Innovation@K

RJG Germany GmbH

Stifterstr. 12 , 63791 Karlstein
Deutschland

Telefon +49 6188 4469611
Fax +49 6188 4469612
info@rjg-germany.com

Messehalle

  • Halle 13 / D90
 Interaktiver Hallenplan

Hallenplan

K 2016 Hallenplan (Halle 13): Stand D90

Geländeplan

K 2016 Geländeplan: Halle 13

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.07  Integrierte Automation
  • 03.07.001  Leittechnik
  • 03.07.001.01  Steuer- und Regelgeräte
  • 03.07.001.01.02  Regelgeräte für Druck

Regelgeräte für Druck

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.07  Integrierte Automation
  • 03.07.001  Leittechnik
  • 03.07.001.01  Steuer- und Regelgeräte
  • 03.07.001.01.03  Regelgeräte für Temperatur

Regelgeräte für Temperatur

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.07  Integrierte Automation
  • 03.07.001  Leittechnik
  • 03.07.001.03  Software
  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.09  Einrichtungen zum Messen und Prüfen
  • 03.09.001  Mess- und Prüfeinrichtungen für rheologische Eigenschaften

Mess- und Prüfeinrichtungen für rheologische Eigenschaften

  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.09  Einrichtungen zum Messen und Prüfen
  • 03.09.002  Mess- und Prüfeinrichtungen für mechanische oder dynamische Eigenschaften
  • 03.09.002.02  Messgeräte für Schmelzedruck
  • 03  Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 03.09  Einrichtungen zum Messen und Prüfen
  • 03.09.004  Messgeräte für Schmelzetemperatur

Messgeräte für Schmelzetemperatur

  • 04  Dienstleistungen für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • 04.06  Wissenschaft und Beratung

Unsere Produkte

Produktkategorie: Messgeräte für Schmelzedruck

RJG - Embedded Lynux Sensors

Die innovativste Mehrkanal-Werkzeuginnendruck-Lösung powered by RJG!

Die patentierte Technologie von RJG aus Lynx Digitalsensoren mit eingebetteten Lynx-Sensoren wird
in die Auswerfer- oder Werkzeugaufspannplatte integriert. Die Sensorelektronik und der Sensor sind
komplett versenkt und eliminieren außenliegende Verdrahtung. Sensorpositionen und Stiftgrößen
sind vorkonfiguriert und erleichtern das Setup.
Die Sensorplatte kann bis zu 60 Sensoren enthalten mit nur einem Anschlußstecker pro 30 Sensoren.
Sensortyp und Sensorposition sind für eine einfache Systemeinrichtung bereits vorkonfiguriert. Wenn
das Werkzeug in die Maschine eingebaut wird, sind alle Sensoren komplett funktionsfähig und korrekt
bezeichnet. Es verläuft eine einzige Kabelverbindung vom Werkzeug zum eDART™.

Ihre Vorteile:

- Reduziert den Platzbedarf auf dem Werkzeug
- Ideal für mittlere bis hohe Sensoranzahl (4 - 32 Sensoren)
- Instrumentierung schwieriger Werkzeuge ohne komplizierte Verdrahtungen und Verteilerdosen
- Einzelner Lynx-Steckverbinder zum Anschluss des Werkzeugs an das eDART
- Kabelbaum montiert und getestet bei RJG und garantiert voll funktionsfähig
- Eine solide Baugruppe, bei der beim Werkzeughandling keine Schäden am Sensor verursacht
  werden
- Kein Ausbau und Austausch von Sensoren und Drähten während der Werkzeugwartung: Die ganze
  Platte kann bei der Arbeit an Auswerferstiften auf die Seite gelegt werden
- Die Sensorelektronik ist gegen Wassereintritt geschützt
- Zeit und Kosten der Montage und eDART-Einrichtung sind auf ein Minimum reduziert
- Die Sensoren funktionieren gleich beim ersten Mal und bleiben ohne Einschränkung unter den
  widrigen Bedingungen der Spritzgieß- und Werkzeug-Umgebungen funktionsfähig

Mehr Weniger

Innovation@K
Digitalisierung der Wertschöpfungskette:
Industrie 4.0,
Individualisierte Produktion

Produktkategorie: Regelgeräte für Druck, Regelgeräte für Temperatur, Mess- und Prüfeinrichtungen für rheologische Eigenschaften

Das eDART-System™

Das eDART-System ist ein führendes und leistungsstarkes Prozessüberwachungs- und Steuerungssystem für die Kunststoffspritzgußfertigung.
Mit ihm erhalten Sie die Kontrolle über die zwei wesentlichen Einflussfaktoren beim Spritzgießen: Mensch und Material.

