Maschinenfabrik Möllers GmbH

Postfach 17 64 , 59247 Beckum
Sudhoferweg 93-97 , 59269 Beckum
Deutschland

Telefon +49 2521 88-0
Fax +49 2521 88-100
info@moellersgroup.com

Messehalle

  • Halle 10 / B64
 Interaktiver Hallenplan

Hallenplan

K 2016 Hallenplan (Halle 10): Stand B64

Geländeplan

K 2016 Geländeplan: Halle 10

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.07  Integrierte Automation
  • 03.07.001  Leittechnik
  • 03.07.001.02  Bildverarbeitungssysteme

Bildverarbeitungssysteme

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.07  Integrierte Automation
  • 03.07.002  Materialflußtechnik
  • 03.07.002.01  Silos

Silos

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.07  Integrierte Automation
  • 03.07.002  Materialflußtechnik
  • 03.07.002.04  Fördereinrichtungen (ohne Flurförderzeuge)
  • 03.07.002.04.04  Bandförderer

Bandförderer

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.07  Integrierte Automation
  • 03.07.003  Handhabungstechnik
  • 03.07.003.02  Industrieroboter, frei programmierbar

Industrieroboter, frei programmierbar

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.07  Integrierte Automation
  • 03.07.005  Verpackungstechnik für Formteile und Halbzeug
  • 03.07.005.02  Schrumpfmaschinen

Schrumpfmaschinen

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.07  Integrierte Automation
  • 03.07.005  Verpackungstechnik für Formteile und Halbzeug
  • 03.07.005.05  Einrichtungen zum Palletieren

Einrichtungen zum Palletieren

  • 04  Dienstleistungen für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 04.06  Wissenschaft und Beratung

Unsere Produkte

Produktkategorie: Industrieroboter, frei programmierbar

Palettenlose Versandeinheiten

Die Möllers Group mit Sitz im westfälischen Beckum präsentiert zur K 2016 in Halle 10/ Stand 10-B64 die Verpackung sensibler Kunststoffe. Die palettenlose Technik von der Möllers Group bietet zuverlässige, sichere Verpackungslösungen bei minimalem Materialeinsatz. Die Folie selbst bildet den Ladungsträger – und spart Kosten und Gewicht.

Auf der Straße, der Schiene und zu Wasser: Bei der platzsparenden, palettenlosen Technik ist die Folie selbst Versandeinheit, Transportsicherung und Witterungsschutz in einem. Ihre flexible Ausstattung ermöglicht die Herstellung alternativer Ladungseinheiten für die unterschiedlichen Anforderungen im weltweiten Gütertransport.

Das patentierte, als umweltfreundlich und ökonomisch ausgezeichnete System überzeugt mit einem weiteren Umweltplus: Die Wendevorrichtung arbeitet elektro-mechanisch, der Einsatz eines Hydrauliksystems entfällt. Wo bislang in der Hydraulik Öl zum Einsatz kam, das getauscht und als Altlast entsorgt werden musste und bei dem es gelegentlich zu Leckagen kam, bietet die Möllers Group folglich dank Elektro-Motorik eine saubere, energiesparende Alternative mit optimiertem Wirkungsgrad, die spürbar Kosten spart.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Wissenschaft und Beratung

World Class Performance

Mit einem einzigartigen Konzept etabliert sich die Möllers Group als starker Sparring-Partner der chemischen und petrochemischen Industrie. So schiebt sich die Möllers Group in die Pole Position, wenn es gilt, mit neuen Strategien unmittelbar zum wirtschaftlichen Erfolg ihrer Kunden beizutragen. Zur richtungsweisenden Kunststoffmesse K, präsentiert die Möllers Group in Halle 10/ Stand 10-B64 ihren 5 Säulen Ansatz zum Erreichen von „World Class Performance:

1) Anlageneffizienz
2) gezieltes Training: die Möllers Group Academy
3) Qualitätsstandards
4) geplante Instandhaltung
5) kontinuierliche Verbesserung

Erklärtes Ziel der Academy und des Premium Field Service-Konzeptes ist es, an der Full Line Kompetenzen zu bündeln, um nachhaltigen Benefit für den Kunden zu generieren. Erfahrungen, Fachwissen und Expertisen, die auf der Installation und Betreuung von rund 3000 Installationen im Weltmarkt basieren.

