W. Köpp GmbH & Co. KG

Postfach 370123 , 52035 Aachen
Hergelsbendenstr. 20 , 52080 Aachen
Deutschland

Telefon +49 241 16605-0
Fax +49 241 16605-55
info@koepp.de

Messehalle

  • Halle 6 / C54-01
 Interaktiver Hallenplan

Hallenplan

K 2016 Hallenplan (Halle 6): Stand C54-01

Geländeplan

K 2016 Geländeplan: Halle 6

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Rohstoffe, Hilfsstoffe
  • 01.04  Schaumstoffe und Vorprodukte
  • 01.04.002  Ethylen/Vinylacetat-Schaumstoffe (EVA)

Ethylen/Vinylacetat-Schaumstoffe (EVA)

  • 01  Rohstoffe, Hilfsstoffe
  • 01.04  Schaumstoffe und Vorprodukte
  • 01.04.008  Polyethylen-Schaumstoffe (PE)

Polyethylen-Schaumstoffe (PE)

  • 01  Rohstoffe, Hilfsstoffe
  • 01.04  Schaumstoffe und Vorprodukte
  • 01.04.023  Polyurethan Weich-Schaumstoff-Systeme

Polyurethan Weich-Schaumstoff-Systeme

  • 01  Rohstoffe, Hilfsstoffe
  • 01.04  Schaumstoffe und Vorprodukte
  • 01.04.026  Zellkautschuk
  • 01  Rohstoffe, Hilfsstoffe
  • 01.05  Kautschuke
  • 01.05.008  Chloroprenkautschuk (CR)

Chloroprenkautschuk (CR)

  • 01  Rohstoffe, Hilfsstoffe
  • 01.05  Kautschuke
  • 01.05.013  Ethylen/Propylen-Terpolymere (EPDM)

Ethylen/Propylen-Terpolymere (EPDM)

  • 01  Rohstoffe, Hilfsstoffe
  • 01.05  Kautschuke
  • 01.05.015  Fluorkautschuk (FPM) (CFM) (MFQ)

Fluorkautschuk (FPM) (CFM) (MFQ)

  • 01  Rohstoffe, Hilfsstoffe
  • 01.05  Kautschuke
  • 01.05.017  Mischungen aus Naturkautschuk

Mischungen aus Naturkautschuk

  • 01  Rohstoffe, Hilfsstoffe
  • 01.05  Kautschuke
  • 01.05.018  Mischungen aus Synthesekautschuk

Mischungen aus Synthesekautschuk

  • 01  Rohstoffe, Hilfsstoffe
  • 01.05  Kautschuke
  • 01.05.019  Naturkautschuk (NR)

Naturkautschuk (NR)

  • 01  Rohstoffe, Hilfsstoffe
  • 01.05  Kautschuke
  • 01.05.020  Nitrilkautschuk (NBR)

Nitrilkautschuk (NBR)

  • 01  Rohstoffe, Hilfsstoffe
  • 01.05  Kautschuke
  • 01.05.022  Siliconkautschuk (SI)

Siliconkautschuk (SI)

  • 01  Rohstoffe, Hilfsstoffe
  • 01.05  Kautschuke
  • 01.05.026  Styrol/Butadien-Kautschuk (SBR)

Styrol/Butadien-Kautschuk (SBR)

  • 02  Halbzeuge, technische Teile und verstärkte Kunststofferzeugnisse
  • 02.04  Produktgruppen
  • 02.04.001  Halbzeuge
  • 02.04.001.05  Halbzeuge aus Polyethelen (PE)

Halbzeuge aus Polyethelen (PE)

  • 02  Halbzeuge, technische Teile und verstärkte Kunststofferzeugnisse
  • 02.05  Produkte
  • 02.05.010  Dichtprofile

Dichtprofile

  • 02  Halbzeuge, technische Teile und verstärkte Kunststofferzeugnisse
  • 02.05  Produkte
  • 02.05.011  Dichtungen/Dichtringe

Dichtungen/Dichtringe

  • 02  Halbzeuge, technische Teile und verstärkte Kunststofferzeugnisse
  • 02.05  Produkte
  • 02.05.028  Gummi / Kunststoff / Metallverbindungen

Gummi / Kunststoff / Metallverbindungen

Unsere Produkte

Produktkategorie: Polyethylen-Schaumstoffe (PE)

Schwammgummi

Schwammgummi ist ein schwammig-porös getriebener Gummi, der meist aus Naturkautschuk hergestellt wird. Die gute Zusammendrückbarkeit und Elastizität, seine Saugfähigkeit und Oberflächenhaftung machen Schwammgummi auch heute noch einzigartig.

