Krahn Chemie GmbH

Grimm 10 , 20457 Hamburg
Deutschland

Telefon +49 40 32092-0
Fax +49 40 32092-322
info@krahn.de

Dieser Aussteller ist Mitaussteller von
ALBIS PLASTIC GmbH

Messehalle

  • Halle 8b / A61
 Interaktiver Hallenplan

Hallenplan

K 2016 Hallenplan (Halle 8b): Stand A61

Geländeplan

K 2016 Geländeplan: Halle 8b

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Rohstoffe, Hilfsstoffe
  • 01.01  Thermoplaste
  • 01.01.011  Celluloseacetat, sekundäres (CA)

Celluloseacetat, sekundäres (CA)

  • 01  Rohstoffe, Hilfsstoffe
  • 01.01  Thermoplaste
  • 01.01.012  Celluloseacetobutyrat (CAB)

Celluloseacetobutyrat (CAB)

  • 01  Rohstoffe, Hilfsstoffe
  • 01.01  Thermoplaste
  • 01.01.029  Ethylen/Vinylacetat-Copolymer (E/VA)

Ethylen/Vinylacetat-Copolymer (E/VA)

  • 01  Rohstoffe, Hilfsstoffe
  • 01.02  Thermoplastische Elastomere
  • 01.02.008  SBS-Teleblockpolymer
  • 01.02.008.02  Styrol-Block-Copolymer SEBS, SBS, SIS …, TPE-S (reine Polymere)

Styrol-Block-Copolymer SEBS, SBS, SIS …, TPE-S (reine Polymere)

  • 01  Rohstoffe, Hilfsstoffe
  • 01.03  Harze und Compounds
  • 01.03.032  Polyesterharze ungesättigt (UP)

Polyesterharze ungesättigt (UP)

  • 01  Rohstoffe, Hilfsstoffe
  • 01.04  Schaumstoffe und Vorprodukte
  • 01.04.009  Polyesterpolyole

Polyesterpolyole

  • 01  Rohstoffe, Hilfsstoffe
  • 01.04  Schaumstoffe und Vorprodukte
  • 01.04.010  Polyetherpolyole

Polyetherpolyole

  • 01  Rohstoffe, Hilfsstoffe
  • 01.04  Schaumstoffe und Vorprodukte
  • 01.04.024  Polyurethan Prepolymer-Bindeharze

Polyurethan Prepolymer-Bindeharze

  • 01  Rohstoffe, Hilfsstoffe
  • 01.05  Kautschuke
  • 01.05.007  Chloriertes Polyethylen (CPE)

Chloriertes Polyethylen (CPE)

  • 01  Rohstoffe, Hilfsstoffe
  • 01.05  Kautschuke
  • 01.05.008  Chloroprenkautschuk (CR)
  • 01  Rohstoffe, Hilfsstoffe
  • 01.05  Kautschuke
  • 01.05.009  Chlorsulfoniertes Polyethylen (CSM)

Chlorsulfoniertes Polyethylen (CSM)

  • 01  Rohstoffe, Hilfsstoffe
  • 01.05  Kautschuke
  • 01.05.013  Ethylen/Propylen-Terpolymere (EPDM)

Ethylen/Propylen-Terpolymere (EPDM)

  • 01  Rohstoffe, Hilfsstoffe
  • 01.05  Kautschuke
  • 01.05.023  Siliconkautschuk 02-komponentig, flüssig, incl. Hilfsstoffe

Siliconkautschuk 02-komponentig, flüssig, incl. Hilfsstoffe

  • 01  Rohstoffe, Hilfsstoffe
  • 01.07  Beschichtungsmassen
  • 01.07.004  Ethylen/Acrylat-Copolymere (EA)

Ethylen/Acrylat-Copolymere (EA)

  • 01  Rohstoffe, Hilfsstoffe
  • 01.07  Beschichtungsmassen
  • 01.07.005  Ethylen/Acrylsäure-Copolymere (EAA)

Ethylen/Acrylsäure-Copolymere (EAA)

  • 01  Rohstoffe, Hilfsstoffe
  • 01.07  Beschichtungsmassen
  • 01.07.006  Ethylen/Vinylacetat-Copolymer (E/VA)

Ethylen/Vinylacetat-Copolymer (E/VA)

  • 01  Rohstoffe, Hilfsstoffe
  • 01.07  Beschichtungsmassen
  • 01.07.010  Polyvinylacetat (PVAC)

Polyvinylacetat (PVAC)

  • 01  Rohstoffe, Hilfsstoffe
  • 01.08  Klebstoffe und Leime
  • 01.08.007  Gummi-Metall-Haftmittel oder Grundierungen und Haftmittel für Gummi-Metall-Verbindungen (Haftmittel- oder Klebesysteme)

Gummi-Metall-Haftmittel oder Grundierungen und Haftmittel für Gummi-Metall-Verbindungen (Haftmittel- oder Klebesysteme)

  • 01  Rohstoffe, Hilfsstoffe
  • 01.10  Zusatzstoffe
  • 01.10.005  Adipinsäureester

Adipinsäureester

  • 01  Rohstoffe, Hilfsstoffe
  • 01.10  Zusatzstoffe
  • 01.10.013  Antiabsetzmittel

Antiabsetzmittel

  • 01  Rohstoffe, Hilfsstoffe
  • 01.10  Zusatzstoffe
  • 01.10.016  Antioxidantien

Antioxidantien

  • 01  Rohstoffe, Hilfsstoffe
  • 01.10  Zusatzstoffe
  • 01.10.017  Antischaummittel

Antischaummittel

  • 01  Rohstoffe, Hilfsstoffe
  • 01.10  Zusatzstoffe
  • 01.10.019  Antistatika

Antistatika

  • 01  Rohstoffe, Hilfsstoffe
  • 01.10  Zusatzstoffe
  • 01.10.038  Dispergiermittel
  • 01  Rohstoffe, Hilfsstoffe
  • 01.10  Zusatzstoffe
  • 01.10.040  Effektpigmente

Effektpigmente

  • 01  Rohstoffe, Hilfsstoffe
  • 01.10  Zusatzstoffe
  • 01.10.042  Elastifikatoren

Elastifikatoren

  • 01  Rohstoffe, Hilfsstoffe
  • 01.10  Zusatzstoffe
  • 01.10.052  Flexibilisatoren

Flexibilisatoren

  • 01  Rohstoffe, Hilfsstoffe
  • 01.10  Zusatzstoffe
  • 01.10.057  Gleitmittel

Gleitmittel

  • 01  Rohstoffe, Hilfsstoffe
  • 01.10  Zusatzstoffe
  • 01.10.060  Haftvermittler

Haftvermittler

  • 01  Rohstoffe, Hilfsstoffe
  • 01.10  Zusatzstoffe
  • 01.10.062  Härter (UP-Harze)

Härter (UP-Harze)

  • 01  Rohstoffe, Hilfsstoffe
  • 01.10  Zusatzstoffe
  • 01.10.071  Lichtschutzmittel (s. UV-Stabilisatoren)

Lichtschutzmittel (s. UV-Stabilisatoren)

  • 01  Rohstoffe, Hilfsstoffe
  • 01.10  Zusatzstoffe
  • 01.10.086  Perlglanzpigmente

Perlglanzpigmente

  • 01  Rohstoffe, Hilfsstoffe
  • 01.10  Zusatzstoffe
  • 01.10.087  Phlegmatisierungsmittel

Phlegmatisierungsmittel

  • 01  Rohstoffe, Hilfsstoffe
  • 01.10  Zusatzstoffe
  • 01.10.090  Phthalatweichmacher (s. Weichmacher)

Phthalatweichmacher (s. Weichmacher)

  • 01  Rohstoffe, Hilfsstoffe
  • 01.10  Zusatzstoffe
  • 01.10.100  Schäummittel (Treibmittel)

Schäummittel (Treibmittel)

  • 01  Rohstoffe, Hilfsstoffe
  • 01.10  Zusatzstoffe
  • 01.10.101  Schaumstabilisatoren

Schaumstabilisatoren

  • 01  Rohstoffe, Hilfsstoffe
  • 01.10  Zusatzstoffe
  • 01.10.102  Schlagzähigkeitsverbesserer