Das eDART™ ist modular aufgebaut und in drei Varianten erhältlich:

eDART Apex™ für die moderne Prozessautomatisierung

- Weniger Ausschuss und kürzere Zykluszeiten
- Erkennen Sie auf einen Blick, wie stabil Ihre Prozesse laufen
- Minimieren Sie die Auswirkung von Prozessschwankungen mit DECOUPLED MOLDING-Techniken
  (entkoppeltes Spritzgießen)
- Zeichnen Sie die kompletten Prozessdaten jedes einzelnen Zyklus über einen beliebigen Zeitraum
  auf
- Nutzen Sie die Möglichkeiten der Verschlussdüsensteuerung zur optimalen Prozessgestaltung
- Profitieren Sie auch von allen Funktionalitäten der eDART Flx und Conx -Systeme

eDART Flx™ zur automatischen Aussortierung von Schlechtteilen

- Benutzen Sie Werkzeuginnendruck-und-temperatursensoren, um zu sehen, was im Werkzeug
  vorgeht
- Erkennen Sie, welche Parameter für die Produktqualität relevant sind
- Sortieren Sie Ausschussteile automatisch aus: Keine Auslieferung von Schlechtteilen
- Beseitigen Sie teure und zeitaufwendige manuelle Kontrollen
- Lynx-Sensoren sind „plug-and-play", es ist keine Vorkonfiguration erforderlich

eDART Conx™ zur Prozessstabilisierung

- Stellen Sie sicher, dass für Ihre Aufträge immer die richtigen Prozesse laufen
- Überwachen Sie alle kritischen Prozesse auf jedem PC innerhalb des Firmennetzwerks mit dem
  eDART Data Manager (EDM)
- Schaffen Sie ein einheitliches Prozessverständnis und eine abteilungsübergreifende Kommunikation
- Stellen Sie sicher, dass Ihre Mitarbeiter aller Ebenen "die gleiche Sprache" sprechen
- Nutzen Sie Referenzkurven des eDARTs bei der Verlagerung von Werkzeugen, um schnell und
  effizient Prozesse zu kopieren und die Teilequalität sicherzustellen

Mehr Weniger

Innovation@K
Digitalisierung der Wertschöpfungskette:
Industrie 4.0,
Individualisierte Produktion

Produktkategorie: Software

Die Wissenszentrale Ihres Betriebs - eDART System Manager (ESM)

Mit dem ESM (eDART System Manager) wird die eDART Prozessüberwachung und -steuerung noch leistungsfähiger.
Mit dem ASO (Advanced System Overview) des ESM haben Sie über den Webbrowser Ihres PCs Zugriff auf alle 
eDARTs im Netzwerk. Der ESM ist die Wissenszentrale Ihres Betriebs.

Leistungsmerkmale - eDART System Manager:

Produktionsleitstand

- Anzeige des aktuellen Betriebszustands aller angeschlossenen Maschinen
- Anzeige der aktuellen Qualitätssituation der auf diesen Maschinen produzierten Teile
- Diverse Top 5 Reports zur schnellen Analyse der häufigsten Stillstands- und Ausschußursachen

Maschinenstatus

- Anzeige, welche Maschinen gerade laufen, stillstehen, im Alarmzustand sind oder bei denen die
  Standardzykluszeit überschritten wird.
- Anordnung der Maschinen entsprechend dem Layout des Betriebs.
- Anordnung der Maschinen in speziellen Gruppen nach Kunde, Produkt usw.

