KRAIBURG TPE GmbH & Co. KG

Friedrich-Schmidt-Str. 2 , 84478 Waldkraiburg
Deutschland

Telefon +49 8638 9810-0
Fax +49 8638 9810-311
info@kraiburg-tpe.com

Messehalle

  • Halle 6 / C58-03
 Interaktiver Hallenplan

Hallenplan

K 2016 Hallenplan (Halle 6): Stand C58-03

Geländeplan

K 2016 Geländeplan: Halle 6

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Rohstoffe, Hilfsstoffe
  • 01.02  Thermoplastische Elastomere
  • 01.02.008  SBS-Teleblockpolymer
  • 01.02.008.01  Compounds auf Styrol-Block-Copolymer (SEBS, SBS, SIS…, TPE-S)

Compounds auf Styrol-Block-Copolymer (SEBS, SBS, SIS…, TPE-S)

  • 01  Rohstoffe, Hilfsstoffe
  • 01.02  Thermoplastische Elastomere
  • 01.02.014  Sonstige thermoplastische Elastomere

Sonstige thermoplastische Elastomere

Unsere Produkte

Produktkategorie: Compounds auf Styrol-Block-Copolymer (SEBS, SBS, SIS…, TPE-S)

TPE

Thermoplastische Elastomere (TPE) vereinen einerseits die positiven Eigenschaften der Kunststoffe für den Verarbeiter und andererseits die der Elastomere für Produktentwickler und Designer.
Thermoplastische Elastomere bestehen aus thermoplastischen Endblöcken und einem elastischen Mittelblock.
Sie gehören einer Werkstoffgruppe an, die struktur- und verhaltens­technisch zwischen Kunststoff (Thermoplaste) und Gummi (Elastomere) einzuordnen sind und haben sich mittlerweile als eine eigenständige Werkstoffklasse etabliert.

Sie tragen dazu bei Produkte aufzuwerten und vom Wettbewerber zu differenzieren. Darüber hinaus übernehmen TPE auch technische Funktionen, die bisher Elastomeren vorbehalten waren. Der Einsatz von TPE bringt nicht nur Produktvorteile, sondern auch wirtschaftliche Vorteile für die Verarbeiter.
Wie Thermoplaste werden TPE durch Wärmezufuhr plastisch und zeigen bei Abkühlung wieder elastisches Verhalten. Im Gegensatz zur chemischen Vernetzung bei den Elastomeren handelt es sich bei TPE aber um eine physikalische Vernetzung, die durch erneuten Wärmeeintrag auch wieder reversibel ist. Beim Abkühlen bilden sich Vernetzungsstellen, die die elastischen Blöcke zu festen räumlichen Netzwerken verbinden. So entstehen elastische Eigenschaften, die vergleichbar mit Elastomeren sind und die, wie bei Thermoplasten, wiederholbare Verformungsprozesse ermöglichen. Daher sind sie auch fliessfähig und verformbar.

Die stärksten Argumente, die für die Anwendung von TPE sprechen, sind:
-einfache thermoplastische Verarbeitungsweise
-kurze Zykluszeiten
-niedriger Energieverbrauch
-thermische Beständigkeit, dadurch grosses Verarbeitungsfenster
-Mehr-Komponenten-Verarbeitung und somit die Reduzierung des Montageaufwands
-Kombination zweier Materialien (Hart-Weich-Verbund)
-vollständige Recyclebarkeit
-vielfältige Einfärbbarkeit auch mit Effekten und damit Designfreiheit

Mehr Weniger

Produktkategorie: Compounds auf Styrol-Block-Copolymer (SEBS, SBS, SIS…, TPE-S)

THERMOLAST® A

Die Produktgruppe der THERMOLAST® A Compounds zeichnet sich durch eine verbesserte UV-Beständigkeit bei gleichzeitiger Haftung auf PC, ABS und PC/ABS aus. Die Compounds vereinen zusätzlich hervorragende Kratzfestigkeit und eine angenehme Haptik. Daher eignen sich diese Materialien hervorragend für Anwendungen im Automobilbereich oder für Werkzeuggriffe.