Schlagzähigkeitsverbesserer

  • 01  Rohstoffe, Hilfsstoffe
  • 01.10  Zusatzstoffe
  • 01.10.104  Sekundärweichmacher

Sekundärweichmacher

  • 01  Rohstoffe, Hilfsstoffe
  • 01.10  Zusatzstoffe
  • 01.10.112  Thixotropiermittel

Thixotropiermittel

  • 01  Rohstoffe, Hilfsstoffe
  • 01.10  Zusatzstoffe
  • 01.10.113  Trennmittel
  • 01  Rohstoffe, Hilfsstoffe
  • 01.10  Zusatzstoffe
  • 01.10.115  UV-Stabilisatoren

UV-Stabilisatoren

  • 01  Rohstoffe, Hilfsstoffe
  • 01.10  Zusatzstoffe
  • 01.10.116  Verarbeitungshilfsmittel
  • 01  Rohstoffe, Hilfsstoffe
  • 01.10  Zusatzstoffe
  • 01.10.117  Verdickungsmittel

Verdickungsmittel

  • 01  Rohstoffe, Hilfsstoffe
  • 01.10  Zusatzstoffe
  • 01.10.118  Verdünnungsmittel

Verdünnungsmittel

  • 01  Rohstoffe, Hilfsstoffe
  • 01.10  Zusatzstoffe
  • 01.10.119  Verlaufmittel

Verlaufmittel

  • 01  Rohstoffe, Hilfsstoffe
  • 01.10  Zusatzstoffe
  • 01.10.120  Vernetzungsmittel
  • 01  Rohstoffe, Hilfsstoffe
  • 01.10  Zusatzstoffe
  • 01.10.124  Wachse
  • 01  Rohstoffe, Hilfsstoffe
  • 01.10  Zusatzstoffe
  • 01.10.127  Weißpigmente

Weißpigmente

  • 01  Rohstoffe, Hilfsstoffe
  • 01.12  Verstärkungsfasern, Verstärkungsstoffe
  • 01.12.011  Kohlenstoffasern (CF)

Kohlenstoffasern (CF)

  • 01  Rohstoffe, Hilfsstoffe
  • 01.13  Ausgangsstoffe, Vorprodukte, Polymerisationshilfsstoffe
  • 01.13.018  Diole
  • 01  Rohstoffe, Hilfsstoffe
  • 01.13  Ausgangsstoffe, Vorprodukte, Polymerisationshilfsstoffe
  • 01.13.041  Silane

Silane

Unsere Produkte

Produktkategorie: Celluloseacetat, sekundäres (CA)

Eastman™ CA

Eastman Chemical

Celluloseester mit unterschiedlichem Acetylierungsgrad und Viskosität für verschiedene lösemittelhaltige High-Solids, UV-härtende Systeme.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Celluloseacetobutyrat (CAB)

Eastman™ CAB

Eastman Chemical

Celluloseacetobutyrat.
Additiv zur Reduzierung der Trocknung, Verbesserung von Verlauf, Ablaufen und Lösemittelbeständigkeit, für High- Solids, UV-härtende Systeme.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Ethylen/Vinylacetat-Copolymer (E/VA)

Ateva®

Celanese Emulsion Polymers

Die EVA Performance Polymer Produkte der Celanese unter dem Markennamen Ateva ® sind Hochleistungs-Ethylen-Vinylacetat (EVA)-Copolymere. Das Sortiment umfasst EVA-Copolymere mit einem Vinylacetatgehalt bis zu 40% und breite meltindex (MFI)-Bereich von 0,35 bis 850. Die Produkte mit einem hohen VA-Gehalt zwischen 18% bis 40% werden speziell in der Formulierung von Hot Melt-Klebstoffen für Verpackungen, Etiketten, Kartons, Laminierung und Buchbindung eingesetzt. Ansonsten erstreckt sich das Einsatzgebiet noch über die Anwendungsbereiche Automotive, Compoundierung, Verschäumung und Verpackungen.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Ethylen/Vinylacetat-Copolymer (E/VA)

Flexaren®

Innospec Leuna GmbH

Unadditivierte Ethylen-Vinylacetat-Copolymere mit Vinylacetat-Gehalten zwischen 7 und 18% sowie MFI zwischen 0.4 und 20. Einsatz in technischen Teilen, vernetzten und verschäumten Sohlenmaterialien, Profilen, flexiblen Schläuchen, Folien- und Filmanwendungen, Verschlusskappen, als Trägermaterial für Pigmente und Additive im Compound- und Masterbatchbereich einschl. Hohlkörperblasen.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Ethylen/Vinylacetat-Copolymer (E/VA)

Ateva®

Celaneses Emulsion Polymers

Die EVA Performance Polymer Produkte der Celanese unter dem Markennamen Ateva ® sind Hochleistungs-Ethylen-Vinylacetat (EVA)-Copolymere. Das Sortiment umfasst EVA-Copolymere mit einem Vinylacetatgehalt bis zu 40% und breite meltindex (MFI)-Bereich von 0,35 bis 850. Die Produkte mit einem hohen VA-Gehalt zwischen 18% bis 40% werden speziell in der Formulierung von Hot Melt-Klebstoffen für Verpackungen, Etiketten, Kartons, Laminierung und Buchbindung eingesetzt. Ansonsten erstreckt sich das Einsatzgebiet noch über die Anwendungsbereiche Automotive, Compoundierung, Verschäumung und Verpackungen.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Styrol-Block-Copolymer SEBS, SBS, SIS …, TPE-S (reine Polymere)

SBS YH

Sinopec

Die SBS Produkte von Sinopec sind Styrol/Butadien-Block Copolymere mit linearer und sternförmiger Anordnung.

Die Typischen Anwendungen sind in der Schuhindustrie und Bitumen- und Asphaltmodification. Zudem eignen sich die Produkte für Haftklebstoffe, Schmelzklebstoffe und Kunststoffcompounds.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Styrol-Block-Copolymer SEBS, SBS, SIS …, TPE-S (reine Polymere)

SEBS YH

Sinopec

Die SEBS Produkte von Sinopec sind lineare, hydrierte Styrol/Butadien-Block Copolymere. Je nach Produkt haben sie ein niedriges bis hohes Molekulargewicht und zeigen eine gute Performance bei der Ölstreckung. Die Hauptanwendungsgebiete sind Bitumenmodifizierung und Polymermodifizierung.

Folgende Produkte sind verfügbar:
SEBS YH-501
SEBS YH-502
SEBS YH-503

Mehr Weniger

Produktkategorie: Styrol-Block-Copolymer SEBS, SBS, SIS …, TPE-S (reine Polymere)

SIS YH

Sinopec

Die SIS Produkte der Sinopec umfassen lineare Triblock Copolymere (SIS) oder Mischungen aus Diblock- (SI) und Triblock Copolymeren. Sie zeichnen sich durch ihre sehr gute thermoplastische Verarbeitbarkeit und ihre hohe Klebrigkeit aus.

Die Hauptanwendungsgebiete sind Haftklebstoffe für Klebebänder und Etiketten, sowie die Modifikation von Kunstoffcompounds.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Polyesterharze ungesättigt (UP)

Vitel

Bostik

Lineare Polyester für Beschichtungen und Klebstoffe

Mehr Weniger

Produktkategorie: Chloriertes Polyethylen (CPE)

Dakren™

Osaka Soda

Dakren™ CPE ist ein Elastomer mit hoher Beständigkeit gegen Alterung und diverse Medien. Dieses pulverförmige Produkt wird hauptsächlich als Schlagmodifizierer in PVC, PE, ABS bzw. als Elastomer für Schlauchdecken und in der Kabelindustrie eingesetzt. Die Dakren Produkte (1035, 1035H, 1035UH etc ) unterscheiden sich im Chlorgehalt und in der Viskosität.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Chloroprenkautschuk (CR)

Skyprene ®

Tosoh

Skyprene® CR ist ein Synthesekautschuk mit herausragenden Eigenschaften in Zusammenhang mit Haltbarkeit gegen Wettereinflüsse, Öl, und viele aggressive Chemikalien. Zusätzlich hat CR eine hervorragende Haltbarkeit gegen mechanische Beanspruchung. CR ist au0ßerdem schwer entflammbar.