Auftragdetails

- Anzeige der Gut-/Schlechtteile insgesamt
- Anzeige kritischer Änderungen, z. B. deaktivierte Schlechtteilsortierung
- Anzeige der Anzahl und Art von Alarmen, die während des Auftrags auftraten
- Weitere Analyse-Tools, z.B. cpk

Für große und komplexe  Produktionsbetriebe mit vielen Maschinen wird der ESM schnell zur
„Steuerzentrale“ des eDART-Netzwerks.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Messgeräte für Schmelzedruck

Drucksensoren in PIEZO & DMS - Technik

Drucksensoren messen die Qualität eines Spritzgussteils dort, wo es entsteht - im Werkzeug. Mit Hilfe von Werkzeuginnendrucksensoren sind Sie in der Lage, die Vorgänge im Werkzeug während des Formgebungsprozesses in Echtzeit zu erfassen, zu kontrollieren und - wenn gewünscht - automatisch zu korrigieren.

Welche Möglichkeiten bietet Ihnen die Druckmessung?
 
Daten von Drucksensoren helfen dabei, Folgendes zu identifizieren:

1. Allgemeine Prozessschwankungen
2. Unvollständige Füllung
3. Überfüllung
4. Sonstige Fehlstellen (Bindenähte, Oberflächendefekte)
5. Dimensionsabweichungen
6. Gewichtsschwankungen
7. Verzug

Mehr Weniger

Produktkategorie: Messgeräte für Schmelzetemperatur

Temperatursensoren

Die Temperatur ist eine wichtige Variable bei Spritzgiessprozessen. Daher ist die Messung und Überwachung der Masse- und Werkzeugtemperatur von besonderer Bedeutung, insbesondere bei der Herstellung von Teilen aus semikristallinen Werkstoffen und Teilen mit engen Maßtoleranzen. Veränderungen der Zykluszeit oder Zyklusunterbrechungen haben einen beachtlichen Einfluss auf die thermodynamische Stabilität des Prozesses und damit auf die Teilequalität.

Der Einbau von Temperatursensoren in Werkzeuge an kritischen Stellen kann helfen, Probleme zu diagnostizieren und die Auslieferung fehlerhafter Teile zu verhindern. Dabei liefern nicht nur die absolut gemessene Temperatur, sondern auch der Temperaturverlauf über die Zeit, z.B. zur Erkennung und Überwachung von Fließfronten wichtige Informationen.

Welche Möglichkeiten bieten Ihnen die Temperaturmessung?
 
Daten von Temperatursensoren helfen Folgendes zu identifizieren:

1. Variationen in der Werkzeugtemperierung
2. Durchflussschwankungen bzw. Blockierung von Kühlkanälen
3. Variationen in der Schmelztemperatur

Mehr Weniger

Produktkategorie: Wissenschaft und Beratung

Spritzgussschulungen "aus der Sicht des Kunststoffes"

„Wir helfen Spritzgießern erfolgreich zu sein“ ist mehr als nur ein Motto. Es ist der zentrale Antrieb
unseres Unternehmens. Die Fortbildung von Spritzgießern ist ein wesentlicher Bestandteil unserer
Mission und etwas, das wir mit großem Stolz und Engagement machen.

Unser Schulungsprogramm:

- Mathematik für Spritzgießer
- Grundlagen des Spritzgießens
- Systematisches Spritzgießen
- Master Molder I
- Master Molder II
- Train the Trainer Zertifikation

Unsere Workshop`s:

- eDART-Schulung für erfahrene Anwender
- Decoupled Molding
- Erfolgreiche Strategien für die Inbetriebnahme von Werkzeugen

RJG bietet Spritzgussschulungen wann und wo es für Sie am besten ist:

- In einem unserer modernen Schulungszentren in Traverse City, Michigan und
  Woodstock, Georgia, USA
- In unserem Schulungszentrum in Peterborough/England
- In Ihrem Werk
- In einer Schulungseinrichtung in Ihrer Nähe
- Über das Internet (mit Kursleiter)

Mehr Weniger

Produktkategorie: Messgeräte für Schmelzedruck

RJG - Sensortester der eValuator

Werkzeugwartung der nächsten Generation!