Nach wie vor unverzichtbar, z. B. zur Reinigung von Rohrleitungen, als Andrücker in Etikettiermaschinen oder als (Farb-)Auftragswalze ist Schwammgummi mehr als nur ein Nischenprodukt.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Polyethylen-Schaumstoffe (PE)

Werkstoff Moosgummi

Moosgummi ist im Unterschied zu Zellkautschuk ein gemischtzellig getriebener Gummi-Werkstoff von hoher Druckelastizität und gutem Rückstellvermögen. Es kommen Natur- und/oder Synthesekautschuke wie Chloroprene, EPDM, Silikon, Buna oder Fluorkautschuke zum Einsatz. Die Qualität der verwendeten Rohstoffe verbindet sich auch bei Moosgummi in idealer Weise mit der besonderen Materialstruktur. Optisch dem Zellkautschuk auf den ersten Blick sehr ähnlich, sind die Unterschiede tief im inneren der speziellen Zellstruktur verborgen.

Im Gegensatz zu Zellkautschuk, benötigt Moosgummi als Dichtung verwendet, eine geschlossene Außenhaut.

Moosgummi Vergrößerung
Moosgummi Vergrößerung Moosgummi Platte
Moosgummi Platte Dichtkraft
Die Moosgummi-Profile und Moosgummi-Rundschnüre von KÖPP-Zellkautschuk besitzen eine hohe Druckelastizität, verbunden mit einem besonders guten Rückstellungsvermögen. Das Profil schmiegt sich auch unter leichtem Druck fest an alle umgebenden Flächen an und dichtet so ab.

Weichheit
Aus dem Druckverhalten des Moosgummi-Profils ergibt sich die Forderung nach weichen Profilen für leichte Schließdrücke und festeren Profilen für stärkere Drücke. Durch entsprechende Mischungen und Änderungen des spezifischen Gewichtes (Dichte) können wir die Weichheit der Moosgummi-Profile beeinflussen.

Wasserdichtheit
Alle Moosgummi-Profile von KÖPP haben eine dichte Außenhaut. Sie sind im Innern fein porös. Im Bereich der Moosgummiprofile unterscheidet man grundsätzlich zwei Anfertigungsmethoden: Formgefertigtes Moosgummi und extrudierte Moosgummiprofile.

Technische Eigenschaften
hervorragende Dichteigenschaften (mit Haut)
hohe Kompressibilität
gute Dämpfungseigenschaften
flexible Verarbeitungsmöglichkeiten
Mischungsabhängig hohe Temperatur- und Alterungsbeständigkeit (EPDM)
Mischungsabhängig hohe Flammwidrigkeit und Ölbeständigkeit (CR/NBR)
Moosgummi Moosgummi Mischungs-Qualitäten

NR – Naturkautschuk
hohe Elastizität, gutes Kälteverhalten

CR – Chloroprenkautschuk
hohe Flammwidrigkeit, gute Ozon-, Wetter-, Chemikalien- und Alterungsbeständigkeit

SBR – Styrol-Butadien-Kautschuk
gute mechanische Eigenschaften, gute Wärme- und Alterungsbeständigkeit

NBR – Acrylnitril-Butadien-Kautschuk
gute Beständigkeit gegen Benzin, Mineralöle und –fette

EPDM – Ethylen-Propylen-Dien-Kautschuk
hohe Alterungs- und Ozonbeständigkeit, gute Hitze- und Chemikalienbeständigkeit

FPM – Fluorkautschuk
sehr hohe Hitze- und Chemikalienbeständigkeit, hohe Flammwidrigkeit sowie Alterungs- und Witterungsbeständigkeit

Verarbeitungsmöglichkeiten
Moosgummiprofile in den bereits genannten Erscheinungsformen als Rundschnur, Vierkant- oder Formprofil, werden in beheizbaren Metallformen vulkanisiert. In diesem Prozess erreicht die Gummimischung durch den chemischen Vernetzungsprozess Ihre gummielastischen Eigenschaften. Durch den Einsatz von Treibmitteln entsteht die zellige Struktur und schließlich die endgültige Form. Diese wird natürlich durch die Ausgestaltung der Produktionsform festgelegt..

