Achim Pellen Dichtungstechnik GmbH

Brüsseler Allee 19 a , 41812 Erkelenz
Deutschland

Telefon +49 2431 9734834
Fax +49 2431 9745839
office@ap-dichtungstechnik.com

Messehalle

  • Halle 6 / D76
 Interaktiver Hallenplan

Hallenplan

K 2016 Hallenplan (Halle 6): Stand D76

Geländeplan

K 2016 Geländeplan: Halle 6

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 02  Halbzeuge, technische Teile und verstärkte Kunststofferzeugnisse
  • 02.01  Verarbeitungsverfahren
  • 02.01.002  Produkte hergestellt durch Extrusion

Produkte hergestellt durch Extrusion

  • 02  Halbzeuge, technische Teile und verstärkte Kunststofferzeugnisse
  • 02.03  Zulieferbereiche
  • 02.03.002  Kunststoffwaren und -teile für den Automobil- und Fahrzeugbau

Kunststoffwaren und -teile für den Automobil- und Fahrzeugbau

  • 02  Halbzeuge, technische Teile und verstärkte Kunststofferzeugnisse
  • 02.05  Produkte
  • 02.05.011  Dichtungen/Dichtringe

Dichtungen/Dichtringe

Unsere Produkte

Produktkategorie: Produkte hergestellt durch Extrusion, Dichtungen/Dichtringe

Extrudate

AP fertigt innovativ und zukunftsorientiert…!
TPE  Extrudate als Rundschnur-, Rechtkant- oder Sonderprofile, Kantenschutz und Dichtprofil!
Bei der kontinuierlichen Extrusions- Vulkanisation wird das TPE Granulat durch Hitze in die Profilform gebracht. Unsere TPE-Profile besitzen eine hohe Druckelastizität, verbunden meist mit einem guten Rückstellungsvermögen und sind sehr gummiähnlich und haben eine leicht matte Außenhaut. Bei der kontinuierlichen Vulkanisation wird das Granulat durch ein Mundstücke geführt und dabei in seine gewünschte Profil- Form gebracht.
Eine umfangreiche Granulatauswahl gibt uns viele Möglichkeiten hochwertige  Produkte auf unseren modernen Produktionsanlagen herzustellen.

Beim neuen Kantenschutz/ Dichtprofil wird ein zuerst gefertigter Kunststoffkern als Träger zugeführt. Die neueste Technology ist ein TPE Coexprofil, wobei ein weicheres TPE Material angespritzt wird und somit ein Dichtprofil erzeugt wird.

Durch die Verwendung entsprechender Extrusions- Mundstücke am Extruderkopf kann man Profile in vielen Querschnitten für technische Einsatzzwecke herstellen.

Diese unterliegen einer Fertigungstoleranz nach DIN ISO 3302-1 E2!

Konfektion
TPE-Profile werden in festgelegten Längen, auf Spulen oder in Bunde gepackt  ausgeliefert. Die Lieferlänge beträgt im Allgemeinen 100 m, bei großvolumigeren Profilen entsprechend weniger. Außerdem liefern wir Profile in jeder gewünschten Stücklänge einbaufertig, auch in kleinsten Abschnitten.
Größere Ringe und rechteckige Rahmen schweißen wir aus Profilen oder Rundschnüren haltbar und sauber zusammen.

Farben
Die meisten Profile werden in der Regel in schwarz –ähnlich  RAL 7021 geliefert. Sonderfarben in jeder RAL Farbe sind auf Anfrage möglich.

Selbstklebende Ausrüstung  
Bei vielen Montagearbeiten mit Dichtungen besteht der Wunsch nach einer Selbstklebebeschichtung. Wir liefern Profile mit Selbstklebeausrüstung als Montagehilfe und als verstärkter Verklebung mittels Plasma- Sonderbehandlung. Bei Rückfragen stehen wir gerne bereit.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Dichtungen/Dichtringe

Formteile

Die AP Dichtungstechnik bietet Ihnen eine große Auswahl an Präzisionsformteile aus Elastomeren wie EPDM, CR, TPE sowie Silikon und Sonderqualitäten an.

Technisch ausgereifte elastische Formteile für Dichtungssysteme in verschiedenen Qualitäten und Isolierungslösungen werden auf modernsten Fertigungsanlagen produziert. Diese Dichtungen unterliegen sorgfältiger Fertigungsplanung und strenger Qualitätskontrolle während des gesamten Fertigungsprozesses und erfüllen somit höchste Ansprüche.

Eckenvulkanisation
Hauptsächlich eingesetzt in der Baubranche für Fenster und Türbereiche, Fahrzeuge und Gerätebau.

AP verfügt über verschiedene Fertigungsverfahren. Eckenvulkanisation durch Spritzguss, Folienvulkanisation und bei TPE mittels Verschweißen.

O-Ringe
Sie kommen immer dann zum Einsatz, wenn der Einsatzbereich im statischen und dynamischen Bereich liegt. Er bietet jedem Konstrukteur ein leistungsfähiges und wirtschaftliches Dichtelement. Kostengünstige Herstellungsverfahren und einfache Handhabung machen ihn zu einem beliebten Dichtungsmittel.

