Inbetriebnahme eines 3D-Bewegungssimulators am "kunststoffcampus bayern“ in Weißenburg

Der neue 3D-Bewegungssimulator inkl. angeschlossener Klimakammer steht ab sofort am kunststoffcampus bayern in Weißenburg für industrienahe Forschungs- und Entwicklungsprojekte zur Verfügung. Quelle: Landratsamt Weißenburg-Gunzenhausen

Vertreter aus Wissenschaft und Politik drücken beim Oktopoden auf "Start". Quelle: Landratsamt Weißenburg-Gunzenhausen