Einsatzgebiete: u.a. diverse Anwendungen im Automobilsektor (Schläuche etc.), elektrische Verkabelungen, Moosgummi, Abdeckungen, Klebstoff, Beschichtungen

Skyprene® P-90 & E-Typen / xanthogen modified
Schläuche, Antriebsriemen, Gummiwalzen und verschiedene technische Gummiartikel, Fensterdichtungen, Gewebebeschichtungen

Skyprene ® B, Y, G & TSR Typen / mercaptan modified
Achsmanschetten, Schläuche, Gummiwalzen, Kabel und verschiedene technische Gummiartikel, Klebstoffanwendungen

Skyprene ® R Typen und 505 / sulphur modified
Antriebsriemen, Tankauskleidung, Gewebebeschichtungen, Moosgummi

Mehr Weniger

Produktkategorie: Chloroprenkautschuk (CR)

Skyprene ®

Tosoh

Carboxylierter Chloropren Kautschuk mit exzellenter Elastizität und mechanischen Eigenschaften, guter Feuer- und Chemikalienresistenz, außergewöhnlicher Kristallinität, moderate Beständigkeit gegen Öle und Kraftstoffe. Geeignet für Kontaktklebstoffe, Lösungsmittelklebstoffe, wetterfesten Außenabdichtungen, Schlauchbeschichtungen, Antriebsbänder, Maschinenteile, Dehnungsfugendichtungen, Tankinnenbeschichtungen, und Faltenbälge.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Chloroprenkautschuk (CR)

Baypren

Lanxess

Mehr Weniger

Produktkategorie: Chloroprenkautschuk (CR)

Skyprene ®

Tosoh

Skyprene GFL & SL

Wässrige Polychloropren-Latices für Dispersionsklebstoffe und Kontaktklebstoffe.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Chlorsulfoniertes Polyethylen (CSM)

extos ®

Tosoh

ACSM basiert auf alkyliertes Polyethylen und ist ein Spezialelastomer mit hoher Beständigkeit gegen Öle und Heißluft sowie guter Witterungsbeständigkeit. Zusätzlich zum regulären CSM bessere dynamische Eigenschaften, sowie bessere Kälteflexibilität und Hitzebeständigkeit.

Einsatzgebiete: Riemen und Schläuche

Mehr Weniger

Produktkategorie: Chlorsulfoniertes Polyethylen (CSM)

TOSO-CSM ®

Tosoh

CSM basiert auf Polyethylen, Elastomer mit hoher Beständigkeit gegen Öle und Heißluft sowie guter Witterungsbeständigkeit.

Verfügbar sind mehrere Typen : TS-530, TS-830, TS-430 etc. die sich in der Viscosität und Chlorgehalt unterscheiden.

Einsatzgebiete: Kraftstoffschläuche, Hydraulische Schlauchsysteme, Servolenkungsschläuche, Kabeldecken, Laufflächen für Rolltreppen, Gummi-Metall Bindersysteme, Gummiboote, gummierte Handschuhe etc.  

Mehr Weniger

Produktkategorie: Ethylen/Propylen-Terpolymere (EPDM)

Esprene EPDM

Sumitomo Chemical Co.

EPDM wird in der Automobil-, Bau- und Elektroindustrie sowie im Bereich technische Gummiartikel eingesetzt. EPDM zeichnet sich durch seine hohe Beständigkeit gegen Witterungseinflüsse wie UV-Strahlung, Ozon, Wärme und Feuchte sowie weitestgehend gegen Säuren und Laugen aus. Zudem verfügt EPDM über eine gute Alterungsbeständigkeit sowie über eine hohe Elastizität (Temperaturbereich -40 ° C bis +120 ° C).

Mehr Weniger

Produktkategorie: Ethylen/Propylen-Terpolymere (EPDM)

Esprene

Sumitomo Chemical Co.

EPDM wird zur Verbesserung der mechanischen Eigenschaften von TPV eingesetzt.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Siliconkautschuk 02-komponentig, flüssig, incl. Hilfsstoffe

Silastic ® | RBL®

Dow Corning | Xiameter

Bei dem Silastic ® bzw. RBL ® LSR handelt es  sich um ein zweikomponentiges System, dessen Bestandteile A und B meist im Verhältnis 1:1 gemischt werden müssen. Diese bestehen aus Polysiloxan-Polymeren oder -Copolymeren, die durch Polyaddition vernetzt werden. Die Viskosität variiert von leicht gießbar bis pastös. Da Flüssigsilikonkautschuk selbstvernetzend ist, ist er leichter zu verarbeiten als Festkautschuk. Der Flüssigsilikonkautschuk der Dow Corning ist bereits verarbeitungsfertig compoundiert und leicht mit speziellen Pigmenten einzufärben.
Die häufigste Art der Verarbeitung ist die automatisierte Spritzgießfertigung, welche mit dem Spritzgießen von Thermoplasten vergleichbar ist.

Folgende Typen sind lieferbar:

RBL ® 9280/ Härte von 20 bis 70 Shore A
für die Spritzgussfertigung; eignet sich besonders für Anwendungen, die eine hohe Reißfestigkeit und geringe Druckverformung erfordern

RBL ® 9780 / Härte von 30 bis 60 Shore A
für die Spritzgussfertigung; schnell ausvulkanisierend; eignet sich besonders für Anwendungen, die eine hohe Reißfestigkeit und geringe Druckverformung erfordern

RBL ® 9481 / Härte von 40 bis 60 Shore A
für die Spritzgussfertigung; eignet sich aufgrund seiner hohen Transparenz und seiner hohen Reißfestigkeit besonders für Babyartikel

RBL ®-2004 Serie / Härte von 20 bis 70 Shore A
Standard Flüssigsilikonkautschuk für die Spritzgussfertigung mit besonders guter Transparenz und guten mechanischen Eigenschaften

RBL ®-9200 Serie / Härte von 20 bis 65 Shore A
Flüssigsilikonkautschuk für die Spritzgussfertigung mit besonders hoher Transparenz und geringer Viskosität

Silastic ® 9252 / Härte von 33 bis 36 Shore A
zur Ummantelung von Kabeln oder Textilbeschichtungen

Mehr Weniger

Produktkategorie: Ethylen/Vinylacetat-Copolymer (E/VA)

Mowilith®

Celanese Emulsion Polymers

Dispersionen auf Basis Vinylactetat und Ethylen zur Formulierung umweltfreundlicher Klebstoffe. Verwendbar für den Einsatz u. a. in der Papier Verpackung und Verarbeitung, Autoindustrie und für Beläge.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Ethylen/Vinylacetat-Copolymer (E/VA)

Vinamul®

Celanese Emulsion Polymers

Wässrige Copolymer-Dispersionen auf Basis Vinylacetat und Ethylen.
Zur Formulierung von Klebern auf Papier, für Verpackungen, PVC, Möbelfolien, Fußböden, Decken und Wänden, Keramik. Außerdem für wasserfeste Holzleime sowie für Heißsiegelkleber.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Polyvinylacetat (PVAC)

Mowilith®

Celanese Emulsion Polymers

Dispersionen auf Basis Poly-Vinylactetat zur Formulierung umweltfreundlicher Klebstoffe. Verwendbar für den Einsatz u. a. in der Papier- und Verpackungsbranche sowie Holzverarbeitung.  

Mehr Weniger

Produktkategorie: Gummi-Metall-Haftmittel oder Grundierungen und Haftmittel für Gummi-Metall-Verbindungen (Haftmittel- oder Klebesysteme)

Chemlok®

Lord Germany

Chemosil ® / Chemlok ® / Parlock™ ist die Bezeichnung für die seit vielen Jahren bewährte Palette von Produkten zur Bindung von Gummi an Metall und andere Substrate während der Vulkanisation. Die Bindung mit Chemosil ® / Chemlok ® / Parlock™  zeichnet sich durch eine hohe Haftfestigkeit (Kohäsionsbruch im Elastomer) und Beständigkeit gegen Korrosion, höhere Temperaturen sowie Öle und Lösemittel aus.

