B&R Industrie-Elektronik GmbH

Norsk-Data-Str. 3 , 61352 Bad Homburg
Deutschland

Telefon +49 6172 4019-0
Fax +49 6172 457790
office.de@br-automation.com

Messehalle

  • Halle 12 / B16
 Interaktiver Hallenplan

Hallenplan

K 2016 Hallenplan (Halle 12): Stand B16

Geländeplan

K 2016 Geländeplan: Halle 12

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.07  Integrierte Automation
  • 03.07.001  Leittechnik
  • 03.07.001.01  Steuer- und Regelgeräte
  • 03.07.001.01.01  Kantenfühler,Mittenfühler

Kantenfühler,Mittenfühler

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.07  Integrierte Automation
  • 03.07.001  Leittechnik
  • 03.07.001.01  Steuer- und Regelgeräte
  • 03.07.001.01.02  Regelgeräte für Druck

Regelgeräte für Druck

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.07  Integrierte Automation
  • 03.07.001  Leittechnik
  • 03.07.001.01  Steuer- und Regelgeräte
  • 03.07.001.01.03  Regelgeräte für Temperatur

Regelgeräte für Temperatur

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.07  Integrierte Automation
  • 03.07.001  Leittechnik
  • 03.07.001.01  Steuer- und Regelgeräte
  • 03.07.001.01.04  Regelgeräte für Warenbahnspannung

Regelgeräte für Warenbahnspannung

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.07  Integrierte Automation
  • 03.07.001  Leittechnik
  • 03.07.001.03  Software
  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.07  Integrierte Automation
  • 03.07.003  Handhabungstechnik
  • 03.07.003.01  Handhabungsgeräte

Handhabungsgeräte

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.07  Integrierte Automation
  • 03.07.003  Handhabungstechnik
  • 03.07.003.02  Industrieroboter, frei programmierbar

Industrieroboter, frei programmierbar

Unsere Produkte

Produktkategorie: Regelgeräte für Temperatur

Regelungstechnik

Die Regelungspakete von B&R steigern die Produktivität Ihrer Maschinen und Anlagen. Robuste und praxiserprobte Regelstrategien erhöhen die Maschinenpräzision und damit die gleichbleibende Qualität der produzierten Produkte. Alle Pakete stehen als Automation Studio Bibliotheken zur Verfügung und sind besonders einfach anwendbar. Dies erlaubt eine rasche Umsetzung an Ihrer Maschine oder Anlage und reduziert die Projektlaufzeit erheblich.

Die Regelungspakete von B&R:

General purpose
Temperatur
Hydraulik
Servopumpen
Auf- und Abwickelprozesse
Registerregelung für Druckmaschinen
Windkraftanlagen
Modellprädiktive Verfahren für die Prozessautomation
Repetitive Control zur Unterdrückung periodischer Störungen in Antriebssystemen
Kompensation von Motorrastmomenten

Mehr Weniger

Produktkategorie: Software

Automation Studio 4

Ein Werkzeug

Automation Studio 4

Einheitliche Programmierwerkzeuge für alle Teilaufgaben stärken die Routine, minimieren den Schulungsbedarf und eliminieren Kommunikationsprobleme zwischen den Spezialgebieten.

Senkt Entwicklungskosten

Beginn der Softwareentwicklung vor Fertigstellung der Hardware, Wiederverwendung von Softwaremodulen in mehreren Projekten, Funktionsüberprüfung per Simulation sowie modulweise Inbetriebnahme reduzieren Aufwand.

Verkürzt Entwicklungszeiten

Automatische Programmerzeugung aus Maschinensimulationen, Nutzung von Konfigurationsdaten aus der Elektrokonstruktion und Teamarbeit durch modulweise Aufteilung der Softwareentwicklung führen schneller zum Erfolg.

