Oerlikon Barmag Zweigniederlassung der Oerlikon Textile GmbH & Co. KG

Zwickauer Str. 247 , 09116 Chemnitz
Deutschland

Telefon +49 371 2388-0
Fax +49 371 2388-349
info-spinnzwirn.barmag@oerlikon.com

Messehalle

  • Halle 16 / F18
 Interaktiver Hallenplan

Hallenplan

K 2016 Hallenplan (Halle 16): Stand F18

Geländeplan

K 2016 Geländeplan: Halle 16

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.02  Maschinen und Anlagen zum Verarbeiten
  • 03.02.001  Extruder und Extrusionsanlagen
  • 03.02.001.02  Extrusionsanlagen
  • 03.02.001.02.03  Extrusionsanlagen für Folienbändchen

Extrusionsanlagen für Folienbändchen

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.02  Maschinen und Anlagen zum Verarbeiten
  • 03.02.001  Extruder und Extrusionsanlagen
  • 03.02.001.02  Extrusionsanlagen
  • 03.02.001.02.04  Extrusionsanlagen für Mono- und Multifilamente

Extrusionsanlagen für Mono- und Multifilamente

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.02  Maschinen und Anlagen zum Verarbeiten
  • 03.02.001  Extruder und Extrusionsanlagen
  • 03.02.001.02  Extrusionsanlagen
  • 03.02.001.02.06  Extrusionsanlagen zum Laminieren und Beschichten

Extrusionsanlagen zum Laminieren und Beschichten

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.03  Bearbeitungs- und Folgemaschinen
  • 03.03.005  Wickelmaschinen

Wickelmaschinen

Unsere Produkte

Produktkategorie: Extrusionsanlagen für Folienbändchen

Produktinfo:

Schwerpunkt des Oerlikon Barmag Messeauftritts sind die Extrusionsanlagen zur Bändchengarn- und Monofilamentherstellung. Die zur K2013 in den Markt eingeführte EvoTape Bändchenanlage hat die Fachwelt überzeugt: Mit einer Profitabilitätssteigerung um bis zu 50% schlägt sie die marktüblichen Standardanlagen um Längen. Ermöglicht wird diese Leistung nicht zuletzt durch die Kombination mit dem automatischen Aufspulsystem WinTape. Inzwischen ist das Prozessfenster deutlich erweitert: Neben Teppichrücken-, Geotextil- und Erntebindegarnen sind nun auch Bändchen für Rundgewebtes auf der EvoTape herstellbar. Mit den jeweils passenden automatischen Spulkopf gibt es nun auch für jedes Produkt ein unschlagbares Doppel.

Hauptanwendungsbereich der Monofilamentanlagen ist Kunstrasen. Hier profitieren Garnhersteller vom Wiedererstarken des Marktes. Ein Trend zu Neuinvestitionen in Kunstrasensportplätze der Kommunen ist ebenso spürbar wie der vermehrte Einsatz von Kunstrasen im Bereich Landscaping. Das Produktportfolio von Oerlikon Barmag bietet hier mit seiner MaryLine und der Compact Line sowie im Downstream mit Texturierung, Umwinden und der Zwirnanlage DD2000 individuelle Lösungen für den Gesamtprozess.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Extrusionsanlagen für Mono- und Multifilamente

Produktinfo:

Schwerpunkt des Oerlikon Barmag Messeauftritts sind die Extrusionsanlagen zur Bändchengarn- und Monofilamentherstellung. Die zur K2013 in den Markt eingeführte EvoTape Bändchenanlage hat die Fachwelt überzeugt: Mit einer Profitabilitätssteigerung um bis zu 50% schlägt sie die marktüblichen Standardanlagen um Längen. Ermöglicht wird diese Leistung nicht zuletzt durch die Kombination mit dem automatischen Aufspulsystem WinTape. Inzwischen ist das Prozessfenster deutlich erweitert: Neben Teppichrücken-, Geotextil- und Erntebindegarnen sind nun auch Bändchen für Rundgewebtes auf der EvoTape herstellbar. Mit den jeweils passenden automatischen Spulkopf gibt es nun auch für jedes Produkt ein unschlagbares Doppel.

