Forscher entwickeln festes Material mit beweglichen Partikeln, die auf äußere Einflüsse reagieren

Bei höherer Temperatur (l.) verteilen sich die Nanopartikel in den Tröpfchen - das Material ist rubinrot; bei niedriger Temperatur (r.) ballen sich zusammen – das Material wird Grau-Violett. Abb. INM

Referenz