Elmet Elastomere GmbH

Tulpenstr. 21 , 4064 Oftering
Österreich

Telefon +43 7221 74577-0
Fax +43 7221 74577-900
office@elmet.com

Messehalle

  • Halle 12 / E49-5
 Interaktiver Hallenplan

Hallenplan

K 2016 Hallenplan (Halle 12): Stand E49-5

Geländeplan

K 2016 Geländeplan: Halle 12

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 02  Halbzeuge, technische Teile und verstärkte Kunststofferzeugnisse
  • 02.01  Verarbeitungsverfahren
  • 02.01.010  Teile hergestellt durch Spritzgießen

Teile hergestellt durch Spritzgießen

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.06  Formen und Werkzeuge
  • 03.06.001  Spritzgieß- und Presswerkzeuge

Spritzgieß- und Presswerkzeuge

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.06  Formen und Werkzeuge
  • 03.06.004  Normalien

Normalien

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.07  Integrierte Automation
  • 03.07.002  Materialflußtechnik
  • 03.07.002.05  Dosiereinrichtungen
  • 03.07.002.05.01  Volumetrische Dosiereinrichtungen

Volumetrische Dosiereinrichtungen

Unsere Produkte

Produktkategorie: Spritzgieß- und Presswerkzeuge

Spritzgießwerkzeug

Auf den ersten Blick ist jedes ELMET Spritzgießwerkzeug ein Prototyp. Im Detail betrachtet werden jedoch für die Umsetzung der Kundenanforderungen bewährte Konzepte und Komponenten immer wieder neu zusammengesetzt und bilden so die solide Basis. Fehlt dann noch etwas zur perfekten Lösung, wird es maßgeschneidert.

Für die Produktionsstabilität und den geringen Materialabfall sorgt das ELMET Kaltkanal–Baukastensystem. Je nach Teilegewicht, Viskosität des Materials und Anspritzkonzept werden die passenden Düsengrößen und offene Technologien bzw. Nadelverschlusssysteme eingesetzt.

ELMET ist der kompetente Partner, wenn es um die Produktion von technischen Formteilen aus LSR, HTV und Gummi sowie die Teileproduktion im 2K Verfahren mit höchsten Qualtiätsansprüchen und großen Stückzahlen geht.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Spritzgieß- und Presswerkzeuge

Kaltkanal

Bei der Erzeugung von Elastomerteilen aus Silikon oder Gummi wird im LIM Prozess (liquid injection molding) das Rohmaterial in die heiße Kavität eingespritzt und damit der temperaturabhängige Vernetzungsprozess aktiviert. Durch die Verwendung eines Kaltkanals wird das unvernetzte Material bis zum Injektionspunkt gekühlt geführt und die Bildung von Angusszapfen oder vulkanisierten Verteilersträngen verhindert.

Beim Einsatz von Nadelverschlussdüsen bildet die Nadelspitze selbst einen Teil der formgebenden Kavität, der an jede Fläche angepasst werden kann. Dadurch entsteht ein kaum erkennbarer, perfekter Anspritzpunkt am produzierten Teil.

ELMET Nadelverschluss-Kaltkanäle sind als werkzeuggebundene Komponenten konzipiert und ermöglichen die individuelle Einstellung jeder einzelnen Düse. Die lange Führung der Nadel und der patentierte, stufenlose Einstellmechanismus des pneumatisch angetriebenen Öffnungshubes sorgen für eine verschleißarme und hochpräzise Funktion. Die flache Materialzuführung zum Düsenschaft und die Formgebung der Düsen-Nadel- Kombination sorgen für geringstmögliche Scherung des Elastomers in der Materialführung.

Die ausgeklügelte Kühlwasserverteilung verhindert Temperatureinflüsse in der Kavitätsplatte und garantiert damit beste Gleichmäßigkeit bei der Teileproduktion.

 

Mehr Weniger

Produktkategorie: Spritzgieß- und Presswerkzeuge

Teileproduktion

Die Durchlaufzeit von Elastomerteilen – von der Entwicklung bis zur Serienproduktion – ist lange. Dennoch wird gerade gegen Projektende meist die Zeit knapp. ELMET bietet daher das Service an, mit den abgenommenen Werkzeugen und Produktionszellen sofort eine Nullserienproduktion zu starten. Durch den Entfall von Transport und Hochlauf beim Kunden lassen sich kostbare Tage und Wochen einsparen.