Erhöht Wiederverwendung

Systemunterstützte, vollgrafische Hardwarekonfiguration und Softwaremodularisierung auf allen Ebenen fördern die Entwicklung von Maschinen und Anlagen unter Verwendung vorgefertigter Technologiekomponenten.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Handhabungsgeräte

Prozessleittechnik

Das Anwendungsspektrum der Prozessleittechnik reicht von der Automatisierung kleiner Laboranlagen bis zur Automatisierung komplexer Großanlagen. Das Prozessleitsystem von B&R deckt durch ausgeprägte Skalierungsmöglichkeiten den gesamten Anwendungsbereich ab. Es unterstützt zudem den Systemintegrator und Betreiber während des gesamten Lebenszyklus, beginnend bei Planung, Bibliothekserstellung, Konfiguration, Inbetriebnahme und beim Betrieb der Anlage. Die nahtlose Verzahnung und die intuitive Bedienung reduziert Rüstzeiten, sorgt für höchste Produktivität der Maschinen- und Anlagen bei gleichzeitiger Flexibilität bezüglich Produktumstellung.

01 Plant Automation

Standardisierung von Teilanlagen durch objektorientierte Projektierung ermöglicht es, die Anlagen zu modularisieren. Gleichzeitig lassen sich die Inbetriebnahmezeiten sowie die dafür anfallenden Kosten reduzieren. Zentrale Projektverwaltung unter Verwendung einer standardisierten Bibliothek unterstützt Technologiepflege aller weltweit betriebenen Anlagen. Sicherer, integrierter Remotezugang für Fernwartung, Störungsbehebung und Anlagenerweiterung ermöglicht eine Maximierung der Anlagenverfügbarkeit.

02 Factory Automation

Unter Fabrikautomatisierung fällt zum Beispiel die Linienautomatisierung von Fertigungsstraßen etwa in der Automobil- oder der Lebensmittelindustrie. Eine zentrale Datenerfassung von Fertigungszellen einer Fertigungslinie sorgt für eine übergreifende Online-Performancekontrolle. Die Materialflussverfolgung dokumentiert jeden Fertigungsschritt lückenlos und exakt.

03 Process Control

Ein vollständig durchgängiges Prozessleitsystem reduziert einerseits das Engineering massiv, senkt andererseits aber auch die Betriebs- und Wartungskosten, und zwar über den gesamten Lebenszyklus einer Anlage hinweg. Ein integriertes Versionsmanagement erleichtert die Validierung von Anlagen. Ein integriertes Alarm- und Trendsystem gewährleistet eine vollständige Transparenz und erspart den Einsatz zusätzlicher kosteninten­siver Expertensysteme.

04 Infrastructure Automation

Zentrale Datenerfassung von Maschinen und Anlagen über Standardprotokolle ermöglicht eine übergreifende Online-Performancekontrolle und Visualisierung. Eine lückenlose Langzeitarchivierung sichert den Qualitätsnachweis des Herstellungsprozesses. Die integrierten Standard-Reports bilden die Basis für eine komfortable und detaillierte Analyse aller Prozessdaten für eine weitere Optimierung der Produktion.

05 Energy Monitoring

Integrierte Energiemessmodule liefern alle elektrischen Größen und Qualitätsdaten. Die Erfassung aller Medien (Elektrische Energie, Erdgas, Heizöl, Druckluft etc.) ermöglicht die automatische und vollständige Aufzeichnung aller Energieverbräuche. Die Umsetzung von Energie-Management-Systemen wie ISO 50001 wird durch die Ermittlung und Darstellung von Verbrauch und Kosten wesentlich unterstützt. Die historische Auswertung und Darstellung ermöglicht eine Analyse des Energieverbrauchs, auch in detaillierter Form, wodurch Ursache und Wirkung exakt aufgezeigt werden.

06 Condition Monitoring

Die im I/O-Modul integrierte Online-Schwingungsmessung ermöglicht Rückschlüsse auf den mechanischen Zustand der Maschine und lässt frühzeitig eine Verschlechterung erkennen, wodurch sich gravierende Schäden vermeiden lassen. Die zustandsorientierte Instandhaltung reduziert die Anzahl unvorhergesehener Ausfälle. Daraus resultiert eine Kostenreduzierung durch geringere Ausfallzeiten und Reparaturkosten.

07 Advanced Process Control

Auch mehrere, voneinander abhängige physikalische Größen können gleichzeitig geregelt werden, da der modellprädiktive Regler mit hinterlegten Modellen der realen Strecken arbeitet. Damit können Störgrößen optimal ausgeregelt und Anlagenteile in Bezug auf ihre Größe optimiert werden. Durch den Einsatz von Advanced-Process-Control-Modulen kann der Durchsatz der Anlagen optimiert und die Wirtschaftlichkeit maximiert werden.

