NESTRO Lufttechnik GmbH

Paulus-Nettelnstroth-Platz , 07619 Schkölen
Deutschland

Telefon +49 36694 41-0
Fax +49 36694 41-260
info@nestro.de

Dieser Aussteller ist Mitaussteller von
HOMAG Group AG

Messehalle

  • Halle 3 / B17
 Interaktiver Hallenplan

Hallenplan

K 2016 Hallenplan (Halle 3): Stand B17

Geländeplan

K 2016 Geländeplan: Halle 3

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.01  Maschinen und Ausrüstung zum Aufbereiten und Recycling
  • 03.01.011  Separier- und Sortiersysteme für Abfälle

Separier- und Sortiersysteme für Abfälle

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.07  Integrierte Automation
  • 03.07.002  Materialflußtechnik
  • 03.07.002.04  Fördereinrichtungen (ohne Flurförderzeuge)
  • 03.07.002.04.01  Pneumatische Förderer

Pneumatische Förderer

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.07  Integrierte Automation
  • 03.07.002  Materialflußtechnik
  • 03.07.002.04  Fördereinrichtungen (ohne Flurförderzeuge)
  • 03.07.002.04.02  Schneckenförderer

Schneckenförderer

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.08  Peripheriegeräte
  • 03.08.004  Abluftreinigungssysteme / Entstaubungssysteme

Unsere Produkte

Produktkategorie: Abluftreinigungssysteme / Entstaubungssysteme

JET-FILTER: STAUBFREIHEIT GARANTIERT

Der NESTRO Jet-Filter wird als Zwischenfilter zum Abscheiden verschiedenster Stäube eingesetzt. Er findet alternativ reingas- oder rohgasseitig Verwendung und ist die optimale Lösung für einen Dauerbetrieb. Die modulare Elementbauweise ist bei gleichbleibender Breite (2.400 mm) in der Länge schrittweise (1.180 mm) konfigurierbar. Die vollautomatische Ventilsteuerung mittels Kontroller garantiert eine optimale Regenerierung der Filteranlage. Abgereinigt wird differenzdruckabhängig, wodurch der Druckluftverbrauch auf ein Minimum reduziert wird.
Die Filtereinheit besteht aus Filterplatte, Filterschläuchen oder Filterpatronen und Vorabscheidekammer. Die Filterfläche beträgt je nach Art und Länge 74 bis zu 144 m² je Element. Die Wahl der Filtermedien wird vom Fördergut sowie von der Ab- und Fortluftführung bestimmt. Die Grenzwerte der TA-Luft werden sicher eingehalten.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Abluftreinigungssysteme / Entstaubungssysteme

DECKENFILTER

NESTRO Deckenfilter werden als Bunkereinbaufilter und Bunkeraufsatzfilter in 28 verschiedenen Größen mit Filterflächen von 18 m² bis 800 m² gebaut. Das gleichmäßig abgestufte Baukastensystem gewährleistet, dass für jede Luftmenge die richtige Filterfläche zur Verfügung steht. Durch diese Modulbauweise ist eine Erweiterung jederzeit möglich.

Der Deckenfilter wird als Bunkereinbaufilter ohne Verkleidung oder als Bunkeraufsatzfilter mit wetterfester Verkleidung geliefert. Alle Deckenfilter werden mit automatischer Filterregeneration geliefert und können zusätzlich mit allen NESTRO-Sicherheitseinrichtungen (Rauchmelder, Löschanlage, Steigleiter, Ex.-Klappen, Laufsteg usw.) ausgerüstet werden.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Abluftreinigungssysteme / Entstaubungssysteme

ZWISCHEN- UND GEGENDRUCKFILTER

Beim Zwischenfilter wird das Rohgas in der Einsaugsektion abgeschieden. Die gereinigte Luft kann den Arbeitsräumen wieder zugeführt werden. Der NESTRO Zwischenfilter hat den Vorteil, dass er auf eine Luftmenge von über 200.000 m³/h ausgebaut werden kann, da er aus einzelnen Modulen besteht. So ist der Filter jederzeit erweiterbar.

Wird der Zwischenfilter mit dem NESTRO Gegendrucksystem (Rüttlung plus Spülluft) ausgerüstet, ist ein kontinuierlicher Betrieb gewährleistet: Gegendruckfilter werden zusätzlich mit Filterspülluft zur kontinuierlichen Abreinigung ausgestattet. Jedes Filterelement ist bei der Abreinigung als separate Kammer getrennt. So ist der Filter 24 Stunden ohne Pause einsatzbereit! Bei dieser kombinierten Spülluft-Klappentechnik werden die Filterschläuche von außen nach innen mit Luft durchblasen. Die motorische Abreinigung wirkt unterstützend. Die Spülluft wird aus der trockenen Rückluft genommen, denn bei Außenluftansaugung würden die Filterschläuche durch die Feuchtigkeit verstopfen. Beim Rüttelvorgang erfolgt keine Berührung der Filterschläuche mit der Verkleidung, daher gibt es keine Verschleißerscheinungen durch die Vibration.

 

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Als Paulus Nettelnstroth 1977 die Firma NESTRO Lufttechnik gründete, konnte er unmöglich ahnen, dass sein Unternehmen eines Tages zu den großen drei Systemspezialisten für die Absaug- und Filtertechnik in Europa gehört. Auch hatte er sicherlich zu diesem Zeitpunkt nicht gedacht, dass er mit seinem Team die Geschäftsfelder Heiz-, Oberflächen- sowie Sortier- und Entsorgungstechnik mit innovativen Lösungen, Engineering „Made in Germany“, im kommenden Jahrhundert derart erfolgreich bedienen würde.
Heute arbeiten über 150 Mitarbeiter in der Zentrale in Schkölen, im Technologiezentrum Röllbach, beide in Deutschland, in den drei europäischen Fertigungsstätten sowie in den wichtigsten internationalen Märkten, um das nachhaltige Wachstum der NESTRO Unternehmensgruppe zu sichern.
Auch in der Zukunft wollen wir uns auf unser Kerngeschäft konzentrieren und dem Kunden in vielen, ganz unterschiedlichen Branchen innovative und auf seinen Bedarf individuell zugeschnittene Systemlösungen anbieten.

Mehr Weniger