R.A.M. GmbH Realtime Application Measurement GmbH

Böttgerstr. 6b , 65439 Flörsheim am Main
Deutschland

Telefon +49 6145 9356-0
Fax +49 6145 9356-40
info@ramgmbh.de

Messehalle

  • Halle 11 / E17
 Interaktiver Hallenplan

Hallenplan

K 2016 Hallenplan (Halle 11): Stand E17

Geländeplan

K 2016 Geländeplan: Halle 11

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.09  Einrichtungen zum Messen und Prüfen
  • 03.09.002  Mess- und Prüfeinrichtungen für mechanische oder dynamische Eigenschaften
  • 03.09.002.01  Dickenmeßgeräte

Dickenmeßgeräte

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.09  Einrichtungen zum Messen und Prüfen
  • 03.09.007  Mess- und Prüfeinrichtungen für optische Eigenschaften

Mess- und Prüfeinrichtungen für optische Eigenschaften

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.09  Einrichtungen zum Messen und Prüfen
  • 03.09.008  Messgeräte für Feuchtigkeitsgehalt

Messgeräte für Feuchtigkeitsgehalt

Unsere Produkte

Produktkategorie: Mess- und Prüfeinrichtungen für optische Eigenschaften

Dickenmesstechnik

Mit unserem Kooperationspartner Scantech, einem der weltweit führenden Anbietern von Dickenmesstechnik für Folie, Metall und Nonwoven bieten wir kontinuierliche und berührungslose Messsysteme für die Qualitätsüberwachung und automatische Steuerung der meisten Flachmaterial – Produktionsprozesse.

Parameter sind Dicke, Flächengewicht, Edge-Reading, Bahnbreite. Die Scantech Dickenmesssysteme arbeiten mit einer X-Ray – Strahlerleistung von kleiner 5 KeV und sind somit genehmigungsfrei.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Mess- und Prüfeinrichtungen für optische Eigenschaften

Opazität Online

Das R.A.M. GmbH Opazitätsmessgerät OPS 400 / 401 hat ein Messfenster mit bis zu 60 mm Breite. Es erfolgt eine Messung pro Sekunde. Die messbare Farbenopazität ist transparent bis gedeckt schwarz. Es ist als „Stand Alone“ - Produkt oder in Verbindung (integriert) mit einem optischen Folieninspektionssystems aus unserem Hause erhältlich.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Mess- und Prüfeinrichtungen für optische Eigenschaften

Haze Online

Das neue Streulichtmessverfahren ( Trübungsmessung ) der R.A.M. GmbH erlaubt die Messung von Streulicht über die gesamte Bahnbreite von transparenten Folien online mit CCD-Zeilenkameras.

Hierzu wurden die Langfeldleuchten der R.A.M. GmbH mit speziellen optischen Blenden modifiziert. Das Streulichtergebnis wird mit einem kalibrierten Haze-Messgerät gegen gemessen.

(Es wird eine Kalibrierkurve der jeweiligen Folie erstellt. Mit dieser Kalibrierung wird das Haze an jeder Bahnpostion in MD ( machine direction ) und CD ( cross direction ) bestimmbar.)

Mehr Weniger

Produktkategorie: Mess- und Prüfeinrichtungen für optische Eigenschaften

Feuchtemessung

Bei der Produktion von Kunststoffteilen ist die Restfeuchte im Granulat ein entscheidender Parameter von vielen. Bei hygroskopischem Kunststoffgranulat wie PET, ABS, Polycarbonat und Polyamid wird die Feuchte durch Trocknung dem Material entzogen. Durch Installation des Sensors AQUATRIM zwischen dem Trockner und der Spritzgussmaschiene wird die Restfeuchte in PPM (parts per million ) online ( real time ) gemessen und durch digitale und analoge Schnittstellen weiteren Prozessen zur Verfügung gestellt. An der LCD-Anzeige in der Auswerteeinheit kann der Wert der Restfeuchte und der Temperaturwert des Granulats direkt abgelesen werden.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Die Firma R.A.M. GmbH wurde im Jahr 1988 gegründet. Im Jahr 2001 wurde zur Erweiterung der Beratungs- und Vertriebstätigkeit die R.A.M. Kunststofftechnik als 100%ige Tochter gegründet.
Die R.A.M. GmbH konzentriert die Kernkompetenz auf Fertigung und Entwicklung während die R.A.M. Kunststofftechnik die Beratung und den Vertrieb übernimmt. Im Vertriebsprogramm der R.A.M. Kunststofftechnik sind fertige Lösungen für optische Inspektion und Dickenmessung von Bahnwaren, Feuchtemessung mit IR-Sensoren sowie Restfeuchtemessung.

Zur Zeit sind mehr als 150 unserer Inspektionssysteme erfolgreich im Einsatz. Sie sichern in der Fertigung die Qualität von Folie, Papier, Nonwoven und Kunststoffplatten.

Das erste Inspektionssystem wurde im Jahr 1990 installiert, ist heute noch im Einsatz.

Unsere Software “CAMEN” (Computer Aided Manufacturing Environment) erlaubt die kundenspezifische Einbindung in vorhandene Maschinenstrukturen.

Universelle Analysewerkzeuge ermöglichen die Online-Analyse, Alarmierung und Postanalyse der Produktionsdaten. Unser modulares Bahninspektionssystem erlaubt die einfache Erweiterung für wachsende Anforderungen.

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Umsatz

1 - 2,5 Mill. US $

Exportanteil

max. 50%

Anzahl der Beschäftigten

5 - 10

Gründungsjahr

1988

Geschäftsfelder

Dienstleistungen für die Kunststoff- und Kautschuk-Industrie

Zielgruppen
  • Kunststoffwarenherstellung
  • Elektronik / Elektrotechnik