PLAMEX Maschinenbau GmbH

Industriegebiet Diewergarten , 53539 Kelberg
Deutschland

Telefon +49 2692 9203-0
Fax +49 2692 9203-50
info@plamex.de

Messehalle

  • Halle 17 / C41
 Interaktiver Hallenplan

Hallenplan

K 2016 Hallenplan (Halle 17): Stand C41

Geländeplan

K 2016 Geländeplan: Halle 17

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.02  Maschinen und Anlagen zum Verarbeiten
  • 03.02.001  Extruder und Extrusionsanlagen
  • 03.02.001.01  Extruder
  • 03.02.001.01.01  Einschneckenextruder
  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.02  Maschinen und Anlagen zum Verarbeiten
  • 03.02.001  Extruder und Extrusionsanlagen
  • 03.02.001.02  Extrusionsanlagen
  • 03.02.001.02.01  Extrusionsanlagen für Blasfolien

Extrusionsanlagen für Blasfolien

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.02  Maschinen und Anlagen zum Verarbeiten
  • 03.02.001  Extruder und Extrusionsanlagen
  • 03.02.001.02  Extrusionsanlagen
  • 03.02.001.02.02  Extrusionsanlagen für Flachfolien und Platten

Extrusionsanlagen für Flachfolien und Platten

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.02  Maschinen und Anlagen zum Verarbeiten
  • 03.02.001  Extruder und Extrusionsanlagen
  • 03.02.001.02  Extrusionsanlagen
  • 03.02.001.02.06  Extrusionsanlagen zum Laminieren und Beschichten

Extrusionsanlagen zum Laminieren und Beschichten

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.03  Bearbeitungs- und Folgemaschinen
  • 03.03.005  Wickelmaschinen

Wickelmaschinen

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.03  Bearbeitungs- und Folgemaschinen
  • 03.03.013  Reckanlagen für Folien, Fasern usw.

Reckanlagen für Folien, Fasern usw.

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.06  Formen und Werkzeuge
  • 03.06.002  Blaswerkzeuge

Blaswerkzeuge

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.06  Formen und Werkzeuge
  • 03.06.003  Extrusionswerkzeuge

Extrusionswerkzeuge

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.10  Bauteile
  • 03.10.001  Schnecken

Schnecken

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.10  Bauteile
  • 03.10.002  Zylinder

Zylinder

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.10  Bauteile
  • 03.10.004  Düsen

Düsen

  • 04  Dienstleistungen für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 04.05  Lohnarbeiten

Lohnarbeiten

Unsere Produkte

Produktkategorie: Einschneckenextruder

Randstreifenrückspeiseextruder

• Inline-Rückführung von Randstreifen und Nutzenabfällen bei der Blas- und Flachfolienherstellung in den zugeordneten Hauptextruder
• Geeignet für alle gängigen einschichtigen Folien und kompatiblen mehrschichtigen Verbunde
• Rückgewinnung der Einkapselung von Mehrschichtflachfolien
• Nachrüstung in vorhandene Anlagen mit angepasstem Adapter sowie Ausrüstung von Neuanlagen

Wesentliche Vorteile:
- Inline-Verarbeitung ohne Abfall oder Zwischenlagerung
- Keine Regranulierung notwendig
- Kostenminimierung bei: Rohstoffen, Energie und Raum
- Kurze Amortisationsdauer

Mehr Weniger

Produktkategorie: Einschneckenextruder

Einschneckenextruder

Die PLAMEX Standardreihe PS1-T/H bis PS7-T/H deckt den Bedarf an horizontalen Einschnecken-Extrudern hoher wie tiefliegender Bauart mit Schneckendurchmessern von 30 mm bis 150 mm, mit Antriebsleistungen bis 319 KW und mit Plastifizierdurchsätzen von bis über 1000 kg/h.

Der Grundrahmen ist abgestimmt auf eine tiefliegende oder hohe Bauart, verfahrbar oder stationär. Getriebe und Rückdrucklagerung sind eine Einheit und garantieren einen ruhigen Lauf und eine fast unbegrenzte Lebensdauer.
Der Antrieb erfolgt über geregelte Drehstrom- oder Servomotoren und ist direkt am Getriebe angeflanscht, wahlweise in „U“ oder „Z“ Bauform und über Kupplung oder Riementrieb verbunden.
Wahlweise kann eine kompakte „CMG“ Antriebs- und Getriebekombination geliefert werden, die u.a. einen hohen Wirkungsgrad bietet.
Heiz- und Kühlzonen in verschiedenster Ausführungsform und Intensitätsgrade
Schraub- oder Schnellversschluss erlauben einen problemlosen Werkzeugwechsel.