08 Process Data Acquisition

Zentrale Datenerfassung von Maschinen und Anlagen ermöglicht eine übergreifende Online-­Performancekontrolle und Visualisierung. Eine Langzeitarchivierung sichert den Qualitätsnachweis des Herstellungsprozesses. Die integrierten Reports ermöglichen eine detaillierte Analyse aller Prozessdaten für eine Optimierung der Produktion. Durch die kombinierte Darstellung von stetigen Daten, Alarmen und Ereignissen im TrendViewer werden die Zusammenhänge von Ursache und Wirkung transparent.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Software

Maschinen-Software deutlich schneller entwickeln

K 2016: B&R zeigt mapp Technology für die Kunststoff-Industrie

Vom 19. bis 26. Oktober zeigt B&R auf der K 2016 in Halle 12 auf Stand B16, wie man mit modularen Softwarebausteinen die Entwicklung von Spritzgieß-, Extruder- oder Blasformanwendungen vereinfachen kann und sich die Entwicklungszeit um durchschnittlich 67% reduzieren lässt.

3 Mal schneller entwickeln
Für wiederkehrende Aufgaben bietet B&R modulare Softwarebausteine, die mit wenigen Mausklicks parametriert werden. Diese intelligent verlinkten mapp-Komponenten erleichtern die Erstellung der Maschinensoftware und der Maschinenbauer kann sich auf seine Kernkompetenzen konzentrieren. „Mit Komponenten, die für die speziellen Prozessschritte einer Kunststoffmaschine zugeschnitten sind – wie zum Beispiel Einspritzen, Schließen, Auswerfen - steht ein umfangreicher Baukasten zur Verfügung“, sagt Patrick Bruder, Branchenspezialist für die Kunststoffindustrie bei B&R.

EUROMAP  – ein Schritt zur digitalen Fabrik
Industrie 4.0 verlangt nach einer Vernetzung von Maschinen und Anlagenteilen, die sich nur mit einer  durchgängigen Kommunikation umsetzen lässt. Mit den neuen auf OPC UA basierten EUROMAP-Empfehlungen –  wie EUROMAP 77 – wird diese Forderung zu standardisierten Schnittstellen erfüllt.  Hierfür stellt B&R neue mapp-Komponenten auf der K 2016 vor. „Der Kunde muss nur noch  Parametrieren und schon hat er eine voll funktionsfähige EUROMAP-Schnittstelle“, sagt Bruder.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

B&R gehört auf dem Gebiet der industriellen Automatisierung zu den weltweit führenden und wachstumsstärksten Unternehmen. Zahlreiche Kunden der unterschiedlichsten Branchen, darunter viele Marktführer, vertrauen auf unsere Automatisierungslösungen.

In allen Bereichen der Maschinen- und Prozessautomatisierung ist B&R mit einem globalen Vertriebsnetz in über 75 Ländern kompetenter Partner. Das Produktportfolio reicht von Lösungen für die Antriebs-, Steuerungs- und Sicherheitstechnik bis hin zur Visualisierung und Prozesssteuerung.

Gemeinsam mit unseren Kunden erarbeiten wir Gesamtlösungen, die auf den jeweiligen Anwendungsfall perfekt zugeschnitten sind. Durch diese enge Beziehung erkennen wir Marktbedürfnisse frühzeitig und setzen sie in neue zukunftsorientierte Produkte und Funktionen um. Damit ist es den Anwendern möglich, Projektlaufzeiten und Kosten zu reduzieren und darüber hinaus mit eigenen Alleinstellungsmerkmalen erfolgreich am Markt zu agieren.

Perfection in Automation bedeutet auch, all unser Wissen und unsere Kreativität in Produkte zu setzen, deren Innovationskraft wegweisend für andere ist. Wir bei B&R verstehen darunter, unseren Kunden eine durchgängige Automatisierungslösung zu bieten, die es erlaubt, maximale Flexibilität und höchste Wirtschaftlichkeit zu erreichen. Von Einzelanfertigungen bis zur Großserie stehen bei uns die Bedürfnisse des Kunden im Mittelpunkt.

Mehr Weniger