Hellweg Maschinenbau GmbH & Co. KG

Vennstr. 10 , 52159 Roetgen
Deutschland

Telefon +49 2471 4254
Fax +49 2471 1630
info@hellweg-granulators.com

Messehalle

  • Halle 11 / B39
 Interaktiver Hallenplan

Hallenplan

K 2016 Hallenplan (Halle 11): Stand B39

Geländeplan

K 2016 Geländeplan: Halle 11

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.01  Maschinen und Ausrüstung zum Aufbereiten und Recycling
  • 03.01.003  Zerkleinerungsmaschinen (Brecher, Zerfaserer, Mahlanlagen)

Zerkleinerungsmaschinen (Brecher, Zerfaserer, Mahlanlagen)

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.01  Maschinen und Ausrüstung zum Aufbereiten und Recycling
  • 03.01.006  Granulatoren

Granulatoren

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.01  Maschinen und Ausrüstung zum Aufbereiten und Recycling
  • 03.01.009  Aufbereitungsanlagen

Aufbereitungsanlagen

Unsere Produkte

Produktkategorie: Zerkleinerungsmaschinen (Brecher, Zerfaserer, Mahlanlagen)

Serie 600 - Mega Mühle

Serie 600 - Mega Mühle
Hochleistungsschneidmühlen für große Aufgabemengen

Die Hellweg-Schneidmühlen der Serie 600 ermöglichen aufgrund der extremen Stabilität des gesamten Maschinengehäuses und durch das hohe Schwungmoment des massiven, aus dem Vollen gefertigten Rotors, die schonende und durchzugstarke Zerkleinerung von dickwandigen Formteilen, Platten, Angußfladen, Rohren und Profilen etc. Ebenso können großvolumige bzw. großflächige Kunststoffteile wie Stoßstangen aus der Automobilindustrie bzw. der Altautodemontage, Kunststofftanks, Türinnenverkleidungen etc. zerkleinert werden. Ein Spezial-Rotor ermöglicht die einstufige Zerkleinerung selbst massivster Anfahrbrocken.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Zerkleinerungsmaschinen (Brecher, Zerfaserer, Mahlanlagen)

Schneidmühlen


Hellweg-Schneidmühlen – Wertvolle Kunststoffreste aufbereiten


Hellweg-Schneidmühlen werden in Kunststoff verarbeitenden Betrieben eingesetzt, um produktionsbedingte, thermoplastische Produktionsabfälle – hier vor allem technische Kunststoffe wie ABS, PA, PBT, PC, POM u.a. aber auch PE und PP – aufzubereiten, die als Mahlgut entweder in der laufenden Produktion der Neuware wieder zudosiert oder einer späteren Verwendung zugeführt werden. Das Aufgabegut fällt über einen Zuführschacht in den Schneidraum der Hellweg-Schneidmühlen und wird durch Schnitt zwischen Rotor- und Statormessern wiederholt zerkleinert, bis es als Mahlgut das eingesetzte Sieb passiert. Das die untere Hälfte des Mahlraumes umschließende Sieb ist austauschbar. Die Sieblochung kann so der geforderten Korngröße angeglichen werden.

Die Auslegung der Hellweg-Schneidmühlen nach Baugröße bzw. Antriebsleistung erfolgt dabei in der Regel in Abhängigkeit von der Größe und Form der zu zerkleinernden Materialien und der geforderten Durchsatzleistung.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Zerkleinerungsmaschinen (Brecher, Zerfaserer, Mahlanlagen)

Zerkleinerungsanlagen

Hellweg-Schneidmühlen – Wertvolle Kunststoffreste aufbereiten

Hellweg-Schneidmühlen werden in Kunststoff verarbeitenden Betrieben eingesetzt, um produktionsbedingte, thermoplastische Produktionsabfälle – hier vor allem technische Kunststoffe wie ABS, PA, PBT, PC, POM u.a. aber auch PE und PP – aufzubereiten, die als Mahlgut entweder in der laufenden Produktion der Neuware wieder zudosiert oder einer späteren Verwendung zugeführt werden. Das Aufgabegut fällt über einen Zuführschacht in den Schneidraum der Hellweg-Schneidmühlen und wird durch Schnitt zwischen Rotor- und Statormessern wiederholt zerkleinert, bis es als Mahlgut das eingesetzte Sieb passiert. Das die untere Hälfte des Mahlraumes umschließende Sieb ist austauschbar. Die Sieblochung kann so der geforderten Korngröße angeglichen werden.

Die Auslegung der Hellweg-Schneidmühlen nach Baugröße bzw. Antriebsleistung erfolgt dabei in der Regel in Abhängigkeit von der Größe und Form der zu zerkleinernden Materialien und der geforderten Durchsatzleistung.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

In der Pole-Position

Hellweg Maschinenbau baut in eigener Fertigung Maschinen und Aggregate, hier insbesondere auch für kundenspezifische Aufgabenstellungen, für Kunden der Kunststoff- und Recyclingindustrie. Zum Produktionsprogramm gehören:

Labormühlen
Beistellmühlen
Schneidmühlen
Zentralmühlen
Walzenmühlen
Randstreifenzerkleinerer
Rolleneinzugsapparate
Absaug- und Entstaubungsanlagen
Folienschneider

Komplett made in Germany.

Mehr Weniger