Hauptanwendungsbereich der Monofilamentanlagen ist Kunstrasen. Hier profitieren Garnhersteller vom Wiedererstarken des Marktes. Ein Trend zu Neuinvestitionen in Kunstrasensportplätze der Kommunen ist ebenso spürbar wie der vermehrte Einsatz von Kunstrasen im Bereich Landscaping. Das Produktportfolio von Oerlikon Barmag bietet hier mit seiner MaryLine und der Compact Line sowie im Downstream mit Texturierung, Umwinden und der Zwirnanlage DD2000 individuelle Lösungen für den Gesamtprozess.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Extrusionsanlagen zum Laminieren und Beschichten

Produktinfo:

Schwerpunkt des Oerlikon Barmag Messeauftritts sind die Extrusionsanlagen zur Bändchengarn- und Monofilamentherstellung. Die zur K2013 in den Markt eingeführte EvoTape Bändchenanlage hat die Fachwelt überzeugt: Mit einer Profitabilitätssteigerung um bis zu 50% schlägt sie die marktüblichen Standardanlagen um Längen. Ermöglicht wird diese Leistung nicht zuletzt durch die Kombination mit dem automatischen Aufspulsystem WinTape. Inzwischen ist das Prozessfenster deutlich erweitert: Neben Teppichrücken-, Geotextil- und Erntebindegarnen sind nun auch Bändchen für Rundgewebtes auf der EvoTape herstellbar. Mit den jeweils passenden automatischen Spulkopf gibt es nun auch für jedes Produkt ein unschlagbares Doppel.

Hauptanwendungsbereich der Monofilamentanlagen ist Kunstrasen. Hier profitieren Garnhersteller vom Wiedererstarken des Marktes. Ein Trend zu Neuinvestitionen in Kunstrasensportplätze der Kommunen ist ebenso spürbar wie der vermehrte Einsatz von Kunstrasen im Bereich Landscaping. Das Produktportfolio von Oerlikon Barmag bietet hier mit seiner MaryLine und der Compact Line sowie im Downstream mit Texturierung, Umwinden und der Zwirnanlage DD2000 individuelle Lösungen für den Gesamtprozess.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Wickelmaschinen

Produktinfo:

Schwerpunkt des Oerlikon Barmag Messeauftritts sind die Extrusionsanlagen zur Bändchengarn- und Monofilamentherstellung. Die zur K2013 in den Markt eingeführte EvoTape Bändchenanlage hat die Fachwelt überzeugt: Mit einer Profitabilitätssteigerung um bis zu 50% schlägt sie die marktüblichen Standardanlagen um Längen. Ermöglicht wird diese Leistung nicht zuletzt durch die Kombination mit dem automatischen Aufspulsystem WinTape. Inzwischen ist das Prozessfenster deutlich erweitert: Neben Teppichrücken-, Geotextil- und Erntebindegarnen sind nun auch Bändchen für Rundgewebtes auf der EvoTape herstellbar. Mit den jeweils passenden automatischen Spulkopf gibt es nun auch für jedes Produkt ein unschlagbares Doppel.

Hauptanwendungsbereich der Monofilamentanlagen ist Kunstrasen. Hier profitieren Garnhersteller vom Wiedererstarken des Marktes. Ein Trend zu Neuinvestitionen in Kunstrasensportplätze der Kommunen ist ebenso spürbar wie der vermehrte Einsatz von Kunstrasen im Bereich Landscaping. Das Produktportfolio von Oerlikon Barmag bietet hier mit seiner MaryLine und der Compact Line sowie im Downstream mit Texturierung, Umwinden und der Zwirnanlage DD2000 individuelle Lösungen für den Gesamtprozess.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Bereits 1866 wurde die heutige Oerlikon Barmag am Standort Chemnitz von den Brüdern Hamel gegründet. Heute kümmern sich hier 150 Mitarbeiter um die Entwicklung und Produktion von High-Tech Anlagen und Komponenten im Bereich der Filamentherstellung und -verarbeitung. Kernkompetenz sind Extrusionsanlagen und Wickler für besondere Garne wie Monofilamente, Bändchen, Kohlefasern oder Glasfasern. Im Bereich Monofilanlagen für die Kunstrasenherstellung ist das Chemnitzer Traditionsunternehmen Weltmarktführer. Im Markt stark vertreten ist Oerlikon Barmag auch mit seinen Bändchenanlagen: Zahlreiche auf Chemnitzer Anlagen produzierte Bändchengarne finden Anwendung in Teppichrücken, Geotextilien, Agrotextilien oder big bags.

Oerlikon Barmag ist ein Geschäftsbereich der Oerlikon Textile GmbH & Co. KG mit Standorten in Remscheid, Chemnitz, Wuxi und Suzhou (beide VR China). Das Unternehmen ist Weltmarktführer im Bereich Spinnanlagen für Chemiefasern wie Polyester, Nylon und Polypropylen sowie Texturiermaschinen und bietet als Dienstleister im Bereich Engineering Lösungen entlang der textilen Wertschöpfungskette.

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Umsatz

> 100 Mill. US $

Exportanteil

> 75%

Anzahl der Beschäftigten

> 500

Gründungsjahr

1922

Geschäftsfelder

Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschuk-Industrie

Zielgruppen

Maschinenbau