Einsatzmöglichkeiten:

Chemosil ® / Chemlok ® / Parlock™  Produkte sind geeignet für die Bindung vieler Elastomere an praktisch alle Metalle wie z.B. Eisen, Kupfer, Aluminium, Zink, Blei, Magnesium und deren Legierungen, wie Stahl, Edelstähle, Messing, Bronze, Rotguß, Duraluminium, sowie oberflächenveredelte Metalle, z.B. verzinkten, cadmierten oder vermessingten Stahl; an viele Kunststoffe, z.B. Duroplaste, wie Phenol-, Melamin,- und Harnstoffpreßharzmassen, Polyepoxide und verstärkte Polyester; ferner Thermoplaste, wie Polyamide, Polyether, Polycarbonate, verstärkte Polyethylen-und Polypropylen-Typen, auch harte Polyurethane und vorbehandeltes Polytetrafluorethylen sowie an Holz, Glas und Gewebe.

Zur Bindung mit Chemosil ® / Chemlok ® / Parlock™  sind die üblichen Vulkanisationsmethoden wie z.B. Kompressions-, Transfer-, Injections-Verfahren sowie Autoklavenheizung mittels Dampf oder Heißluft anwendbar.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Gummi-Metall-Haftmittel oder Grundierungen und Haftmittel für Gummi-Metall-Verbindungen (Haftmittel- oder Klebesysteme)

Chemosil®

Lord Germany

 
Chemosil® / Chemlok® / Parlock™ ist die Bezeichnung für die seit vielen Jahren bewährte Palette von Produkten zur Bindung von Gummi an Metall und andere Substrate während der Vulkanisation. Die Bindung mit Chemosil® / Chemlok® / Parlock™ zeichnet sich durch eine hohe Haftfestigkeit (Kohäsionsbruch im Elastomer) und Beständigkeit gegen Korrosion, höhere Temperaturen sowie Öle und Lösemittel aus.

Einsatzmöglichkeiten:

Chemosil® / Chemlok® / Parlock™ Produkte sind geeignet für die Bindung vieler Elastomere an praktisch alle Metalle wie z.B. Eisen, Kupfer, Aluminium, Zink, Blei, Magnesium und deren Legierungen, wie Stahl, Edelstähle, Messing, Bronze, Rotguß, Duraluminium, sowie oberflächenveredelte Metalle, z. B. verzinkten, cadmierten oder vermessingten Stahl; an viele Kunststoffe, z. B. Duroplaste, wie Phenol-, Melamin,- und Harnstoffpreßharzmassen, Polyepoxide und verstärkte Polyester; ferner Thermoplaste, wie Polyamide, Polyether, Polycarbonate, verstärkte Polyethylen-und Polypropylen-Typen, auch harte Polyurethane und vorbehandeltes Polytetrafluorethylen sowie an Holz, Glas und Gewebe.

Zur Bindung mit Chemosil® / Chemlok® / Parlock™ sind die üblichen Vulkanisationsmethoden wie z.B. Kompressions-, Transfer-, Injections-Verfahren sowie Autoklavenheizung mittels Dampf oder Heißluft anwendbar.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Gummi-Metall-Haftmittel oder Grundierungen und Haftmittel für Gummi-Metall-Verbindungen (Haftmittel- oder Klebesysteme)

Parlock™

Lord Germany

Chemosil / Chemlok® / Parlock™ ist die Bezeichnung für die seit vielen Jahren bewährte Palette von Produkten zur Bindung von Gummi an Metall und andere Substrate während der Vulkanisation. Die Bindung mit Chemosil / Chemlok® / Parlock™ zeichnet sich durch eine hohe Haftfestigkeit (Kohäsionsbruch im Elastomer) und Beständigkeit gegen Korrosion, höhere Temperaturen sowie Öle und Lösemittel aus.

Einsatzmöglichkeiten:

Chemosil / Chemlok® / Parlock™ Produkte sind geeignet für die Bindung vieler Elastomere an praktisch alle Metalle wie z.B. Eisen, Kupfer, Aluminium, Zink, Blei, Magnesium und deren Legierungen, wie Stahl, Edelstähle, Messing, Bronze, Rotguß, Duraluminium, sowie oberflächenveredelte Metalle, z.B. verzinkten, cadmierten oder vermessingten Stahl; an viele Kunststoffe, z.B. Duroplaste, wie Phenol-, Melamin,- und Harnstoffpreßharzmassen, Polyepoxide und verstärkte Polyester; ferner Thermoplaste, wie Polyamide, Polyether, Polycarbonate, verstärkte Polyethylen-und Polypropylen-Typen, auch harte Polyurethane und vorbehandeltes Polytetrafluorethylen sowie an Holz, Glas und Gewebe.

Zur Bindung mit Chemosil / Chemlok® / Parlock™ sind die üblichen Vulkanisationsmethoden wie z.B. Kompressions-, Transfer-, Injections-Verfahren sowie Autoklavenheizung mittels Dampf oder Heißluft anwendbar.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Adipinsäureester

ADH

Otsuka Chemical

Adipinsäuredihydrazid Vernetzer und Kettenverlängerer für PU-, Butadien- und Acrylat-Systeme.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Adipinsäureester

OXSOFT DOA

Oxea

DOA, Di-(2-Ethylhexyl)-Adipat, ist auch unter dem Namen Di-Octyl-Adipat bekannt. Der Weichmacher kommt in PVC-Anwendungen wie Verpackungsfolien in der Lebensmittelindustrie, Dichtungen, Rohren, Schläuchen, Bodenbelägen und Kabeln zum Einsatz.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Antiabsetzmittel

Claytone

BYK-Chemie

Breite Palette von konventionellen und selbst-aktivierenden Rheologieadditiven auf Basis organophiler Bentonit-Derivate. Durch das thixotrope Fließverhalten wird das Absetzen der Pigmente verhindert und der Verlauf kontrolliert. Sie geben reproduzierbare rheologische Eigenschaften in lösungsmittelhaltigen Farben, Lacken, Lasuren, Grundierungen und Druckfarben sowie vielen anderen Anwendungen.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Antiabsetzmittel

Garamite

BYK-Chemie

Leicht dispergierbare Rheologieadditive auf "mixed mineral" Organoclaybasis, besonders gut geeignet für lösemittelhaltige ungesättigte Polyester-, Epoxy- und Vinylestersysteme, stark pseudoplastisch.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Antioxidantien

Synfos

Synchemer

Sauerstoff und Wärme beschleunigen den Alterungsprozess von Kunststoffen.Dieser thermo-oxidative Vorgang setzt schon bei der Herstellung ein und schreitet bei Lagerung und Nutzung ungehindert voran. Um den oxidativen Abbau zu verhindern bzw. zu verlangsamen, setzt man bei der Herstellung bzw. Verarbeitung sog. Antioxidantien ein. Synfos-168: Hydrolytisch stabiler Phosphit-Verarbeitungsstabilisator, weißes Pulver

Mehr Weniger

Produktkategorie: Antischaummittel

BYK ®

BYK-Chemie

Silikonfreie und silikonhaltige Entlüfter für PVC-Plastisole zur Vermischung mit dem Weichmacher  

BYK-3105
BYK-3155
BYK-3160

Mehr Weniger

Produktkategorie: Dispergiermittel

BYK ®

BYK-Chemie

BYK ® | DISPERPLAST ® | BYKOPLAST ® | DISPERBYK ®

Additive zur optimalen Pigmentbenetzung und -dispergierung, zur Erzielung einer hohen Farbstärke und zur Vermeidung von Agglomeraten

Mehr Weniger

Produktkategorie: Dispergiermittel

DISPERPLAST®

BYK-Chemie

BYK® | DISPERPLAST® | BYKOPLAST® | DISPERBYK®

Additive zur optimalen Pigmentbenetzung und -dispergierung, zur Erzielung einer hohen Farbstärke und zur Vermeidung von Agglomeraten.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Dispergiermittel

BYKOPLAST®

BYK-Chemie

Additive zur optimalen Pigmentbenetzung und -dispergierung, zur Erzielung einer hohen Farbstärke und zur Vermeidung von Agglomeraten Flüssig-Farbmasterbatches für PE, PP und PET.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Dispergiermittel

DISPERBYK ®

BYK-Chemie

Additive zur optimalen Pigmentbenetzung und –dispergierung, zur Erzielung einer hohen Farbstärke und zur Vermeidung von Agglomeraten.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Haftvermittler