Falls ELMET Kunden in ihrer Produktion einmal in eine Engpasssituation kommen, steht ihnen ein spezielles Service zur Verfügung. ELMET übernimmt kurzfristig die Produktion und stellt so die Lieferfähigkeit seiner Kunden sicher.

 

Mehr Weniger

Produktkategorie: Volumetrische Dosiereinrichtungen

Dosiersystem

ELMET setzte jahrelang herkömmliche Dosierpumpen zur Bemusterung von Werkzeugen und für die Nullserienproduktion im eigenen Unternehmen ein. Die Nachteile, die derartige Maschinen mit sich bringen, waren für ELMET Grund genug, ein eigenes System zu entwickeln, das neue Maßstäbe hinsichtlich Mischgenauigkeit und Materialausnutzung setzt.

Neben einer ausgefeilten und robusten Mechanik, die maßgeblich von den gesammelten Erfahrungen der Mitarbeiter geprägt wurde, stellt die Steuerungstechnik bestehend aus zwei aufeinander abgestimmten Regelkreisen eine echte und weltweit patentierte Innovation dar.

ELMET folgt seiner modularen Produktphilosophie auch bei den Dosiersystemen: Der Einsatz von standardisierten Komponenten und Baugruppen bildet die zuverlässige Basis und ermöglicht größte Flexibilität in der Anpassung an die Kundenanforderungen. Die eingesetzte Steuer- und Regelungstechnik wird permanent weiterentwickelt und ist nun, in der zweiten Generation, noch besser auf die Bedürfnisse des Bedienpersonals abgestimmt.

Ein besonderes Augenmerk wurde bei der Entwicklung des ELMET Dosiersystems auf geringste Betriebskosten gelegt. Die empfohlene wöchentliche Inspektion dauert nur wenige Minuten und die Wartung einmal im Quartal kann einfach vom geschulten Kundenpersonal durchgeführt werden. Der besonders sparsame Strom- und Druckluftverbrauch beläuft sich auf unter 2 Eurocent pro Kilogramm Materialverbrauch.

 

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Die Entwicklung und Herstellung von hochwertigem Equipment für die Produktion von Silikon- und Gummiteilen stand für die Gründer von ELMET von Anfang an im Mittelpunkt ihres Tuns. Ständige Weiterentwicklung des Produktsortimentes und der Technologien macht ELMET heute zu dem FULL SYSTEM SUPPLIER.

Als kleines aber engagiertes Team mit viel Erfahrung im Werkzeugbau und der Automatisierung des LIM Prozesses (Flüssigsilikon Spritzguss) erfüllten sich die Gründer den Traum von der Selbstständigkeit. Die offene und direkte Kommunikation, das umfangreiche Know-how und der unermüdliche Drang, das bestehende Wissen zu erweitern und neue Dinge auszuprobieren, begeisterten die ELMET-Kunden von Beginn an. Das Wissen, das beim Beschreiten immer neuer Wege gesammelt werden konnte, materialisiert sich heute in ausgefeilten und hoch qualitativen Produkten, die von hervorragend ausgebildeten und motivierten Mitarbeitern tagtäglich in die Realität umgesetzt werden. Durch den permanenten Entwicklungskreislauf, den die Produkte, Produktionsprozesse und Mitarbeiter ständig durchlaufen, garantiert ELMET seinen weltweit agierenden Kunden Full System Lösungen für die höchsten Ansprüche in der Produktion von Silikonteilen.

Bereits im Jahr der Gründung 1996 meldete ELMET erste technologische Entwicklungen zum Patent an. Sehr schnell wurde der Name ELMET mit hoch qualitativen Werkzeugen in Verbindung gebracht und der Erfolg und das damit verbundene Wachstum machten bereits im Jahr 2000 den Neubau am heutigen Standort in Oftering notwendig. Dem Bedarf der Kunden nach hochpräzisen Dosiersystemen für einen stabilen und wirtschaftlichen LIM-Prozess folgte ELMET mit der Einführung der TOP 3000 im Jahr 2003. Bereits ein Jahr später rundeten die standardisierte Kaltkanal-Nadelverschlusstechnologie und die ELMET LIM Peripherie-Komponenten das FULLSYSTEM Angebot ab.

Mehr Weniger