Bei extrudierten Profilen, erfolgt die Formgebung nicht durch eine geschlossene Form - hier wird die spezielle Gummimischung durch ein Mundstück gepresst (extrudiert), welches die Kontur des zu fertigenden Profils bestimmt. Der Vulkanisationsprozess verläuft „Frei“ also ohne eine begrenzende Form.
KÖPP-Moosgummiprofile werden als Halbzeuge in festgelegten Längen oder aber als Fertigteile in der von Ihnen benötigten Form und Ausführung hergestellt.

Ringe
Ringe Formprofile
Formprofile Formteile
Formteile Moosgummi-Rundschnurringe, Vierkant- oder Formprofile können zu Runddichtungen oder Rahmendichtungen sauber und durabel verklebt werden.
Eine bewährte und preisgünstige Lösung für die Abdichtung größerer Öffnungen an Behältern, Tanks, Gehäusen etc. Zur Montagehilfe können wir selbstverständlich auch diese Produkte ein- oder doppelseitig selbstklebend ausrüsten.

Moosgummi-Platten können als Zuschnitte oder Stanzteile weiterverarbeitet werden.

Nutzen Sie unsere Erfahrung und lassen Sie sich beraten, inwieweit Moosgummi auch für Ihre Anwendung der passende Werkstoff sein kann. KÖPP Moosgummi – haltbar, zuverlässig, wirtschaftlich.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Zellkautschuk

Hochwertige Zellgummi

bisher war hohe Qualität bei extrem günstigen Preisen ein Widerspruch. KÖPP bietet jetzt als renommierter Qualitätsanbieter bewährte Zellgummiqualitäten europäischer Produktion auf Naturkautschukbasis zu nie dagewesenen Preisen.

Wenn der Preis entscheidet, mussten bislang minderwertige Low-Budget-Importe aus Fernost oder preiswerte EPDM-SBR-Verschnitte verwendet werden. Meist ein schlechter Kompromiss.

Unsere Tochtergesellschaft S.C. KOEPP ROMANIA S.R.L. produziert wieder die gefragten und bewährten Produkte ZK/NRL mittel und ZK/NRS fest und das zu einem sensationell günstigen Preis. Beide Qualitäten sind aufgrund ihrer hervorragenden Eigenschaften immer die erste Wahl, wenn Preis und Leistung stimmen sollen.

SK-Beschichtung Ihre Vorteile auf einen Blick:

hohe Qualität aus europäischer Produktion
unschlagbar günstig
kurzfristige Verfügbarkeit
alle IMDS-Daten vorhanden
RoHS-konform
PAK-frei
Lieferformen: Blöcke, Bahnen, Platten
SK-Option: auf Wunsch selbstklebende Ausführung mit gängigen Haftklebern
Raumgewicht: 140-190 kg/m³
Blockmaß: 2.000 x 1.000 mm

Blockdicke: 50 mm, skin/skin
Was macht Naturkautschuk so einzigartig?
Das Basiselastomer Naturkautschuk in seiner reinen Form findet in unzähligen Produkten unseres täglichen Lebens Verwendung. Bei Zugfestigkeit, Reißfestigkeit, Dehnung und Kälteflexibilität bietet kaum ein anderer Werkstoff ähnlich hohe Leistungsmerkmale wie Naturkautschuk. Deshalb ist er in seiner reinen Form ein unentbehrlicher Bestandteil in der Reifenindustrie, von LKW-, PKW- und Flugzeugreifen, bei Schuhsohlen oder getauchten Artikeln wie Handschuhen und Kondomen. Diese herausragenden Eigenschaften finden sich letztlich auch in unseren Zellgummiprodukten auf Naturkautschukbasis wieder. Einen Druckverformungsrest von nahezu 0% behält Naturkautschuk bei -40 bis +20°. Seine Versprödungstemperatur liegt bei -50°.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Zellkautschuk

Werkstoff Zellkautschuk

Zellkautschuk wird in Form von Blöcken mit Hilfe riesiger Pressen hergestellt. Der Zellkautschukblock verfügt rundherum über eine geschlossene Fabrikationshaut, die jedoch im Wesentlichen ohne Funktion ist. Sie wird daher bei der Weiterverarbeitung zunächst als Abfallprodukt abgenommen.