Eastman Advantis™

Eastman Chemical

Wässrige, chlor- und APEO-freie Haftvermittler für Kunststoffsubstrate (PP, TPO), als Wash-Primer und als Co-Bindemittel in wässrigen Systemen einsetzbar.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Härter (UP-Harze)

ECA 100 NC

Dixie Chemical Company

Mischung aus HHPA/MHHPA/MTHPA, Epoxyhärter zur Herstellung hochvernetzter Duroplaste mit exzellenten physikalischen (UV- und Alkaliresistenz) und elektrischen Eigenschaften.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Lichtschutzmittel (s. UV-Stabilisatoren)

Tiangang® HS

Tiangang

Tiangang Lichtschutzmittel zur Verlängerung der Lebensdauer von Polymeren. Hochwirksame Radikalfänger (HALS) verbessern die Lichtstabilität und Thermostabilität von Polyolefinen. UV-Absorber als Schutz gegen Alterung durch UV-Strahlung, Füllgutschutz, sowie Farb- und Pigmentschutz. Alle Produkte sind REACH, GHS und RoHS konform.
Tiangang Lichtschutzmittel verhindern:
Glanzverlust - Abbau der obersten Schicht
Vergilbung - Veränderung der chemischen Bindung/Pigmente
Verblassen der Farben - Abbau der Pigmente
Rissbildung/Verkreidung - Veränderung der Oberfläche
Verlust der mechanischen Eigenschaften  - Polymerkettenspaltung oder Vernetzung

Mehr Weniger

Produktkategorie: Perlglanzpigmente

Kuncai

Fuzhou Kuncai Fine Chemicals

Effektpigmente für die Kunststoffindustrie auf Basis natürlichem und synthetischem Mica, sowie Borsilikatglas. Große Auswahl an Farbtönen bei hoher Qualität nach europäischen Standard.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Schäummittel (Treibmittel)

Epovinstab

Hebron S.A.

Epoxidiertes Sojabohnenöl
Sekundärweichmacher und Co-Stabilisator
Gelbe Flüssigkeit, verfügbar in Fässern, IBC's und lose im TKW. Als Co-Stabilisator wegen der guten Hitzebeständigkeit und als Sekundärweichmacher in PVC-Plastisolen für Fußböden, Tapeten, Freizeit- u. Sportartikel.

Die genaue Produktbezeichnung lautet:

Epovinstab H 800
Epovinstab H 800 D / desodoriert

Mehr Weniger

Produktkategorie: Schäummittel (Treibmittel)

Unifoam AZ

Hebron S.A.

Azodicarbonamid Pulver, exothermes, chemisches Treibmittel
Unifoam AZ steht für qualitativ hochwertiges reines Azodicarbonamid der Otsuka Chemical, das bereits vor ca. 50 Jahren in den europäischen Markt eingeführt wurde und seither den besten Ruf genießt.

Exothermes chemisches Treibmittel für feinporige, gleichmäßige und geschlossenzellige Schäume, z. B. Isolierschäume aus Synthesekautschuk. Als reines ADC verfügbar in diversen Korngrößen von 3,5 bis 23 µm in Standardausführung und als staubarme Ultra-Produktlinie. Für Niedrigtemperatur-Anwendungen stehen gekickte Unifoam-AZ-Typen zur Verfügung.  

Mehr Weniger

Produktkategorie: Schaumstabilisatoren

BYK ®

BYK-Chemie

Schaumstabilisatoren für mechanisch verschäumbare PVC-Plastisole zur Erzielung einer hohen Rückstellelastizität.

Folgende Produkttypen sind verfügbar:

BYK ®-8070 / auf Seifenbasis
BYK ®-8020 / auf Silikonbasis

Mehr Weniger

Produktkategorie: Sekundärweichmacher

Jayflex™ MB 10

ExxonMobil Chemical

Jayflex™  Weichmacher umfassen eine große Auswahl an Phthalat- und Benzoat-Weichmachern, basierend auf C9 - C13 Alkoholen. Jayflex™ Weichmacher werden zur PVC-Verarbeitung, im Kautschuk, in Kleb- und Dichtstoffe, als Dispergier-Medium, als Träger für Wirkstoffe und Additive, als Lösemittel für Reinigungssysteme, als Grundöle/Ester für Schmierstoffsysteme und als Phlegmatisierungsmittel eingesetzt.  

Jayflex™  MB 10 - Isodecyl-Benzoat

Phthalat-freier Weichmacher auf Benzoat-Basis für PUR-Dichtstoffe, sowie Klebstoffe auf Acrylat-Basis, MS-Polymer-Basis und für silan-terminierte Systeme. Jayflex™  MB 10 hat vergleichbare Eigenschaften wie DIBP, DBP und BBP ist generell sehr gut als Ersatzprodukt für bedenkliche, kurzkettige Ester geeignet.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Sekundärweichmacher

Epovinstab

Hebron S.A.

Epoxidiertes Sojabohnenöl  Sekundärweichmacher und Co-Stabilisator  Gelbe Flüssigkeit, verfügbar in Fässern, IBCs und lose im TKW. Als Co-Stabilisator wegen der guten Hitzebeständigkeit und als Sekundärweichmacher in PVC-Plastisolen für Fußböden, Tapeten, Freizeit- u. Sportartikel.  

Die genaue Produktbezeichnung lautet:
Epovinstab H 800
Epovinstab H 800 D / desodoriert

Mehr Weniger

Produktkategorie: Stearate

Lithiumseife I

Baerlocher

Lithiumstearat zum Verdicken von natürlichen und synthetischen Ölen, Schmelzpunkterhöhung, Gelierung.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Stearate

Magnesiumstearat

Baerlocher

Thermostabile Magnesiumseifen als Gleit- und Trennmittel in ABS-Anwendungen. Schmelzpunkt 140°C. Verfügbar als Pulver oder Granulat mit jeweils sehr guter Rieselfähigkeit zur Vermeidung von Brückenbildung / Verklebungen, auf tierischer1 oder pflanzlicher2 Basis, mit Lebensmittelzulassung. Verwendung meist in Kombination mit EBS.

Folgende Produkte sind verfügbar:
Magnesiumstearat SW/F1
Magnesiumstearat AV1
Magnesiumstearat Pharma veg2

Mehr Weniger

Produktkategorie: Stearate

Baerolub®

Baerlocher

Baerolub ® L-AS-SP
EBS-Wachs, fein gesprüht (Schmelzpunkt 142 - 145 °C). Äußeres Gleitmittel in der Thermoplast-Verarbeitung, mit ausgezeichneten Antiblock-Eigenschaften und zur Verbesserung des Oberflächenglanzes. Schmelzpunkt 142 - 145 °C. Im Zusammenhang mit Magnesiumstearat auch Einsatz als Gleit- und Trennmittel in ABS-Anwendungen. Zulassung für Lebensmittelkontakt.

Baerolub ® L-MS
Glyzerinmonostearat mit 40% Anteil Monostearat. Weißes Pulver (Schmelzpunkt 58 - 62 °C). Internes Gleitmittel in der Thermoplast-Verarbeitung (PE - PP). Zellstabilisator für PE-Schäume (Direktbegasung/Direktschäumung). Zulassung für Lebensmittelkontakt.

Baerolub ® L-MS 90
Glyzerinmonostearat mit 90% Anteil Monostearat. Weißes Pulver (Schmelzpunkt 63 - 70 °C). Zellstabilisierung von PE-Schäumen. Inneres Gleitmittel für Thermoplaste ( PE - PP), Einstellung Antistatik-Eigenschaften. Zulassung für Lebensmittelkontakt.

Baerolub ® PETS 10
Pentaerythriol Tetrastearat, fein gesprüht (Schmelzpunkt 57 - 65 °C). Äußeres Gleitmittel bei der Herstellung und Verarbeitung von Thermoplasten (PC, PS, ABS). Gute Antiblock-, Oberflächenglanz- und Trenneigenschaften. Zulassung für Lebensmittelkontakt.

