Fourné Maschinenbau GmbH

Zur Degensmühle 1 , 53347 Alfter
Deutschland

Telefon +49 228 64804-0
Fax +49 228 64804-30
info@fourne.technology

Messehalle

  • Halle 15 / D07
 Interaktiver Hallenplan

Hallenplan

K 2016 Hallenplan (Halle 15): Stand D07

Geländeplan

K 2016 Geländeplan: Halle 15

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.02  Maschinen und Anlagen zum Verarbeiten
  • 03.02.001  Extruder und Extrusionsanlagen
  • 03.02.001.01  Extruder
  • 03.02.001.01.01  Einschneckenextruder

Einschneckenextruder

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.08  Peripheriegeräte
  • 03.08.011  Reinigungsgeräte für Werkzeuge

Reinigungsgeräte für Werkzeuge

Unsere Produkte

Produktkategorie: Reinigungsgeräte für Werkzeuge

Vakuum-Pyrolyseofen

Vakuum-Pyrolyse-Reinigungsprozess
- Zur Reinigung von Schmelzeleitungen, Spinndüsen, Filtern, Pumpen, Spinnpaketen, Blasköpfen, Spritzgusswerkzeugen und anderen Metallteilen
- Geeignet für verschiedene thermoplastische Polymere, z. B. PET, PA, PP, TP, PB, PBT, PC, PMMA, ABS, etc.
- Ökonomisch durch kurze Reingungszeit (zwischen 4 und 8 Stunden) und geringen Energieverbrauch
- Schonende Reinigung durch genaue Temperaturüberwachung
- Ökologisch, da keine Reinigungs- oder Lösungsmittel benötigt werden
- Geringe Emissionen, unterhalb der Grenzwerte gemäß der gültigen Richtlinien
- Einfache und sichere Bedienung
- Optionales Zubehör, z. B. Spezialkörbe für die ideale Ausnutzung des Laderaumes oder Beladehilfen für die größere Modelle
- Edelstahlausführung von Kessel und Verrohrung, bei Reinigung korrosiver Polymere

Mehr Weniger

Produktkategorie: Extrusionsanlagen für Mono- und Multifilamente

Kolbenspinnanlage

Labor-Kolbenspinnanlage für das Verspinnen von Polymer-Kleinstmengen.
Die universelle Labor-Anlage eignet sich für die Verarbeitung sämtlicher Varianten spinnbarer Ausgangsstoffe, z.B. von thermoplastischem Granulat, sowie Pulver und Gel bis hin zu Spinnlösungen. Für die Erfordernisse der unterschiedlichen Spinnprozesse kann die Einheit wahlweise fest montiert oder höhenverstellbar ausgeführt werden. Dank der Höhenverstellung können dann modular Nacherhitzer, Blasschacht, Spinnbad und Abzugsaggregat ausgetauscht werden. Die Nachbehandlungslinie kann ebenso jederzeit modular ergänzt werden, z.B. weitere Reckstufen. Für die Verarbeitung chemisch aggressiver Polymere können die notwendigen Anlagenteile aus korrosionsbeständigen Materialien hergestellt werden. Zusätzlich bieten wir an, dass Kolbenspinneinheiten zu Bikomponenten-Kolbenspinneinheiten aufgerüstet werden können. Die Kolbenspinneinheit besteht aus einem Zylinder, in dem ein Kolben präzise gesteuert vorwärts bewegt wird. Der Antrieb erfolgt über einen frequenzgesteuerten Motor und ein Untersetzungsgetriebe. Die Spinnmasse wird über eine Spinndüse mit Vorfilter ausgesponnen. Je nach Durchmesser und Länge des Zylinders kann das Volumen der eingefüllten Masse zwischen ca. 10 cm³ (KS 25, Mindestmenge) und 860 cm³ (KS 52, maximaler Hub) variieren. Die eingefüllte Masse wird mittels elektrischer Heizmanschetten je nach Ausgangsmaterial aufgeschmolzen oder temperiert, die maximal erreichbare Temperatur beträgt je nach Ausführung der Heizer 300 oder 400 °C.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

50 Jahre Innovation
 
Fourné Maschinenbau greift auf 50 Jahre Erfahrung bei Anlagen und Systemen für die Faser- und Polymerindustrie zurück. Die Stärken unseres mittelständischen Unternehmens liegen sowohl in der Entwicklung innovativer Prozesstechnik als auch in einer flexiblen Produktion. Klein-Spinnanlagen für den Laborbetrieb entwickeln wir ebenso wie eine Pilotanlage zur Entwicklung von Fasern. Spinnanlagen für Spezialanwendungen oder einzelne Komponenten können wir auch als Produktionsanlage anbieten. Auch unsere vielfältigen Reinigungsanlagen sind vom Labormaßstab bis zur Produktionsgröße verfügbar.

Mehr Weniger