Die Plastifiziereinheit besteht aus Schneckenzylinder und Schnecke und wird je nach Verwendungszweck bezogen auf Rohstoff, Durchsatz und Endprodukt von Plamex ausgelegt und gefertigt. Hier kann Plamex auf einen umfangreichen Erfahrungsschatz im Hinblick auf geometrische Auslegung, Werkstoffpaarung, Wärmebehandlung und Beschichtung zurückgreifen, um verschiedensten Verschleißformen, z.B. Abrasion und/oder Korrosion, entgegenzuwirken.

Die Palette der Schnecken reicht von der einfachen 3–Zonenschnecke über vielzonige Kurzkompressions- und Entgasungsformen mit integrierten oder auswechselbaren Misch- und Scherelementen bis zu „PLAMEX – spezifischen“ Barriereschnecken mit sehr hoher Aufschmelz- und Homogenisierleistung. Die Zylinder werden in Standardausführung mit spezial – genuteter und gekühlter Einzugsbuchse - mit oder ohne Entgasungssystem eingebaut.

Die integrierte Regelungssoftware sorgt für eine optimierte Aufheizphase im Hinblick auf Energieeffizienz und Schonung der Komponenten. Für die Bedienung steht ein benutzerfreundliches Touchpanel mit umfangreichen Visualisierungsfunktionen zur Verfügung.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Einschneckenextruder

Wassergekühlte Blasfolienanlagen

Mehr Weniger

Produktkategorie: Einschneckenextruder

Tandem-/Doppelstock-/Einstellenwickler

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Mit der Übernahme einer Extrusionsmaschinenfabrik nahm die PLAMEX Maschinenbau GmbH 1993 den Geschäftsbereich unweit des Nürburgrings auf. Die Geschäftsführer, Max (jun.) und Jochen Herchenbach (sen.), zuvor in leitender Funktion eines Marktführers für kunststoffverarbeitende Anlagen, sowie das erfahrene Team stehen für profundes konstruktives, verfahrens- und fertigungstechnisches Know How.
Mit ca. 40 Mitarbeitern, fast alle aufgewachsen im Kunststoffmaschinenbau – neben einem hochspezialisierten und auf große Fertigungstiefe ausgerichtetem Maschinenpark wertvollstes Kapital der Firma – bedient PLAMEX heute Kunststoffverarbeiter in aller Welt, ist aber im Selbstverständnis eher ein kleines und dadurch flexibles Unternehmen geblieben. Daher konzentriert sich PLAMEX auf Nischenprodukte, modernste Technologie, qualitätsbedingte Zuverlässigkeit und höchsten Automatisierungsgrad.

Vater und Sohn Herchenbach:„ Permanente Innovation, höchste Qualität, ein ausgewogenes Preis-Leistungsverhältnis, deutsche Termintreue und ein zuverlässiger Service sind unsere Markenzeichen. Das Vertrauen unserer Kunden ist Anreiz und auch ein Grund, stolz auf unsere Arbeit zu sein.“

Das Segment Zuliefergeschäft an andere Extrusionsanlagenbauer mit Schnecken, Zylindern, Schmelzeleitungen, kompletten Plastifiziereinheiten und Extrudern, High-Tech-Wicklern und anderen Anlagenteilen, die Aufarbeitung und der Ersatz von Schnecken und Zylindern sowie die Überholung, Modernisierung und Modifizierung von bestehenden Anlagen, kurz Retrofit, trägt dazu bei, wettbewerbsfähige Kosten stets im Blick zu haben. Insbesondere die Zusammenarbeit mit führenden Verarbeitern und Rohstoffherstellern lässt das Ziel nie aus den Augen verlieren, Qualitätsanlagen zu erstellen, die den spezifischen Eigenschaften der einzelnen Polymere und vorgegebenen Produktanforderungen gerecht werden und sich dabei durch ihre Bedienerfreundlichkeit auszeichnen.

Mehr Weniger