Baerolub ® GTS
Wachsester, helles Pulver (Schmelzpunkt 50 - 54 °C). Gute Antiblock-Eigenschaften in EPS/PS. Zulassung für Lebensmittelkontakt.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Stearate

Ceasit

Baerlocher

Kalziumstearate. Innere und äußere Gleitmittel, Entformungshilfe und Trennmittel als auch Säurefänger für Thermoplaste.  
Folgende Typen sind verfügbar:

Ceasit AV  
Staubfreies Granulat mit guter Rieselfähigkeit. Geeignet für PE, PP, PS/ABS, PA und PC sowie als effektiver Säurefänger für Polyolefinextrusion und Gussanwendungen. Schmelzpunkt 150  - 160 °C.
Ceasit AV PA
Ceasit AV als staubfreies Granulat mit guter Riesenfähigkeit mit hoher Temperaturbeständigkeit, insbesondere für PA-Anwendungen. Einsatz als Gleit- und Trennmittel sowie als Säurefänger in der Polyolefin-Extrusion und in Gussanwendungen. Schmelzpunkt 150  - 160 °C.

Ceasit AV PA veg
Ceasit AV PA auf Basis einer pflanzlichen Fettsäure. Schmelzpunkt 155  - 165 °C.

Ceasit FI
Pulver mit feinster Teilchengrößenverteilung und guter Rieselfähigkeit. Siebrückstand bei 45 µ max. 1%. Schmelzpunkt 150  - 160 °C. Hohe Reinheit, niedriger Filtrationsindex. Säurefänger und Gleitmittel für PE und PP Faser- und Filmanwendungen. Vermeidung von Oberflächendefekten, Strippen und Faserbrüchen.

Ceasit AV FI
Ceasit FI als staubfreies Granulat mit guter Rieselfähigkeit zur Verhinderung von Brückenbildung / Verklebungen. Teilchengröße 0.3  - 2 mm.   Schmelzpunkt 155  - 165 °C.  

Ceasit SW/F
Pulver mit guter Rieselfähigkeit als Gleit- und Trennmittel in der Polymerverarbeitung (PE, PP, SMC/BMC). Schmelzpunkt 150  - 165 °C, Säurefänger in der Polyolefin-Extrusion und in Gussanwendungen.

Ceasit SW PA
Sondertype für PA (Temperaturstabilität)Ceasit SW LMCalciumstearat, Pulver, Schmelzpunkt 117  - 135 °C als Gleit- und Verarbeitungsmittel für Anwendungen, bei denen saure bis neutrale Metallseifen und niedrige Schmelzpunkte wie z. B. für SMC/BMC-Anwendungen benötigt werden. Lebensmittelzulassung

Mehr Weniger

Produktkategorie: Stearate

Zinkfluid

Baerlocher

40%ige Dispersion eines Zinkstearats. Verhindert im Tauch- oder Sprühverfahren das Zusammenkleben von Halb- oder Fertigteilen. Hinterlässt keinerlei Ablagerungen und wird während des Vulkanisationsvorgangs vom Gummi absorbiert. Trenneigenschaften können durch Verdünnung auf 10,5% oder 3% variiert werden.

Folgende Type ist verfügbar:

Zinkfluid ZT 40 S

Mehr Weniger

Produktkategorie: Stearate

Alugel®

Baerlocher

Aluminium Di/Tri-Stearat. Weißes Pulver mit feiner Partikelgrößenverteilung für gute Gleit- eigenschaften im Compound.  

Folgende Type ist verfügbar:  
Alugel ® 34 TH  
Alugel ® 30 DF

Mehr Weniger

Produktkategorie: Stearate

Zincum

Baerlocher

Zinkstearate. Feine, weiße Pulver mit extrem großer Oberfläche mit hervorragenden Trenneigenschaften.

Folgende Typen sind verfügbar:

Zincum N 37 SL

Zincum 5

Zincum T

Mehr Weniger

Produktkategorie: Stearate

Natriumstearat

Baerlocher

Natriumsalz der Stearinsäure, gesprühtes, weißes Pulver. Effektives Trennmittel in Compounds.    

Mehr Weniger

Produktkategorie: Stearate

Alugel®

Baerlocher

Aluminiumstearate zum Einsatz als innere und äußere Gleitmittel für Polyamide und Thermosets, welche sich durch die feine Partikelgrößenverteilung auszeichnen.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Stearate

MG Siel 1

Baerlocher

Magnesiumstearat, weißes Pulver als Formtrennmittel für Compounds. Hydrophobiermittel für bicarbonat- oder phosphathaltige Formulierungen. Säurefänger in z.B. chlorhaltigen Formulierungen.  

Folgende Type ist verfügbar:
MG-Siel I

Mehr Weniger

Produktkategorie: Stearate

Zincum

Baerlocher

Thermostabile Zinkstearate. Säurefänger als auch äußere und innere Gleit- und Trennmittel für Thermoplaste (PE, PP, PS, EPS, PA) sowie Duroplaste (SMC/BMC). Schmelzpunkt 118 – 122°C, Lebensmittelzulassungen.

Folgende Typen sind erhältlich:

Pulver:
Zincum 5, Zincum T, Zincum PS

Granulat:
Zincum AV

Pastillen:
Zincum TX

Schuppen
Zincum SMS

Gesprüht:
Zincum SP Prills, Zincum SP Prills veg

Mehr Weniger

Produktkategorie: Stearate

Calciumstearat C85

Baerlocher

Calciumstearat. Hochreines, feines Pulver mit großer Oberfläche. Einsatz als Trennmittel.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Stearate

Calciumstearat C85

Baerlocher

Feines weißes Pulver mit großer Oberfläche. Geeignet für PE, PP, PS/ABS, SMC/BMC, Duroplaste und PS/EPS. Schmelzpunkt 150 -160 °C.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Thixotropiermittel

Optigel

BYK-Chemie

Rheologie Additive für wässrige Systeme auf Bentonit Basis mit thixotropen Fließverhalten. Ausbildung einer Fließgrenze ermöglicht Applikation von hohen Lackschichten ohne Ablaufen.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Thixotropiermittel

BYK ®

BYK-Chemie

Niedrig viskose, fließfähige Additive zur Thixotropieerhöhung für verbesserte Schaumstabilität mechanisch getriebener Schäume und für reduziertes Ausschwimmen pigmentierter PVC-Plastisole.

Folgende Typen sind verfügbar:

BYK®-410 (Lösemittel NMP)
BYK®-E 410 (Lösemittel NEP)
BYK®-E 420 (Lösemittel NEP)
BYK®-D 410 (Lösemittel DMSO)
BYK®-D 420 (Lösemittel DMSO)

Mehr Weniger

Produktkategorie: Thixotropiermittel

Laponite

BYK-Chemie

Rheologie Additive für wässrige Systeme auf Basis der synthetischen Schichtsilikate mit thixotropen Fließverhalten. Zeichnet sich durch hervorragende Transparenz, Glanz und Gleichmäßigkeit in Lackschichten aus. Erhältlich in Pulverform oder fertige wässrige Dispersion.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Trennmittel

Loctite Frekote® R

Henkel

Semipermanentes, wasserbasierendes Trennmittel speziell für die Mehfachentformung von Gummiformteilen. Die Loctite Frekote® R Produkte weisen im ausgehärteten Zustand je nach Produkt eine hohe thermische Stabilität von 315°C bis 400°C auf. Es findet keine Verschmutzung des Formteils durch das Trennmittel statt. Loctite Frekote® R220 ist speziell für schwer entformbare Elastomere wie EPDM geeignet.

Folgende Typen sind verfügbar:

R110, R120, R150, R180, R220

Mehr Weniger

Produktkategorie: Trennmittel

Loctite Frekote® PUR100

Henkel
 
PUR100 ist ein semipermanentes, wasserbasiertes Formtrennmittel für die Mehrfachentformung von PU-Teilen. Die Formteile können nach der Entformung ohne Nachbehandlung geklebt oder lackiert werden.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Trennmittel

Loctite Frekote® HMT

Henkel

Lösemittelbasierendes Trennmittel für Mehfachentformungen von Gummiformteilen. Speziell zur Auftragung auf heiße Formen >60°C. Das Loctite Frekote® HMT2 ist besonders feuchtigkeitsunempfindlich.

Folgende Typen sind verfügbar:

HMT, HMT2

Mehr Weniger

Produktkategorie: Trennmittel

Loctite Frekote® C

Henkel

Semipermanentes, wasserbasierendes Trennmittel zur Mehrfachentformung von Hochleistungsverbundstoffen, wie Polyester und Epoxid-Systemen. Die Loctite Frekote C Produkte werden bei Raumtemperatur aufgetragen und härten auch bei dieser aus. Im ausgehärteten Zustand besitzen die Produkte eine thermische Stabilität bis 315°C. Es tritt bei der Anwendung weder Formbelagsbildung noch ein Übertrag auf das Formteil auf.

