Tigres GmbH

Sandhagenweg 2 , 21436 Marschacht
Deutschland

Telefon +49 4176 948770
Fax +49 4176 9487717
tigres@tigres.de

Messehalle

  • Halle 12 / A44
 Interaktiver Hallenplan

Hallenplan

K 2016 Hallenplan (Halle 12): Stand A44

Geländeplan

K 2016 Geländeplan: Halle 12

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.08  Peripheriegeräte
  • 03.08.001  Oberflächenvorbehandlungsgeräte

Oberflächenvorbehandlungsgeräte

Unsere Produkte

Produktkategorie: Oberflächenvorbehandlungsgeräte

Plasma T-SPOT

Der bewährte Klassiker
Die Vorteile der Plasmareihe der T-SPOT-Serie liegen in einem leistungsstarken Plasma, seiner kompakten und leichten Kopfform sowie robuster Bauweise.

Ideal zur Nutenbehandlung, zur wirksamen Feinentfettung von Metallteilen und Aktivierung von Kunststoffen bei hohen Geschwindigkeiten.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Oberflächenvorbehandlungsgeräte

Plasma MEF

Das Plasma wird bei der MEF-Technologie durch eine elektrisch behinderte Entladung generiert und als gebündelter Strahl mit Hilfe von Druckluft auf die Oberfläche ausgeblasen.

Ob Einzeldüse für punktgenaue Vorbehandlung, Mehrfachdüsen für breitere Anwendungen oder mehrere Plasmamodule für flächige Substrate - jeder Kundenanwendung kann mit dieser Technologie Rechnung getragen werden.

Um spezielle funktionelle Gruppen an der Polymeroberfläche zu erzeugen, können unterschiedliche Prozessgase eingesetzt werden.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Oberflächenvorbehandlungsgeräte

Plasma CAT

Das potenzialfreie Plasma wird bei der CAT-Technologie durch zwei Lichtbögen generiert, wobei der Gegenlichtbogen gleichzeitig als Gegenelektrode fungiert. Durch diese Methode wird der Einfluss des Verschleißes auf die Plasmabildung minimiert.

Ob Einzeldüse für Behandlungsbreiten von 10 - 25 mm pro Kopf oder mehrere Düsen nebeneinander für breitere Anwendungen - für jede energieintensive Vorbehandlung kann mit dieser leistungsstarken Technologie eine Lösung geschaffen werden. Ein Generator versorgt maximal 2 Düsenköpfe.

Auch hier können spezielle funktionelle Gruppen an der Polymeroberfläche durch unterschiedliche Prozessgase eingebracht werden.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Oberflächenvorbehandlungsgeräte

Corona T-JET

Die Corona-Entladung wird im Inneren des Kopfes zwischen zwei Elektroden erzeugt und durch einen Luftstrom auf die Oberfläche geleitet.

Ob Einzelkopf für Behandlungsbreiten von 20 - 50 mm oder mehrere Köpfe nebeneinander um aufzuskalieren - für viele Einsatzzwecke kann mit dieser bewährten Technologie eine Lösung generiert werden. Die Innovation bei dieser Technologie ist die modulierte, hochfrequente elektrische Spannung. Ein Generator versorgt maximal 2 Düsen.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Kurzprofil der TIGRES GmbH

Gegründet 1993 in Hamburg, entwickelt und produziert die TIGRES GmbH qualitativ hochwertige Anlagen zur Vorbehandlung, Reinigung und Aktivierung von Oberflächen mit elektrischen Entladungen bei Atmosphärendruck. Neben der Fertigung von Standardanlagen entwickeln wir auch kundenspezifische Lösungen für vielfältige Anwendungsgebiete.

Kernkompetenzen und Erfahrung

Wir forschen und entwickeln seit über 20 Jahren im Fachbereich der Oberflächen-aktivierung und Vorbehandlung. Ein Netzwerk aus starken Partnern unterstützt uns, sodass wird auch komplexe Lösungen für schwierige Anwendungen entwickeln können.

Unsere Kompetenzen umfassen insbesondere die Erzeugung von Atmosphärendruckplasma im Leistungsbereich von 0,2 bis 1,5 kW pro Düse. Behandlungsbreite und Temperaturbereich lassen sich auf Ihre Anforderung skalieren.

Professionelle Partner für effiziente Lösungen

Der Verbund von ABC-Coron GmbH, Plasmatechnology und Sohnrey Industrietechnik ermöglicht es uns fortan, nahezu jedes Anwendungsproblem zu lösen.

In unserem gemeinsamen Bemusterungslabor haben wir die Möglichkeit, für Ihre Muster aus den Bereichen Atmosphärendruckplasma, Niederdruckplasma, Corona- und Gasvorbehandlung die passende Lösung auszuwählen und Ihnen den richtigen Ansprechpartner zu vermitteln.

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Umsatz

2,5 - 5 Mill. US $

Exportanteil

max. 50%

Anzahl der Beschäftigten

11 - 30

Gründungsjahr

1993

Geschäftsfelder

Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschuk-Industrie

Zielgruppen
  • Kunststoffwarenherstellung
  • Maschinenbau
  • Verpackung / Distribution
  • Fahrzeugbau / Luft- und Raumfahrt