Je nach Zusammensetzung der Kautschukmischung ergeben sich unterschiedliche Produkteigenschaften und somit auch verschiedene Anwendungsprofile von Zellkautschuk.

Wir führen alle gängigen Kautschuktypen wie z.B. Naturkautschuk (NR), Chloropren(CR)-Kautschuk, EPDM-Kautschuk, Nitrilkautschuk - auch in unterschiedlichen Stauchhärten.

hervorragende Dichteigenschaften
geringer Wärmeleitwert (ca. 0,04 W/mK)
hohe Kompressibilität
gute Dämpfungseigenschaften
geringe Wasseraufnahme
flexible Verarbeitungsmöglichkeiten
Mischungsabhängig hohe Temperatur – u. Alterungsbeständigkeit (EPDM)
Mischungsabhängig hohe Flammwidrigkeit u. Ölbeständigkeit (CR/NBR)
Verarbeitungsmöglichkeiten
Zellkautschuk Blöcke KÖPP-Zellkautschuk Blöcke werden in Platten aufgespalten oder auch als ganzes verklebt um später als Rollenware weiterverarbeitet zu werden. Platten und Rollen können selbstklebend ausgerüstet werden.

Je nach Einsatzzweck werden die Zellkautschukplatten oder Zellkautschukrollen schließlich zu Zuschnitten, Stanzteilen, Streifen, Profilen, Dreh- und Frästeilen weiterverarbeitet. Auch die Bearbeitung auf Wasserstrahl-Schneideanlagen ist möglich.

Während die Zellkautschukplatten oder -rollen gespalten werden, prüft unsere Qualitätssicherung regelmäßig die Einhaltung der Materialstärke sowie weitere Qualitätsparameter wie z.B. das Zug- und Dehnungsverhalten des Materials.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Halbzeuge aus Polyethelen (PE)

Moosgummi

Mit unseren Formteilen und Profilen aus Moosgummi lassen sich vielfältige und technisch sichere Lösungen erzielen. Die extreme Variationsbreite in Bezug auf Weichheit, Elastizität, Oberfläche, Formgebung und Beständigkeit machen Moosgummi unverwechselbar und als maßhaltige Dichtungen, Schallisolationselemente, elastische Lagerungen und für weitere unzählige Anwendungen unentbehrlich. Lassen Sie sich von der Vielseitigkeit unserer Möglichkeiten verblüffen und von der Sicherheit und Haltbarkeit unserer Produkte begeistern. Moosgummi von KÖPP - Verwechslung ausgeschlossen!

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

W. KÖPP GmbH & Co. KG ist das traditionsreiche Unternehmen auf dem Gebiet der Herstellung und Verarbeitung von Zellkautschuk, Moosgummi und Polyethylenschaum. Darüber hinaus gehören Gummiformteile und geschäumte Kunststoffe verschiedenster Art und Güte zu unserem Produktportfolio.

An den zwei Standorten in Deutschland, der Produktionsstätte in Rumänien sowie im Rahmen eines Joint Ventures in Indien beschäftigt KÖPP ca. 250 Mitarbeiter und ist heute ein weltweit tätiges Unternehmen. Unsere Produkte aus den verschiedensten Materialien finden in allen Bereichen der Industrie, im Automobilbau genauso wie in der Verpackungsindustrie, bei Luft- und Raumfahrt ebenso wie im Maschinenbau ihre vielseitige Anwendung.

Mit unserer Aufstellung als Hersteller, Händler und Verarbeiter nutzen wir konsequent unsere Fertigkeiten entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Diese Kombination aus Herstellerkompetenz, Verarbeitungs- und Servicestärke ist in dieser geballten Form einzigartig in Europa. Es sind diese Kompetenzen, die uns zu dem machen, was wir sind: Experts in Foam.

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Umsatz

20 - 100 Mill. US $

Exportanteil

max. 50%

Anzahl der Beschäftigten

101 - 500

Gründungsjahr

1938

Geschäftsfelder

Halbzeuge, Technische Teile und verstärkte Kunststoff-Erzeugnisse

Zielgruppen
  • Gummiherstellung / Kautschukverarbeitung
  • Verpackung / Distribution
  • Fahrzeugbau / Luft- und Raumfahrt
  • Elektronik / Elektrotechnik
  • Bau / Bauen und Wohnen
  • Sport / Freizeit