Höfer Presstechnik GmbH

Pramerstr. 11 , 4753 Taiskirchen
Österreich

Telefon +43 7764 7351-0
Fax +43 7764 7570
office@hoefer-maschinen.com

Messehalle

  • Halle 12 / E49-3
 Interaktiver Hallenplan

Hallenplan

K 2016 Hallenplan (Halle 12): Stand E49-3

Geländeplan

K 2016 Geländeplan: Halle 12

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.02  Maschinen und Anlagen zum Verarbeiten
  • 03.02.004  Pressen
  • 03.02.004.01  Formpressen und Spritzpressen
  • 03.02.004.01.01  Formpressen und Spritzpressen für Kunststoffe
  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.02  Maschinen und Anlagen zum Verarbeiten
  • 03.02.004  Pressen
  • 03.02.004.01  Formpressen und Spritzpressen
  • 03.02.004.01.03  Formpressen und Spritzpressen für Verbundwerkstoffe (Composites)

Formpressen und Spritzpressen für Verbundwerkstoffe (Composites)

Unsere Produkte

Produktkategorie: Formpressen und Spritzpressen für Kunststoffe

Fahrzeug- / Interieurteile

Seit Jahrzehnten werden auf unseren zuverlässigen Anlagen, Bauteile für die Automobil- und Fahrzeugzulieferindustrie hergestellt. Ob Interieurteile wie Türverkleidungen, Hutablagen, Dachhimmel, uvm. oder Fahrzeugteile wie Bremsbeläge, Kupplungsbeläge, Stoßfänger, uvm. werden auf Höfer Hochleistungspressen produziert.

Bei der Herstellung von Innenausstattungen werden unterschiedliche Produktionsverfahren Angewendet, wie zum Beispiel das One Step Verfahren, Two Step Verfahren oder das One Shot Verfahren. Eine Höfer Formteilpresse, Pinch Presse oder Kalibrierpresse wird hier zur Herstellung der Rohträger, zur Kaschierung der Bauteile und zum Stanzen der Kontur des Produktes verwendet.

Fahrzeuganbauteile wie Bremsbeläge, Kupplungsbeläge oder auch Stoßfänger werden mit vollster Kundenzufriedenheit auf Höfer Anlagen produziert. Ob eine Presse für Bremsbeläge, eine Presse für Kupplungsbeläge oder eine Umformpresse für Stoßfänger, kürzeste Taktzeiten und schnelle Verfahrgeschwindigkeiten sind für unsere Qualitätsmaschinen eine willkommene Herausforderung.

Ihre Produktionswerkzeuge werden mechanisch, steuerungstechnisch und prozesstechnisch in unser Anlagenkonzept integriert. Bei thermischen Prozessen kann die Presse als Heizpresse ausgeführt werden oder es werden die Werkzeuge separat temperiert. Unser Wissen garantiert eine schnellst-mögliche und effiziente Inbetriebnahme Ihrer Neuanlage. Eine Werkzeugwechselvorrichtung, Werkzeugwendevorrichtung oder auch eine Tuschierpresse aus dem Hause Höfer erleichtern die Arbeiten an den Werkzeugen. Diese Systeme werden ebenfalls an Ihre Spezifikation angepasst.

Mit unserer ausgereiften Presstechnologie und unserem technischen Service sichern Sie sich Ihren Vorsprung. Für unser kompetentes Team in der Entwicklung und Produktion sind Ihre Projekte eine willkommene Herausforderung.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Formpressen und Spritzpressen für Kunststoffe

Stanzpresse für KFZ – Interieurteile

Enorme Presskräfte und Taktzeiten werden bei der Produktion von Dachhimmel für PKW benötigt. Mit der Höfer Stanzpresse für KFZ – Interieurteile werden diese Anforderungen mit hoher Qualität und Zuverlässigkeit realisiert. Für einen flexiblen Produktionsablauf ein automatisches Werkzeugwechsel und Spannsystem integriert, so werden Ihre Rüstzeiten auf ein Minimum reduziert.
Presskraft: 500 To
Verfahrgeschwindigkeit: 500 mm/sec.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Formpressen und Spritzpressen für Kunststoffe

Anlage zur Produktion von Leichtbauteilen

Leichtbauteile für die Anwendung in der Fahrzeugindustrie werden auf dieser Anlage produziert. Die Produktion von Großbauteilen für LKW Aufbauten sind für Produktionsanlagen von Höfer eine willkommene Herausforderung. Das Herzstück der Produktionslinie ist die Presse für Leichtbauteile, geschäumte oder feste Kernstrukturen können verarbeitet werden.