Das Weiterbildungskonzept beinhaltet erhebliche Beratungskompetenzen – und damit ein beachtliches Alleinstellungsmerkmal im Weltmarkt. Die gelebte Service-Idee der Möllers Group Academy optimiert Verfügbarkeit, Leistung und Qualität der Full Line. Das Total Cost Management betrachtet Materialienverbrauch, Bedienkompetenzen und Professionalität in der Wartung, um dieses Know-how mit den permanenten Weiterentwicklungen der Full Line Komponenten zusammenzuführen. Das Ergebnis: jährliche Einsparungspotenziale auf Kundenseite in Millionenhöhe. Und die Schulungen leisten noch mehr: Nicht allein die Full Line, auch die motivierten Mitarbeiter erbringen auf Kundenseite Höchstleistung.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Wissenschaft und Beratung

Die Möllers Group Academy

Zur K präsentiert die Möllers Group ein echtes Alleinstellungsmerkmal im Weltmarkt: die Möllers Group Academy, in deren Umsetzung am Standort in Beckum 3 Millionen Euro investiert wurde. „Die Komplettlösungen der Möllers Group zum Abfüllen, Palettieren, Verpacken und Verladen sind immer so gut, wie die Menschen, die sie bedienen“, weiß Dr. Gunther Voswinckel, Vorsitzender der Geschäftsführung.

In der Academy sind Erfahrungen, Fachwissen und Expertisen gebündelt, die auf der Installation und Betreuung von rund 3000 Installationen im Weltmarkt basieren. Kunden, Geschäftspartnern und den eigenen Kompetenzteams bietet die Möllers Group Academy auf insgesamt rund 1250 Quadratmetern Fläche einen topmodern ausgestatteten Seminarbereich für theoretisches Lernen. In der angrenzenden Maschinenhalle folgt die praktische Umsetzung des Erlernten an der Full Line.

Die gelebte Service-Idee der Möllers Group Academy optimiert Verfügbarkeit, Leistung und Qualität der Full Line. Sie betrachtet Materialienverbrauch, Bedienkompetenzen und Professionalität in der Wartung, um dieses Know-how mit den permanenten Weiterentwicklungen der Full Line Komponenten zusammenzuführen. Das Ergebnis: jährliche Einsparungspotenziale auf Kundenseite in Millionenhöhe.

Die Full Line der Möllers Group Academy zeigt sich ebenso flexibel wie die Anforderungen der Weltmärkte. So präsentiert sich in der lichtdurchfluteten Halle die jüngste Maschinengeneration – aufgerüstet mit Zusatzmodulen, an denen die aktuellen Entwicklungen der Möllers Group beeindrucken.

Mit der Eröffnung der Academy stärkt die Möllers Group ihren Hauptsitz in Beckum/ NRW als zentralen Service-, Technologie und Forschungsstandort. In der Möllers Group Academy bietet das Unternehmen einen weiteren Service: Kunden können dort anhand eigener Produkte die hohe Qualität, Handhabung und Funktionalität der Möllers Anlagentechnik testen. Überdies können im Kundenauftrag Testläufe mit deren Produkten gefahren werden.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Zur K 2016 präsentiert die Möllers Group in Halle 10/ Stand 10-B64 neue und bewährte Themen zum Abfüllen – Palettieren und Verpacken: Seit 1952 baut die Möllers Group auf die Full Line. High Quality. In Middle East verpacken Anlagen ca. 25 Mio. Tonnen Polymer-Granulate pro Jahr – das entspricht über 70 Prozent des Gesamtmarktes. Mit dabei die bewährte und patentierte palettenlose Technologie, die nicht allein aufgrund umweltfreundlicher und ökonomischer Aspekte in den Fokus der chemischen Industrie rückt. Profitieren Sie von diesem Wissen und sparen Sie beim „Total Cost of Ownership“ zweistellige Millionenbeträge.

Mehr Weniger