HELD Technologie GmbH

Weigheimer Str. 11 , 78647 Trossingen
Deutschland

Telefon +49 7425 3357-0
Fax +49 7425 3357-59
info@held-tech.de

Messehalle

  • Halle 12 / E19
 Interaktiver Hallenplan

Hallenplan

K 2016 Hallenplan (Halle 12): Stand E19

Geländeplan

K 2016 Geländeplan: Halle 12

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.02  Maschinen und Anlagen zum Verarbeiten
  • 03.02.004  Pressen
  • 03.02.004.03  Doppelbandpressen

Unsere Produkte

Produktkategorie: Doppelbandpressen

Montagemaschinen von HELD

Es wurde von HELD entwickelt und kommt seit 1968 in der Küchenmöbelindustrie zum Einsatz, insbesondere im Rahmen der kommissionsweisen Montage von Möbelkorpussen: Beim moltinject-Verfahren wird flüssiger, thermoplastischer Kunststoff in die entsprechenden Hohlräume von Korpusteilen eingespritzt.

Das Resultat ist eine hochstabile Verbindung, die in Sachen mechanische Festigkeit eine Standard-Dübel-Lösung um das Acht- bis Zehnfache übertrifft. Weitere Vorteile sind licht- und feuchtigkeitsdichte Eckverbindungen, höchste Präzision in Bezug auf Winkeligkeit und Außenmaße sowie dichte Verbindungsfugen bei kurzen Taktzeiten und mit voller Eckverbindungsfestigkeit sofort nach dem Pressvorgang.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Doppelbandpressen

Stahlbänder von HELD

Besonders wirtschaftlich durch Langlebigkeit und exzellente Präzision
Stahlbänder sind das Presswerkzeug der Doppelbandpresse. Damit bilden sie ein Bauteil, das für die Qualität des herzustellenden Produkts von entscheidender Bedeutung ist. Seit 1975 werden bei HELD Doppelbandpressen gebaut und Pressbänder gefertigt. Und seit dieser Zeit stellen wir an uns selbst den Anspruch, für jeden spezifischen Einsatzzweck die optimalen Bänder zu liefern.

Aus diesem Grund fertigt HELD seine Pressbänder nicht nur aus besonders hochfestem Edelstahl, sondern auch nach einem speziellen Verfahren. Denn die Sorgfalt, die für die Verarbeitung und Veredelung aufgewendet wird, hat maßgeblichen Einfluss auf die  Präzision und Lebensdauer der Stahlbänder - und damit auf die Wirtschaftlichkeit der Doppelbandpresse.

Für eine besonders lange Lebensdauer werden unsere Stahlbänder ergänzend zu den erstklassig ausgeführten Schweißnähten und Bandkanten wahlweise mit einer hochwiderstandsfesten Chromoberfläche ausgerüstet. Das Spektrum der von uns gelieferten Bandoberflächen reicht von industriepoliert bis spiegelhochglänzend.

Stahlbänder von HELD kommen auf Doppelbandpressen in den unterschiedlichsten Industriezweigen zum Einsatz. Ob Prozessdruck von bis zu 80 bar oder  Prozesstemperaturen bis 400 °C  mit anschließender Rückkühlung bei permanenter Dauerbiegewechselspannung – auf unsere Stahlbänder können Sie sich verlassen.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Doppelbandpressen

Peripherieeinheiten

Nutzen Sie unsere Erfahrung in der Entwicklung, dem Bau und dem Betreiben von

Ab- und Aufwickeleinheiten
Längsschneideeinrichtungen
Querschneideeinrichtungen

Held konstruiert und baut Ab- und Aufwickeleinheiten für das Materialhandling von bahnförmigen Materialien in verschiedenen Breiten und Ausführungen. Die Wickelwellen können entweder motorisch angetrieben oder mittels Magnetpulverbremsen gebremst werden. Zugkraftregelung über Kraftmessdosen und Bahnkantenregelung über Kantensensoren kann vorgesehen werden.