Folgende Typen sind verfügbar:

C600, C200

Mehr Weniger

Produktkategorie: Trennmittel

Sipiol® CS

Henkel

Trennmittel auf Tensidbasis mit korrosionsinhibierender Wirkung und hoher thermischer Stabilität zur Entformung von Gummiartikeln.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Trennmittel

Loctite Frekote®

Henkel

Lösemittelbasierendes Trennmittel für hochentwickelte Verbundstoffe (Epoxid, Polyester, Vinylester) sowie für Rotationssysteme. Die lösemittelbasierenden Loctite Frekote Produkte weisen im ausgehärteten Zustand ein hohe thermische Stabilität bis zu 400°C auf. Je nach Produkt wird eine matte, satinierte oder glänzende Oberfläche des Formteils ermöglicht. Bei der Anwendung kommt es nicht zu einem Trennmittelübertrag auf das Formteil.

Folgende Typen sind verfügbar:

44NC, 55NC, 700NC, 770NC, FRP-NC, Frewax, WOLO, 1Step

Mehr Weniger

Produktkategorie: UV-Stabilisatoren

Zano®

Umicore Zinc Chemicals

Nanoskaliges ZnO mit (für verbesserte Dispergierung und Transparenz) oder ohne Oberflächenbehandlung. Enge Partikelgrößenverteilung. Breitband UV-Absorption für sehr hohe Transparenz in Folien. Antibakterielle Wirkung; geeignet auch für Anwendungen mit Lebensmittelkontakt. Photokatalytische Eigenschaften.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Verarbeitungshilfsmittel

Loctite Frekote® Reiniger

Henkel

Formreiniger um ausgehärtete Schichten vorheriger Trennvorgänge zu entfernen oder um Schleifmittelreste, Fette und Wachse zu entfernen. Die Produkte werden bei einer Temperatur von 10°C bis 40°C angewendet.

Folgende Typen sind verfügbar:

913WB, 915WB, 909WB, PMC

Mehr Weniger

Produktkategorie: Verarbeitungshilfsmittel

Loctite Frekote® Versiegler

Henkel

Leicht zu verarbeitender Formversiegler zum Versiegeln von neuen Formen und Abdichten von Mirkroporositäten und kleinen Oberflächenfehlern. Sie verbessern die Entformungseigenschaften der Loctite Frekote Produkte. 

Folgende Typen sind verfügbar:

B15, FMS, CS122, Aqualine RS100

Mehr Weniger

Produktkategorie: Verarbeitungshilfsmittel

BYK ®-P

BYK-Chemie

Prozessadditive für PVC-Plastisole, Kalanderanwendungen und Polyolefine zur Verbesserung der Trennwirkung, Bedruckbarkeit, Viskosität, Drehmomentaufnahme etc. sowie zum Einsatz als Schleppmittel für VOCs bei Extrusionsanwendungen.

BYK®-P 4100
für PVC-Anwendungen: Plastisole, Kalanderanwendungen

BYK®-P 4101   
für den Einsatz in gefüllten, thermoplastischen Compounds auf Basis PE, PP, PA, ABS, PVC (für ABS und PVC besonders empfohlen)

Oberflächenwirksames Prozessadditiv für PVC Plastisol- und Kalanderanwendungen. 
Für gute bis sehr gute Trenneigenschaften und zur Verbesserung der Rückstellelastizität chemisch getriebener Schäume bestimmter PVC-Typen.

BYK®-P 4100

Mehr Weniger

Produktkategorie: Verdickungsmittel

Optiflo

BYK-Chemie

Assoziativverdicker für wässrige Lacksysteme basierte auf HEUR- und HEAT-Technologie. Zur Einstellung der optimalen Verarbeitungsvoskosität sowie Verbesserung der Lagerstabilität. Zeigen bessere Wasser- und Korrosionsschutzbeständigkeit im Vergleich zu anderen Verdickern.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Verdünnungsmittel

VISCOBYK®

BYK-Chemie

Viskositätsreduzierer für PVC-Plastisole mit Entlüftungs- oder Netz- und Dispergierkomponente, z. Teil mit niedriger Flüchtigkeit

Mehr Weniger

Produktkategorie: Vernetzungsmittel

DAISO DAP™

Osaka Soda

DAP Diallylphtalat Monomer, DAP Prepolymer / Harz

Anwendungen für DAP Monomer & Prepolymer / Harz:
> Crosslinking agent für isolierende Lacke als Ersatz von Styrene Monomer
> Crosslinking agent für ungesättigte Polyester, SMC/BMC als Ersatz von Styrene Monomer
> Crosslinking agent für Schlagzähmodifizierer in PVC compounds

Anwendungen für DAP Prepolymer / Harz:
> Kondensatoren, Spulen, Bürstenhalter
> Dekorative Laminate
> Folien, Schleifsteine
> Elektrische und elektronische Teile

Folgende Typen sind lieferbar:
DAP A, DAP S, DAP K, ISO DAP (Prepolymer/ Harz)
DAP Monomer, DAP 100 Monomer

Mehr Weniger

Produktkategorie: Vernetzungsmittel

DAISO DAP™

Osaka Soda

DAP Diallylphtalat Monomer, DAP Prepolymer/Harz, Crosslinking agent.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Vernetzungsmittel

SCONA® Polymer Modifikatoren

BYK-Chemie

Gepfropfte Polymere (PP, PE, PA, SEBS) als Haftvermittler, Schlagzäh- und Verträglichkeitsmodifizierer. Unterschiedliche Produkte mit hohen Propfungsgraden für WPC, PP Glasfaser, TPE-S Overmoulding, PA und PET

Mehr Weniger

Produktkategorie: Wachse

HORDAMER®

BYK-Chemie

PE-Wachs-Emulsionen und -dispersionen zur Anwendung als Anti-Caking Additive bei der Unterwassergranulierung thermoplastischer Granulate (TPE, TPU, EVA). Durch die Schutzschicht wird das fertige Granulat nicht-klebend und rieselfähig.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Wachse

AQUACER®

BYK-Chemie

PE-Wachs-Emulsionen und -dispersionen zur Anwendung als Anti-Caking Additive bei der Unterwassergranulierung thermoplastischer Granulate (TPE, TPU, EVA). Durch die Schutzschicht wird das fertige Granulat nicht-klebend und rieselfähig.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Weichmacher

Jayflex™

ExxonMobil Chemical

JayflexTM Weichmacher umfassen eine große Auswahl an Phthalat- und Benzoat-Weichmachern, basierend auf C9-C13 Alkoholen. JayflexTM Weichmacher werden zur PVC-Verarbeitung, im Kautschuk, in Kleb- und Dichtstoffe, als Dispergier-Medien, als Träger für Wirkstoffe und Additive, als Lösemittel für Reinigungssysteme, als Grundöle/Ester für Schmierstoffsysteme und als Phlegmatisierungs-Mittel eingesetzt.

JayflexTM DIDP - Diisodecyl-Phthalat Hochmolekulare Standart-Weichmacher auf Phthalat-Basis für die PVC-Verarbeitung. JayflexTM DINP und DIDP haben auf Grund der Verzweigungen der Alkoholketten eine hohe Migrationsbeständigkeit und eine geringe Flüchtigkeit.

JayflexTM DIUP - Diisoundecyl-Phthalat Hochmolekularer Spezial-Weichmacher auf Phthalat-Basis für die PVC-Verarbeitung. Auf Grund der besonders guten Fogging- und Migrations-Werte für Anwendungen im Automobil-Innenraum sehr gut geeignet.

JayflexTM DTDP - Ditridecyl-Phthalat Hochmolekularer Spezial-Weichmacher auf Phthalat-Basis für die PVC-Verarbeitung. Auf Grund des hohen Molekulargewichtes und der besonders niedrigen Flüchtigkeit ist JayflexTM DTDP für Hochtemperatur-Anwendungen zu empfehlen (Bsp. Hochspannungskabel, Kabel in Motorinnenräumen).

