Oerlikon Barmag Zweigniederlassung der Oerlikon Textile GmbH & Co. KG

Leverkuser Str. 65 , 42897 Remscheid
Deutschland

Telefon +49 2191 67-0
Fax +49 2191 67-1204
pumpsales.barmag@oerlikon.com

Messehalle

  • Halle 10 / B60
 Interaktiver Hallenplan

Hallenplan

K 2016 Hallenplan (Halle 10): Stand B60

Geländeplan

K 2016 Geländeplan: Halle 10

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.01  Maschinen und Ausrüstung zum Aufbereiten und Recycling
  • 03.01.001  Mischer
  • 03.01.001.02  Kontinuierliche Mischer für Flüssigkeiten

Kontinuierliche Mischer für Flüssigkeiten

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.07  Integrierte Automation
  • 03.07.002  Materialflußtechnik
  • 03.07.002.05  Dosiereinrichtungen
  • 03.07.002.05.01  Volumetrische Dosiereinrichtungen

Volumetrische Dosiereinrichtungen

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.08  Peripheriegeräte
  • 03.08.007  Schmelzepumpen

Unsere Produkte

Produktkategorie: Kontinuierliche Mischer für Flüssigkeiten

Oerlikon Barmag Schnelllauf-Extruderpumpe

In Halle 10, Stand B60 präsentiert Oerlikon Barmag die neue Schnelllauf-Extruderpumpe, die bei reduziertem Investitionsvolumen höhere Durchsätze realisiert. Durch erhöhte Drehzahlen wird ein wesentlich größerer Durchsatz-Stellbereich ermöglicht, während weniger Pulsation stattfindet. Darüber hinaus sorgen die reduzierten Reibflächen für eine geringere Tempe­raturerhöhung der Schmelze und damit für eine effizientere und energiesparendere Produktion.

Die verbesserten Prozesseigenschaften bei erhöhten Durchsätzen ergänzen die schon bekannten Vorteile der Oerlikon Barmag Extruderpumpen. Zu diesen zählen ein ausgeprägter volumetrischer Wirkungsgrad, eine besondere Drucksteifigkeit, eine hohe Dichtigkeit sowie eine lange Lebensdauer.

Eine Verdoppelung der Durchsätze bei gleicher Pumpengröße aber deutlich geringerer Schmelze-Temperaturerhöhung wird dem Endanwender durch die Verknüpfung der Vorteile ermöglicht.

Zahnraddosierpumpe GM „E“ Typ

Die Pumpen der GM Baureihe sind speziell für den Einsatz unter schwierigen Bedingungen entwickelt worden. Sie stehen für hoch-präzises Dosieren auch in anspruchsvollen Situationen, wie z.B. bei der Förderung niedrig-viskoser Medien unter Hochdruck. Neuestes Mitglied dieser robusten Pumpenfamilie ist die GM „E“ Typ Pumpe.

Mit ihrem größeren Stellbereich im Verhältnis 1:40 und mit Durchsätzen von 0,5 ml/min. bis hin zu 40 l/min. deckt die „E“ Typ Pumpe ein deutlich breiteres Produktionsfenster ab, was wiederum zu höherer Flexibilität in der Produktion führt. Darüber hinaus benötigt eine Produktionsanlage aufgrund des erweiterten Produktionsfensters der Pumpe weniger Pumpenvarianten.

Die kompakte Bauweise der Pumpe verringert den Platzbedarf in der Maschine. Die einfache Demontage und Montage wird durch die Verwendung von Zentrierdübeln ermöglicht.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Volumetrische Dosiereinrichtungen

Oerlikon Barmag Schnelllauf-Extruderpumpe

In Halle 10, Stand B60 präsentiert Oerlikon Barmag die neue Schnelllauf-Extruderpumpe, die bei reduziertem Investitionsvolumen höhere Durchsätze realisiert. Durch erhöhte Drehzahlen wird ein wesentlich größerer Durchsatz-Stellbereich ermöglicht, während weniger Pulsation stattfindet. Darüber hinaus sorgen die reduzierten Reibflächen für eine geringere Tempe­raturerhöhung der Schmelze und damit für eine effizientere und energiesparendere Produktion.

Die verbesserten Prozesseigenschaften bei erhöhten Durchsätzen ergänzen die schon bekannten Vorteile der Oerlikon Barmag Extruderpumpen. Zu diesen zählen ein ausgeprägter volumetrischer Wirkungsgrad, eine besondere Drucksteifigkeit, eine hohe Dichtigkeit sowie eine lange Lebensdauer.

Eine Verdoppelung der Durchsätze bei gleicher Pumpengröße aber deutlich geringerer Schmelze-Temperaturerhöhung wird dem Endanwender durch die Verknüpfung der Vorteile ermöglicht.

