Neues Verfahren verbessert Haltbarkeit der Beschichtung auf Werkzeugen

Ein mit der neuen Methode vorbehandeltes Fräswerkzeug (A). Die beiden vergrößerten Ausschnitte (B) und (C) zeigen jeweils die mit der Vorbehandlungsroutine erzeugte Oberfläche. Foto: Dr. Manuel Mee