O-Ringe werden in so genannten Nestern endlos vulkanisiert und erhalten dadurch enge Fertigungstoleranz nach DIN 3771. Unsere O-Ringe erhalten Sie aus allen Standardmaterialen (EPDM, NBR, Viton, Silikon, etc.) sowie allen verwendbaren Sonderwerkstoffen (HNBR, FVMQ, CR, etc.).

Mehr Weniger

Produktkategorie: Produkte hergestellt durch Extrusion, Kunststoffwaren und -teile für den Automobil- und Fahrzeugbau

Kantenschutzprofile

AP fertigt innovativ und zukunftsorientiert in Deutschland!
Kantenschutzprofile dienen zum Schutz von vielen Kanten und haben herkömmlich einen gestanzten Metallträger. Unsere neuste Art der Kantenschutzprofile hat eine Kunststoffeinlage aus POM. Die Profile werden zumeist aus PVC hergestellt, darüber hinaus extrudieren wir Profile auch in den Werkstoffen TPE, Silikon und EPDM.

Fertigung
Beim herkömmlichen Kantenschutz- /dichtprofil wird ein Metallträger zugeführt, mit PVC oder TPE ummantelt und die die gewünschte Profilform gebracht.

Die neuste Technologie ist ein PVC oder TPE Profil, wobei ein von uns vorgefertigter Kunststoffträger in der laufenden Extrusion umhüllt und bei Bedarf ein Dichtprofil in anderer Werkstoffhärte (Coexverfahren) angespritzt wird.

Unsere Umfangreiche Granulatauswahl gibt uns viele Möglichkeiten hochwertige Produkte (z.B. für lebensmittelkonforme Verwendung) auf unseren modernen Produktionsanlagen herzustellen und für geeignete Spezifikationen farblich und physikalisch einzustellen.

Unsere Gummiprofile werden aus qualitativ hochwertigen EPDM-Mischungen nach bestimmter Rezeptur auf modernen Produktionsanlagen hergestellt.

Härte
PVC und/oder TPE-Profile sind im Härtebereich von 60-85 Grad einstellbar. Profilhärten werden in Shore A (meist +/-5°) gemessen. Sonderqualitäten werden auf Wunsch angefertigt. Mit seinen Eigenschaften dient TPE als perfekter Dicht- und Dämpfungswerkstoff.

Mehr Weniger

Firmennews

Datum

Thema

Download

11.09.2016

POM Profilfertigung mit Kalibrierung

Produktionsneuheit "POM Profilfertigung mit Kalibrierung"

Alle AP-Profile mit Kunststoffträger werden nun nach modernster Technik mit einer Profilkalibrierung hergestellt, wobei eine nachgeschaltete Kalibrierungseinheit im direkten Anschluss an den Extruder verwendet wird.

Das schmelzflüssige Vormaterial wird exakt für die späteren Produktabmessungen durch einen Kanal fixiert. Eine Verformung ist nachträglich nicht möglich. Das Profil kühlt in der nachgehenden Kühlstrecke ab. In Linie werden die vorgefertigten Rohprofile in eine Spezialstanze geführt, durch die das Profil die Struktur und spezielle Flexibilität erhält.
Anschließend wird der Rohling durch eine gesonderte COEX-Extrusionslinie ummantelt und bekommt seine endgültige Profilform.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

AP Dichtungstechnik

Für das Leistungsfeld Gummi, Silikon, TPE/PVC-Kunststoffe, Formteile, Kleb- und Dichtstoffe bieten wir eine vielseitige Produktpalette in der Dichtungstechnik an.

Mit fast 20-jähriger Erfahrung in der Herstellung und im Vertrieb von technischen Gummi- und Kunststoffartikeln legen wir gerade auf die individuellen kundenspezifischen Lösungen aus den verschiedenen Werkstoffen, Farben und Formen größten Wert.

Mit modernstem Maschinenpark auf über 4.000 qm Produktionsfläche und bestens geschultem Fachpersonal sind wir in der Lage auch anspruchsvollste Kundenwünsche zur erfüllen.

Unsere Stärke: Wir bieten Ihnen das Rundum-Sorglos-Paket:

-Produktion- Beratung und Entwicklung –

-eigene Werkzeugherstellung

-Verkauf 

-Veredelung / hauseigene Konfektionierung

-Lagerhaltung und moderne Logistikkonzepte 

Ihr flexibler Partner
Das AP- Team ist Ihr flexibler Partner und löst Ihre Anforderungen schnell und unbürokratisch.

Unser Anspruch

Wir setzen höchste Priorität auf Qualität, Wirtschaftlichkeit, Zuverlässigkeit und Kundenorientierung und sind nach den internationalen Qualitätsrichtlinien der DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert.

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Umsatz

1 - 2,5 Mill. US $

Exportanteil

max. 10%

Anzahl der Beschäftigten

11 - 30

Gründungsjahr

2004

Geschäftsfelder
  • Halbzeuge, Technische Teile und verstärkte Kunststoff-Erzeugnisse
  • Dienstleistungen für die Kunststoff- und Kautschuk-Industrie