Der Sensor eValuator ist ein Meßmittel zur Überprüfung und Dokumentation der Funktion von
Werkzeuginnendruck Sensoren.  Der eValuator bietet Diagnosemöglichlkeiten für typische Aus-
fallursachen von Drucksensoren wie z.B. Drift bei poezoelektrischen Sensoren aufgrund von
Feuchtigkeit oder Verunreinigung, Vorlast und Nullpunktverschiebung.

Mit Hilfe des eValuators können auch häufige Einbaufehler entdeckt werden: Falsche Einbaumaße,
beschädigte Drähte und Sensorköpfe (nur bei DMS Sensoren).

Es können bis zu 30 Sensoren in einem Meßdurchgang geprüft und ein einfacher Drucktest durch-
geführt werden. Der eValuator besteht aus dem eigentlichen Meßgerät und einem Tablet als
Benutzeroberfläche in einer robusten Otter Box ®. Die Kommunikation erfolgt per WLAN.

Mehr Weniger

Firmennews

Datum

Thema

Download

18.07.2016

Systematisch Spritzgießen by RJG in Kooperation mit dem KUZ in Leipzig

Das Kunststoff-Zentrum in Leipzig (KUZ) und RJG bieten
gemeinsam neue dreitägige Seminare
mit dem Titel
"Systematisches Spritzgießen" an.

Ein Termin – vom 9. bis 11. November 2016 – finden in
diesem Jahr noch in Leipzig statt.

Das Seminar vermittelt eine systematische Vorgehensweise zur
Einrichtung eines stabilen Spritzgießprozesses.
Dabei werden unter Betrachtung der relevanten Prozessgrößen,
unter anderem mit Hilfe von Werkzeugsensoren, die optimalen
Prozesseinstellungen ermittelt und die entsprechenden Prozess-
grenzen definiert.
Besonderer Wertwird auf die Berücksichtigung der unvermeidbaren
systemimmanenten Prozessschwankungen beziehungsweise die
maschinen-, material- und werkzeugspezifischen Restriktionen
gelegt und wie diese bereits bei der Prozesseinrichtung erkannt
und wenn möglich kompensiert werden können.

Zum vollständigen Artikel folgen Sie bitte dem LINK.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

RJG ist ein international anerkannter Marktführer in Schulungs- sowie Optimierungsdienstleistungen und Messtechnik in der Kunststoffindustrie. Als der Pionier in SCIENTIFIC MOLDING unter dem Gesichtspunkt „Spritzgießen aus der Sicht des Kunststoffes“, entwickelt RJG nun seit über 30 Jahren mit und für unsere Kunden messtechnische Lösungen basierend auf den vier Kunststoffvariablen.

Durch standardisierte Verarbeitungstechniken, wie DECOUPLED MOLDING und erweiterte Diagnose- und Prozesssteuerungssysteme, wie das eDART™, bietet RJG eine umfassendes Produktportfolio einschließlich Sensoren, Einbau-Kits, Netzwerk-Tools sowie PC basierende Analyse-Software.

Zusammen mit unserer innovativen Technologie bietet RJG, Seminare und Workshops rund um den Spritzgießprozess für Quereinsteiger sowie für Spritzguss-Profis an.

Wir RJG, als ein zukunftsorientierter Partner, unterstützen Unternehmen, im Zuge einer zukunftsweisenden Fertigung im Zeitalter von Industrie 4.0, Produktqualität und Beständigkeit bei gleichzeitiger Optimierung der Effizienz und Leistung zu verbessern.

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Umsatz

20 - 100 Mill. US $

Exportanteil

max. 50%

Anzahl der Beschäftigten

101 - 500

Gründungsjahr

1985

Geschäftsfelder
  • Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschuk-Industrie
  • Dienstleistungen für die Kunststoff- und Kautschuk-Industrie
Zielgruppen
  • Kunststoffwarenherstellung
  • Maschinenbau
  • Medizintechnik / Feinmechanik/Optik
  • Sonstige Industrien