Für Besäumen, Mittelschnitte und das Querschneiden Ihres Materials in Platten bietet Ihnen Held materialgerechte Längs- und Querschneideeinheiten an. Profitieren Sie hier von unseren Erfahrungen mit den unterschiedlichsten Materialarten und –dicken. Je nach Ausführung sind die Einheiten auch geeignet für das Schneiden von Aramidfasern und für viellagige Verbundwerkstoffe.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Doppelbandpressen

Doppelbandpressen von HELD

Doppelbandpressen sind die idealen Anlagen für eine kontinuierliche Herstellung von Bahnen- und Plattenmaterial im Durchlaufverfahren. Dieses Material kann aus Folien, Geweben, Vliesen, Granulaten, Pulver o. ä. bestehen. Die entsprechenden Komponenten lassen sich einzeln oder gemeinsam zwischen zwei Endlosstahlbändern durch die Presse führen. Die Stahlbänder werden im Ein- und Auslauf über Stahltrommeln umgelenkt, dazwischen befinden sich die Druckplatten mit der sogenannten Reaktionszone. Hier wirken Temperatur und Druck auf die zugeführten Materialien ein.

Die von HELD eingesetzte Technologie nutzt die Vorteile eines isobaren Druckkissens sowie effektiver Wärmeübertragungselemente. Das Ergebnis sind unter anderem eine physikalisch bedingt gleichmäßige Druckverteilung sowie überragende Wärmeübertragungseigenschaften. Damit wird das Heizen und Kühlen unter konstantem Druck möglich und somit eine hochwirtschaftliche Produktion in erstklassiger Qualität.

Dauerbetrieb mit Temperaturen bis 400 °C und spezifischem Flächendruck bis 80 bar ist bei HELD bereits seit vielen Jahren Stand der Technik. Gleiches gilt für die Vielseitigkeit unserer Doppelbandpressen: Die von HELD hergestellten Materialien finden in den unterschiedlichsten Industriezweigen Anwendung.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

turning ideas into solutions
Ein Familienunternehmen aus der Region Schwarzwald-Baar erobert die Welt

Was 1949 mit der Gründung einer Polierwerkstatt für Uhrengehäuse in Trossingen-Schura durch Adolf Held begann, entwickelte sich in den darauffolgenden Jahrzehnten zu einem weltweit führenden Maschinenbau-Unternehmen. Heute ist die HELD Technologie GmbH in dritter Generation familiengeführt (links Till Held, technischer Geschäftsführer, rechts Richard Fisel, kaufmännischer Geschäftsführer). Nach wie vor steht jene Philosophie im Mittelpunkt, die in der Positionierung turning ideas into solutions ihren Ausdruck findet: weiter denken als andere. Und innovative Ideen in neue, praxisoptimierte Lösungen umsetzen, die den Kunden im täglichen Wettbewerb den entscheidenden Schritt nach vorne bringen. Dass die Spezialisten von HELD diesem hohen Anspruch immer wieder aufs Neue gerecht werden, zeigt ein Blick auf jene Neuentwicklungen, die in der Branche Geschichte geschrieben haben.

Weltmarktführer durch Pionierleistungen

Seine herausragende und von Pioniergeist getragene Innovationskraft im Bereich der isobaren Doppelbandpressen hat das Familienunternehmen aus der Region Schwarzwald-Baar seit 1975 immer wieder eindrucksvoll unter Beweis gestellt.

So entwickelte und konstruierte HELD die weltweit erste kontinuierliche

isobare Doppelbandpresse
Hochdruck-Doppelbandpresse mit 100 bar Flächendruck
Hochtemperatur-Doppelbandpresse mit 410 °C Heiztemperatur
Hochleistungs-Doppelbandpresse für Produktionsgeschwindigkeiten bis zu 48m/min

Mehr Weniger