Zahnraddosierpumpe GM „E“ Typ

Die Pumpen der GM Baureihe sind speziell für den Einsatz unter schwierigen Bedingungen entwickelt worden. Sie stehen für hoch-präzises Dosieren auch in anspruchsvollen Situationen, wie z.B. bei der Förderung niedrig-viskoser Medien unter Hochdruck. Neuestes Mitglied dieser robusten Pumpenfamilie ist die GM „E“ Typ Pumpe.

Mit ihrem größeren Stellbereich im Verhältnis 1:40 und mit Durchsätzen von 0,5 ml/min. bis hin zu 40 l/min. deckt die „E“ Typ Pumpe ein deutlich breiteres Produktionsfenster ab, was wiederum zu höherer Flexibilität in der Produktion führt. Darüber hinaus benötigt eine Produktionsanlage aufgrund des erweiterten Produktionsfensters der Pumpe weniger Pumpenvarianten.

Die kompakte Bauweise der Pumpe verringert den Platzbedarf in der Maschine. Die einfache Demontage und Montage wird durch die Verwendung von Zentrierdübeln ermöglicht.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Schmelzepumpen

Oerlikon Barmag Schnelllauf-Extruderpumpe

In Halle 10, Stand B60 präsentiert Oerlikon Barmag die neue Schnelllauf-Extruderpumpe, die bei reduziertem Investitionsvolumen höhere Durchsätze realisiert. Durch erhöhte Drehzahlen wird ein wesentlich größerer Durchsatz-Stellbereich ermöglicht, während weniger Pulsation stattfindet. Darüber hinaus sorgen die reduzierten Reibflächen für eine geringere Tempe­raturerhöhung der Schmelze und damit für eine effizientere und energiesparendere Produktion.

Die verbesserten Prozesseigenschaften bei erhöhten Durchsätzen ergänzen die schon bekannten Vorteile der Oerlikon Barmag Extruderpumpen. Zu diesen zählen ein ausgeprägter volumetrischer Wirkungsgrad, eine besondere Drucksteifigkeit, eine hohe Dichtigkeit sowie eine lange Lebensdauer.

Eine Verdoppelung der Durchsätze bei gleicher Pumpengröße aber deutlich geringerer Schmelze-Temperaturerhöhung wird dem Endanwender durch die Verknüpfung der Vorteile ermöglicht.

Zahnraddosierpumpe GM „E“ Typ

Die Pumpen der GM Baureihe sind speziell für den Einsatz unter schwierigen Bedingungen entwickelt worden. Sie stehen für hoch-präzises Dosieren auch in anspruchsvollen Situationen, wie z.B. bei der Förderung niedrig-viskoser Medien unter Hochdruck. Neuestes Mitglied dieser robusten Pumpenfamilie ist die GM „E“ Typ Pumpe.

Mit ihrem größeren Stellbereich im Verhältnis 1:40 und mit Durchsätzen von 0,5 ml/min. bis hin zu 40 l/min. deckt die „E“ Typ Pumpe ein deutlich breiteres Produktionsfenster ab, was wiederum zu höherer Flexibilität in der Produktion führt. Darüber hinaus benötigt eine Produktionsanlage aufgrund des erweiterten Produktionsfensters der Pumpe weniger Pumpenvarianten.

Die kompakte Bauweise der Pumpe verringert den Platzbedarf in der Maschine. Die einfache Demontage und Montage wird durch die Verwendung von Zentrierdübeln ermöglicht.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Oerlikon Barmag ist Weltmarktführer im Bereich Spinnanlagen für Chemiefasern wie Polyester, Nylon und Polypropylen sowie Texturiermaschinen und bietet als Dienstleister im Bereich Engineering Lösungen entlang der textilen Wertschöpfungskette.

Zu den Kernkompetenzen gehören auch die Fertigung der zugehörigen Komponenten für die Produktion von Chemiefasern wie Extruder, Spulköpfe, Pumpen und Galetten. Als zukunftsorientiertes Unternehmen legt Oerlikon Barmag bei all seinen Entwicklungen großen Wert auf Energieeffizienz und nachhaltige Technologien.

Oerlikon Barmag Zahnradpumpen werden weltweit in verfahrenstechnischen Anlagen der Chemie-, Kunststoff-, Farb- und Lack-Industrie sowie in der PUR Anwendung eingesetzt. Das in neun Jahrzehnten aufgebaute Technologiewissen und die zielstrebige Weiterentwicklung anhand kundenspezifischer Anforderungsprofile bilden heute den Grundstein für effiziente Lösungen anspruchsvoller Aufgaben.

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Umsatz

> 100 Mill. US $

Exportanteil

> 75%

Anzahl der Beschäftigten

> 500

Gründungsjahr

1922

Geschäftsfelder

Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschuk-Industrie

Zielgruppen

Maschinenbau