Neue Substanzen in marinen Pilzen aus der Nordsee entschlüsselt

Marine Pilze wie Pestalotiopsis sp. werden an der Uni Kiel mithilfe hoch spezialisierter gentechnischer Verfahren auf ihre Eignung für neue medizinische Wirkstoffe untersucht. Abb. Linda Paun

Referenz