Mehr Weniger

Produktkategorie: Weichmacher

OXSOFT® DUO1

Oxea

OXSOFT DUO1 ist eine Mischung aus zwei geringflüchtigen Estern. Das Produkt vereinigt eine hervorragendes Migrationsprofil, vereint mit einer vorteilhaften Verarbeitbarkeit. Die niedrige Eigenviskosität ermöglicht ein gutes Handling in der Produktion. Des weiteren bietet OXSOFT DUO1 sehr gute Tiefentemperatureigenschaften. OXSOFT DUO1 wird für die Herstellung von Kunstleder, Vinylfußböden, Dachbahnen, Folien, beschichteten Textilien, sowie Kabeln empfohlen.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Weichmacher

OXSOFT® DUO2

Oxea

OXSOFT DUO2 ist eine Mischung aus zwei geringflüchtigen Estern. Das Produkt bietet ein noch besseres Migrationsprofil, im Vergleich zum OXSOFT DUO1, ist aber immernoch einfach zu verarbeiten. Die Extraktionsresistenz gegen verschiedenen Medien (Seifenwasser, Hexan, Öl), sowie die Fogging Werte sind sehr gut. OXSOFT DUO2 wird für Anwendungen empfohlen bei welchen niedrige Migrationseigenschaften ein Thema sind, aber hochviskose Produkte, wie z.B. TOTM, Verarbeitungsprobleme verursachen.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Weichmacher

Santicizer®

FERRO

Die Santicizer® Benzylphthalate sind Weichmacher auf Phthalatbasis. Sowohl Santicizer® 261A, als auch Santicizer® 278 zeichnen sich durch eine geringe Flüchtigkeit, eine gute Extraktionsbeständigkeit und eine gute Kompatibilität mit diversen Polymeren aus. Gängige Anwendungen sind diverse PVC Plastisole, wie Fußbodenbeschichtungen.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Weichmacher

OXSOFT TOTM

Oxea

TOTM, Tri-(2-Ethylhexyl)-Trimellitat, ist auch unter dem Namen Tri-Octyl-Trimellitat bekannt. Es handelt sich um einen hochpermanenten Weichmacher für PVC und PU. TOTM kommt in Anwendungen wie zum Beispiel medizinisch-technischen Geräten und für die Produktion von Kabeln zum Einsatz, in denen eine extrem niedrige Flüchtigkeit, exzellenter Schutz gegen Kalkseifen und niedrige Oberflächendiffusion gefordert werden.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Weichmacher

OXSOFT 3G8

Oxea

OXSOFT 3G8 kombiniert besondere Eigenschaften, wie ausgezeichnetes Tieftemperaturverhalten, eine hohe Elastizität im Endartikel, sowie eine gute Migrationsresistenz. Der Weichmacher wird hauptsächlich für PVB-Folien für Sicherheitsglass eingesetzt. Allerdings ist OXSOFT 3G8 auch in PVC, sowie PU Anwendungen einsetzbar.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Weichmacher

OXSOFT TOTM

Oxea

TOTM, Tri-(2-Ethylhexyl)-Trimellitat, ist auch unter dem Namen Tri-Octyl-Trimellitat bekannt. Es handelt sich um einen hochpermanenten Weichmacher für PVC und PU. TOTM kommt in Anwendungen wie zum Beispiel medizinisch-technischen Geräten und für die Produktion von Kabeln zum Einsatz, in denen eine extrem niedrige Flüchtigkeit, exzellenter Schutz gegen Kalkseifen und niedrige Oberflächendiffusion gefordert werden.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Weichmacher

OXSOFT 3G8

Oxea

OXSOFT 3G8 kombiniert besondere Eigenschaften, wie ausgezeichnetes Tieftemperaturverhalten, eine hohe Elastizität im Endartikel, sowie eine gute Migrationsresistenz. Der Weichmacher wird hauptsächlich für PVB-Folien für Sicherheitsglass eingesetzt. Allerdings ist OXSOFT 3G8 auch in PVC, sowie PU Anwendungen einsetzbar.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Weichmacher

OXSOFT GPO

Oxea

OXSOFT GPO (Bis(2-ethylhexyl)terephthalat), ist auch unter dem Namen Di-Octyl-Terephthalat bekannt.
Der Weichmacher kann in Verpackungsfolien mit Lebensmittelkontakt, PVC-Spielzeug, sowie Spielzeuglacken, Dichtungen, Schläuchen, Bodenbelägen, Vinyl-Tapeten und Kabeln eingesetzt werden.
OXSOFT GPO gilt als Non-Phthalat und kann somit für sensible Anwendungen verwendet werden. Durch die breit gefächerten Eigenschaften des OXSOFT GPO, ist es als Ersatz von Standard-Weichmachern, wie Beispielsweise DEHP (DOP) gut geeignet.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Weichmacher

Synegis®

FERRO

Synegis® Polymer Adipate haben einen hervorragenden Migrations- und Extraktionsbeständigkeit, sowie praktisch keiner Flüchtigkeit. Diese Weichmacher finden überall Anwendung, wo Polymerweichmacher benötigt werden. Dazu gehören Dichtungen für Kühlschränke, Kabelummantelungen und Rohre, Klebefolien, sowie Kunstleder, Verpackungsfolien als auch Nitrilkautschukanwendungen.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Weichmacher

Synegis®

FERRO

Die Synegis® Dibenzoatweichmacher sind 100% phthalatfreie Weichmacher auf Basis von Diethylenglycol und/oder Dipropylenglycol. Sie sind stark lösend und schnell geliererend. Sie bilden die Alternativen zu Dibutylphthalat (DBP), Diisobutylphthalat (DIBP), Diisheptylphthalat (DIHP) und Butylbenzylphthalat (BBP). Aufgrund ihrer exzellenten Kompatibilität mit PVC und vielen weiteren Polymeren eignen sich diese Produkte für diverse PVC Plastisole, wie Fußbodenbeschichtungen, Kunstleder, Tapeten .

Mehr Weniger

Produktkategorie: Diole

EH Diol

Gulf Chemical International

2-Ethylhexan-1,3-diol, Kettenverlängerer, Modifizierungsmittel für PU-Systeme.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Diole

Eastman TMPD™

Eastman Chemical

Eastman TMPD™ Glykol (Trimethylpentandiol) wird zur Herstellung von gesättigten und ungesättigten Polyesterharzen verwendet.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Diole

Eastman™ HPHP

Eastman Chemical

Eastman™ HPHP Glykol, Hydroxypivalylhydroxypivalat, ist ein difunktionelles Ester-Glykol für die Herstellung von Polyesterharzen. Harze, die HPHP enthalten, zeigen eine hohe Flexibilität sowie gute Wetterbeständigkeit und gute mechanische Eigenschaften.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

KRAHN CHEMIE ist auf den Vertrieb und das Marketing von Spezialchemikalien ausgerichtet. Als Distributionsunternehmen vertritt Krahn Chemie eine Vielzahl renommierter, globaler Rohstoffproduzenten in Europa. Seinen ca. 5.000 Kunden bietet der KRAHN CHEMIE Konzern ein umfangreiches und hochwertiges Produktportfolio, anwendungstechnische Beratung, eigene Laborleistungen sowie anspruchsvolle Logistiklösungen. Die KRAHN CHEMIE GmbH hat ihren Hauptsitz in Hamburg, Deutschland. Zur Gruppe zählen die Tochtergesellschaften KRAHN CHEMIE Benelux in den Niederlanden, Pietro Carini in Italien sowie KRAHN CHEMIE Polska in Polen. Die KRAHN CHEMIE Gruppe erzielte in 2015 einen Umsatz von ca. 200 Mio. EUR und ist mit 160 Mitarbeitern im Markt aktiv. KRAHN CHEMIE liefert Produkte in die folgenden Abnehmerindustrien: Farben und Lacke, Bauchemie, Kleb- und Dichtstoffe, Technische Keramik, Kunststoffe, Kautschuk sowie Schmierstoffe.

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Umsatz

> 100 Mill. US $

Anzahl der Beschäftigten

101 - 500

Gründungsjahr

1972

Geschäftsfelder

Rohstoffe, Hilfsstoffe

Zielgruppen
  • Kunststoffwarenherstellung
  • Chemische Industrie
  • Gummiherstellung / Kautschukverarbeitung