Exakt parallele Pressplatten und ein hochpräzises Hydrauliksystem sind die Anforderungen an diese Presse für Sandwichbauteile.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Formpressen und Spritzpressen für Kunststoffe

Anlage zur Produktion von Türverkleidungen

Auf dieser Anlage werden Türverkleidungen aus Thermoplast – Naturfasermatten hergestellt. Für diesen Produktionsprozess kommen zwei Pressen zum Einsatz. Hoher Druck und Temperatur ist erforderlich um die Matten entsprechend vorzuwärmen, eine 400 To Unterdruckpresse wird für diese Aufgabe verwendet. Im zweiten Produktionsschritt werden die Matten in der Formteilpresse in Form gebracht. Enorme Presskräfte und Verfahrgeschwindigkeiten von 400 mm/sec zeichnen diese 800 To Säulenpresse aus.

Die Flexibilität in der Serienproduktion wird für eine wirtschaftliche Produktion immer wichtiger. Vom Höfer Entwicklungsteam wurde ein spezieller Werkzeugwagen entwickelt um die verschiedenen Produktionswerkzeuge einfach, schnell und präzise zu wechseln.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Formpressen und Spritzpressen für Kunststoffe

Kaschier- / Stanzpresse

Kaschieren mit anschließenden Stanzen ist oft die Anforderung in der Interieur – Produktion. Diese massive Anlage ausgeführt als Kaschierpresse und Pinchpresse zeichnen sehr schnelle Verfahrgeschwindigkeiten bis zu 600 mm/sec und hohe Presskräfte von 500 To, aus. Zur Reduktion der Rüstzeiten ist ein automatisches Werkzeugwechselsystem für Großwerkzeuge installiert

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Wir sind seit Jahrzehnten Partner namhafter Automobilzulieferer und der Compositeindustrie!

Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile! Viele Komponenten spielen eine Rolle, damit Material sauber und präzise verpresst wird:
• praxisorientierte Entwicklung und Konstruktion
• hochwertige Materialien und Fertigungsmethoden
• Sicherheitstechnik, die schützt, aber nicht behindert
• langfristige Ersatzteilbereitstellung
• kurze Reaktionszeiten bei Service und Störungsbehebung.

All das setzen wir bei unseren Maschinen konsequent um.

Eine generell massive Ausführung der Anlagenteile und praxisgerechte Komponenten machen die hydraulischen Pressen und Sägen zu sehr belastbaren und zugleich präzisen Maschinen. Die hohe Verfügbarkeit und lange Lebensdauer der Maschinen garantiert eine gute Rentabilität der Investition.

Kreativität und Innovation erzeugen Lösungen. Weltweit stehen seit 1955 HÖFER-Produkte im Einsatz. Deren Anwender schätzen die Qualität, Präzision und Langlebigkeit der Maschinen. Die hohe Qualität unserer Produkte entsteht durch:
• die Kreativität der Ingenieure
• der Freude an Innovationen
• einer seriösen, kundenorientierten Beratung und
• einer engagierten Mannschaft am Standort in Taiskirchen/Österreich.

Die rund 75 Mitarbeiter am Standort Taiskirchen und unsere Vertretungen in 30 Ländern, gewährleisten ein umfassendes Service, von der Beratung bis hin zur Betreuung der gelieferten Anlagen.

Durch die ausschließliche Erzeugung der gesamten Maschinen in Taiskirchen/Österreich und die sich dadurch ergebende hohe Fertigungstiefe, kann die von den Anwenderbetrieben, aller Sparten, geschätzte HÖFER-Qualität und Zuverlässigkeit der gelieferten Anlagen garantiert werden.

Mehr Weniger