Gemeinnützige KIMW Forschungs- GmbH

Mathildenstr. 22 , 58507 Lüdenscheid
Deutschland

Telefon +49 2351 1064191
Fax +49 2351 1064190
mail@kunststoff-institut.de

Messehalle

  • Halle 7 / SC02
 Interaktiver Hallenplan

Hallenplan

K 2016 Hallenplan (Halle 7): Stand SC02

Geländeplan

K 2016 Geländeplan: Halle 7

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 04  Dienstleistungen für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 04.06  Wissenschaft und Beratung

Unsere Produkte

Produktkategorie: Wissenschaft und Beratung

Strategische Marktentwicklung

Das Kunststoff-Institut unterstützt Sie bei einer gesamtunternehmerischen strategischen Marktentwicklung. Die Identifizierung neuer Märkte oder Marktsegmente und/ oder Möglichkeiten zur Stärkung bisheriger Märkte können Schwerpunkte darstellen. Durch eine gezielte Stärken-Schwächen-Analyse sollen damit nicht nur Perspektiven für neue Märkte/Produkte aufgezeigt, sondern auch die Innovationsführerschaft gesichert oder ausgebaut werden.

Fundierte Beurteilungen der Marktsituation, Trends und Wettbewerbssituationen fließen in die Analyse ein. Durch einen integrativen Ansatz sollen neben der Strategiebildung auch einzelne bestehende Prozesse/Abläufe optimiert werden.

Themen der strategischen Marktentwicklung sind:

Analyse von Märkten, Wettbewerbern, Trends
Analyse bestehender Prozesse und Bewertung neuer Produktionsprozesse
Netzwerke und Kooperationen
Technologiescouting, Technologietransfer
Benchmarking, Ringversuche
Qualitätsmanagement
Werkzeug- und Verfahrensentwicklung

Mehr Weniger

Produktkategorie: Wissenschaft und Beratung

Produkte und Innovationen

Das Kunststoff-Institut bietet eine Reihe von wertvollen Hilfen für die Bewältigung der alltäglichen Unternehmenspraxis - bestehend aus Produkten, Dienstleistungen, Software, Service und Beratung aus einer Hand.

Ratgeber – zu Formteilfehlern an thermo- bzw. duroplastischen Press- und Spritzgussteilen und zur Ersteinstellung von Spritzgießmaschinen
PlagiEx – System zur Originalitätskennzeichnung mittels texturierter Oberflächen im Spritzgießwerkzeug und Authentizitätsprüfung von Bauteilen
K-Advisor – Software zur systematischen und transparenten Dokumentation von Werkzeugbemusterungen
WinCool – Software zur Zykluszeitberechnung von thermoplastischen Spritzgussteilen
Crack Knacker – Testsystem zur Visualisierung von Formteilfehlern an Kunststoffartikeln, Spannungsrisstest
Strukturplatten – DIN A5-Musterplatten mit verschiedenen VDI-Strukturklassen
Diverse Probekörper
Fast alle Produkte des Kunststoff-Instituts können Sie bequem über unseren Online-Shop bestellen. Weiterführende Informationen zu unseren Produkten, Leseproben und Downloads für Demoversionen erhalten Sie ebenfalls in unserem Online-Shop

Das Kunststoff-Institut hat in den zurückliegenden Jahren erfolgreich aus Schutzrechtsanmeldungen heraus technologisches Know-how und / oder Produkte lizensiert.

3iTech® – Induktive Erwärmung von Spritzgießwerkzeugen
BFMOLD™ – Effizientes und kostengünstiges Temperieren von Spritzgießwerkzeugen
MurSeal® (A4200) – Flexibles Dichtelement zur grat- und beschädigungsfreien Umspritzung
Seal-Fit® – Spezial-Polyamid zur Herstellung mediendichter Verbunde aus Metall und Kunststoff im Spritzgießverfahren

Mehr Weniger

Produktkategorie: Wissenschaft und Beratung

Oberflächentechnik

Die Oberflächen- und Dekorverfahren für Kunststoffbauteile und die Oberflächen und Schichttechnologien für Werkzeuge und Bauelemente stellen einen Schwerpunkt der Tätigkeiten des Kunststoff-Instituts dar.

Das Institut steht seinen Kunden bei der Auswahl, Anwendung und Bewertung optimaler Oberflächen-Behandlungstechniken zur Seite. Unter anderem bieten wir an:

Verfahrenstechnische Beratung
Verfahrensentwicklung, -auswahl und -optimierungen
Eigene Durchführung von Prozessschritten, Prototypen und Kleinserienfertigung
Prüftechnik, Prüfungsentwicklung und Schadenanalyse
Detailiertere Angaben entnehmen Sie bitte den Untermenüs.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Das Kunststoff-Institut Lüdenscheid verknüpft das wissenschaftliche Know-how von morgen mit der Fertigung von heute. Die Steigerung von Qualität und Wirtschaftlichkeit – speziell bei Spritzgussteilen aus Thermo- und Duroplasten – stehen im Mittelpunkt.

Das Kunststoff-Institut legt großen Wert auf ...

ein Höchstmaß an Kompetenz, die durch qualifizierte und erfahrene Mitarbeiter ebenso garantiert ist, wie durch strenge Qualitätsmanagementsysteme
schnelle und flexible Auftragsbearbeitung
einen strikten Praxisbezug, der sich in einer anwendungsorientierten Unterstützung der Auftraggeber niederschlägt
Forschung und Technologietransfer
Wissenschafts- und Forschungstätigkeiten im Bereich der Kunststoffverarbeitung und der Entwicklung von Kunststoffen und Kunststoffprodukten
Zielgruppenorientierte Aus- und Weiterbildung
Das Unternehmen ist nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert, das Labor ist akkreditiert nach DIN EN ISO/IEC 17025.

Das Kunststoff-Institut Lüdenscheid ...

unterstützt Sie bei der Auswahl, der Entwicklung sowie der Optimierung und Umsetzung von Produkten, Werkzeugen und Prozessabläufen im gesamten Bereich der Kunststofftechnik.
bearbeitet in seinen Geschäftsbereichen die nebenstehenden Innovationsfelder umfänglich in Dienstleistung und Forschung und Entwicklung.
wurde 1988 als „verlängerte Werkbank“ gegründet und ist damit einer der erfahrensten Anbieter auf diesem Sektor.
beschäftigt gegenwärtig rund 90 Mitarbeiter.
erwirtschaftet in seinen Geschäftsbereichen einen Jahresumsatz von rund neun Millionen Euro.
bildet aus und stellt Praktikumsplätze zur Verfügung.

Mehr Weniger