet 1876 in Oberkochen/Süddeutschland, ist die Leitz-Gruppe der weltweit führende Hersteller von Werkzeugen zur professionellen zerspanenden Bearbeitung von Holz, Holzwerkstoffen, Kunststoff und Verbund-Materialien. Das Produktspektrum von Leitz umfasst das gesamte Sortiment an maschinengetriebenen Präzisionswerkzeugen. In einem vollständigen Paket an Beratungs- und Servicedienstleistungen geben die 2.900 Leitz-Mitarbeiter ihre ganze Erfahrung im Umgang mit Zerspanungswerkzeugen an die Leitz-Kunden weiter und verwirklichen so täglich die Ideale vom kompletten Problemlöser und produzierenden Dienstleister. Leitz-Produkte kommen in über 150 Ländern der Erde regelmäßig zum Einsatz. Mit sechs Produktionsstandorten in Europa, Asien und Amerika, Leitz-Vertriebsgesellschaften und -büros in 36 Ländern, einem Netz von rund 140 Servicestationen mit Schnellfertigungen sowie Vertriebspartnern ist Leitz auf allen Kontinenten vertreten.

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Umsatz

> 100 Mill. US $

Exportanteil

max. 75%

Anzahl der Beschäftigten

> 500

Gründungsjahr

1876

Geschäftsfelder

Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschuk-Industrie

Zielgruppen
  • Kunststoffwarenherstellung
  • Maschinenbau
  • Bau / Bauen und Wohnen
  • Handwerk