THERMOLAST® A im Überblick
-Gute UV- und Witterungsbeständigkeit auch für extremen Außeneinsatz stabilisiert
-Hervorragende PC- und ABS-Haftung
-Verbesserte Medienbeständigkeit im Vergleich zu THERMOLAST® K
-Verbesserte Kratzbeständigkeit gegenüber THERMOLAST® K
-40 - 80 Shore A in Schwarz und Natur
-Spritzguss- und Extrusions-Verarbeitung möglich
-Ideal für Automobilanwendungen geeignet

Es handelt sich bei diesen Compounds um einen Polymerblend aus vorvernetzten Acrylat-Kautschuk mit einem TPC. Je nach gewünschter Härte wechselt hierbei die kontinuierliche Phase. Bei weichen Materialien wird sie durch das Copolymer gestellt, bei harten Typen durch das TPC. Da das Copolymer bereits vorvernetzt vorliegt, findet während der Herstellung keine Vernetzung auf dem Extruder mehr statt.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Compounds auf Styrol-Block-Copolymer (SEBS, SBS, SIS…, TPE-S)

THERMOLAST® V

TPE für Hochtemperaturanwendungen im Automobil- und Industriebereich

Die THERMOLAST® V Compounds sind speziell für die hohen Temperatur-Ansprüche, sowie die dynamische und statische Beanspruchungen im Automobil- und Industriebereich konzipiert.
Neben der guten Temperaturstabilität, zeichnet sich das Material durch exzellentes Hystereseverhalten und hervorragende Druck-Spannungs-Relaxation aus.

Neben dem „klassischen“ THERMOLAST® V bieten wir mit der Compound-Reihe LTP/AD/PA auch eine Variation des Materials mit Polyamid-Haftung an. Diese Compound-Reihe vereint die beiden Technologie­zweige Haftungsmodifikation und Langzeitperformance zu einem Produkt mit außergewöhnlichen Eigenschaften für Technik und den Automobilbau. Ihre hervorragenden Langzeitdichtungs­eigenschaften ermöglichen es Montagekosten zu sparen und verliersichere Dichtungen, direkt an Polyamid angespritzt, für hohe Einsatztemperaturen herzustellen.

THERMOLAST® V im Überblick
-Hervorragende Temperaturstabilität bis 140 °C
-Gute UV- und Witterungsbeständigkeit
-Gute Kratzfestigkeit
-Sehr gute mechanische Eigenschaften
-Hervorragende Fließfähigkeit
-Glatte Oberflächen, auch bei komplexer Geometrie
-Haftung zu PP
-Ideal für dynamische und statische Dichtungen

Die THERMOLAST® V Compounds basieren auf vernetztem SEBS. Die chemische Vernetzung der modifizierten Polystyrol-Endblöcke bewirkt eine deutlich höhere Festigkeit der PS-Domänen, was zu den gewünschten Eigenschaften führt. Die Herstellung chemisch vernetzter HSBC Compounds erfolgt durch dynamische Vulkanisation im Doppelschneckenextruder.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Compounds auf Styrol-Block-Copolymer (SEBS, SBS, SIS…, TPE-S)

THERMOLAST® M

Höchste Sicherheitsstandards und Serviceleistungen für unsere Kunden weltweit - diese Eigenschaften treffen auf die Produktgruppe THERMOLAST® M aus dem Hause KRAIBURG TPE bestens zu. Damit liefern wir Kunden aus der Medizin- und Pharmatechnik eine sichere und hochwertige Basis für deren Produkte.

KRAIBURG TPE´s THERMOLAST® M Servicepaket
Das auf dem Markt einzigartige THERMOLAST® M Servicepaket garantiert Ihnen ein Höchstmaß an Qualität, Sicherheit und Zuverlässigkeit.
-Alle Compounds besitzen Basiszulassungen nach ISO10993-5 (Zytotoxizität) und sind als Drug Master File gelistet. Ausgewählte Compounds sind zusätzlich nach den hier beschriebenen medizinischen Basiszulassungen getestet: USP Class VI (Kapitel 88); USP 661 (in vitro); ISO 10993-4 (Hämolyse, indirekter Blutkontakt); ISO10993-10 (Intrakutan Irritation); ISO 10993-11 (Akute System Toxizität).
-Keine Verwendung von Rohstoffen auf tierischer Basis
Extractable Studies für ausgewählte Compounds, die speziell für Anwendungen im Kontakt mit dem pharmazeutischen Medium entwickelt wurden
-100%ige Rezeptur- und Verfahrenssicherheit – Mindestens 24 Monate Vorlaufzeit bei einer notwendigen Rezeptur-/Verfahrensänderung oder gesetzlichen Änderung, bei gleichzeitiger Liefersicherheit
-Optimaler Produktionsstandard an einem eigenen Medizinaggregat

THERMOLAST® M – Ihre Vorteile
-Optimale Sicherheit durch das THERMOLAST® M Servicepaket
-Einfacher Verarbeitungsprozess und kurze Zykluszeiten im 1-K- und 2-K-Spritzguss und Extrusionsverfahren
-Gewährleistung einer optimalen Rohstoffreinheit und einer langfristigen Rohstoffverfügbarkeit
-Exzellente Resealing-Eigenschaften
-Herausragende mechanische Eigenschaften
-Transluzente Compounds machen Spritzgussfehler sichtbar
-Nach den gängigen Methoden EtO-Gas, Heißdampf (134°C) und Gammabestrahlung (2 x 35 kGy) sterilisierbar
-Latexfrei und PVC-frei
-Transluzente, transparente und voreingefärbte Compounds sind möglich

Mehr Weniger

Produktkategorie: Compounds auf Styrol-Block-Copolymer (SEBS, SBS, SIS…, TPE-S)

THERMOLAST® K

Unsere lang bewährten THERMOLAST® K - Materialien sind für die aktuellen Marktanforderungen entwickelt worden. Diese Seriencompounds, auf Basis von hydrierten Styrol-Block-Copolymeren, finden Einsatz in allen Branchen. Sie sind damit schnell verfügbar und in vielen branchenspezifischen Anwendungen bereits erprobt. So gibt es spezielle THERMOLAST® K - TPE, die für Lebensmittelkontakt geeignet sind, aber auch solche, die auf die hohen Bedürfnisse des Automobilmarktes zugeschnitten sind. Außerdem lassen sich die THERMOLAST® K Compounds sehr vielfältig verarbeiten: spritzgießen, extrudieren oder auch blasformen.

THERMOLAST® K im Überblick:
-2K-Spritzguss mit verschiedensten Materialien, wie ABS, PC, PBT, PETG, ASA, SAN, PMMA, PET, PA 6/6.6/12, POM, PS, HIPS
-Extrusionsoptimierte Materialien auch zur Folienextrusion und Hotmelt-Verarbeitung geeignet
-0 Shore A bis 66 Shore D
-Hervorragend einzufärben
-Hohe Bruchdehnungen und hohe Weiterreißwiderstände
-Tiefentemperaturelastisch (bis - 42 °C)
-Hohe Thermostabilität (bis 125 °C)
-Exzellente Beständigkeit gegen UV-, Ozon und Bewitterung
-Kalahari und Florida-Tests
-Trinkwasserzulassungen sowie FDA, BfR und (EU) 10/2011-konforme Serien erhältlich
-Recyclingfähig
-Latexfrei und PVC-frei

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Herzlich willkommen bei KRAIBURG TPE !

Wir sind Ihr Spezialist in Sachen Thermoplastische Elastomere!

Wir bei KRAIBURG TPE verstehen uns als ein global agierender Kompetenzführer für Thermoplastische Elastomermischungen. Sie finden bei uns maßgeschneiderte Lösungen für weiche, elastische TPE, die passgenau auf Ihre Anwendung und Ihre Aufgabenstellung zugeschnitten sind.

Sie profitieren von einem umfassenden Produktportfolio, das Ihnen die optimale Produktlösung bietet. Für neue Anforderungen entwickeln wir individuelle Compounds, die exakt auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt sind.

Sie dürfen auf qualitativ, konstant gleichbleibend hochwertige TPE Produkte vertrauen, sowie auf kurze und flexible Lieferzeiten – und das weltweit.

Wir sind gerne und zuverlässig für Sie da! Ihre Anfragen, sei es nach Produkten oder Datenblättern beantworten wir rasch und kompetent.

Unser umfangreiches Know-how durch jahrelange Erfahrung ergänzen unser umfassendes Angebot rund um TPE- und Kunststoffverarbeitung.

Uns ist der persönliche Kontakt zu Ihnen wichtig! Als Ihr Partner tragen wir gerne zu Ihrem Produkt-, Design- und Geschäftserfolg bei.

Um diesen Anspruch auch weiterhin gerecht zu werden, konzentrieren wir uns auf unsere Kernkompetenzen und haben das klare Ziel, unsere Produkte und Prozesse kontinuierlich zu verbessern.

Mehr Weniger